Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 14060
neuester Beitrag: 17.10.21 21:37
eröffnet am: 19.09.17 22:52 von: tom.tom Anzahl Beiträge: 351482
neuester Beitrag: 17.10.21 21:37 von: dare81 Leser gesamt: 61571448
davon Heute: 102434
bewertet mit 310 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
14058 | 14059 | 14060 | 14060  Weiter  

02.12.15 10:11
310

30686 Postings, 6072 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
14058 | 14059 | 14060 | 14060  Weiter  
351456 Postings ausgeblendet.

17.10.21 15:51

4 Postings, 0 Tage Der_ChefLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.10.21 16:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

17.10.21 15:52
1

229 Postings, 293 Tage saueraufsuessjedenfalls

Muss von Steini mehr kommen als diese Kniefälle  

17.10.21 15:54

217 Postings, 46 Tage Tnotb666Ignore

1 Chef reicht mir Zuhause;-)  

17.10.21 15:58
1

5 Postings, 1 Tag JingleDingleFreuen uns

auf Kurse jenseits der 0,30. Kommt noch in diesem Jahr. Verkauft nur ihr Dummzocker, wir stocken auf und halten.  

17.10.21 16:14

7585 Postings, 1325 Tage STElNHOFFWas

War es fuer ein Geschrei bei 3,5 Cent, unddiese Kanidaten sind jetzt im Nirvana verschwunden, in ein paar Wochen sind diese Gestalten hier auch wieder Geschichte.  

17.10.21 16:15

7585 Postings, 1325 Tage STElNHOFFBei

Jedem Invest dasselbe. Ich weiss echt nicht, was da ueberall aus den Loechern kriecht.  

17.10.21 16:19
2

7585 Postings, 1325 Tage STElNHOFFIch hab auch

800k bei 20 geschmissen, die woche 400k nachgelegt und bin auf ener runden Mio, was solls, dazu ist Boerse da  

17.10.21 16:46
1
gibt es doch nur Gewinner, dass weiß doch jeder! ;-))
Lol ;-))  

17.10.21 17:10
2

330 Postings, 300 Tage SuperRocket 123witzig

durch ständiges wiederholen werden Lügen auch nicht wahr
Eure LdS  

17.10.21 17:24
2

18 Postings, 24 Tage Joe1974Super Rocket

Wo steht denn dein Evergrande?  

17.10.21 17:27

528 Postings, 328 Tage langolfhDie Kardinalfrage ist doch,

ist die Nichtsanktionierung durch das Gericht rechtswidrig und kann Steinhoff die Sanktionierung
durchsetzen.
Selbst wenn die Nichtsanktionierung nicht rechtswidrig ist,könnte es aber das Verfahren ad absurdum führen,
Steinhoff in genau die Lage bringen,welche von den Anstragstellern benötigt wird,um Ihr Ziel Liqidation zu erreichen,bzw.über die Verfahrenslänge und Scheitern des GS zum 30.06.2022 in die Insolvenz zu zwingen.
Das müsste m.E.das Gericht zwingend berücksichtigen.Gibt es hier keine Rechtsbehelfe,Rechtsbeschwerden?
Auch die Rausnahme aus der Dringlichkeit,könnte man doch seitens des Gerichtes mit Auflagen an Steinhoff verbinden,aber die Entscheidung herbeiführen?
Ich vermisse hier eine Stellungnahme des Handelsblattes,Kapital,etc.und ich vermisse vor allem eine politische Stellungnahme seitens der Niederlande und ggf.Intervention bei der Politik in Südafrika.
Einzig positiv ist es doch,das Steinhoff die Warnung vor dem Handel mit den eigenen Aktien nicht wieder aufgenommen hat,und das auch nur,wenn Steinhoff die mögliche ernste Lage begriffen hat,in die es sich manövriert hat,bzw.seitens der Gerichte in Südafrika gekommen ist.
Immerhin könnte sich in der nächsten Woche positives ergeben.
 

17.10.21 18:38
1

12 Postings, 7 Tage Fritzle123Steinis kaufen

Ich würde gerne zukaufen. Aber letzten Monat ging mein Spielgeld für die Bezugsrechte bei der Lufthansa drauf. Diesen Monat brauche ich es für die TUI sorry aber ich bleibe bei euch. Im November kaufe ich wieder aber nur für 50 % meines Budget. Die andere Hälfte muss ich leider in BVT weiter investieren.  

17.10.21 18:46

408 Postings, 910 Tage Long John SilverFritzle123

Du hast wohl einen Faible für Problemaktien.  

17.10.21 18:59

113 Postings, 977 Tage sailermi...

Hab mir gestern Bio Orangen gekauft. Herkunftsland Südafrika, abgepackt in den Niederlanden. Wenn das kein Zeichen ist.  

17.10.21 19:03

12 Postings, 7 Tage Fritzle123Was für Problematiken

Bei Steinhof hoffe ich auf eine Gewinn bis zu meiner Rente ( in 10 Jahren ) Sollte sich das Rentenalter nicht verschieben. Und wie schon mal geschrieben. Vom Kauf meiner Aktien bin ich überzeugt. Auch wenn ich zur Zeit alle Aktien die sinken in meinem Depot habe. Ich lerne ja noch bin ja erst seid Januar Depotbesitzer. Jedoch habe ich weniger Geld verloren als bei der SKL Lotterie und lotto das spiele ich nicht mehr und spiele für dieses Geld lieber Aktien. Und wenn weg dann weg habe aber länger gespielt.  

17.10.21 19:09

12 Postings, 7 Tage Fritzle123Was ist eigentlich ein Spam Nutzer ???????

17.10.21 19:18
1

136 Postings, 196 Tage uccis@Fritzle123

Spam-Nutzer sind solche Leute wie meinereiner....Irgendetwas posten ohne Substanz und nichts zum Thema beitragen können!
Außer Pulver, dass geht mir nicht so schnell aus! :D  

17.10.21 20:59

12 Postings, 7 Tage Fritzle123Beitragen

Ok dann trage ich was bei um kein Spam Nutzer zu sein :).

Ich glaube an Steinhoff. Die sind wie viele Anleger von ein paar Wenigen verarscht worden. Aber es wird um jeden kleinen Anteil hart gekämpft. Dieser Kampf ist sicher nicht in ein oder zwei Jahren vorbei aber so lange gekämpft wird , sollten wir Anleger egal ob 5 Aktien oder 1000 K Aktien egal ob neu oder seid langem dabei ( und das sind eigentlich die ärmsten unter den hier Anwesenden ) , mit an deren Seite stehen und unterstützen.

Solange wir da sind weis das Management das sich der Kampf lohnt.

Und wir sind bald froh wenn es aufwärts geht. ( ging ja schon hoch :)  )  

17.10.21 20:59

12 Postings, 7 Tage Fritzle123Kein Spam Nutzer

Ok dann trage ich was bei um kein Spam Nutzer zu sein :).

Ich glaube an Steinhoff. Die sind wie viele Anleger von ein paar Wenigen verarscht worden. Aber es wird um jeden kleinen Anteil hart gekämpft. Dieser Kampf ist sicher nicht in ein oder zwei Jahren vorbei aber so lange gekämpft wird , sollten wir Anleger egal ob 5 Aktien oder 1000 K Aktien egal ob neu oder seid langem dabei ( und das sind eigentlich die ärmsten unter den hier Anwesenden ) , mit an deren Seite stehen und unterstützen.

Solange wir da sind weis das Management das sich der Kampf lohnt.

Und wir sind bald froh wenn es aufwärts geht. ( ging ja schon hoch :)  )  

17.10.21 21:00

12 Postings, 7 Tage Fritzle123Ups sorry irgendwas falsch gemacht

17.10.21 21:09

125 Postings, 1941 Tage ARKU.75Fritzle

Klingt mir ein wenig unwissend was Du so schreibst. Lies bitte die vorangegangenen 14000 Seiten durch und melde Dich dann nochmal...  

17.10.21 21:15

12 Postings, 7 Tage Fritzle123Unwissend

Ok ich lese mal. Mal sehen ob auf den Seiten 1 bis 13000 auch so viele Wissenden und Anwälte, Richter , Rechtswissenschaftler unterwegs sind wie auf den letzten 1000 Seiten.  

17.10.21 21:21

598 Postings, 789 Tage derHaendlerKurs

leider hat der Kurs keinerlei unterstützende funktion für Steinhoff, also können wir nichts tun.
Den Kurs kann man jetzt auch nicht einfach auffangen. es wird wieder eine zeit ohne News kommen und alle wissen was in diesen Zeiten passiert. Ende Oktober werden die verhandlungen wieder Anfangen, dann haben wir vllt wieder eine Sitzung die wir verfolgen können aber bis es dort zu ergebnissen kommt dauert es auch wieder eine Weile. Eine schnelle news die bei den verhandlungen kommen könnte ist ob delitte ham und co. zugelassen werden, jedoch selbst wenn dort eine positive kommt beflügelt dies kaum den kurs, sollte es negativ ausfallen wird man es jedoch merken.
man kann jetzt wirklich tun was man will. der kurs wird bis mindestens ende Januar zum s155 termin pendeln und naja da keine rettende news ansteht vermutlcih leider eher mit einem trend richtung süden.

es bringt nichts jetzt irgendetwas schön zu reden, man kann da nicht viel interpretieren bei der letzten DGAP... es heißt jetzt einfach warten und im neuen jahr sieht man ob es dann etwas wird.  

17.10.21 21:36

195 Postings, 79 Tage dercooleH7Haendler

Jeder hat seine eigene Sichtweise.Steinhoff hat in der Vergangenheit geliefert.....siehe Hamilton, Wiese. Es sollte hier auch eine Lösung gefunden werden.
Wir werden sehen wer recht behält.  

17.10.21 21:37

92 Postings, 1094 Tage dare81derHaendler

Wenn die TT Klage Ende Oktober vom Tisch sein sollte, was steht dem Kurs dann noch im Weg. Die Formalie des fehlenden Stempels, wird den Kurs nicht unten halten :-)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
14058 | 14059 | 14060 | 14060  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben