Überrollt NIO bald Tesla?

Seite 1 von 249
neuester Beitrag: 27.01.22 22:16
eröffnet am: 12.09.18 12:45 von: Baerenstark Anzahl Beiträge: 6202
neuester Beitrag: 27.01.22 22:16 von: H731400 Leser gesamt: 1703612
davon Heute: 520
bewertet mit 21 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
247 | 248 | 249 | 249  Weiter  

12.09.18 12:45
21

4238 Postings, 2118 Tage BaerenstarkÜberrollt NIO bald Tesla?

Ich eröffne mal einen Thread zu der NIO Aktie die heute in den USA Ihr Börsendebüt feiert.

Überschattet von Problemen bei Tesla wird NIO deutlich weniger beim IPO wert sein als Sie sich es eigentlich vorgenommen haben. Ursprünglich hoffte man auf eine IPO Bewertung von 20 Milliarden Dollar. Davon bleiben jetzt gerade mal 6,4 Milliarden übrig.

Ist NIO deshalb jetzt ein Schnäppchen beim IPO?

Es wird spannend sein die Entwicklung der 2ten Elektroauto-Aktie zu beobachten in Zukunft denke

https://www.teleboerse.de/...berschatten-Nio-IPO-article20619244.html  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
247 | 248 | 249 | 249  Weiter  
6176 Postings ausgeblendet.

26.01.22 10:51

571 Postings, 184 Tage BigMöp@aktienmädl: was sind denn deiner Meinung

kaufkurse? Sind wir den in der 20er Range nicht schon längst im Kaufkurse Modus ? :)

@Micha: ja aber nicht vergessen, die beiden deutschen Premium.Hersteller machen ihre Gewinne nocht mit massenhaft klassichen Antriebe, insofern kein Vergleich zu Firmen die reine BEVs machen, Sonst wäre ja auch TSLA nicht so hoch bewertet :]  LUCID hat heute noch mächtiger rebounded und die 30 nicht mal getouched in den zurückliegenden Tagen, das heisst dass die bullischste EV-Aktie in meiner WL doch eher Lucid ist, und das bei der krassen Überbewertung, wie ich sagte LUCID ist die neue NIO was Bewertung angeht :)  Sektoren vergleichsmäsig direkter Konkurrent zu NIO und ich denke wenn die Wachsen gibts für NIO in USA nix zu holen, dewegen ist es absolut richtig in EU zu expandieren, hier sind direkte Konkurrenten noch relativ "schwach-innovativ". Preis/Liestungstechnisch sollen die Chinesen ja auch mal ausstechen.  

26.01.22 11:55

71731 Postings, 8128 Tage KickyNio prüft Zweitlisting in Singapore

https://cnevpost.com/2022/01/26/...rs-secondary-listing-in-singapore/
IFR berichtete im vergangenen März, dass NIO Credit Suisse und Morgan Stanley ausgewählt hatte, um die Zweitnotierung in Hongkong zu arrangieren, die bis zu 5 Prozent des Aktienkapitals umfassen würde.Da eine Notierung in Hongkong in der Schwebe hängt, hat NIO begonnen, eine Notierung in Singapur in Betracht zu ziehen, wie IFR heute berichtete.

Basierend auf der Marktkapitalisierung von NIO von 37,8 Milliarden Dollar am Dienstag könnte dieser Schritt etwa 1,9 Milliarden Dollar einbringen, wenn das Unternehmen bis zu 5 Prozent seiner Aktien verkaufen würde, so der Bericht.
Eine mit der Angelegenheit vertraute Person sagte jedoch, dass NIO seine Pläne für Hongkong nicht vollständig aufgeben und die Gespräche mit den dortigen Aufsichtsbehörden fortsetzen werde.  

26.01.22 12:12

571 Postings, 184 Tage BigMöpSingapur nützt uns nur nix

Zu HK hat meine Broker bei onvista zugang, Zu Singapur weiss ich ned, wenn da ganz wenig gehandelt wird....
Die sollten brav warten bis HK-Listing möglich wird.
Weiss einer was eigentlich aus dem letzten ADS Offering geworden ist, wollten die nicht noch eine ADS platzieren _NEBEN_ der bestehnden?!  

26.01.22 12:32
1

1587 Postings, 595 Tage Micha01@big

", dewegen ist es absolut richtig in EU zu expandieren, hier sind direkte Konkurrenten noch relativ "schwach-innovativ""
gerade das sehe ich anders:) - EU hat die meisten EV´s zur Auswahl in allen Klassen mit mehreren Auswahlmöglichkeiten.

China hat zwar viele Verkäufe - aber nicht viele Marken/Varianten - nimmt Tesla und Wuling raus...

In EU komplette Palette aller Hersteller und OEM´s! von Stellantis bis BMW über dann noch zusätzliche Chinesische Anbieter wie Geely und demnächst Nio. - maximaler Wettbewerb in allen Klassen. Gerade Hochpreisig - kämpft man dann gegen Audi/BMW/Mercedes/Porsche  - die haste als Wettbewerber in China nicht
 

26.01.22 16:06

571 Postings, 184 Tage BigMöpWird schon klappen ;) Ich sehe z.b. an meinen

NAchbarn früher VW käufer jetgzt fährt der Sepp Huyndai Kona Hybrid. Und Hyndai hat halt verdreifachung des Gewinns gerade gemeldet.
Asiaten gehört einfach der globale Markt, überzeugen sie nicht mit Qualiätt kommt Preisnachlass etc. Wobei ich Asiaten status quo mehr Quality for Money zutraue.  

26.01.22 16:09

571 Postings, 184 Tage BigMöpNa wer hat an dem Kurs gedreht?

Rischtig! Die AMIs :-) Der Downmove am Anfang des handels gehört bei NIO einfach mal dazu... Vorallem wenn TSLA etwas abverkauft wird...
Vermisse die Zeiten wo AMIs den Wert sofort als günstig erkannt haben und nur eine 2 stellige Aufwärtsbewegung dann 'ausbrach' :-) Naja momentan wohl nicht die Zeit wegen Abwarten auf FED.  

26.01.22 16:21

652 Postings, 4509 Tage Digit2kFED?

Naja, Ihr glaubt doch nicht das ein AMI einem Chinesischen Unternehmen Geld zuwirft.
Die haben nur über eigene Unternehmen die Rosarote Brille aus momentan.

Ich hoffe nur, dass die erkennen, dass der Laden hier (Nio) echt gut ausgestellt ist und durchaus changen für die Zukunft hat. Story intakt aber Umfeld grausig..leider.

Die FED Entscheidung ist eingepreist..Dow dreht wieder hoch..und Nio? Alle news bleiben unberücksichtigt.

Long ist die Devise...und hoffendlich gute Q Zahlen.
-----------
Alles nur meine Meinung und keine Handelsempfehlung.

26.01.22 19:07

571 Postings, 184 Tage BigMöp@digit: Ja in letzter Zeit mögen die AMIs

Nur selektiv China-Aktien, aber nicht grundsätlich. Hab gestern spät abends noch gesehn das BAIDU und Netease z.b. unter den Gewinnern waren in sonst rotem NAS100 Umfeld.
Alibaba dagegen down, heute hoch von China und EU und USA wieder down geschickt auf die Null-Linie, das gleiche für NIO :(  HangSeng wurde grundsätlich erst durch USA geschwächt.
Aber richtiges movement kommt nach der FED-Entscheid, wenn aber alles wie erwartet ist, bleibts wohl wie jetzt optimistisch-positiv. NIO Sentiment ist heute einfach negativ in USA.
Vieleicht aber auch nur gezocke, weil dort mehr NIO-trader sitzen als hierseit der Atlantik, das vermute ich eher in letzter Zeit... Zum newsflow antizyklisch haben da viele abgeladen, und USA massiver als andere Regionen.  

27.01.22 11:15

571 Postings, 184 Tage BigMöpNach FED Entscheid ist vor FED-Entscheid

Krass wie TSLA abverkauft, dann wieder hoch, dann heute wieder negativ. Dabei haben die GEROCKT! was Gewinnsteigerung angeht.
Manch TSLA Anleger hat aber wohl geschmissen, weil er dachte ja machen eh alle SELL-on-GOOD-News. Hat btw. gestern spätabend 22-23 uhr NIO Kurs dann mitbewegt im kleinerem Masse, und wir sind halt unter 20. Heute morgen mit dem 8 Uhr short 19,15 oder so. Najo, wenns einstellig wird, werde ich über Verbilligen nachdenken (müssen).

Wie siehts bei Leuten die EKs bei 19 oder knapp drutner hatten/haben? Schon geschmissen? Ist nur Lage Check, klug wäre es eventuell schon. Denn die AMIs prügeln weiterhin alles runter.
Gestern und heute sieht man es schön EU hochgekauft (Gegenbewegung) und der AMI baut ab, froh zu sein, dass man die Gewinne vom vortägigen Einkauf mitnehmen kann. Deswegen ist es imo noch falsch vormittags was zu kaufen, die AMIs sollen mal keine Gewinnmöglichkeit kriegen, dann kaufen die eventeull hoch :) oder auch nicht, ist eh bei Tech und Growth grösstenteils downmove zu erwarten.... Nur BIG-Tech wird sich imo halten, weil etwas realistischere KGV, oder 'über' positive Bilanzierung.  

27.01.22 13:57
1

79 Postings, 515 Tage shearer9Bin noch drin

Mit einem EK von 13?. Hatte heute eine Schulung mit unserem Leiter der Fonds Lebensversicherung sogar der geht von einer weiteren starken Korrektur im Ami Land und generell aus. Da wurde einfach zuviel übertrieben. Schaue mir das noch ein wenig an da bei vielen Aktien eine schöne Korrektur eingesetzt hat von bis 50% und mehr und ich sehr langfristig investiere.
Wie lange haltet ihr oder denkt ihr gar nicht ans verkaufen?  

27.01.22 15:04

571 Postings, 184 Tage BigMöp@Vorposter: danke für deine offenheit

Ich halte EK=36,xx 250 stk. Für die Grösse meines Depots aber schon zu gross die Posi :(
Überbewertung hin oder her :) Wir werden auch die 30er Range noch sehen wenn auch später. Wenn erstmal die Rotation vollendet wird, werden die Leute wachstumsaktien auch wieder heben. Ansosnten schau ich zu, falls es deutlich runtergeht zu verbilligen. Noch keine Notwendigkeit etwas zu unternehmen.

Hängt leider zu viel von AMIs ab bei der Aktie, kann man wenig tun, wenn die ständig abverkaufen. Ich vermute dass NIO bei dennen in Ungnade gefallen ist, weil es LUCID als ähnliche Alternative gibt, nur dass die sogar auf jetzigem Niveau weit über NIO bewertet sind, ohne entsprechnde Auslieferungen oder Expansion vorzuweisen. Hab mal zuletzt Motley Fool Artikel gelesen über die, da hab ich überhaupt keine Stichpunkte zur Euphorie das Autors gefunden. Aber expansiv in Amerika erstmal sind deren Pläne, wobei die PRoduktionskapazitäten nur an anzahl der Bestellungen ausrichten wollen.

 

27.01.22 15:33

1065 Postings, 3301 Tage HypoquanteDown.... Döwner ...am döwnsten

Jeden Tag mit dem Hammer auf den Kopp !  

27.01.22 15:38

571 Postings, 184 Tage BigMöpJup jede Vormittagserholung führt zu nix

Aber ist ja n TSLA gebunden dort gabs auch den 15:30 short erstmal nur das bei dennen das scheissegal ist, weil der Kurs noch viel zu hoch ist.
Bei NIO nähnern wir und langsam der Einstelligkeit wenn die AMIs weiterhin so fleissig schmeissen :]  

27.01.22 15:40

571 Postings, 184 Tage BigMöpImmerhin LUCID auch erstmal deutlich unter

30 abgetaucht, also folgen sie heute dem Muster alles Tech-Growh mässige muss raus aus den Depots....  

27.01.22 15:45

1065 Postings, 3301 Tage HypoquanteMal wieder...

alles richtig gemacht.
Eine Topsolide BP verkauft, dafür NIO ins Depot gelegt. :-(

BP erholt sich um 20% seit meinem Ausstieg.
NIO verliert knapp 40% seitdem ich dabei bin .

Wahrscheinlich zu früh in diesem Thema eingestiegen. Befürchte bei der Dynamik auch das es innerhalb von sehr kurzer Zeit weitaus tiefer gehen kann, aber jetzt ist es auch egal...lasse es laufen.

Hoffe die nächsten Quartalszahlen bringen eine positive Überraschung.  

27.01.22 15:58

571 Postings, 184 Tage BigMöpDu bist nicht allein

Allerdings hab ich nix solides abgegeben :)
Dafür Nvidia geholt zuletzt, haupsächlich weil ich keine USA und noch keine Chip-Hersteller hatte... (aber auch 2 tage zu früh geholt, der Dip später auf 185 wäre erste Sahne, als N100 bei 13,7K stand). aber mal schaun vieleicht kann man auch künftig noch an big-tech rankommen, wenn sich wieder die nächste Panik ausbreitet.  

27.01.22 16:05

571 Postings, 184 Tage BigMöpHeute tröstet mich nur dass LUCID

udn teilweise TSLA stärker fallen. Aber in TSLA we trust, Lucid muss eigentlich mit NIO Plätze tauschen :P  

27.01.22 16:21

79 Postings, 515 Tage shearer9Lucid

Tröstet mich gar nicht habe ich auch im Depot sowie BYD noch die mit Abstand die beste Performance aufweist von den drei und generell nicht so abgestraft wird.

Jetzt wird einmal komplett umgeschichtet das wird schon wieder. Nio geht ganz klar seinen Weg da sehe ich noch eine rosige Zukunft aber wahrscheinlich nicht mehr mit so hohen Bewertungen im EV Bereich die schon sehr an Übertreibung tendieren.
Nur meine Meinung  

27.01.22 17:36

449 Postings, 1767 Tage ElgoOch, da geht nicht

Die Welt unter.
Für mich persönlich ist es wieder Zeit das Depot zu erweitern.
Die Zahlen werden passen.
 

27.01.22 17:57

571 Postings, 184 Tage BigMöp@Elgo: du bist aber noch in Plus oder?

Ja klar die Story geht weiter, Überbewertet fürn Wachstumswert war NIO sicherlich nicht...
Wenn man schaut was mit so 'Hoffnungen' wie Curevac passiert, wenn sie nix liefern.

Wie gesagt, wenn man die Entwicklung von NIO und Tesla im Vergleich anschaut, hat ein Analyst gemeint NIO expandiert schon aggressiver vorallem nach der abgewendeten Pleite, war ja bei TSLA auch so. TSLAs grosser Vorteil war FirstMover und eben Klimawandel als Beschleuniger. Nun stehen sie grösseren Herausforderern entgegen, weil eben die Dinos auch aufgewacht sind.  

27.01.22 19:00

449 Postings, 1767 Tage ElgoBigMöp

Doch, bin im Plus.
Hoffe noch lange, wobei mein DurchschnittsEK nun bei 17,70? ist.
Hatte die ersten bei 2,53? im Depot gehabt und immer nachgekauft?

Langsam wird es zwar eng dennoch bleibe auf Long  

27.01.22 19:32

91 Postings, 359 Tage Ortenauer@BigMöp

Die nächste Paaanik hamwa jetzt schon wieder! An der Nasdaq wird jetzt neuerdings schon drei Stunden vor Handelsschluss abverkauft. Und nicht erst eine Stunde vorher wie letzte Woche. Haaa Hi Hi  

27.01.22 19:47

91 Postings, 359 Tage OrtenauerNio

Bin bei Nio auch schon 1 1/2 Jahre investiert und werde weiter langfristig halten. Wenn nötig bis zum bitteren Ende (Insolvenz), was ich aber nicht glaube. Cathie Wood glaubt, nebenbei bemerkt, dass Nio bis auf 6$ runter geht. Dort würde ich etwas nachkaufen.
Haltet die Ohren steif!  

27.01.22 20:47

330 Postings, 2689 Tage JimRaketenio

@Ortenauer haste zufällig einen link zu Wood Nio 6$? Würde mich interessieren.

Charttechnisch wars für mich ein short als die Unterstützung bei $31 gebrochen wurde mit target $22 zum gap close vom 14.Okt 2020.
Die Position hab ich heute geschlossen. Kann mir gut vorstellen, dass es jetzt erstmal eine Gegenbewegung geben könnte. Nio ist mit Blick auf mehrere Indikatoren überverkauft. Bei Robinhood ist Nio trotz Abverkauf noch unter den Top10 der meistgehandelten Aktien, und die Jungs sind oft gehebelt in Optionen.  Alles natürlich nur meine Meinung und nur zum Chart.
 

27.01.22 22:16

15069 Postings, 3393 Tage H731400Tesla

Solange bei Tesla noch soviel hei?. Luft drin ist die abgelassen werden muß zieht es die anderen auch runter, ich rechne noch mit deutlich tieferen Kursen.

Just my 2 Cent  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
247 | 248 | 249 | 249  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: BÜRSCHEN, GegenAnlegerBetrug, JanOliver, Korrektor, Robin, Subsystem