Nanogate AG

Seite 1 von 48
neuester Beitrag: 11.06.21 10:49
eröffnet am: 04.10.06 13:06 von: Specnaz. Anzahl Beiträge: 1176
neuester Beitrag: 11.06.21 10:49 von: gekko823 Leser gesamt: 258899
davon Heute: 235
bewertet mit 16 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
46 | 47 | 48 | 48  Weiter  

04.10.06 13:06
16

4887 Postings, 5385 Tage Specnaz.Nanogate AG

Nanogate AG geht an die Börse
Saarbrücken, den 29. September 2006. Der Wertpapierverkaufsprospekt der Nanogate AG ist gestern gebilligt worden. Damit sind die Voraussetzungen für einen Börsengang geschaffen. Das Nanotechnologie-Unternehmen beginnt daher jetzt mit seiner Roadshow. Die Aktien können voraussichtlich in der Zeit vom 12. bis 16. Oktober 2006 gezeichnet werden. Die Preisspanne wird voraussichtlich am 11. Oktober 2006 veröffentlicht. Die Erstnotiz im Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse ist für voraussichtlich Mittwoch, 18. Oktober 2006, vorgesehen. Mit dem Erlös aus dem Börsengang will das Unternehmen das geplante Wachstum finanzieren und seine führende Position ausbauen.Im Rahmen des Angebots werden bis zu 603.000 Aktien angeboten. Davon stammen bis zu 400.000 Aktien und somit der überwiegende Teil aus einer Kapitalerhöhung und bis zu 125.000 Aktien aus einer Umplatzierung. Darüber hinaus beinhaltet das Angebot bis zu 78.000 Aktien aus Alteigentum als Mehrzuteilungsoption (Greenshoe). Der Streubesitz wird voraussichtlich etwa 28 Prozent (vor Ausübung Mehrzuteilungsoption) betragen.

Das öffentliche Angebot richtet sich an private und institutionelle Anleger in Deutschland. Überdies ist eine Privatplatzierung in der EU und in der Schweiz geplant. Der Börsengang wird von der Landesbank Baden-Württemberg (Lead Manager und Sole-Bookrunner) und der Frankfurter Investmentbank equinet (Co-Lead Manager) begleitet. Privatanleger können die Aktie bei bundesweit allen Sparkassen, bei der BW-Bank sowie bei der comdirect bank AG zeichnen. Der Wertpapierverkaufsprospekt wurde am 28. September 2006 von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht gebilligt. Die Preisspanne wird erst im Rahmen der Roadshow festgelegt und bekannt gegeben (Verfahren der entkoppelten Preisfindung). Der Börsengang erfolgt vorbehaltlich der Entwicklung des Kapitalmarktumfeldes
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
46 | 47 | 48 | 48  Weiter  
1150 Postings ausgeblendet.

24.04.21 01:42

10 Postings, 50 Tage MartinamggwaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:05
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

25.04.21 02:23

10 Postings, 49 Tage KatrinsnkyaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:53
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

08.05.21 07:57

14571 Postings, 5772 Tage ScansoftDie zu erwartenden 0

EUR für Aktionäre sind jetzt offiziell. "Tolle" Leistung vom alten Vorstand mit den ganzen überteuerten Übernahmen.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

09.05.21 01:41

2234 Postings, 810 Tage RoothomWie zu erwarten war...

Und man sieht mal wieder, was von den tollen Zahlen in den Bilanzen zu halten ist.

Ende 2018 war das AV und UV mit 338 Mio ausgewiesen. Bezahlt wird nun ein mittlerer 2-stelliger Mio-Betrag.

Besonders interessant auch immer die immateriellen Vermögenswerte, u.a. aufgrund von Übernahmen oder Sacheinlagen.

Und wenn man in Foren auf sowas kritisch hinweist, wird man dumm angemacht...  

09.05.21 01:48
1

2234 Postings, 810 Tage RoothomApropos...

man sieht auch, was von Börsenmedien zu halten ist.

Da wurde Nanogate gross empfohlen...  

10.05.21 12:35

2234 Postings, 810 Tage RoothomWarum bricht der Kurs ein?

Das war doch seit Monaten klar...  

10.05.21 13:04

4 Postings, 54 Tage LaschiNanogate

Nanogate wurde schon vor Jahren von einem unfähigen Größenwahnsinnigen (Zastrau)
hingerichtet.
Know-how von Nanogate sehr gut.
Aber wie in solchen Fällen immer von unfähigem Management und Aufsichtsräten an die
Wand gefahren.
Mal wieder ein saarländiches Unternehmen beerdigt.  

08.06.21 10:09
1

17542 Postings, 4426 Tage M.MinningerLetzter Zock vorm Delisting

08.06.21 10:59
1

1118 Postings, 310 Tage HonestMeyerWo muss man die Börsen-Zockerei einordnen ?

Angebot und Nachfrage sind in diesen Fällen oft nicht fundamental begründet. Gerüchte, oft unbelegt, sind mitunter im Spiel. Die Nachfrage ist nicht stabil und auch nicht nachhaltig. In vielen Fällen sind öffentliche Diskussionen, in welchen eine Dynamisierung der Kaufbereitschaft stattfindet, nachweislich Ausgangspunkt der Börsen-Zockerei. So mein persönliches Bild der inzwischen ausufernden Situation an den Börsenmärkten.

Summa Summarum ergibt das ein Bild, welches die Marktsondierung spätestens seit Gamestop & Co. bemerken und beschäftigen dürfte. Angelehnt an vorhandene gesetzgeberische Regularien sehe ich keine Probleme für eine Einordnung.

Ja, hier bei Nanogate könnte es das letzte Mal sein, dass der Kurs gegen die Wertentwicklung der Aktiengesellschaft Nanogate läuft.  

08.06.21 19:25
1

60 Postings, 15 Tage Hero88@blablaMeyer

ohh, was macht unser Blabla Baumschüler denn hier im Nanogate Forum?
wenn eine Aktie 500% läuft ist man ja aufeinmal ganz still :D  

08.06.21 19:27
1

60 Postings, 15 Tage Hero88Baumot wie Nanogate

Baumot ist der nächste 500% Läufer, da wo sich Blabla Meyer tummelt ist ein guter Indikator für steigende Aktien :D  

09.06.21 07:06

178 Postings, 976 Tage BetabetmbWas ist hier los

Gibt es einen Grund für die Kursexplosion?  

09.06.21 08:05

12 Postings, 5 Tage Jessy2014Pennystocks

werden hochgezockt  im Moment .  Wahnsinn bin mal gespannt welche die nächste ist . Schaue gerade ne Liste durch . Aufgefallen ist mir Clockchain , bei der der Umsatz gestern stark angezogen ist  und sehr geringe MArktkap .
Ansonsten  laufen alle  im Moment  

09.06.21 08:19

35645 Postings, 7646 Tage RobinPennystockhype

zw. 300 - 500% .  Jetzt machen die deutschen Kleinanleger das , was die Amis schon immer machen . ABSPRACHEN  

09.06.21 10:23

35645 Postings, 7646 Tage Robinund jetzt ???

Windeln gerade ins minus gedreht  . Ist die Luft raus  ???  

09.06.21 11:39
1

2234 Postings, 810 Tage Roothompennystockhype

Reinste Zockerei und den jeweils letzten beissen die Hunde. Und das werden sicher keine HF sein, die Shorts covern müssen.

Und hodln macht bei Aktien, die bereits in der Insolvenz sind, irgendwie auch keinen Sinn. Aber das muss es ja auch nicht - Hauptsache, viele machen mit...  

09.06.21 13:22

2087 Postings, 5748 Tage Börsentrader2005Den letzten beißen die Hunde

So wie bei Baumot nanogate und co  

09.06.21 14:19
2

5800 Postings, 2691 Tage gekko823Bevor die Hunde kommen

dürfte es nochmal bis in den Bereich 2,00-2,50? steigen. Nur meine Meinung und keine Handlungsempfehlung ;)  

09.06.21 17:42

10.06.21 12:23

4354 Postings, 4652 Tage clever_handeln2,50 schnell möglich

Zock halt  

10.06.21 14:28
1

1118 Postings, 310 Tage HonestMeyer0,25 oder tiefer schnell möglich, weil

https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=153511

Ich zitiere: "Nanogate ist pleite. Seit langem. Das Kerngeschäft verkauft. Die Gesellschaft wird abgewickelt und die Börsennotierung eingestellt. Das hat Nanogate selbst am 8. Mai so gemeldet - unser Bericht dazu ist weiter unten verlinkt. Nichts mehr zu retten."  

10.06.21 14:30
1

1118 Postings, 310 Tage HonestMeyerGame Over Nanogate SE.

11.06.21 01:23

2234 Postings, 810 Tage RoothomStimmt, aber

um Nanogate ging es doch gar nicht...  

11.06.21 10:49

5800 Postings, 2691 Tage gekko823Bodenbildungsprozess abgeschlossen

sieht danach aus. Sollte es so sein, sind wieder Kurse über 1,00? ein realistisches Szenario.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
46 | 47 | 48 | 48  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben