Rigel - Eine hochinteressante Aktie...

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 05.08.22 23:55
eröffnet am: 08.03.16 03:59 von: Advamillionä. Anzahl Beiträge: 67
neuester Beitrag: 05.08.22 23:55 von: Advamillionä. Leser gesamt: 19915
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

08.03.16 03:59

1600 Postings, 4429 Tage AdvamillionärRigel - Eine hochinteressante Aktie...

Ich mache jetzt nochmal einen Thread zu dieser Aktie auf, nachdem der erste aus mir unerklärlichen und nicht nachvollziehbaren Gründen von einem Mod gelöscht wurde.

Diese Aktie ist so interessant, das sie auch einen Thread verdient hat!

MEINE Einschätzung:

Es handelt sich hier um ein solides Biotechunternehmen mit äußerst interessanten Kursverläufen in der Vergangenheit. Es war ein ständiges hoch und runter, was ideal zum Traden erscheint. Typisch Biotech eben...

Aktuell scheint sich kurz vor der 2 USD-Marke wieder mal ein Boden gebildet zu haben, seitdem ging es die letzten Tage schon wieder steil aufwärts (wie schon von mir im gelöschten Thread vorausgesagt).

Wer über diese Aktie Infos hat und mitdiskutieren und mitspekulieren will ist herzlich willkommen.
Schön wäre es, wenn hier jemand englischsprachige Meldungen über das Unternehmen ins deutsche übersetzen könnte.

Gruß vom
Advamillionär

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
41 Postings ausgeblendet.

24.04.21 12:38

10 Postings, 480 Tage BarbarawybyaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:23
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

25.04.21 00:34

10 Postings, 479 Tage SandrafepraLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:10
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

14.08.21 15:43

9913 Postings, 1891 Tage VassagoRIGL 3.72$

(noch) keine FDA Notfallzulassung für Tavalisse

Die FDA will erst die Daten aus der Phase3 Studie sehen.

https://www.fiercepharma.com/pharma/...-use-for-hospitalized-patients

 

03.11.21 18:25
1

9913 Postings, 1891 Tage VassagoRIGL 3.39$ (-5%)

Zahlen für Q3/21

  • Umsatz 22 Mio. $
  • Verlust 21 Mio. $
  • Cash 143 Mio. $
  • MK 579 Mio. $

- Completed enrollment of FORWARD Phase 3 trial of fostamatinib in patients with warm autoimmune hemolytic anemia (wAIHA), topline data expected mid-2022

https://www.rigel.com/investors/news-events/...-financial-results-and

 

01.12.21 19:53
2

9913 Postings, 1891 Tage VassagoRIGL 2.68$ (neues 52 WT)

MK 457 Mio. $, weiter unter Beobachtung  

03.12.21 23:24

1600 Postings, 4429 Tage AdvamillionärSOLLTEN wir hier tatsächlich...

...nochmal an der 2 Euro-Marke kratzen, dann werde ich hier nochmal einsteigen.  Sind ja nicht mehr weit entfernt davon... Dann kann man eigentlich nicht mehr viel falsch machen.
Das es nochmal so tief abwärts gehen könnte, hätte ich aber nicht geglaubt. Einen großen Anteil hat daran aber sicherlich die Gesamtschwäche im Biotechmarkt.

@Vassago:  Welchen Kurs würdest DU als guten Einstiegskurs sehen?

Gruß vom
Advamillionär

 

04.12.21 11:01
2

9913 Postings, 1891 Tage VassagoRIGL 2.45$

MK 419 Mio. $, ich muss zugeben, dass RIGL bei mir nicht in der ersten Reihe der Biotechs steht, die ich auf meiner Kaufliste stehen habe. Daher ist der Druck für mich hier auch nicht so hoch hier unbedingt dabei sein zu wollen/müssen. Wenn ich mir unsicher bin ob der aktuelle Kurs bereits der Tiefpunkt ist, dann splitte ich meine maximale Positionsgröße für eine Aktie auf und kaufe gestaffelt. Nur als Beispiel, keine konkrete Handelsempfehlung, wenn ich 10k in RIGL investieren wollen würde, würde ich diese Anlagesumme gedanklich vierteln und die erste Position (2,5k) meinetwegen bei 2,45$ eingehen (wenn ich vom Unternehmen überzeugt bin und unbedingt dabei sein möchte). Die zweite Tranche (2,5k) würde ich zwischen 1,75-1,90$ investieren (wenn sich die fundamentalen Aussichten nicht verschlechtert haben). Dritte Tranche (2,5k ) dann bei 1,25-1,30$ usw. Durch diese gestaffelten Käufe bekommt man einen erträglichen Mischkurs. Einige Anleger machen den Fehler und gehen sofort "All-in" mit der maximalen Positionsgröße (10k) und haben den keine Patronen mehr im Revolver um verbilligen zu können.  

13.12.21 23:51
1

1600 Postings, 4429 Tage AdvamillionärErste Position habe ich...

...jetzt aufgebaut. Bei weiter sinkenden Kursen werde ich -ähnlich wie @Vassago es "empfohlen" hat- schrittweise aufstocken.
Doch schon der jetzige Kurs ist verlockend wenn man bedenkt, wo Rigel noch im Frühjahr war. Dazu kommt ein Cash von über 140 Mios USD per 30.09., womit Rigel noch für sehr lange Zeit durchfinanziert ist.
Für mich ist die Frage hier eigentlich nicht ob, sondern nur wann es hier wieder (richtig) aufwärts geht.

Gruß vom
Advamillionär  

23.12.21 15:57
1

1600 Postings, 4429 Tage AdvamillionärHier scheint die Wende vollzogen...

....und Kurse knapp über 2 Euro wohl der Tiefststand gewesen zu sein.  Nachkaufen war somit nicht mehr für mich, bin aber immerhin mit einer ordentlichen ersten Position drin.

Bin hier mittelfristig sehr zuversichtlich und hoffe im Laufe des nächsten Jahres hier meinen Verdoppler zu erreichen.

Gruß vom
Advamillionär  

19.03.22 00:32
1

1600 Postings, 4429 Tage AdvamillionärRichtig tolle Entwicklung hier...

....seit Märzbeginn. Allen Krisen zum Trotz. Auch die Umsätze beachtlich hoch. Ein Unternehmen, das "läuft" und das noch einiges an Potenzial zu bieten hat.

Die Hälfte meines Kurszieles (50 % Plus) habe ich mittlerweile schon erreicht, mit dem Endziel einer Verdopplung rechne ich nach wie vor noch in diesem Jahr, möglicherweise sogar schon bis zum Sommer.

Gruß vom
Advamillionär  

10.05.22 09:55
2

9913 Postings, 1891 Tage VassagoRIGL 1.97$

Zahlen für Q1/22

  • Umsatz 17 Mio. $
  • Verlust 27 Mio. $
  • Cash 108 Mio. $
  • MK 339 Mio. $

https://www.rigel.com/investors/news-events/...-financial-results-and

Cashreichweite ~4 Quartale

 

03.06.22 13:29
2

9913 Postings, 1891 Tage VassagoRIGL 1.66$

MK 286 Mio. $, aber angesichts der geringen Cashreichweite beobachte ich RIGL weiter nur von der Seitenlinie  

03.06.22 18:22
2

1600 Postings, 4429 Tage AdvamillionärIch bin etwas mutiger und habe...

....nach dem gestrigen Kurssturz nochmal etwas nachgekauft und so meinen Gesamt-EK verbilligt. Allerdings habe ich auch mein Verkaufskursziel etwas reduziert, da ich hier nicht mehr zu 100 % überzeugt bin.
Das Verhältnis Umsatz-Verlust-Cash macht mich etwas nachdenklich.

Gruß vom
Advamillionär  

08.06.22 13:22
2

9913 Postings, 1891 Tage VassagoRIGL 0.81$ (vorbörslich -54%)

FORWARD Phase 3 Studienergebnisse von Fostamatinib (wAIHA)

"Die Studie zeigte keine statistische Signifikanz in Bezug auf den primären Wirksamkeitsendpunkt des dauerhaften Hämoglobin-Ansprechens in der gesamten Studienpopulation"

https://www.rigel.com/investors/news-events/...s-from-forward-phase-3


 

08.06.22 13:39

3651 Postings, 1706 Tage Claudimalsharesdeal aktie am abkacken

08.06.22 13:45

3651 Postings, 1706 Tage Claudimalno alpha der dumpusher auch schon wieder

hinten.man das sind experten.loool  

08.06.22 18:04
2

1600 Postings, 4429 Tage Advamillionär@ Claudimal: Deine dummen Kommentare...

...interessieren niemanden, weder hier noch in anderen Threads.

Zu Rigel:
Diese "Worst-Case-Days" fürchtet jeder Biotechinvestierte. Er muß aber immer mit einem solchen rechnen. Hier bei Rigel kam er für viele aus heiterem Himmel, obwohl einige offensichtlich schon mehr wußten (dafür spricht auch der ungewöhnliche Kursrückgang zuletzt).

Äußerst seltsam, fast schon dubios finde ich diese gravierenden Unterschiede in den Studienergebnissen  von USA/Kanada/Westeuropa und den jetzigen Ergebnissen aus Osteuropa. Hier wird es sehr spannend werden zu erfahren, warum das so war.

Die Aktie ist jetzt natürlich ein reines "Spekulationsobjekt". Sehr Mutige investieren jetzt trotz einer ungewissen Zukunft, aber im Wissen um eine eigentlich aktuell unter Wert gehandelte Aktie. Vielleicht wird es ein Fehler sein, trotzdem habe ich heute fast zu Tiefstkurs nochmal eine kleine Summe investiert. Mein Gesamt-EK ist somit auf einem Niveau, das mir durchaus nochmal erreichbar scheint. In dem Fall wäre ich dann aber raus. Ein Longinvest sehe ich hier nicht mehr. Auch, weil das Cash nicht mehr allzu lange reichen wird.

Gruß vom
Advamillionär  

08.06.22 20:49

3651 Postings, 1706 Tage Claudimalmorgen dann noch mal 50%

minus versteht sich,  

09.06.22 09:32
1

3939 Postings, 7312 Tage Steffen68ffmClaudimal

Woher kommt Dein Hass auf Sharedeals ? Warum ignorierst Di die nicht einfach ?  

12.06.22 18:46
2

9913 Postings, 1891 Tage VassagoRIGL 0.67$

MK 116 Mio. $, da hat sich meine Skepsis aus Posting #54 als richtig erwiesen.  Mit dem Phase 3 Flop sieht die Pipeline auch ziemlich mau aus.
https://www.rigel.com/pipeline/clinical-trials  

12.06.22 22:26
1

1600 Postings, 4429 Tage Advamillionär@Vassago: Der Flop bezieht sich aber doch nur...

....auf Osteuropa oder? Ist der Markt dort so wichtig und lukrativ?

Meine einstige Euphorie hier ist aber auch weg.  Ich halte aber den Kursrutsch für doch etwas übertrieben und hoffe, meinen Gesamt-EK noch rauszubekommen. Möglichst bis zum Herbst/Winter, denn danach befürchte ich hier Kapitalmaßnahmen. Das aktuelle Cash reicht wohl nur noch bis zum Sommer 2023.

Gruß vom
Advamillionär  

16.06.22 20:26

1600 Postings, 4429 Tage AdvamillionärDa scheinen seit gestern...

...einige festgestellt zu haben, das der Kursrutsch wohl doch ziemlich übertrieben war.  Richtig schönes Plus heute an einem ansonsten schwarzen Börsentag.

Gruß vom
Advamillionär  

01.07.22 21:09

1600 Postings, 4429 Tage AdvamillionärWOW, nicht einmal einen Monat...

...nach dem Kurssturz hat sich der Kurs vom Tiefpunkt aus wieder verdoppelt. Und ich habe Stand jetzt durch den gewagten Nachkauf meinen Gesamt-EK wieder raus. Eigentlich wollte ich zu dem Zeitpunkt auch raus, bleibe nun aber doch drin und erhoffe mir in den nächsten Wochen noch einen recht schönen Gewinn. Übertreiben werde ich es aber dabei sicher nicht, das schrumpfende Cash sollte eine gewisse Warnung sein.

Gruß vom
Advamillionär  

01.07.22 21:12

1600 Postings, 4429 Tage Advamillionär@Claudimal: Statt 50 % Minus haben wir jetzt...

...100 % Plus seit Deiner "Vorhersage" vom 08.06.22.  Man kann sich ja irren, aber so sehr?  :-)

Gruß vom
Advamillionär  

05.08.22 23:55

1600 Postings, 4429 Tage AdvamillionärGute Aussichten...

https://www.ariva.de/news/...rter-2022-financial-results-and-10265400

Die Zahlen, News und Aussichten unter der Woche waren überraschend gut und lassen wieder sehr positiv in die Zukunft schauen. Das Cash wird wohl deutlich länger reichen als gedacht. Entsprechend war auch die weitere Kursentwicklung seitdem.

Vom Tiefststand und Kursrutsch Anfang Juni aus hat sich Rigel mittlerweile wieder weit mehr als verdoppelt. Der Nachkauf damals war nicht ohne Bauchschmerzen, hat sich aber mehr als nur gelohnt. Bin mittlerweile dadurch wieder deutlich im Gesamtplus. Ich werde jetzt doch noch eine Weile drinbleiben und strebe als persönlichen Verkaufszielkurs einen Kurs oberhalb der zwei USD/EUR-Grenze an.

Gruß vom
Advamillionär  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben