Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 1616
neuester Beitrag: 29.07.21 23:08
eröffnet am: 30.09.20 11:35 von: Peterffz Anzahl Beiträge: 40386
neuester Beitrag: 29.07.21 23:08 von: Rubensrembr. Leser gesamt: 2765595
davon Heute: 16245
bewertet mit 74 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1614 | 1615 | 1616 | 1616  Weiter  

19.09.20 14:47
74

19407 Postings, 4352 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1614 | 1615 | 1616 | 1616  Weiter  
40360 Postings ausgeblendet.

29.07.21 20:53
4

2553 Postings, 1065 Tage Freiwald.Uniformen aus der Ukraine. So eine Schande

29.07.21 20:55
3

45741 Postings, 4929 Tage RubensrembrandtPolitik hat Familienclans groß werden lassen

https://www.welt.de/politik/deutschland/...n-gross-werden-lassen.html

Die Familien, deren Namen ?alle bekannt? seien, führten die Behörden seit 20 bis 25 Jahren ?an der Nase herum?,
sagte Buschkowsky, ohne zu erwähnen, dass er in diesem Zeitraum selbst Bezirksbürgermeister war ? nämlich von 2001 bis 2015. ?So konnte dort ein Netz entstehen, was heute so gut wie überhaupt nicht mehr kontrollierbar ist und wo unsere Sicherheitsorgane nur noch hinterherrennen.?

 

29.07.21 20:55
4

115190 Postings, 7947 Tage seltsamja, 123p, und aus diesem Grund braucht Deutschland

Zuzug...
Man begreift es einfach nicht, was hier abläuft.
Ich denke schon, daß wir noch Platz auf der Welt haben, aber hier hat Irrsinn einen Namen: Politik  

29.07.21 20:58
5

7158 Postings, 349 Tage 123p@noidea: es ist scheinbar das Ziel 15:44

siehe

"Islamisierung Europas ? die wahren Hintergründe"
Quelle: philosophia-perennis(dot)com/2016/11/29/islamisierung-europas-hin­tergruend/  

29.07.21 20:59
5

23 Postings, 0 Tage FacelookDie meisten wollen vor allem nach Deutschland

Aus Afghanistan kommt eine neue Flüchtlingswelle auf Europa zu

Sieglos ziehen die Bundeswehr und andere Nato-Armeen nach fast 20 Jahren aus Afghanistan ab.
Jetzt flüchten Tausende Afghanen vor den Taliban.
Die meisten wollen in die EU, vor allem nach Deutschland.
Gerd Höhler
|
21.07.2021

Neue Flüchtlingswelle kommt aus Afghanistan auf Europa zu-https://www.rnd.de/politik/...ropa-zu-LZKICXWNTREWXHF4CE6MNJ6M3Q.html  

29.07.21 21:02
3

31471 Postings, 1401 Tage damir25 ArDemos

Es gibt auf jeden Fall kein Grund Menschen zu töten um die Welt zu retten.
Die Meere, Wüsten, Gebierge sind nahezu unbesiedelt. Die Städte können noch
wachsen. Nach unten, oben in die Fläche. Sollte die Erde doch voll werden, ist im Weltraum
noch ohne Ende Platz!
 

29.07.21 21:05
6

5337 Postings, 1157 Tage telev1Grundrechte nur noch für Regierungstreue

29.07.21 21:05
4

45741 Postings, 4929 Tage RubensrembrandtGrüne haben noch eins drauf gesetzt:

Durch das Antidiskriminierungsgesetz des Grünen Justizsenators Behrend.

https://www.tagesspiegel.de/berlin/...so-umstritten-ist/25957496.html

Am 4. Juni entdeckt ein Kiezpolizist Tische und Stühle auf dem Gehweg vor einem Neuköllner Spätkauf. Die Inhaber, Angehörige eines stadtbekannten arabischen Clans, haben keine Sondernutzungserlaubnis. Es ist jener Tag, an dem das Berliner Abgeordnetenhaus das Landesantidiskriminierungsgesetz (LADG) verabschiedete. Später wird der Beamte ein Erinnerungsprotokoll schreiben, vier Seiten, um sich abzusichern.
Demnach filmen die Clan-Mitglieder mit dem Handy, behaupten, der Polizist habe ?Scheiß Ausländer? gesagt. Und sie erklären, sie fühlten sich vom Polizisten diskriminiert. Da ja gerade das neue Gesetz verabschiedet worden sei, werde der Beamte es als erster zu spüren bekommen, sollen sie gesagt haben.

 

29.07.21 21:08
6

2042 Postings, 695 Tage Leonardo da VinciDie passende Schublade...

für den werten Herrn Aiwanger hat man schon gefunden!

"Der Corona-Populist an Söders Seite"

"Auf einer Linie mit der AfD"

Aber eine gute Aussage über ihn:

"Vor Söder hat er keine Angst"


Gut so!!


Quelle: https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...soeders-seite.html

LdV  

29.07.21 21:09
6

14969 Postings, 5312 Tage noideawomit hat denn dieser ganze Wahnsinn

begonnen ?

Weil Amerika und Europa die Demokratie in Länder wie Irak, Afghanistan usw.  bringen wollten (oder ging es eher doch um was anderes).

Damit hat hauptsächlich Amerika die ganze Region instabil gemacht und den Flüchtlingsstrom ausgelöst. Dazu noch eine Merkel....das wars dann.

Zwischenzeitlich sollten wir lieber im eigenen Land an der Demokratie arbeiten !

 

29.07.21 21:12
5

14969 Postings, 5312 Tage noideaübrigens, würden die Amerikaner

ihre Geschichte genauso aufarbeiten wie die Deutschen, hätten sie verdammt viel zu tun !!!  

29.07.21 21:12
6

2042 Postings, 695 Tage Leonardo da VinciAiwanger - Die Story



Ein ehrlicher, bodenständiger Mensch mit Hirn, Rückgrat und Eier!  

29.07.21 21:27
3

45741 Postings, 4929 Tage Rubensrembrandt# 63 Polizeipräsidentin (SPD) hält

Antidiskriminierungsgesetz für überflüssig. Aber Diskriminierung bzw. Rassismus scheint
ein Lieblingsthema der Grünen zu sein, mit dem sie sich bei bestimmten Minderheiten
als Minderheitspartspartei vermutlich anbiedern wollen.


https://www.bz-berlin.de/berlin/...inierungsgesetz-fuer-ueberfluessig

Barbara Slowik?(54)
Polizeipräsidentin hält Anti-Diskriminierungsgesetz für überflüssig
?Ich denke, wir hätten das Gesetz nicht gebraucht?, zitiert ?Der Spiegel? Slowik. Viele Polizisten empfänden das Regelwerk als ?Misstrauensvotum?. Deren Arbeit werde es aufwendiger machen.

 

29.07.21 21:28
3

31471 Postings, 1401 Tage damir25 ArDemos

In Kroatien gibt es z.B. 3 Mio. Menschen. Die würden alle auf Krk oder Istrien passen.
Da könnten 50 Mio sein, ohne sich auf den Füßen zu stehen.
Genauso im Osten (neue Bundesländer) oder Pfalz ist doch nicht überbevölkert?
Was aber verkehrt ist, uns mit Leuten zu überfluten die in ihrer Heimat gebraucht
werden und bei uns gar nicht klar kommen.  

29.07.21 21:47
2

45741 Postings, 4929 Tage RubensrembrandtAus durchsichtigen Gründen

scheinen Grüne ganze Berufsgruppen pauschal als rassismusverdächtig
ins schiefe Licht rücken zu wollen. Nach Polizisten scheinen nun
Schulbedienstete an die Reihe zu kommen.

www.bild.de/politik/inland/politik/...bock-77191192.bild.html

Sie habe von einem Rassismus-Fall im Schulunterricht gehört, ?wo es eine Bildergeschichte gab, wo das Wort N***** drin vorkam
und der Sohn meiner Bekannten dann gesagt hat: Ich schreibe dazu keine Bildergeschichte. Und in der Konsequenz wurde irgendwann gesagt, also er störe jetzt den Schulunterricht und den Schulfrieden und dass offensichtlich mit diesem Arbeitsblatt was falsch ist?, berichtete die Grünen-Kanzlerkandidatin von dem Fall.....An welcher Schule sich der Rassismus-Vorfall zugetragen hat, beantwortete Baerbock auf BILD-Nachfrage ebenfalls nicht. Die Antwort auf diese Frage fordert Schleswig-Holsteins Bildungsministerin Prien nun ein ? und kritisiert zudem Baerbocks Pauschalkritik über Rassismus an deutschen Schulen

 

29.07.21 22:17

7158 Postings, 349 Tage 123pGuten Abend :O)

29.07.21 22:18
2

23 Postings, 0 Tage Facelookjetzt kommen Bettenlager

Ein paar von ARIVA könnte man da aber auch einwiesen, das täte denen mal ganz gut. Vlt. sogar in die Geschlossene als Alternative. Hätte Kiel Platz? Weiß das jemand?  
Angehängte Grafik:
psyh_betten_auf.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
psyh_betten_auf.jpg

29.07.21 22:23
3

2553 Postings, 1065 Tage Freiwald.Gendern bei der Bundeswehr

29.07.21 22:32
3

23 Postings, 0 Tage Facelookdas wäre zb mal eine Alternative

denn am Nürburgring haben sie ein mobiles Lazarett aufgebaut als Sperrzone wegen der latenten Seuchengefahr. Bald Malaria? Schönes Zeltlager, oder? "Wir haben Platz"!! Da würden die Arivanisten und :nistinnen gut hereinpassen. Schön auf engstem Raum kuscheln, aber bitte an die AHA-L denken. Also anschnallen. Alles mit Kreuz, aber diesmal ohne Haken. Was will man da mehr. Ist auch mit Wlan.  
Angehängte Grafik:
n__rnburg.jpg (verkleinert auf 46%) vergrößern
n__rnburg.jpg

29.07.21 22:34

7158 Postings, 349 Tage 123p"Nur jeder zweite Tarifbeschäftigte ..Urlaubsgeld"


und das Urlaubsgeld muß noch versteuert werden.

und Weihnachtsgeld kriegt nur jeder dritte ??
Das Urlaubsgeld ist eine feine Sache für Arbeitnehmer ? aber selbst unter Tarifbeschäftigten nicht der Normalfall, wie das Statistische Bundesamt meldet.
 

29.07.21 22:39
2

23 Postings, 0 Tage Facelook123p: "Nur jeder zweite Tarifbeschäftigte ..Urlau

die kriegen bald gar nichts mehr.

Das wird alles eingestampft im Sozialismus. Alle sind gleich als gleicher. Wenn der eine was hat, hat der andere auch was, aber nur sozialisierte Almosen des anderen. Der Rest 0,00001 % macht auf dicke Hose und drangsaliert bis zum Gehtnichtmehr.  

29.07.21 23:01
1

7158 Postings, 349 Tage 123p@Facelook: das wäre zb mal eine Alternative 22:32


wer will schon mit Zockerl, Tornten, Grunch usw Zelten ?

Nein danke :/  

29.07.21 23:03

23 Postings, 0 Tage Facelooknoidea: womit hat denn dieser ganze Wahnsinn

Den Anfang hat aber Obama mit Clinton gemacht. Somit sind sie die Architekten und Vorbereiter dieser unheilvollen Agenda. War wohl auch dessen Plan.

Sie haben die Region um Libyen mit NATO-Truppen mit fadenscheinigen Gründen destabilisiert und Gaddafi zudem ermordet. Damit ist dann alles ins Rollen gekommen. Somit war der Weg frei für die FREE- Migration über das Mittelmeer. Die ersten Anlandung fanden dann in Lampedusa statt. Der Staat Libyen verfiel dann in einer Anarchie, welche sich dann auch auf andere benachbarte nordafrikanische Staaten wie ein Dominoeffekt verbreitete. Danach gab es dann überall ein Flächenbrand. Der vorher von der USA finanzierte islamische Staat wurde dann zum Gegner. Erst dann kam alles erst richtig ins Rollen. Die rote Linie hatte Obama damals zwar eingezogen, aber nicht überschritten, indem er sich wehrte, somit kam es dann auch folglich zu den mind. 400.000 Toten. Viele Syrer sowie auch andere werden es uns hier in Europa richtig heimzahlen. Das ist ein Fakt. Danke Obama. Danke Clinton. Der IS wartet jetzt nur auf Kommando.  

29.07.21 23:07
1

7158 Postings, 349 Tage 123pE.M. liebte doch alle, alle Werktätigen

29.07.21 23:08

45741 Postings, 4929 Tage RubensrembrandtGendersprache: Hauptziel der Grünen?

Anzeichen gibt es schon für einen sinnlosen "Kulturkampf" der Grünen, wenn sie in der
Regierung sind. Müssen wir uns diesen Unsinn antun, der von der weitaus größeren
Mehrheit der Bevölkerung abgelehnt wird? Nur 14 % sind dafür.

https://www.welt.de/politik/deutschland/...prache-einigen-sollen.html

Baden-Württembergs Kultusministerin Schopper (Grüne) will, dass Lehrer und Schüler gemeinsam ?eine Schreibweise bezüglich der Sonderformen beim Gendern vereinbaren?. Das ruft heftigen Widerspruch hervor ? und birgt erhebliches Verwirrungspotenzial für Kinder und Jugendliche.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1614 | 1615 | 1616 | 1616  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, börsenfurz1, datschi, Fernbedienung, goldik, Grinch, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Weckmann