GAUSSIN

Seite 1 von 80
neuester Beitrag: 26.01.22 09:52
eröffnet am: 05.10.20 11:56 von: Zupetta Anzahl Beiträge: 1987
neuester Beitrag: 26.01.22 09:52 von: KOR2021 Leser gesamt: 388782
davon Heute: 571
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
78 | 79 | 80 | 80  Weiter  

05.10.20 11:56
14

2230 Postings, 3067 Tage ZupettaGAUSSIN

Moin Leute, es hat mich ja überrascht, dass hier noch niemand einen Thread zu dem Thema gestartet hat. Ich wurde durch den Hot Stock Report vom Aktionär auf den Wert aufmerksam und zitiere auch aus der dortigen Vorstellung des Wertes:

GAUSSIN ist ein franz. Spezialist für batteriebetriebene Transportfahrzeuge.  Es handelt sich hierbei um Container Fahrzeuge, welche sich selbstaendig bewegen können, also ganz ohne Fahrer.  Haupteinsatzgebiete sind hier Containerhäfen, Bahnhöfe und Flughäfen.  Die Fahrzeuge sind selbstfahrend und sind DIE Zukunft in der Logistikbranche. Ausserdem profitiert man vom E-Commerce Boom, da immer mehr Gueter verschickt werden muessen.

GAUSSIN hat seinen Auftragsbestand zuletzt von 42 Millionen auf 90 Millionen mehr als verdoppelt.  MK ist noch unter dem aktuellen Auftragsvolumen.

Bemerkenswert: Die von Elon Musk initiierte Hyperloop hat sich im August für 9,91 Euro/share an GAUSSIN beteiligt, also weit über aktuellem Börsenwert.

Ich finde den Wert super interessant! Let´s share News!

Negativ anzumerken: Kooperation mit Paris St. Germain, aber als bayern fan kann man darueber hinwegsehen.... ;-)

http://www.gaussin.com/?lang=en

https://www.youtube.com/watch?v=EPMebmLMI6M

https://www.youtube.com/watch?v=LlKWXcGacY8

https://www.electrive.net/2020/05/25/...n-e-tankwagen-fuer-flugzeuge/

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
78 | 79 | 80 | 80  Weiter  
1961 Postings ausgeblendet.

10.01.22 19:15
1

255 Postings, 264 Tage KOR2021Im Moment

geht alles, was mit Wasserstoff zu tun, hat abwärts. Von der Dakar selbst erwarte ich in den kommenden Wochen den einen oder anderen Auftrag, da der Bekanntheitsgrad doch um einiges gesteigert wurde. Und ARAMCO wird hier auch eine wesentliche Rolle spielen. Also weiter Geduld gefragt und weiter warten ?..
Wird schon!  

10.01.22 21:07
1

255 Postings, 264 Tage KOR2021Ein Lebenszeichen

von einem ?alten? Gaussin Weggefährten? Würde mich freuen!  

11.01.22 09:30
2

141 Postings, 3957 Tage DocBrownMehr erwartet?

Was denn, wenn man fragen darf?
Ich finde den Truck ehrlich gesagt, schon imposant. Vor allem wenn man bedenkt, das dieser in 9 Monaten entwickelt wurde. 250km Reichweite in extremen Gelände, gut 500km in normalen Bedingungen.
Dadurch sammelt man sicher wertvolle Erfahrungen für die Entwicklung der restlichen Trucks...und mit Aramco hat man eine Partnerschaft mit dem zweit wertvollsten Unternehmen der Welt. Nicht schlecht!
 

11.01.22 10:17
1

255 Postings, 264 Tage KOR2021Auf Twitter vor 1 Stunde

Aus einer Vision hat Christophe Gaussin mit dem H2 RACING TRUCK® eine Realität geschaffen: den ersten zu 100 % wasserstoffbetriebenen Renntruck ohne Emissionen.
Und das ist erst der Anfang der Geschichte.

https://twitter.com/GaussinGroup/status/1480810962403745793  

11.01.22 10:22

255 Postings, 264 Tage KOR2021CG heute auf Linkedin

https://www.linkedin.com/posts/...g-activity-6886488502029156352-RiEn

Die erste Charge von Port Terminal Electric Trucks APM FULL ELEC 75 Tonnen für Bolloré Logistics & Maersk bei der Endmontage in unserer Tochtergesellschaft Métalliance.
Mit einer Flotte von 36 Einheiten in Ivory Cost wird es die weltweit größte elektrische Null-Kohlenstoff- und Geräuschemissionsanlage mit Blue Solutions #Batterien sein.
Innerhalb von 5 Jahren vor 2027 werden alle Terminalbetreiber massiv in niedrige CO2-Emissionen investieren.
 

11.01.22 23:00
1

255 Postings, 264 Tage KOR2021Anzahlung

für die 36 Electric Trucks APM FULL ELEC 75 Tonnen wird wohl bei Bestellung 2021 fällig geworden sein und der Rest bei Lieferung. Sollte ordentlich Cash in Q1 in die Kassen fliesen lassen. Frage wäre was kostet so ein Teil?  

12.01.22 14:42

25 Postings, 18 Tage ArtoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 21.01.22 12:03
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

12.01.22 16:24

2230 Postings, 3067 Tage Zupettabin voll mit KOR2021

Alleine die Kooperation mit ARAMCO kann Gold wert sein und eine mutliple Neubewertung der MK rechtfertigen. Ich will das nicht pushen aber da kann noch ganz viel passieren. Egal was der aktuelle Kurs aussagt, ich bin absolut sorglos, was die Zukunft von Gaussin betrifft.  

19.01.22 11:06

1178 Postings, 3360 Tage JAM_JOYCEInfo als Unterstützung, dass die Häfen dekarbonisi

ert werden. Allerdings liegt die Zeit hier erst nach 2025. Es braucht einen langen Atem...

The Port of Marseille invests 750 M? in the production of green hydrogen
Written on Tuesday, January 18th 2022 à 12:25

https://en.econostrum.info/...production-of-green-hydrogen_a1234.html

The project is co-financed by the GPMM and H2V (photo: H2V)

FRANCE. The Grand Port Maritime de Marseille (GPMM) and H2V Fos have signed a partnership agreement to develop a renewable hydrogen production project with a capacity of 600 MW.

Requiring an investment of ?750m, the installation will be deployed in the Caban area of Fos-sur-Mer in six phases from 2026 to 2031 over a total surface area of thirty-six hectares and associated with the CSF NSE (Strategic Committee for New Energy Systems) South Basin project. The Port of Marseille-Fos is taking a stake in the project.

The site will therefore host six production units, each with a capacity of 100 MW, ensuring the delivery of 84,000 tonnes per year of green hydrogen obtained by electrolysis of water and renewable energy. According to a joint press release from the Port of Marseille and H2V Fos, it will "enable the creation of 165 direct jobs and 100 indirect jobs". The objective is to decarbonise the activities of the industrial port zone of Fos-sur-Mer and thus avoid the discharge of 750 000 tonnes of CO2 into the atmosphere each year.

H2V deploys two other units in France
Launched in 2016, H2V has been investing, developing and building renewable hydrogen production plants of 100 MW or more since 2020. Its first two units are scheduled to be commissioned in 2022 (Grand Port Maritime de Dunkerque in Hauts-de-France and the Port-Jérôme industrial zone in Normandy).

H2V Fos was created on 19 January 2021 and its head office is located in Carpiquet in Calvados (Normandy) where the family investment company that owns H2V Industry, Samsi-Invest, chaired by Alain Samson, is based.

In its latest report of 15 January 2022, the International Renewable Energy Agency (Irena) indicated that hydrogen could provide 12% of the world's energy needs by 2050. This document estimated that France could produce green hydrogen cheaper than blue hydrogen from natural gas by 2028.

Tags : Alain Samson, Calvados, Carpiquet, CSF NSE, Dunkerque, France, GPMM, Grand Port Maritime de Dunkerque, Grand Port Maritime de Marseille, green hydrogen, H2V, H2V Fos, H2V Industry, Hauts-de-France, hydrogen, International Renewable Energy Agency, Irena, Normandy, Port de Marseille-Fos, Port-Jérôme, Samsi-invest


 

20.01.22 13:22

250 Postings, 1694 Tage Kite98@KOR2021

Hi KOR, von den alten Weggefährten scheint es leider nicht mehr viele zu geben!?  

20.01.22 14:07

255 Postings, 264 Tage KOR2021@kite98

Ja z.Zt. nicht viel los hier. Aber es gibt ja auch keine Neuigkeiten.
Gehe davon aus und hoffe das noch alle an Bord sind.
CG soll sich ja noch in SA aufhalten, vielleicht kommt da die Tage noch was mit ARAMCO. Viele Grüße  

20.01.22 14:35

34 Postings, 642 Tage Gottfried H.Bumsebude

Die Bumsebude will einfach nicht in Schwung kommen. Hätte ich die Kollekte mal lieber woanders investiert.  

20.01.22 14:38
1

966 Postings, 599 Tage Zerospiel 1Logisch sind noch alle da,

an der Gesamtzahl der Aktien hat sich ja nichts geändert.  ;-)
VG  

20.01.22 15:44
4

124 Postings, 612 Tage BalkonTraderIch kann nur für mich sprechen

Aber ich werde ehrlich gesagt immer entspannter. Bin auch im Minus, durch Nachkäufe allerdings nicht dramatisch. Die unternehmerische Entwicklung läuft super, bisher hab ich keine Bedenken was mein Investment angeht. Das Timing hätte besser sein können, aber wir werden es in ein bis zwei Jahren sehen, wie sich Gaussin entwickelt! Ich bleib entspannt am Ball und checke nicht mehr jeden Tag die Gaussin Foren und Neuigkeiten  

21.01.22 09:33
1

2782 Postings, 5778 Tage kiwi03Weggefährten...

Bin zwar auch kein Ur-Gaussianer wie manch anderer hier aber nun doch auch schon ne Weile dabei und werde es auch bleiben. Ist halt Geduld gefragt hier, auch wenn man kurzfristig vielleicht nichts verdient, schafft Gaussin einmal den Durchbruch wird es die Belohnung geben.  

21.01.22 17:01

42 Postings, 313 Tage Dagobert VHallo ,

bin auch noch da :) Da bin ich ganz eurer Meinung.  Geduld wird sich hier auszahlen , irgendwann startet Gaussin wie eine Rakete ! Mich freut auch das wir Aramco im Boot haben . Da kommen bestimmt noch super Nachrichten und dann bumm :)  

21.01.22 17:14

7313 Postings, 2061 Tage ReeccoNa hoffentlich

Kommt danach nicht der Beagle Clan und bumm ist dein ganzes Geld weg ;-)  

21.01.22 17:21
2

42 Postings, 313 Tage Dagobert VIch

hab Zeit und bleib da ganz cool . Bin zwar auch gut im Minus , aber glaube nach wie vor an mein investment  

25.01.22 11:20
2

2230 Postings, 3067 Tage Zupettawill euch nicht langweilen

aber ich kaufe auf dem Niveua nach. Nicht volle Kanne, aber Stück für Stück je nach politischer Entwicklung.  

25.01.22 18:34
5

255 Postings, 264 Tage KOR2021GAUSSIN-Gruppe veröffentlicht Umsatz 2021

Umsatzerlöse und Lizenzerlöse: 52,8 Mio. ? gegenüber 40,6 Mio. ? im Vorjahr (+30%) Umsatz- und Lizenzerlöse für das zweite Halbjahr 2021 von 32,3 Mio. ? gegenüber 20,5 Mio. ? im ersten Halbjahr 2021 Liquide Mittel von 20,4 Mio. ? zum 31. Dezember 2021 gegenüber 16,3 Mio. ? im Jahr 2020 Hervorragende Aussichten dank starkem Wachstum des Auftragsbestands von 67,9 Mio. ? zum 31. Dezember 2020 auf 77,1 Mio. ?** zu 31 Dezember 2021 GAUSSIN (ALGAU - FR0013495298) veröffentlicht heute seinen konsolidierten Umsatz für das Geschäftsjahr 2021

 

25.01.22 18:39
5

255 Postings, 264 Tage KOR2021Auftragsbestand

Der Auftragsbestand zum 31. Dezember 2021 umfasst:

132 ATM für führende Akteure in den Bereichen Logistik und Massendistribution mit dem Distributor BLYYD;
36 APM für CIT ABIDJAN;
26 ATM für den US-Markt für PLUGPOWER (20) und ROBOTIC RESEARCH (6);
4 NPAs für Hafenbetreiber,
1 neuer tankwagen, 100% elektrischer versorgungswagen;
6 AMDT für das katarische Unternehmen QAS QATAR AIRAYS;
Selbstfahrende Fahrzeuge und Industrieanhänger;
Auftragsbestand von Metalliance über 25,0 Mio. ? (ohne quasi-feste Aufträge und Zeichnungen) im Bereich Untertage und in der Herstellung von Sondermaschinen.
Sponsoring mit ARAMCO für die Dakar 2022. ARAMCO zahlte im Dezember 2021 70% der 5 MUSD (3 Mio. ?) und der Restbetrag, der im Januar 2022 im Auftragsbuch zum 31. Dezember berücksichtigt wird, belief sich auf 1,4 Mio. ?.  

25.01.22 23:56

42 Postings, 313 Tage Dagobert VNa ,

schaut doch gut aus , jetzt bin ich noch überzeugter :-) Wird ein gutes Jahr hier  

26.01.22 09:52

255 Postings, 264 Tage KOR2021#1969 Was kostet so ein Teil?

36 Electric Trucks APM FULL ELEC 75 Tonnen lt. Geschäftsbericht für 9,9 Mio sind pro Stück 250.000 TSD

Wir sitzen hier im richtigen Boot und 2022 wird für Gaussin, und dann auch für uns, ein gutes Jahr!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
78 | 79 | 80 | 80  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Börni1946, granddad, Lord Tourette, PaulM78, Trips, Winti Elite B, zoro de la bourse