Nanorepro startet durch

Seite 1 von 225
neuester Beitrag: 18.05.21 12:24
eröffnet am: 16.01.12 11:47 von: anmelden76 Anzahl Beiträge: 5613
neuester Beitrag: 18.05.21 12:24 von: Aktientango Leser gesamt: 811229
davon Heute: 397
bewertet mit 22 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
223 | 224 | 225 | 225  Weiter  

16.01.12 11:47
22

500 Postings, 3459 Tage anmelden76Nanorepro startet durch

 Hier ist was am köcheln denke ich.

Aktie ist unter neidrigem Volumen die letzten Monate gefallen ABER seit Tagen legt der Wert enorm stark zu.

Die Aktienblöcke die teilweise gehandelt werden sprechen nicht für Kleinanleger.Letzte Woche sind teilweise Blöcke größer 10.000 Stück gekauft worden ja sogar ein 20000er Blöck wurde aus dem ASK gekauft.

 

Stehen hier NEWS an und Insider decken sich vorher ein?

 

Zumindest hat die Aktie ungeheures Momentum zur Zeit was für weiter steigende Kurse spricht.

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
223 | 224 | 225 | 225  Weiter  
5587 Postings ausgeblendet.

15.05.21 11:46

190 Postings, 1481 Tage SchniposaViromed

Hat zufällig jemand die Geschäftszahlen von Viromed der letzten Jahre?
 

15.05.21 13:47

4 Postings, 14 Tage z999Letzte Jahre?

Die Firma Viromed wurde 2020 gegründet.
Merkste was?  

15.05.21 16:54

175 Postings, 2237 Tage idefix86z999

Erzähl keinen Müll!
2005 ist nicht 2020....
Hier wird wieder versucht Unsicherheiten zu schüren  

15.05.21 17:12

74 Postings, 482 Tage ubeyGoogle hilft :)

Die Firma Viromed GmbH wird im Handelsregister beim Amtsgericht Pinneberg unter der Handelsregister-Nummer HRB 15061 PI geführt. Die Firma Viromed GmbH kann schriftlich über die Firmenadresse Adlerstraße 77 a , 25462 Rellingen erreicht werden. Die Firma wurde am 18.05.2020 gegründet bzw. in das Handelsregister beim Amtsgericht Pinneberg eingetragen.
Zu der Firma Viromed GmbH liegt 1 Registerbekanntmachung vor. Die letzte Änderung ist vom 19.05.2020

OH-Nummer:
C-23324463

Gericht:
Amtsgericht Pinneberg

Handelsregister-Nummer:
HRB 15061 PI

Gründungsdatum:
18.05.2020

Rechtsform:
Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Kapital:
25.000,00 EUR

Letzte Änderung:
19.05.2020  

15.05.21 19:11
1

57 Postings, 76 Tage CoronaInvestWas soll uns das sagen?

Und was soll uns das jetzt sagen?
Viromed GmbH ist 2020 gegründet worden, ja und?
Es geht hier um die Nano Repro AG und nicht um Viromed GmbH, oder Irre ich mich?
 

16.05.21 09:27

528 Postings, 767 Tage AnderbrueggeSo gut wie amtlich

Impfungen müssen 2022 aufgefrischt werden, Coronavirus bleibt uns erhalten, in welchen Variationen auch immer, was schlussendlich bedeutet, auch das Testen wird, ob auf den Virus oder auf Antikörper uns noch lange erhalten bleiben. Was für mich folgendes bedeutet.

Sollte 2022 ähnlich erfolgreich für Nanorepro sein wie 2021, dann ist das Unternehmen zurzeit nur halb soviel wert, wie der Gewinn vor Steuern, Zinsen, Abschreibungen ... etc (EBITDA) im laufenden und nächsten Jahr.

Dies ist zumindest meine Einschätzung.

https://www.tagesschau.de/inland/stiko-impfauffrischung-101.html  

16.05.21 10:53

76 Postings, 83 Tage Reinhard63z999

Mach dich mal über Viromed richtig schlaub, bevor du hier zu einen Müll schreibst!  

16.05.21 12:49

4 Postings, 14 Tage z999Reinhard63:

wenn du eine andere quelle hast, als einen aktuellen handelsregisterauszug, kannst du uns das gerne wissen lassen - anstatt hier nur Behauptungen aufzustellen und nicht zu belegen. danke  

16.05.21 15:27

76 Postings, 83 Tage Reinhard63z999

z999 : Letzte Jahre?       #5590
15.05.21 13:47
Die Firma Viromed wurde 2020 gegründet.
Merkste was?

Das ist deine Behauptung und ganz und wo ist dein Beleg dafür?

Viromed hat Luftreiniger entwickelt und verkauft und schon über 12 Jahre!
Kannst du selber nachlesen auf der Seite von Viromed!

 

16.05.21 15:36

4 Postings, 14 Tage z999Viromed 2020

Achso, wenn es auf der eigenen Webseite steht, wird das wohl stimmen. ganz bestimmt. mann bin ich dumm....

obwohl .. warte

https://www.online-handelsregister.de/...erg/HRB/15061PI/Viromed-GmbH

Gründungsdatum:  18.05.2020

Aufs Handelsregister kann man sich auch nicht mehr verlassen....
 

16.05.21 16:21

74 Postings, 482 Tage ubeyda geht noch was .....

Grüne fordern zwei "Testwochen" vor Sommerferien

Grünen-Co-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt fordert vor den Sommerferien zwei "Testwochen". "In diesen zwei Wochen sollen alle Menschen in Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer Inzidenz über 50 Anspruch auf drei Selbsttests für zu Hause haben", sagt Göring-Eckardt dem "Tagesspiegel". Die Selbsttests sollten den Bürgern am besten zugeschickt werden. Mit den Testwochen sollten Rückschläge in der Pandemie durch eine Reisewelle vermieden werden.


https://www.n-tv.de/panorama/...or-Sommerferien--article21626512.html  

16.05.21 16:41

528 Postings, 767 Tage AnderbrueggeViromed

https://www.ots.at/presseaussendung/...-fuer-geschlossene-raeume-foto

Auszug:

....Das norddeutsche Unternehmen Viromed ist seit 16 Jahren Hersteller von modernen Entkeimungsgeräten. Diese werden u.a. in OP-Räumen, Kliniken, Wartezimmern und in Bereichen mit hohen Hygienestandards eingesetzt. Viromed Geräte werden in Deutschland produziert, vom TÜV Rheinland zertifiziert. Die von Wissenschaftlern untersuchte Viromed Klinik V 500 Anlage wiegt 45 Kg und kostet ca. 3000,- Euro (kleinste Ausführung für Räume unter 60 qm.)

 

16.05.21 17:10

175 Postings, 2237 Tage idefix86Umfirmierung

Ich meine irgendwo gelesen zu haben das es eine Umfirmierung gab..Die GmbH besteht erst seit 2020, aber genere schon was länger...

mein Ausbildungsbetrieb war auch erst eine OHG,dann eine GmbH und dann als Abschreibungsobjekt eine eK

Erfahrung hat das Unternehmen aufjedenfall schon mehr als 1.5 Jahre  

16.05.21 17:17

74 Postings, 482 Tage ubeyDie Firma mit den Entkeimungsgeräten heißt heute

Viromed Medical GmbH

Registernr.: HRB 15638 PI
Amtsgericht: Pinneberg
Rechtsform: GmbH
Gründung: 2019
Mitarbeiterzahl: Keine Angabe
Stammkapital: 25.000,00 EUR - 49.999,99 EUR
Webseite: arztundpatient.plus
http://viromed-medical.com/index.html


Geschäftsgegenstand:
Der Vertrieb von medizinischen Geräten und Bioreinigern. Sowie An- und Verkauf von Immobilien und die Verwaltung eigenen und fremden Vermögens.

Kurzzusammenfassung:
Die Viromed Medical GmbH aus Pinneberg ist im Register unter der Nummer HRB 15638 PI im Amtsgericht Pinneberg verzeichnet. Sie ist mindestens 1x umgezogen seit der Gründung in 2019. Gegenstand des Unternehmens laut eigener Angabe ist Der Vertrieb von medizinischen Geräten und Bioreinigern. Sowie An- und Verkauf von Immobilien und die Verwaltung eigenen und fremden Vermögens. Das eingetragene Stammkapital beträgt 25.000,00 EUR. Die Anzahl der Entscheider aus erster Führungsebene (z.B. auch Prokuristen) beträgt derzeit 1 im Firmenprofil.

https://www.webvalid.de/company/...dical+GmbH,+Pinneberg/HRB+15638+PI



Vorher hieß "Viromed Medical GmbH" Kronen 2693 GmbH
https://www.northdata.de/Viromed+Medical+GmbH,+Pinneberg/HRB+15638+PI  

16.05.21 21:04
2

74 Postings, 482 Tage ubeyGanzseitige Werbung

in der aktuellen Wochenendausgabe der Süddeutschen Zeitung

 
Angehängte Grafik:
20210516_130012_k.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
20210516_130012_k.jpg

17.05.21 07:00

57 Postings, 76 Tage CoronaInvestWow

Ich würde sagen, das wird pushen :-)
Vor allem wird hier sehr viel Geld in die Handgenommen, so Printwerbung ist ja auch nicht gerade billig.
Ich verstehe aber nicht warum hier VIROMED das Thema jetzt ist, die Firma heißt doch Nano Repro AG?
Oder will VIROMED jetzt Nano Repro AG übernehmen, habe ich was nicht mitbekommen?
 

17.05.21 07:25
1

175 Postings, 2237 Tage idefix86Mein Eindruck

Mein Eindruck ist das die Basler gegen nanorepro den Vertriebspartner Viromed  schlecht reden da das Unternehmen erst 2020 gegründet wurde.
So nach dem Motto die können doch garnicht diese Umsätze einfahren usw... Und das soll dann natürlich schlecht für Nanorepro sein.

Für mich gilt.
1.Nanorepro verdient gerade richtig viel Geld
2.Nanorepro hat jetzt viel Kontakt mit potentiellen Kunden auch für ihre anderen Tests noch vor Corona.
3.Corona wird Ende 2021 nicht abruppt enden.
Es werden noch weitere Tests gebraucht.auch wenn es weniger wird.
4.Zukunft werden Antikörpertests zur Auffrischung sein und da wird Nanorepro auch mitmischen.
5.Nanorepro hat ein Kurs von KGV 1 bis 2 für 2021 und hat eine richtige starke Kapitaldecke um auch anderes zu entwickeln und zuzukaufen.
Jedes Startup was evtl irgendwann Mal was schaffen könnte ist meist auch 100 Millionen wert....
Unter 10 Euro für mich klar ein Kauf.
6.Soviel Kapital und kleine Bewertung am Aktienmarkt weckt auch Begehrlichkeiten und kann eine Übernahme bedeuten....

Aber ist nur meine Persönliche Meinung und keine Kauf oder Verkaufsempfehlung..
 

17.05.21 07:32
2

175 Postings, 2237 Tage idefix86Selbsttest

Ich glaube schon das Selbsttests ob auf Scheidenpilz oder HIV oder sonst was jetzt etabliert werden.
Durch Corona haben wir alle Mal so einen Selbsttest gemacht und ich glaube das auch mehr Leute die Verdacht auf irgendeine Krankheit Haben eher auch Mal zu einem Schnelltest greifen als vor Corona....
 

17.05.21 10:27
1

21 Postings, 203 Tage DepotmaxeSchnelltests - Wie sicher

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/coronavirus/...gOmwg?ocid=ientp


Das ist eigentlich auch nicht uninteressant. Es klingt erst ungünstig für Schnelltests allgemein, aber gerade weil Nanorepros Test so sensibel ist, könnte es, wenn darauf nun mehr Augenmerk gelegt wird, gut sein. Außerdem wird geraten, die Schnelltests nicht punktuell, sondern breitflächig einzusetzen. Auch im Ergebnis nichts Ungünstiges.  

18.05.21 10:31
1

57 Postings, 76 Tage CoronaInvestÖsterreichische Tender sind durch

Die Österreichischen Tender sind durch:

https://evergabe.at/NetServer/...493a5dfff&Category=ContractAward

https://evergabe.at/NetServer/...4f07e5609&Category=ContractAward

Aber leider weder NanoRepro AG noch Viromed GmbH erwähnt, oder bin ich blind?

 

18.05.21 10:48

124 Postings, 35 Tage TobiEE21Österreich

Nein, viromed ist dort nicht direkt gelistet.
Kann aber natürlich sein, dass eine der dort gelisteten "Arzneimittelvertriebs GmbHs"
bei Nanorepro bestellen.

Da das ja nicht unter den Exklusivdeal mit Viromed fällt, da nicht in D, könnte Nano das auch direkt abwickeln.

Wie gesagt, direkt taucht Nano da aber nicht auf.  

18.05.21 11:09

175 Postings, 2237 Tage idefix86Kurs stabilisiert sich

Denke das es jetzt um 9 Euro eine gute Grenze nach unten steht..Denke das Tageszocker endlich Mal raus sind  

18.05.21 11:11

9145 Postings, 1702 Tage Senseo201621.5.21 kommen Zahlen + Ausblick

Da sollte die Euphorie bald keine Grenzen mehr kennen  

18.05.21 11:16

124 Postings, 35 Tage TobiEE21Zahlen kommen bestimmt für 2020

... ob ein Ausblick kommt, wird erwartet, ist aber nirgends sicher kommuniziert von Nanorepro.  

18.05.21 12:24

177 Postings, 511 Tage AktientangoÖsterreich

Ob Nanotests nicht doch dabei sind, lässt sich so nicht ganz ausschließen. Bei der Vergabe sind nur die Firmen aufgeführt, die einen Zuschlag erhalten haben. Das lässt bei den großen (Siemens, Roche, Abbott ...) auf den Test schließen. Aber bei einigen GmbHs fragt man sich welche Tests sie so verkaufen. Ein Beispiel dazu ist die Trekstor GmbH aus Dreieich: verkaufen ansonsten E-Scooter.

Ich meine mich an eine Meldung aus Q1 2021 zu erinnern, dass irgendeine kleine Firma aus Österreich bei Nano oder Viromed einkauft. Evt haben die hier mitgeboten + gewonnen. Bin aber nicht sicher.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
223 | 224 | 225 | 225  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben