Nano One - Lithium läuft, die auch bald?

Seite 1 von 196
neuester Beitrag: 20.10.21 01:25
eröffnet am: 12.11.15 16:56 von: Zapfhahn Anzahl Beiträge: 4893
neuester Beitrag: 20.10.21 01:25 von: kataklysmus. Leser gesamt: 1063271
davon Heute: 480
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
194 | 195 | 196 | 196  Weiter  

12.11.15 16:56
10

44 Postings, 2169 Tage ZapfhahnNano One - Lithium läuft, die auch bald?

Hallo,

Nano One wird seit kurzem in Frankfurt gehandelt. Kennt die jemand?

Lithium ist ja schon gut gelaufen. Die machen Lithiumbatterien günstiger, ist aber noch nix passiert. Ich beobachte mal...

Zapfhahn  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
194 | 195 | 196 | 196  Weiter  
4867 Postings ausgeblendet.

13.10.21 00:29

252 Postings, 870 Tage jointstock@annalist

... ich könnte schwören :))), da stand gestern noch +80,21% oder so ähnlich ... allerdings bei geringem  Volumen :( ...  wird wahrscheilich ein Anzeigenfehler gewesen sein oder so ähnlich :(  ..  

13.10.21 06:35

391 Postings, 364 Tage NomnomHauptversammlung

Morgen 14.10. Ist die Hauptversammlung bei Nano One. Zwar wurde an solchem Veranstaltungen noch nie was ausgeplaudert aber werde den Kurs an dem Tag genauer beobachten.

Übrigens meine Frau steigt auch demnächst hier ein! Einfach ein geiler Zeitpunkt weil wir jetzt ziemlich genau Wissen wann hier der Deckel weggesprengt wird und Sie nicht wie Ich sich mehrere Jahre lang gedulden muss.

Ich hab hier schon all meine Geschütze aufgefahren;) Einfach noch bisschen gedulden.
 

13.10.21 08:01

165 Postings, 557 Tage megaheftig@jointstock

Richtig, war auch so. Bei Nasdaq waren 80% Zuwachs. Es ging um drei Käufe mit einem Volumen von leider nur  ca. 4.500 Aktien. Hab mich auch schon gefreut, da ich 25k im Depot liegen hab....  

14.10.21 05:10
1

252 Postings, 870 Tage jointstockNiobium

.. hört sich sehr vielversprechend an ... und alles nur eine Frage der Zeit ... Geduld!

https://www.autofutures.tv/2021/10/12/...t-from-a-nobel-prize-winner/
https://www-autofutures-tv.translate.goog/2021/10/...mp;_x_tr_pto=nui

Wenn der Kurs dabei so weiter steigt, kann das Warten ja mal so richtig Freude machen :)) ... mal sehen ...

@megaheftig:  Danke, ich habe nicht halluziniert :))!
 

14.10.21 07:46

711 Postings, 4919 Tage annalisthey,hey,hey

wir veranstalten Webinare,bezüglich Niobium, gemeisam mit  dem Chemie Nobelpreisträger (2019).

Der Weg ist gut........ :)  

14.10.21 21:40
3

2 Postings, 6 Tage da_philFord und SK Innovation

Stephan Campbell hat auf LinkedIN das BlueOvalCity-Video geteilt mit folgendem Kommentar:
"This will get the ball rolling in N. America."
linkedin.com/in/stephen-campbell-7222597/detail/recent-activity/

Den selben Post von Ford hat Thomas Bibienne (leitet die Studie bei Hatch) applaudiert.



Denke SK ist der asiatische Kathodenhersteller der Mitte 2020 verkündet wurde und Ford kam dann im Dezember 2020 also "major global OEM" dazu, um das entwickelte Material zu evaluieren.

Wenn die neuen Werke von Ford/SK mit der Technik von NanoOne ausgestattet werden, wären das bei 129 GWh ca. 195.000 Tonnen Kathodenmaterial -> ca. 200 Mio.$ Einnahmen durch die Lizenzierung sofern es bei 1$/kg bleibt (könnte durch M2CAM durchaus noch mehr raus springen, je nachdem was bei der Studie raus kommt)

(Zur Berechnung des Volumens habe ich die 50t/33GWh von diesem Artikel verwendet: pulsenews.co.kr/view.php?year=2021&no=480959)  

15.10.21 06:42

391 Postings, 364 Tage NomnomGanz genau

Alles deutet darauf hin. Vor allem SK war seit Anfang an hier schon enttarnt worden.

Dann wird Ende diesen Jahres oder Anfang nächstes Jahr der Name SK Innovation verkündet ;) jetzt bin ich mir noch sicherer...

Danke da_phil

Aber 200 Mille ist denk ich zu klein gerechnet. Bestimmt kommen die dann auch noch bei den Rohstofflieferanten rein die da mit zusammenhängen und dann ergibt das quasi gleich mehrere Deals durch nur einen ;)

Und was ist mit dem schon bestehenden Werken. Kannst ja auch umstellen auf Nano One....

Das ist ja das verrückte hier das quasi alles möglich ist vom Kurs her und ich freu mich schon wahnsinnig drauf!!!  

15.10.21 07:33

214 Postings, 511 Tage HampiErgebnisse Jahres und Sonderversammlung

Meiner Meinung nach keinen neue Neuigkeiten, die den Kurs explodieren lassen werden.

https://nanoone.ca/news/news-releases/...-annual-and-special-meeting/  

15.10.21 07:49

2 Postings, 6 Tage da_philNOMNOM

Werke umbauen wird laut Campbell in irgend einem Video auf Youtube nicht gemacht, die Hersteller bauen lieber ein neues Werk weil sie ansonsten in der Zeit des Umbaus ihre Lieferverträge nicht einhalten können.
Darin sehe ich allerdings kein Problem, da in den nächsten Jahren sowieso mehr Werke neu gebaut werden als es momentan vermutlich überhaupt gibt.

 

15.10.21 07:56

711 Postings, 4919 Tage annalistNie zu vergessen...

das ein gut laufendes Unternehmen, mit ner Marge von 10 % ca. 1 Mrd Umsatz machen muss,
um 100.000.000 Gewinn zu machen.
Varta zum Beispiel  macht ca ne Mrd. Umsatz und ca. 100 Mio Gewinn und wird mit 5 Mrd. bewertet.

Nano One Bewertung momentan bei ca. 250-300 Mio  :)

...nur mal so.....  

15.10.21 08:19

2508 Postings, 1363 Tage kataklysmus32Phils

Bewertung ist nicht gering sondern hoch. Das wäre schon ein gewaltiger Deal. Du darfst nicht vergessen was das für eine Größe hat soviel kathodenmateriell zu verkaufen.

Die dicken Deals oder der gewaltiger Markt bildet sich erst.
Denke daher das die Deals klein sind aber viel viel wichtiger ist wie groß werden die Deals nach 2-5 Jahren.

Die E Offensive fängt grade voll an. Die Größe kann kaum einer bewerten weil die Bewertung immer wieder erhöht werden.  

15.10.21 09:49

695 Postings, 5276 Tage Carlchen03zu: Werken und Umsatz/Gewinn


hi

@da_phil
ich vermute mal, erst wird man nur neue Werke bauen on Mast.   Hier dann NNO Technik anwenden.
Wenn man hier dann für die nächste Zeit genug Kapazität hat, wird man pö a pö  die alten Werke doch umbauen.  Irgendwann einmal wird nämlich kein Kunde mehr die "alte Technik" haben wollen.
Werke umbauen ist sicherlich einfacher UND billiger, als noch mehr neue Werke bauen und alte abreißen.

@Annalist
Varta, BMW, VW, CocaCola etc kannst du wohl nicht mit NNO vergleichen.
NNO wird sein meistes Geld mit Lizenzen sicherlich verdienen. Also weniger Kostet für Werke, Maschinen etc. Labore werden so zusagen nur Geld kosten.

Aber warten wir es ab

          ..... auf die paar Monate ........
(aus einem anderen Thread geklaut)
 

18.10.21 16:20
1

57 Postings, 436 Tage Thanatos511BASF Kathodenmaterial

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...ktie-schwaecher-10635290

Glaubt Ihr das BASF was von CATL gekauft hat? Haben die ein Werk in den USA?  

18.10.21 19:31

12 Postings, 1064 Tage Kluiver9BASF

Porsche baut Batterien in Zukunft selber in Tübingen in einem kleinen Werk. Hierfür hat Dürr eine Anlage verkauft die Kathodenmaterial herstellt?BASF ist wohl für den Prozess zuständig in den Anlagen. Das läuft alles schon und die Firmen positionieren sich. Ob Nano da mit drin hängt bei BASF wissen wir leider nicht?  

18.10.21 22:19

252 Postings, 870 Tage jointstockUmicore ... Partner von Nano One Materials?

... JA oder NEIN? ... Wetten werden entgegengenommen! :))

https://www.dropbox.com/s/m4um6whr6d8v6hu/cooperations.mp4?dl=0  

19.10.21 07:29

158 Postings, 973 Tage fsinvMeine vermutung

BASF und Umicore sind beide mit nano in irgendeiner Form in Kontakt  

19.10.21 13:46

44 Postings, 410 Tage AclueAdvisor Robert Morris

Advisor Robert Morris hat bestimmt gute kontakte zu Umicore....  

19.10.21 17:24

214 Postings, 511 Tage HampiRobert Morris

arbeitete bei Vale Japan Ltd. und davor bei Umicore Greater China als Managing Director ................  

19.10.21 19:22

109 Postings, 4207 Tage RossinWas ich mich frage,

warum findet sich niemand,dieses Unternehmen mit samt der Patente zu übernehmen? Die Technik ist so gut wie bestätigt , Deals wird es zukünftig mit Sicherheit geben und die Marktkapitalisierung ist bei den zukünftigen Einnahmen ein Witz.Zudem sind genug Aktien im Streubesitz, um 51% zu erhalten.Und Cash ist bei vielen genug  vorhanden.Selbst wenn sich zum Beispiel 2 Autofirmen die Kosten teilen.  

19.10.21 19:25

109 Postings, 4207 Tage RossinAutofirmen

haben teilweise 2-Stellungen Milliardenbeträge an Barreserven.  

19.10.21 19:34

214 Postings, 511 Tage HampiRossin,

weil Nano One so kurz vor dem grossen Ziel, vermutlich um keinen Preis verkaufen wird.  

19.10.21 20:43

574 Postings, 3790 Tage djkantegerade in "sell and lease back" Zeiten

werden Unternehmen nur ungern viel Geld in die Hand nehmen um sich Fixkosten ans Bein zu binden, anstelle, schön mit dem Output skalierbare variable Kosten zu haben. Für einen Hersteller ist der Wert von Nano auch nicht so gross, es sei denn er will der Konkurrenz diese Technik komplett entziehen um Wettbewerbsvorteile zu haben.

Da Nano hilft Kathoden umweltfreundlicher und günstiger herzustellen, sollten soviele Hersteller wie möglich diese Technik nutzen können um den bestmöglichen Nutzen für die Weltwirtschaft zu haben. Der Konkurrenzdruck unter den Herstellen spielt sich wahrscheinlich in anderen Facetten als dem Preis pro Tonne Kathodenmaterial ab.  

19.10.21 20:59

109 Postings, 4207 Tage Rossin@Hampi

Wer hält denn die Aktienmehrheit?NNO selber oder alles verstreut? Der größte Aktieneigentümer ist Formidable mit 3.8 Mio. Wenn alles im Streubesitz ist,außer Dans und Co Anteile, kann doch der Rest rein theoretisch an der Börse gesammelt werden.

@djkante
Gutes Beispiel !Ich kaufe die Technik und sperre alle anderen aus:)  

20.10.21 01:21

2508 Postings, 1363 Tage kataklysmus32Wer interessant hat kann Nano one kaufen

Das geht ohne Probleme. Kostet auch sehr wenig

Aber es will keiner Nano one mag zwar eine tolle Technik sein aber ein kauft bringt dir überhaupt nichts. Du würdest die Technik zwar sagen wir mal um sonst bekommen aber durch Lizenze bezahlst du auch nicht sooo viel.

Welche Vorteile hast du beim Kauf ? Die Technik geheimhalten? Dann hast du Nano one gekauft und die Leute sind arbeitslos es lohnt sich nicht für ein Unternehmen zu forschen Nano one würde also nur Geld kosten. Dazu kommt das bei den unzähligen Vereinbarung in gemeinsamer Zusammenarbeiten die Technik also auch an andere Marken gegeben werden muss.

Eine kathodenbude oder ein Akku Hersteller könnte es machen. Aber wie gesagt nur für sich bringt Nano one nur kosten zum forschen mit sich du musst schon die Möglichkeit geben Nano one für alle zugänglich zu machen.

Daher wird das Interesse mehr an Lizenzen liegen als sich Nano one ans Bein zu nageln.  

20.10.21 01:25

2508 Postings, 1363 Tage kataklysmus32Ganz vergessen

Was kauft man da 2-3 Büros die werden halt schon sehr teuer ;-). An Nano one ist so gesehen nichts dran.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
194 | 195 | 196 | 196  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben