Novartis - im Pharmabereich bestens positioniert

Seite 1 von 33
neuester Beitrag: 22.07.22 11:20
eröffnet am: 02.01.07 16:50 von: xpfuture Anzahl Beiträge: 818
neuester Beitrag: 22.07.22 11:20 von: neymar Leser gesamt: 571429
davon Heute: 14
bewertet mit 15 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
31 | 32 | 33 | 33  Weiter  

02.01.07 16:50
15

2398 Postings, 6782 Tage xpfutureNovartis - im Pharmabereich bestens positioniert

Das schweizer Pharmaunternehmen Novartis ist weltweit tätig und gliedert sich nach dem Erwerb des US-Biotech Unternehmens Chironin vier Bereiche.

1. Pharma
2. Generika
3. Gesundheitsprodukte
4. Impfstoffe und Diagnostik

Positive Effekte:

+ Sehr solide Zahlen zum 3. Quartal, Nettogewinn stieg (samt Übernahmekosten) um 12% gegenüber Vorjahr (ohne Übernahmekosten sogar um 22%)

+ Die Pharamasparte konnte mit einem Umsatzzuwachs von 10% ihre Marktposition weiter verstärken.

+ Die Übernahmen haben bereits 8% zum Umsatzwachstum des Konzerns beigetragen.

+ Sieben Medikamente sollen in den nächsten 2 Jahren die Marktreife erlangen.

+ Verbesserung der operatien Marge im 9-Monatszeitraum von 23,0% auf 23,5%

Negative Effekte:

- Die Generika Sparte leidet unter den Preissenkungen (vor allem in Deutschland) die durch die zunehmende Konkurrenz nötig sind.

- Im Jahresverlauf werden sich höhere Kosten durch die Markteinführung von diversen Medikamenten negativ auf die Margenentwicklung auswirken.

KGV: 20
Gewinnwachstum: 13%
Div.-Rendite: 1,3%
KUV: 4,5
KBV: 3,8

Fazit:
Aufgrund der guten Positionierung im Pharmabereich hat Novartiv die Prognosen erhöht und wird auf Jahressicht eine 2-stellige Zuwachsrate generieren können. Unter der Markteinführung von Galvus und Tekturna wird aber die operativen Seite etwas leiden. Weiters ist auch mit etwas schwächeren Umsätze im Generikabereich zu rechnen.
Da der Konzern hinsichtlich Patentrechtsanfechtungen und -ausläufe wenig zu befürchten hat (im Gegensatz zu den meisten anderen Pharmaunternehmen) ist für mich Novartis ein klarer outperformer in der Pharmabranche.

xpfuture

       ariva.de
       
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
31 | 32 | 33 | 33  Weiter  
792 Postings ausgeblendet.

14.10.21 09:16

485 Postings, 849 Tage dat wedig nich ist .Warum ist Novartis so langqweilig?

Moderate Bewertungen, abstände zum Kz, zahlen und divi passen.  

28.10.21 21:25

12 Postings, 296 Tage fbo|229367791Analyse

Leider schon etwas älter aber ich fands trotzdem interessant. Die   Fundamentalgeschichte ändert sich ja nicht so schnell als mach das auch   nicht so viel, dass das schon bisschen her ist find ich.

https://leeway.tech/blog/articles/...harmagiganten-novartis-und-roche

 

05.11.21 06:42
1

4073 Postings, 4576 Tage Zeitungsleser1/3 Roche-Beteiligung für nur 19 Mrd CHF?

...Jetzt haben sich beide Unternehmen auf einen Rückkauf der 53,3 Millionen von Novartis gehaltenen Roche-Aktien geeinigt. Die Entflechtung hat ein Transaktionsvolumen von rund 19 Milliarden Schweizer Franken, wie beide Unternehmen am Donnerstag mitteilten.

19 Mrd. CHF - weshalb nur so wenig? Roche wird doch mit 295 Mrd. CHF bewertet.  

05.11.21 06:53
2

4073 Postings, 4576 Tage ZeitungsleserEines der schönsten Assets ist weg

NZZ:"Roche bezahlt pro Inhaberaktien 356.93 Fr. Der Preis orientiert sich am volumengewichteten Durchschnittskurs der Roche-Genussscheine der letzten 20 Handelstage. Am Mittwoch haben die Roche-GS zu 368.50 Fr. geschlossen."

Wie bescheuert ist das denn. Die schönen Anteile mit Stimmrecht so günstig abzugeben.  

18.11.21 09:09

515 Postings, 2742 Tage jake001und jetzt werden sie vernichtet, nicht?

25.11.21 20:03

5210 Postings, 378 Tage Highländer49Novartis

Hier die Termine für die nächsten Veranstaltungen.
https://www.novartis.com/investors/event-calendar  

09.12.21 13:03

5210 Postings, 378 Tage Highländer49Novartis

Positive Ergebnisse einer Phase-III-Studie mit Beovu.
https://www.novartis.com/news/media-releases/...iabetic-macular-edema  

16.12.21 16:16
1

9913 Postings, 1891 Tage VassagoNovartis 78.80 CHF

Novartis plant bis zu 15 Mrd. $ Aktienrückkauf bis Ende 2023

Damit ist die Frage wohl beantwortet, was Novartis mit den 21 Mrd. $ Erlösen aus der Auflösung der Roche-Beteiligung machen wird.

https://www.cash.ch/news/top-news/...cht-nach-grossuebernahme-1873016

 

22.12.21 16:13
1

5210 Postings, 378 Tage Highländer49Novartis

Novartis erwirbt Gyroskoptherapeutika. Was haltet Ihr von der Übernahme?

https://www.novartis.com/news/media-releases/novartis-acquir?  

22.12.21 16:13
1

5210 Postings, 378 Tage Highländer49Novartis

Die Novartis-Tochter Sandoz hat bei der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) den Zulassungsantrag für ein Krebs-Generikum eingereicht.

https://www.novartis.com/news/media-releases/sandoz-submits-?  

10.01.22 15:17
1

5210 Postings, 378 Tage Highländer49Novartis

10.01.22 15:17

5210 Postings, 378 Tage Highländer49Novartis

01.02.22 16:07

5210 Postings, 378 Tage Highländer49Novartis

05.02.22 09:40
1

266 Postings, 3548 Tage PhysiobenRoche stellt sich mit sinkendem

Die Pharma Industrie stellt sich mit abflauen der Corona Krise mit sinkendem Wachstum ein. Ok zu Beginn der Corona Krise ham die Deppen gesagt durch die Corona Krise rechnet man mit einem sinkenden Umsatzwachstum weil weniger Leute zu den Ärzten gehen ! Bla bla bla
 

03.03.22 16:20
1

837 Postings, 3798 Tage EvolaNovartis hält sich

doch optimal in dem Umfeld; alle mal schämen, die Novartis vor ein paar Wochen noch verurteilt haben.  

08.03.22 20:35
1

837 Postings, 3798 Tage EvolaEs läuft alles nach Plan

heute schon gut den Dividendenabschlag kompensiert.  J.P. Morgan Chase ist weiterhin short, und versucht die Kurse zu drücken, allerdings ohne Begründung. Langsam können die Finanzhaie die Aktie nicht mehr drücken! Novartis Fokus auf innovative Krebstherapien wird sich auszahlen...  

17.03.22 08:05

6287 Postings, 5844 Tage brokersteveHabt ihr die Dividende schon auf dem Konto?

Bei cortalconsors noch nicht.  

17.03.22 12:28

2929 Postings, 4144 Tage schakal1409Hallo...

Die Dividende bekommt nur  Aktionäre die  auch investiert ist .

OK..verstanden...allso Sie bekommen keine,weil Sie auch nicht investiert sind..so einfach ist das

nur mal so nebenbei gesagt  

05.04.22 10:29

4269 Postings, 1604 Tage neymarNovartis

Novartis muss in der Verkaufsorganisation und in der Verwaltung abspecken

https://www.nzz.ch/wirtschaft/...-der-verwaltung-abspecken-ld.1677924  

09.04.22 14:22
1

2615 Postings, 2123 Tage ChaeckaBewegung bei Novartis

Führungskräfte werden ausgetauscht und ein Milliarden-Einsparprogramm aufgesetzt.
Das wird wohl auch Zeit. Dem Markt gefällt es. Der Preis einer Aktie steigt auf über 86 CHF.  

27.04.22 15:19
1

2615 Postings, 2123 Tage ChaeckaRestrukturierung

Erste Details:
https://www.msn.com/de-ch/finanzen/top-stories/...9e98c045bb83dcacbd9

Durch die unruhigen Zeiten der letzten Monate fuhr unsere Novartis-Aktie mit ausgesprochener Gelassenheit.
Immerhin ein Kursplus von 16% in den letzten sechs Monaten!  

02.05.22 18:42

9913 Postings, 1891 Tage VassagoNovartis 85.64 CHF

Novartis sucht nach Übernahmekandidaten

  • im Small-Cap Bereich < 2 Mrd. $ MK
  • evtl. im Bereich Onkologie
  • der Motley Fool Autor nennt mögliche Ziele:
    • NKTX 18,53$ (MK 896 Mio. $)
    • DICE 20,33$ (MK 777 Mio. $)
    • IMCR 33,42$ (MK 1,46 Mrd. $)

https://www.fool.com/investing/2022/05/02/...ls-are-these-3-biotechs/

 

06.07.22 13:18

4269 Postings, 1604 Tage neymarNovartis

22.07.22 11:20

4269 Postings, 1604 Tage neymarNovartis

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
31 | 32 | 33 | 33  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben