Varta (WKN: A0TGJ5) wieder "geladen"

Seite 1 von 412
neuester Beitrag: 18.06.21 10:50
eröffnet am: 26.11.16 12:04 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 10285
neuester Beitrag: 18.06.21 10:50 von: aurin Leser gesamt: 1857995
davon Heute: 3134
bewertet mit 26 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
410 | 411 | 412 | 412  Weiter  

26.11.16 12:04
26

30138 Postings, 5951 Tage BackhandSmashVarta (WKN: A0TGJ5) wieder "geladen"

Der Batterie-Hersteller Varta strebt Finanzkreisen zufolge zurück an die Börse.

Der Name Varta ist eine Abkürzung für ?Vertrieb, Aufladung und Reparatur transportabler Akkumulatoren?. Die Quandts hatten den Batteriekonzern 2002 zerschlagen.

jetzt soll es ein Comeback geben !

bis zum  29.11.16 kann gezeichnet werden.
Start am 02.12.16
Preis: 9,00 - 12,50
Kurse zur Zeit: 11,70 ? - 11,89 ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
410 | 411 | 412 | 412  Weiter  
10259 Postings ausgeblendet.

17.06.21 13:22
1

9 Postings, 3493 Tage hoschi 321HV

zumindest schmiert der Kurs nicht ab wie bei der letzte HV  

17.06.21 13:32

2 Postings, 1 Tag n00b858Hoffnung?

Infos aus der HV hoffentlich am Nachmittag.
Details zu Automotivepartner und evtl. sogar neuer Fabrik wären interessant.
Entweder zündet die Aktie dann nochmal den Nachbrenner oder...

Die 100 EUR die man hier und da mal liest scheinen aufgrund der Phantasie erstmal weit weg.
Aber wenn die Traumblase platzt wird es bitter.
 

17.06.21 13:32

40 Postings, 1254 Tage pirelli832011kann jeder die hv schauen?

gibts nen link? danke  

17.06.21 13:43
14

36 Postings, 491 Tage Bexter...hab sie gesehen

...sehr interessant und positiv.

- Automobilpartner unter Vertrag (kein Name genannt)
- sind im Gespräch mit allen Premiumherstellern aus Deutschland - Interesse an der 21700 sehr groß
- ggf. gibt es mehrere Abnehmer - Entscheidung steht aus, ob an mehrere Hersteller geliefert wird
- Entscheidung über die größer der Massenproduktion Ende des Jahres. Entspechend der Entscheidung, an wieviele man liefert
- mehrere Patente für die 21700
- Dividende soll weiterhin in dieser Größenordnung bezahlt werden
- In allen Bereichen großes Wachstumspotenzial.
- Feststoffbatterie lt. Varta noch keine Konkurrenz, da im Anwendungsbereich nicht so flexibel. Markt wird beobachtet
- LithiumIonen Batterie hat noch potential

...so nur mal auf die Schnelle...


 

17.06.21 13:47
1

40 Postings, 1254 Tage pirelli832011wurde die

unsatzerwartung erhöht?  

17.06.21 13:51

53 Postings, 210 Tage EberghamGroßes Danke an Bexter

17.06.21 14:18

261 Postings, 303 Tage fbo|229284482Vielen Dank Bexter!

17.06.21 14:31

44 Postings, 262 Tage Profi1981Bexter

Danke  

17.06.21 14:32

36 Postings, 491 Tage BexterThema Hörgeräte Batterien


- Thema Hörgeräte Batterien

...hier ist übrigens Varta mit 60% Anteil der größer Anbieter von wiederaufladbaren Akkus.

Auch hier sehr gute Geschäftsaussichten, weil das Durchschnittsalter steigt und die Akzeptanz von Hörgeräten zunimmt. Auch ein großer Markt, wo Varta dabei ist.


- nagativ(?) - erste nennenswerte Umsätze mit der 21700 erst im Jahre 2025.

Geduld ist hier angesagt, aber dann wird es richtig schön

Ich behalte die Aktien noch lange Zeit....
 

17.06.21 15:02

36 Postings, 22 Tage BauchlauscherGuten Tag in die Runde

Bin kein Börsenprofi aber schon eine Weile bei Varta mit allen Höhen und Tiefen dabei und bleibe es auch bestimmt eine sehr lange Zeit.

Kann es wirklich sein das unsere Shortis aufgrund anderer größerer Probleme wie AMC gerade auch bei Varta nicht mehr gegensteuern können, wie Sie gerne würden?

Freundlich grüße ich :-)  

17.06.21 15:53

17 Postings, 52 Tage davincinoDanke Bexter

Muss aber zugeben, dass ich bzgl der nennenswerten Umsätze für die v4drive etwas enttäuscht bin. Hatte definitiv vor 2025 mit gutem Umsätzen gerechnet. Schließlich kam es mir so vor, als wäre die v4drive schon fertig entwickelt. Und für eine Produktionslinie werden zur heutigen Zeit 4 Jahre eingeplant? Bin weiter positiv gegenüber Varta eingestimmt, finde es nur schade, dass man den zeitlichen Entwivkungsvorsprung auf Produktionsebene fast wieder verliert...  

17.06.21 16:09

17 Postings, 52 Tage davincinoWas wäre wenn...

Wenn Daimler ankündigen würde, dass sie zusammen mit Varta neue Produktionen hochziehen, wäre es schon der Hammer. Es wird gemunkelt, dass Daimler selbst Zellen fertigen könnte. Aber auf dieser Ebene hat man eigentlich keine Erfahrung. Daher wäre hier eine Partnerschaft wie bei VW / Northvolt denkbar. Natürlich nur Spekulationen, aber wer weiß...

https://www.manager-magazin.de/unternehmen/...-4366-a9aa-f96dacd465a7  

17.06.21 16:17

2 Postings, 1 Tag n00b858@Davincino

Wenn Varta den ersten Kunden für die v4drive hat, hoffe ich auch, dass da vor 2025 was bei raus kommt. Denn bis 2025 kann der nicht genannte Partner eigentlich nicht warten. Dann droht er der Entwicklung bei der eMobilität hinterher zu laufen...
Ein Name und Produktionszeitpunkte  wären schön gewesen, leider nix. Aber vielleicht ist Varta hier wie immer zurückhaltend und überrascht dann (wie mit erhöhten Prognosen) den Markt lieber positiv als eine offensivere Prognose nach unten/hinten korrigieren zu müssen.  

17.06.21 16:22

535 Postings, 2237 Tage west263@davincino

"Aber auf dieser Ebene hat man eigentlich keine Erfahrung. "

ahja, keine Erfahrung Was glaubst Du was der Daimler seit Jahren in Kamenz anstellt?

 

17.06.21 18:22

17 Postings, 52 Tage davincino@west263 @n00b858

Soweit ich immer gelesen habe, werden sowohl an den Standorten Kamenz als auch Hedelfingen fertige Module von den Lieferanten CATL und Farasis verbaut. Es besteht keine Einzelzellfertigung. Deine Quelle ist kein Beweis, da steht nur was von "Fertigung von Antriebsbatterien". Von Fertigungstiefe ist nicht die Rede. Würde ja gerne eine Quelle für meine Aussage suchen, aber EM läuft wieder.
Ich beschäftige mich sehr viel mit Daimler (-Aktie). Mir entgehen daher nur wenige News. Wenn du aber eine Quelle findest, dann lass ich mich gerne eines besseren belehren. Bin nur gut informiert, bei weitem nicht allwissend :-)

@n00b858
Soo kritisch wäre ein später Zeitpunkt für den Kunden wahrscheinlich nicht. Schließlich gibt es auch heute schon gute Zellen zu kaufen. Keine außergewöhnlichen Performance Batterien, wie die von Varta, aber man kommt voran. Hatte erhofft, dass das aktuell im Bau befindliche Gebäude etwas mehr zum Umsatz beisteuert.
Aber egal, Varta ist in meinen Augen aktuell eine sichere Bank. Mich überzeugt dennoch keine Aktie so sehr wie Varta.
Ola Källenius will noch im Sommer den neuen Plan bzgl E-Mobilität vorstellen. Wer weiß ob da nicht Varta genannt werden könnte...  

17.06.21 19:19

2336 Postings, 5728 Tage Mathi0304wo stehen die Infos der HV ?

Kann jemand etwas dazu einstellen oder gibts hier gar keine Infos ?
 

17.06.21 20:32

26 Postings, 120 Tage naaa@MATHI

Beitrag von BEXTER 17.06.21 13:43  

18.06.21 06:17

11 Postings, 142 Tage AtriaServus

Also ich beobachte seit Anfang letzten Jahres die Varta und muss sagen das Sie sehr interessant geworden ist für die Zukunft.

Auch einen großen Dank an Baxter für die Zusammenfassung.
Aber wenn nächstmöglich eine Quelle auftaucht von seiner Aussage wäre ich nicht abgeneigt.

Bis auf das die Dividende am 22.06 gezahlt werden soll finde ich auf die Schnelle nix.

https://www.google.de/amp/s/amp2.handelsblatt.com/...ie/26932356.html

Nur m.M keine Handelsempfehlung  

18.06.21 09:10

165 Postings, 682 Tage tomwe1heute Handel Ex-Dividende

aber bei der Stärke der Aktie juckt uns das absolut nicht, Trend ist up.

So long,

Tom  

18.06.21 09:11

904 Postings, 2348 Tage Bernd-k@Walter

Wie war das mit den shorts vorgestern?

Tschuldigung, wenn ich nerve.  

18.06.21 10:01

44 Postings, 133 Tage Walter Black@Bernd

Kein Problem.
Die geshorteten Aktien haben sich in den letzten Tagen leicht verringert: Stand vorgestern 4,16 Mio bzw. 23,4% Float. Es wurden also seit Anfang der Woche ca. 20 Tsd. netto zurück gekauft.
Das ganze geschieht mit teils peinlichen Rückzugsgefechten, wie der Aktion von Mittwoch Abend.

Interessant ist dabei, dass sich die Höhe der Schuld (Rückkaufwert) weiter erhöht (momentan bei etwas über 700 Mio $), da der Preis schneller steigt als netto eingedeckt werden kann.  

18.06.21 10:25

44 Postings, 133 Tage Walter BlackMaydorn

Ich hab mir gerade sein Video von gestern angesehen und muss in einem Punkt wiedersprechen.
Die Möglichkeit eines SQ, der auch zu dauerhaft höheren Kursen führt, sehe ich momentan sehr viel höher als noch Anfang des Jahres, trotz deutlich niedriger Shortquote.
Diese allein sagt noch nicht so viel aus. Es zählt vor allem das (Kauf-)Interesse an der Aktie. Und das steigt momentan (hoffentlich nachhaltig) an.

Zum Vergleich: AMC hatte bis Ende Mai gerade Mal eine Shortquote von 23% (heute 13%) und was mit dem Kurs in den letzten drei Wochen los war, kann ja jeder selbst nachschauen.
Die Quote bei Gamestop liegt übrigens seit Monaten auch bei ca. 20%.
 

18.06.21 10:41

286 Postings, 219 Tage wumpeShortquote

@Walter @Bernd-k
Gestern wurde in der Hauptversammlung die Shortquote ausführlich thematisiert. Die Fragen dazu hat Armin Hessenberger (CFO Varta) immer beantwortet und dabei ganz strikt nur die in Bundesanzeiger sichtbare 3,5% betrachtet. Er hat nochmal bestätigt, dass sie mit den Shortseller Fonds in Kontakt sind.
Auf der andere Seite wird von S3 Partners eine 8 mal größere zahl benannt (welche Walter uns hier dankenswert weitergibt)

Wie verlässlich sind diese Zahlen? Können diese Zahlen genutzt werden um Sentiment in der eine oder andere Richtung zu beeinflussen? Gibt es andere Quellen um zu vergleichen?

Ich bin netto positiv gestimmt bzgl. Varta, und sehe Chancen und Risiken auch. Kurs ist für mich aktuell fair bis um kleine einstellige Prozent überbewertet.  

18.06.21 10:45

1261 Postings, 4422 Tage aurinEx Dividende Test fehlgeschlagen

hatte ja ausserbörslich ein paar wenige Dummy AKtien zum Verkauf eingestellt. Mit 140,55 war ich wohl zu gierig und ist deshalb leider erst nach 9 Uhr ausgelöst worden. Damit werde ich ja auch für diese die ganz normale Dividende erhalten. Falls es jemand wirklich gestern Abend oder heute Früh ausserbörslich so gemacht hat dann bitte sehr gerne kommende Woche das Ergebnis hier mal kommunizieren, würde mich einfach mal interessieren....  

18.06.21 10:50

1261 Postings, 4422 Tage aurinStimme zu Wumpe WENN man Kurse nicht mehr

aufgrund von (in diesem Fall wirklich relativ sicheren) Zukunftsaussichten und vorausschauend bewertet dann ist es aktuell mehr oder weniger FAIR.

Damit ist VARTA dann allerdings leider ein Unikat was die Bewertung angeht und hat wirklich Null komme Null der kürzlichen Entwicklungen und Gamechanger Technologie eingepreist. Wie lange das so bleibt und wie gross der Hype wird wenn auch der Letzte realisiert was hier möglich ist können wir halt alle nicht wissen.

Deswegen auch meine Devise: Drinbleiben und geniessen, Kommt Zeit kommt Umsatz, kommt vernünftige Bewertung zur Peer Group, kommt Tenbagger oder kommt halt alles nicht ;)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
410 | 411 | 412 | 412  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben