WDI Forum für Verantwortungsbewusste

Seite 1 von 496
neuester Beitrag: 09.07.20 11:48
eröffnet am: 16.06.15 09:36 von: hgschr Anzahl Beiträge: 12383
neuester Beitrag: 09.07.20 11:48 von: Weltenbumm. Leser gesamt: 1957848
davon Heute: 3154
bewertet mit 49 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
494 | 495 | 496 | 496  Weiter  

16.06.15 09:36
49

1127 Postings, 1884 Tage hgschrWDI Forum für Verantwortungsbewusste

Guten Tag,
dieser Thread ist an all jene gerichtet, die bereits sind, neben ihrer eigenen Meinung auch grundsätzliche Arbeit zu leisten, um durch Recherchen zu verschiedenen Themen des Umfeldes der Wirecard Informationen zu gewinnen, die aufgrund ihrer Menge durch einen Einzelnen nicht aufzuarbeiten sind. Durch gezielte Analysen des Marktes, unterteilt in Europa und Asien, der Produktangebote, der Konkurrenten, der gesamtwirtschaftlichen Lage soll der private Investor in die Lage versetzt werden, sich ein ganzheitliches Bild zu verschaffen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
494 | 495 | 496 | 496  Weiter  
12357 Postings ausgeblendet.

08.07.20 23:05
4

2132 Postings, 2856 Tage ellshare229206391a21:43

Freis ist nicht so naiv bei Wirecard anzuheuern.
Hier sind einige der Ansicht selbst wir kleinen Privatanlegern mussten ja ALLES wissen aus Zatarra und FT.
Was ist dann bitte mit Freis bei seiner Vita. War der besoffen als der unterschrieben hat?  

08.07.20 23:26

956 Postings, 80 Tage Ksb2020229...a


Die Welt will sich erneuern. Es riecht nach Tod. Nichts Neues kommt ohne Tod.
Hermann Hesse  

09.07.20 01:00
1

342 Postings, 324 Tage 229206391aellshare

Was faselst du nur für einen Bullshit.

Vielleicht hat Wirecard die 1,9 Mrd. ja garnicht mit Drogendeals verdient, sondern vielleicht hat sie ihnen der Weihnachtsmann gebracht. Und die Amis (alle 250 Mio. Amis stecken da unter einer Decke), haben James Freis geschickt, weil der Weihnachtsmann ihnen zu Weihnachten nur verschimmelte Erdnüsse gebracht hat. Und dafür wollen sie sich jetzt an Deutschland rächen.

Darüber schonmal nachgedacht? Das ist eine ebenso wahrscheinliche Möglichkeit wie dein Drogendeals.  

09.07.20 01:10
1

342 Postings, 324 Tage 229206391aEllshare

Zitat
===
Freis ist nicht so naiv bei Wirecard anzuheuern.
Hier sind einige der Ansicht selbst wir kleinen Privatanlegern mussten ja ALLES wissen aus Zatarra und FT.
Was ist dann bitte mit Freis bei seiner Vita. War der besoffen als der unterschrieben hat?  
===

Das Wort 'naiv' aus deinem Mund? Ich hätte nicht gedacht, dass du weisst was es bedeutet.

Naiv ist es den Trollen hier zu glauben, dass allen cleveren Leuten im Vorhinein völlig klar war, was hier passieren würde.
Naiv ist es zu glauben, dass Freis bei Wirecard angeheuert hätte, wenn er auch nur 1% dessen geahnt hätte, was am 18.6. passierte.
Naiv ist auch jeder, der vor dem 18.6. dachte, dass Wirecard etwas anderes als ein Hochrisiko-Invest gewesen sei.
 

09.07.20 01:43

2132 Postings, 2856 Tage ellshare229206391a01:10

Volle Punktzahl für weitere Inhaltsleere Kommentare.  

09.07.20 05:57
2

618 Postings, 2012 Tage daroteMögliche Verwicklung in Marihuana-Handel

Wirecard entwickelt sich zunehmend zu einem globalen Kriminalfall. Jetzt untersucht auch die US-Justiz den einstigen deutschen Vorzeigekonzern

https://...gsdienstleister-vor-a-c3b37ee1-7856-467c-b4ff-c3cddf27c18c  

09.07.20 07:45

601 Postings, 882 Tage Thomas Tronsberg1,9 Mrd

Wer hier immer noch der Meinung ist, dass die 1,9 Mrd unterschlagen wurden:
https://www.handelsblatt.com/finanzen/...uch-schon-2018/25961076.html

Das Geld hat nie existiert.  

09.07.20 08:36

26 Postings, 3 Tage Meimstephhttps://youtu.be/XUkqLfWj7Ko?t=6

09.07.20 08:47
1

26 Postings, 3 Tage MeimstephDanke!

Ihnen und Gabii für die Zeit , die Sie hier investieren . SIe beweisen mir , dass vereinzelte in D noch selbst nachdenken, statt blind reiserische Veröffentlichungen der Presse nachzuplappern. Am aufälligsten war "Braun stößt Aktienpaket ab und sahnt ab" Nachdem dessen Aktien gepfändet wurden. Ähnlich ist es beim "Drogenhandel" Der Handel mit Marihuana ist in USA erlaubt, Jedoch oft nicht nit Kreditkarte. Deswegen wurden Firmen zwischengeschaltet. Das fällt bei mir eher unter "Solutions" . Wirecards einzig nachgewiesene Verwicklung bis jetzt : EIn WDI ANgestellter wollte Kaution für den Shop Betreiber stellen . Egal wie alles ausgeht und wer wen betrogen hat, wir haben versucht die destruktive Hexenjagd zu entschleunigen  

09.07.20 08:50
3

26 Postings, 3 Tage Meimstephellashare DANKE!

Ihnen und Gabii für die Zeit , die Sie hier investieren . SIe beweisen mir , dass vereinzelte in D noch selbst nachdenken, statt blind reiserische Veröffentlichungen der Presse nachzuplappern. Am aufälligsten war "Braun stößt Aktienpaket ab und sahnt ab" Nachdem dessen Aktien gepfändet wurden. Ähnlich ist es beim "Drogenhandel" Der Handel mit Marihuana ist in USA erlaubt, Jedoch oft nicht nit Kreditkarte. Deswegen wurden Firmen zwischengeschaltet. Das fällt bei mir eher unter "Solutions" . Wirecards einzig nachgewiesene Verwicklung bis jetzt : EIn WDI ANgestellter wollte Kaution für den Shop Betreiber stellen . Egal wie alles ausgeht und wer wen betrogen hat, wir haben versucht die destruktive Hexenjagd zu entschleunigen    

09.07.20 09:33

531 Postings, 441 Tage LucasMaatBitte um Hilfe

Ich habe ihre Beiträge sehr aufmerksam verfolgt.
Leider kann ich die Videos nicht verstehen, bin dem Englischen nicht so mächtig.
Können sie mir dazu kurz eine Zusammenfassung geben.
Vielen Dank !
Würde gerne dem Forum weiter folgen !  

09.07.20 09:34

25230 Postings, 3873 Tage WeltenbummlerEs gibt keine andere Möglichkeit euer Geld zurück

zu bekommen. Leider!


Die Reichen, Einflussreichen und Mächtigen haben erkannt, das bei einem Systemreset viel zuviel zu verlieren haben. Deshalb versuchen sie alles um nochmehr Billionen in ihre Kanäle zu lenken. wer etwas ändern möchte und sich nicht mehr in die Tasche freifen lassen will, der muss aufstehen! Keiner wird es für euch tuen!


Das nächste Polizeirevier muss eure Anzeige aufnehmen und an die Staatsanwaltschaft weiter leiten. So kommt Ihr zu eurem Recht, ihr setzt die Verantwortlichen unter Druck um zu handeln und kommt dadurch wieder an euer Geld durch die Öffentlichkeit und Medienpräsenz. Gleichzeitig meldet ihr die Anzeige allen Medien! Das wirkt gewaltig und bringt euch weiter.


Sehr geehrte Damen und Herren,

Sehr geehrter Staatsanwalt,


vor mehreren Wochen am 20.03.2020, schrieb ich verschiedene Leute und Medien an. Es geht um folgendes! Ich hatte nachweislich mitte Januar darauf hingewiesen und versucht über verschieden Kanäle das Ruder umzusteuern und aufmerksam zu machen in Sache Corona-Krise. Der Tenor lautete und nach wie vor, ?Seit Mitte Januar wurden in China über 4 Großstätte einreise Verbote verhängt und die üblichen Epidemie Maßnahmen ergriffen? dennoch hat in Deutschland niemand reagiert. Ich bin der Meinung Herr Jens Spahn, Frau Merkel und andere verantwortliche haben ihre Pflichten nicht erfüllt und versagt! Als diese Verantwortlichen vereidigt wurden, erhoben sie ihre Hand und schworen?..so wahr mir Gott helfe, werde ich jeglichen Schaden vom Volke abwenden?..

Konkret wurde es dann ende Januar als eine 5. Stadt, die kleiner (mit 9 Mio. Bürger) als die genannten 4 war, in völlige Karantäne versetzt, so dass die Menschen nur alle 2 Tage außer Haus durften und nur unter schriftlicher Rechenschaft gegenüber Straßenkontrollen. Spätestens zu diesem Zeitpunkt müsste Herr Spahn, Frau Merkel und Verantwortliche im nächsten Flieger sitzen um zu klären ob Gefahr für unser Volk und unsere Wirtschaftsunion (EWU) ausgeht und ob präventiv Maßnahmen ergriffen werden müssen, um unsere Bürger und Wirtschaft zu schützen. Das haben Sie nicht getan und stattdessen wurde beschwichtigt, mit ?Es ist nur eine Influenza?, ?Wir haben alles im Griff und Erfahrung mit solchen Dingen?, ?Jedes Jahr sterben 25.000 Menschen an Influenza und es ist nichts anderes?, mit dem Ziel die Fasching Saison durch zu ziehen und für Umsätze zu sorgen.

Erst als die Pandemie in Italien angekommen war, sich massiv ausbreitete und man nicht mehr anders konnte als zu reagieren, hat man reagiert. Ich möchte eine Anzeige gegen Jens Spahn, Angela Merkel, Verantwortliche und unbekannt bei der Staatsanwaltschaft, wegen Körperverletzung, Mord, Amtsunterlassung und wirtschaftlichen Schaden über eine Generation stellen. Ich möchte das Sie dieses veröffentlichen, weil auch aktuell eklatante Fehler von den Endscheidern gemacht werden und die Regierenden unumkehrbaren Schaden gegenüber dem deutschen Volk und der EWU verursachen.

Aktuell werden wieder Steuergelder verbrannt und ohne jegliche Grundlage. Die Bundesregierung plant der Deutschen Lufthansa ca. 9 Milliarden ? für eine 20 % ige Beteiligung und ohne jeglicher Mitsprache zu zahlen. Das obwohl die ganze Lufthansa aktuell eine Marktkapitalisierung von nur 4,8  Milliarden ? hat, bei einem Kurs von 9,8 ?/Aktie. Für 9 Milliarden ? kann die Regierung 2 mal die Lufthansa komplett übernehmen und der Laden gehört den Bürgern. Auch bei Wirecard von den Verantwortlichen bewusst weggesehen obwohl es seit 12 Monaten zu Kurskapriolen im DAX kam. Kein verantwortlicher und kein Politiker kann sagen er hat nichts mitbekommen und wusste von nichts.

Das ist schon Wirtschaftskriminalität, was diese Leute mit dem Geld der Steuerzahler und der nächsten Generation anstellen! Auch Herr Sigmar Gabriel, Peer Steinbrück usw. lassen sich bestechen auf legalem Weg, in dem diese Leute sogenannte Berater Verträge oder Posten aufnehmen und ihren Einfluss auf die aufgebauten Netzwerke aus der politischen Macht ausüben. Selbst Herrn Söders Frau gehört ein Unternehmen, welches Masken verkauft und dadurch ist Herr Söder in seinen Verfügungen befangen und verfolgt eigennützliche Interessen. Selbst Herr Spahn war 9 Jahre in der Pharmabranche tätig und sein Netzwerk dorthin ist nicht beendet worden. Er agiert als Lobbyisst der Pharmabranche usw. usw.. Ich bitte um Zeitnahe Reaktion.

Freundliche Grüße

 

09.07.20 09:38

25230 Postings, 3873 Tage WeltenbummlerThe Big Short 2.0 Chance. Die Regierung verasrscht

euch weiter.



Die Indizes aller Börsen werden ausserhalb der Handelszeiten positiv taxiert um Lemminge zu manipulieren. Das ganze ist nur eine riesige Blase. Ihr wisst es und wir wissen es. Man spielt nur das Spiel mit, solange noch Geld verdient oder verloren wird.

Die Deutsche Bank muss wegen Geschäften mit Jeffrey Epstein eine Strafe von 150 Millionen Dollar zahlen. Das New York State Department of Financial Services warf der Bank erhebliche Regelverstöße in Zusammenhang mit ihren Geschäftsbeziehungen zu Epstein vor. / Quelle: Guidants News

Womit verdienen diese Banken Geld.Ach ja natürlich!

In dem Sie die Kreditausfälle nicht mehr in der Bilanz aufweisen müssen, damit entsteht dann automatisch ein besseres Bild. Die EZB hat vor 4 Wochen den Banken erlaubt, Kreditausfälle aus der Bilanz zu streichen und diese nicht mehr aufzuführen.

Heisst es das die Banken jetzt dadurch gesund sind ung Gewinne machen?

Sämtliche Zahlen der Institute u.Regierungen sind gefälscht um die dummen Bürger besser zu steuern und an den Börsen Kurzzeitig eine andere Wirkung zu erzielen. Alleine das im März -Mai nur 8,7 % der Wirtschaftleistung eingebrochen ist, ist eine Farce. Ich habe niemanden zur arbeit gehen sehen und wenn 30 % der arbeitnehmer in Kursarbeit waren, dann sollte man erkennen das hier gelogen wird das sich die Balken biegen. Auch in der USA wird gelogen was die Zeilen hergeben. Selbst bei den Banken wird erzählt das die Jetzt wieder geld verdienen.

WOMIT DENN BITTE, IM NEGATIVZINSUMFELD?

Wir verdienen auch gerne Geld, aber handeln nicht nur Kopflos. Grüße!!!


Wenn die letzten Schüler und Studenten ihr Geld und das von Mami, Opa und Oma verzockt haben, dann kommt die Realwirtschaft wieder auf die Tagesordnung. Wer soll nach diesem KIndergarten noch Aktien kaufen?


14,7 Milliarden Verlust hat die DBK in nur 9 Monat Vollbracht und das muss erstmal ein anderes Firmchen nachmachen!

Den größten Verlust aller Zeiten hat die DBK in nur 3 Quartalen vollbracht. 14,7 Milliarden ?  und das sind 1,5 Mal die Marktkapitalisierung. Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Zuletzt haben wir die Deutsche Bank zu 8,9 ? Leerverkauft und die Positionen deutlich aufgestockt. In späterstens ca.  Monaten ist diese Bank in Deutschland Pleite.

Der größte Betrugssumpf aller Zeiten ist die DBK und seit 20 Jahren hat Achleitner alles abgesegnet und gedeckt und mitverantwortet.

Warum ist er immer noch in seinem Sessel??? Auch sein Vertrag wird bis ca. 2025 verlängert, abgesehen davon das die DBK ende 2021 nicht mehr solvent ist.!!!

Kennt ihr den Schirrriiiiii Holzer und deren Machenschafften mit der Kroatischen Mafia?

Das Spiel ist immer das gleiche. Ob Holzmann der Fussball Schiedsrichter, Oder bei Enron die Betrugswelle oder bei Wirecard, Arcandor, die Neue Markt Blase usw. Es wird öffentlich, das Geschrei ist groß, dann kommen Scholz oder Vorgänger und man verspricht umzubauen und durch zu greifen. Dann wächst Grass darüber und die Show geht wie gehabt weiter. Warum wohl?

Weil die Bürger vergessen und nicht Konsequenz die Verantwortlichen abstrafen und deren Strippen Zieher.

Wisst IHR, wenn eine Bank wie die Deutsche Bank in 3 quartallen 14,7 Milliarden Verluste verbucht hat und anschliessend die Eigenkapitalquotte von schöngerechnet 11,2 % auf 12,5 % steigt, aber im gleichen Zug massiv Anleihen von DBK und CBK über 18 Monate lange mit einem Kupon von 8,5 % bis 14 % am Markt platziert werden, dann sollte man hellhörig werden. Nur die KInder, Schwachköpfe und Assgeier reden von steigenden Kursen und malen alles schön. Desweiteren hat die EZB vor Wochen bekanntgegeben, das die Banken in ihren Bilanzen (bis 31.09.2020 retriktive März 2021) keine Kreditausfälle mehr aufweissen müssen, dann sollten bei jedem die Alarmglocken leuchten und zwar dunkelrot.

Nicht umsonst hat man Sigmar Gabriel diese Madde im Speck platziert. Dort sind wir aktuelle auch wieder massiv leerverkauft und wir können warten bis der Zusammenbruch kommt. Hier ist eine zweite Chance wie bei Wirecard fette Gewinne durch Leerverkäufe zu machen.


Das Betrugsspiel geht wie Fussballgeisterspiele einfach weiter so.

Scholz und BAFIN stecken unter einer Decke. Merkel und Co. reagieren nur wenn es nicht mehr anderst geht das die Presse nicht mehr Ignorieren kann. Diese Marionetten von Politikern handeln und Regieren nicht, sondern sie dicktieren das diktierte der Macher. Armseliges Völkchen.

Der ganze Betrug hat System und Scholz lernt von Merkel ein weiter so, da es keine Konsequenz hat. Der Bürger ist eben ein Schwachkopf und vergisst. Zum Glück sterben Schwachköpfe nie aus.

Von soviel Schwachköpfen hier wurde ich ständig gepetzt weil ich bei 130-140 ? massiv leerverkauft hatte. Ach was sind diese unbelehrbaren Stimmen verstummt. Hätte auch einer von euch Anstand und eine Persönlichkeit, dann würde er sich für das Verhalten in den letzen 12 Monaten bei mir entschuldigen.

Die Strafe und Quittung habt ihr zumindest mal erhalten ihr unbelehrbaren und ich sowie andere die gigantischen Gewinne!!  




Deutschland wurde der EU Ratsvorsitz in den Schoß gelegt. Warum wohl? damit kommen die stupid German in Zugzwang und können leichter Rechtfertigen, warum sie die Schuldenvergemeinschaftung durchwinken! Aktuell wird die Zukunft eurer Kinder und vielleicht Enkel verbrannt und ihr habt nichts besseres zutun, als andere mit andere Meinung Mundtod zu machen und sperren zu lassen?

Habt ihr überhaupt den Knall gehört?

 

09.07.20 09:45
1

531 Postings, 441 Tage LucasMaatnur mal so

Der Aufsichtsrat in Abstimmung mit der BAFI hat die Anmeldung zur Inso veranlasst ?
Ich denke die BAFIN war nicht zuständig?

Mir ist es auch noch völlig unklar, warum man sich nicht die nötige Zeit genommen hat, das Geschäft von Wirecard erst mal
zu durchleuchten und dann die entsprechende Konsequenz zu ziehen.
Warum wurde so "übereilt" gehandelt?

Die Banken haben ja selbst erstaunt reagiert !!!
Mit der Anmeldung zur Inso hat man doch auch ANDERE eigentlich gezwungen so zu reagieren, wie wir es jetzt vorfinden.
Es ist doch eine Kettenreaktion in Gang gesetzt worden, deren Folgen nun nicht mehr zu korrigieren sind.

Wem nützt das ALLES !  

09.07.20 09:56

26 Postings, 3 Tage MeimstephDANKE!

Bevor jemand fragte, ob die 1,9 MIlliarden vll von jmd unterschlagen und zurückbekommen zu sind .Und jetzt UNISONO aus allen Kanälen" Das DIng ist tot! Was kümmerts Euch noch , wers vergiftet hat! Weiterinvestieren ! WIr haben immerhin versucht die kopflose ,destruktive Hexenjagd zu verlangsamen  

09.07.20 10:09
1

465 Postings, 250 Tage TobiasJ@Meimsteph

Wirrer Post.  

09.07.20 10:13
1

25230 Postings, 3873 Tage WeltenbummlerNehmen wir mal an die 1,9 Mrd tauchen wieder auf

was wäre dann? Aber bis dahin können wir Big Short auf die Deutsche Bank mit Ziel Null ?.

Die Indizes aller Börsen werden ausserhalb der Handelszeiten positiv taxiert um Lemminge zu manipulieren. Das ganze ist nur eine riesige Blase. Ihr wisst es und wir wissen es. Man spielt nur das Spiel mit, solange noch Geld verdient oder verloren wird.

Die Deutsche Bank muss wegen Geschäften mit Jeffrey Epstein eine Strafe von 150 Millionen Dollar zahlen. Das New York State Department of Financial Services warf der Bank erhebliche Regelverstöße in Zusammenhang mit ihren Geschäftsbeziehungen zu Epstein vor. / Quelle: Guidants News

Womit verdienen diese Banken Geld? Ach ja natürlich!

In dem Sie die Kreditausfälle nicht mehr in der Bilanz aufweisen müssen, damit entsteht dann automatisch ein besseres Bild. Die EZB hat vor 4 Wochen den Banken erlaubt, Kreditausfälle aus der Bilanz zu streichen und diese nicht mehr aufzuführen.

Heisst es das die Banken jetzt dadurch gesund sind und Gewinne machen?

Sämtliche Zahlen der Institute und Regierungen sind gefälscht um die dummen Bürger besser zu steuern und an den Börsen Kurzzeitig eine andere Wirkung zu erzielen. Alleine das im März -Mai nur 8,7 % der Wirtschaftsleistung eingebrochen ist, ist eine Farce. Ich habe niemanden zur Arbeit gehen sehen und wenn 30 % der Arbeitnehmer in Kursarbeit waren, dann sollte man erkennen das hier gelogen wird das sich die Balken biegen. Auch in der USA wird gelogen was die Zeilen hergeben. Selbst bei den Banken wird erzählt das diese jetzt wieder Geld verdienen.

WOMIT DENN BITTE, IM NEGATIVZINSUMFELD?

Wir verdienen auch gerne Geld, aber handeln nicht nur Kopflos. Grüße!!!

Wenn die letzten Schüler und Studenten ihr Geld und das von Mami, Opa und Oma verzockt haben, dann kommt die Realwirtschaft wieder auf die Tagesordnung. Wer soll nach diesem Kindergarten noch Aktien kaufen?


14,7 Milliarden Verlust, hat die DBK in nur 9 Monat Vollbracht und das muss erst einmal ein anderes Firmchen nachmachen!

Den größten Verlust aller Zeiten hat die DBK in nur 3 Quartalen vollbracht. 14,7 Milliarden ?  und das sind 1,5 Mal die Marktkapitalisierung. Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Zuletzt haben wir die Deutsche Bank zu 8,9 ? Leerverkauft und die Positionen deutlich aufgestockt. In spätestens ca.  Monaten ist diese Bank in Deutschland pleite.

Der größte Betrugssumpf aller Zeiten ist die DBK und seit 20 Jahren hat Achleitner alles abgesegnet und gedeckt und mitverantwortet.

Warum ist er immer noch in seinem Sessel??? Auch sein Vertrag wird bis ca. 2025 verlängert, abgesehen davon das die DBK Ende 2021 nicht mehr solvent ist.!!!

Kennt ihr den Schirrriiiiii Holzer und deren Machenschaften mit der Kroatischen Mafia?

Das Spiel ist immer das gleiche. Ob Holzmann der Fussball Schiedsrichter, Oder bei Enron die Betrugswelle oder bei Wirecard, Arcandor, die Neue Markt Blase usw. Es wird öffentlich, das Geschrei ist groß, dann kommen Scholz oder Vorgänger und man verspricht umzubauen und durch zu greifen. Dann wächst Grass darüber und die Show geht wie gehabt weiter. Warum wohl?

Weil die Bürger vergessen und nicht Konsequenz die Verantwortlichen abstrafen und deren Strippen Zieher.

Wisst IHR, wenn eine Bank wie die Deutsche Bank in 3 quartallen 14,7 Milliarden Verluste verbucht hat und anschliessend die Eigenkapitalquotte von schöngerechnet 11,2 % auf 12,5 % steigt, aber im gleichen Zug massiv Anleihen von DBK und CBK über 18 Monate lange mit einem Kupon von 8,5 % bis 14 % am Markt platziert werden, dann sollte man hellhörig werden. Nur die KInder, Schwachköpfe und Assgeier reden von steigenden Kursen und malen alles schön. Desweiteren hat die EZB vor Wochen bekanntgegeben, das die Banken in ihren Bilanzen (bis 31.09.2020 retriktive März 2021) keine Kreditausfälle mehr aufweissen müssen, dann sollten bei jedem die Alarmglocken leuchten und zwar dunkelrot.

Nicht umsonst hat man Sigmar Gabriel diese Madde im Speck platziert. Dort sind wir aktuelle auch wieder massiv leerverkauft und wir können warten bis der Zusammenbruch kommt. Hier ist eine zweite Chance wie bei Wirecard fette Gewinne durch Leerverkäufe zu machen.


Das Betrugsspiel geht wie Fussballgeisterspiele einfach weiter so.

Scholz und BAFIN stecken unter einer Decke. Merkel und Co. reagieren nur wenn es nicht mehr anderst geht das die Presse nicht mehr Ignorieren kann. Diese Marionetten von Politikern handeln und Regieren nicht, sondern sie dicktieren das diktierte der Macher. Armseliges Völkchen.

Der ganze Betrug hat System und Scholz lernt von Merkel ein weiter so, da es keine Konsequenz hat. Der Bürger ist eben ein Schwachkopf und vergisst. Zum Glück sterben Schwachköpfe nie aus.

Von soviel Schwachköpfen hier wurde ich ständig gepetzt weil ich bei 130-140 ? massiv leerverkauft hatte. Ach was sind diese unbelehrbaren Stimmen verstummt. Hätte auch einer von euch Anstand und eine Persönlichkeit, dann würde er sich für das Verhalten in den letzen 12 Monaten bei mir entschuldigen.

Die Strafe und Quittung habt ihr zumindest mal erhalten ihr unbelehrbaren und ich sowie andere die gigantischen Gewinne!!  



Deutschland wurde der EU Ratsvorsitz in den Schoß gelegt. Warum wohl? damit kommen die stupid German in Zugzwang und können leichter Rechtfertigen, warum sie die Schuldenvergemeinschaftung durchwinken! Aktuell wird die Zukunft eurer Kinder und vielleicht Enkel verbrannt und ihr habt nichts besseres zutun, als andere mit andere Meinung Mundtod zu machen und sperren zu lassen?

Habt ihr überhaupt den Knall gehört?
 

09.07.20 10:16

25230 Postings, 3873 Tage WeltenbummlerEs würde heissen April April die 1,9 Mrd sind da

dann würden wir Kurse um die 500 ? sehen! Alles ist möglich an der Börse.  

09.07.20 10:27
1

601 Postings, 882 Tage Thomas TronsbergAlles ist möglich,

an der Börse nur, dass das Geld wieder auftaucht, die ist gleich null  

09.07.20 10:44

601 Postings, 882 Tage Thomas TronsbergLukas ... nur mal so ...

Wem nützt das alles? Kann ich dir nicht beantworten.
Ich denke einfach dem Freis war das Hemd näher als die Hose. Der wurde quasi über Nacht zum Chef
bei Wirecard, einem Unternehmen das es nicht kannte und er auf die Schnelle keinen Durchblick erlangen konnte. Und um schnell wieder den Kopf aus der Schlinge zu ziehen schickte er die Wirecard in die Insolvenz.  

09.07.20 10:49

25230 Postings, 3873 Tage WeltenbummlerWas würde es nur für Schlagzeilen ergeben,wenn es

doch noch auftaucht. Es würde Kurzfristig zu einem Run führen, jedoch Wirecard wäre trotzdem fertig. Denn anschliessend würden mehr Klagen erscheinen als es jetzt schon kostet. Wäre ja verarschung hoch 3 aber schöne Story. Eher setzen wir auf Big Short und das ist möglich.


Die Indizes aller Börsen werden ausserhalb der Handelszeiten positiv taxiert um Lemminge zu manipulieren. Das ganze ist nur eine riesige Blase. Ihr wisst es und wir wissen es. Man spielt nur das Spiel mit, solange noch Geld verdient oder verloren wird.

Die Deutsche Bank muss wegen Geschäften mit Jeffrey Epstein eine Strafe von 150 Millionen Dollar zahlen. Das New York State Department of Financial Services warf der Bank erhebliche Regelverstöße in Zusammenhang mit ihren Geschäftsbeziehungen zu Epstein vor. / Quelle: Guidants News

Womit verdienen diese Banken Geld? Ach ja natürlich!

In dem Sie die Kreditausfälle nicht mehr in der Bilanz aufweisen müssen, damit entsteht dann automatisch ein besseres Bild. Die EZB hat vor 4 Wochen den Banken erlaubt, Kreditausfälle aus der Bilanz zu streichen und diese nicht mehr aufzuführen.

Heisst es das die Banken jetzt dadurch gesund sind und Gewinne machen?

Sämtliche Zahlen der Institute und Regierungen sind gefälscht um die dummen Bürger besser zu steuern und an den Börsen Kurzzeitig eine andere Wirkung zu erzielen. Alleine das im März -Mai nur 8,7 % der Wirtschaftsleistung eingebrochen ist, ist eine Farce. Ich habe niemanden zur Arbeit gehen sehen und wenn 30 % der Arbeitnehmer in Kursarbeit waren, dann sollte man erkennen das hier gelogen wird das sich die Balken biegen. Auch in der USA wird gelogen was die Zeilen hergeben. Selbst bei den Banken wird erzählt das diese jetzt wieder Geld verdienen.

WOMIT DENN BITTE, IM NEGATIVZINSUMFELD?

Wir verdienen auch gerne Geld, aber handeln nicht nur Kopflos. Grüße!!!

Wenn die letzten Schüler und Studenten ihr Geld und das von Mami, Opa und Oma verzockt haben, dann kommt die Realwirtschaft wieder auf die Tagesordnung. Wer soll nach diesem Kindergarten noch Aktien kaufen?


14,7 Milliarden Verlust, hat die DBK in nur 9 Monat Vollbracht und das muss erst einmal ein anderes Firmchen nachmachen!

Den größten Verlust aller Zeiten hat die DBK in nur 3 Quartalen vollbracht. 14,7 Milliarden ?  und das sind 1,5 Mal die Marktkapitalisierung. Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Zuletzt haben wir die Deutsche Bank zu 8,9 ? Leerverkauft und die Positionen deutlich aufgestockt. In spätestens ca.  Monaten ist diese Bank in Deutschland pleite.

Der größte Betrugssumpf aller Zeiten ist die DBK und seit 20 Jahren hat Achleitner alles abgesegnet und gedeckt und mitverantwortet.

Warum ist er immer noch in seinem Sessel??? Auch sein Vertrag wird bis ca. 2025 verlängert, abgesehen davon das die DBK Ende 2021 nicht mehr solvent ist.!!!

Kennt ihr den Schirrriiiiii Holzer und deren Machenschaften mit der Kroatischen Mafia?

Das Spiel ist immer das gleiche. Ob Holzmann der Fussball Schiedsrichter, Oder bei Enron die Betrugswelle oder bei Wirecard, Arcandor, die Neue Markt Blase usw. Es wird öffentlich, das Geschrei ist groß, dann kommen Scholz oder Vorgänger und man verspricht umzubauen und durch zu greifen. Dann wächst Grass darüber und die Show geht wie gehabt weiter. Warum wohl?

Weil die Bürger vergessen und nicht Konsequenz die Verantwortlichen abstrafen und deren Strippen Zieher.

Wisst IHR, wenn eine Bank wie die Deutsche Bank in 3 quartallen 14,7 Milliarden Verluste verbucht hat und anschliessend die Eigenkapitalquotte von schöngerechnet 11,2 % auf 12,5 % steigt, aber im gleichen Zug massiv Anleihen von DBK und CBK über 18 Monate lange mit einem Kupon von 8,5 % bis 14 % am Markt platziert werden, dann sollte man hellhörig werden. Nur die KInder, Schwachköpfe und Assgeier reden von steigenden Kursen und malen alles schön. Desweiteren hat die EZB vor Wochen bekanntgegeben, das die Banken in ihren Bilanzen (bis 31.09.2020 retriktive März 2021) keine Kreditausfälle mehr aufweissen müssen, dann sollten bei jedem die Alarmglocken leuchten und zwar dunkelrot.

Nicht umsonst hat man Sigmar Gabriel diese Madde im Speck platziert. Dort sind wir aktuelle auch wieder massiv leerverkauft und wir können warten bis der Zusammenbruch kommt. Hier ist eine zweite Chance wie bei Wirecard fette Gewinne durch Leerverkäufe zu machen.


Das Betrugsspiel geht wie Fussballgeisterspiele einfach weiter so.

Scholz und BAFIN stecken unter einer Decke. Merkel und Co. reagieren nur wenn es nicht mehr anderst geht das die Presse nicht mehr Ignorieren kann. Diese Marionetten von Politikern handeln und Regieren nicht, sondern sie dicktieren das diktierte der Macher. Armseliges Völkchen.

Der ganze Betrug hat System und Scholz lernt von Merkel ein weiter so, da es keine Konsequenz hat. Der Bürger ist eben ein Schwachkopf und vergisst. Zum Glück sterben Schwachköpfe nie aus.

Von soviel Schwachköpfen hier wurde ich ständig gepetzt weil ich bei 130-140 ? massiv leerverkauft hatte. Ach was sind diese unbelehrbaren Stimmen verstummt. Hätte auch einer von euch Anstand und eine Persönlichkeit, dann würde er sich für das Verhalten in den letzen 12 Monaten bei mir entschuldigen.

Die Strafe und Quittung habt ihr zumindest mal erhalten ihr unbelehrbaren und ich sowie andere die gigantischen Gewinne!!  



Deutschland wurde der EU Ratsvorsitz in den Schoß gelegt. Warum wohl? damit kommen die stupid German in Zugzwang und können leichter Rechtfertigen, warum sie die Schuldenvergemeinschaftung durchwinken! Aktuell wird die Zukunft eurer Kinder und vielleicht Enkel verbrannt und ihr habt nichts besseres zutun, als andere mit andere Meinung Mundtod zu machen und sperren zu lassen?

Habt ihr überhaupt den Knall gehört?


 

09.07.20 11:09

1501 Postings, 3811 Tage alrob76wenigstens einer hats begriffen

und die übrigen können weiter davon träumen , dass der Pole in den Tauchgang sich begeben hat um die 2mlrd wasserdicht eingelötete Aufbewahrboxen aus den Tiefen des Ozeans herauszuhollen  
Angehängte Grafik:
2020-07-09_110235_www.png (verkleinert auf 44%) vergrößern
2020-07-09_110235_www.png

09.07.20 11:33
1

4190 Postings, 1735 Tage JacktheRipp...

Bilanzbetrug, betrügerische Unternehmensmitteilungen, Drogenhandel ..

Das wird noch nicht mal die Spitze des Eisbergs sein.
Ich biete noch illegaler Waffenhandel, Umgehung von US-Sanktionen, Geldwäsche im grossen Stil und
Bezahlungssysteme für Auftragskiller an :-))

Wetten, dass mindestens eines der genannten Punkte noch dabei ist ... ;-)  

09.07.20 11:42
1

301 Postings, 261 Tage Dorothea1JacktheRipp

Dem dreckigen Marschall polnischer Herkunft und seinen Kumpanen traue ich das alles zu, was du an weiteren Möglichkeiten aufführst.  Man kann nur hoffen, dass diese Leute über hohe Kopfgeldzahlungen doch noch dingfest gemacht werden können!  

09.07.20 11:48

25230 Postings, 3873 Tage WeltenbummlerWarum klauen Russen eigentlich immer 2 Autos?

Weil sie auf dem Rückweg durch Polen müssen! Deswegen Big Short auf Deutsche Bank, weil die EZB nicht zum Spass solche verbrecherische Entscheidungen trifft. Es ist ersnt.

Die Indizes aller Börsen werden ausserhalb der Handelszeiten positiv taxiert um Lemminge zu manipulieren. Das ganze ist nur eine riesige Blase. Ihr wisst es und wir wissen es. Man spielt nur das Spiel mit, solange noch Geld verdient oder verloren wird.

Die Deutsche Bank muss wegen Geschäften mit Jeffrey Epstein eine Strafe von 150 Millionen Dollar zahlen. Das New York State Department of Financial Services warf der Bank erhebliche Regelverstöße in Zusammenhang mit ihren Geschäftsbeziehungen zu Epstein vor. / Quelle: Guidants News

Womit verdienen diese Banken Geld? Ach ja natürlich!

In dem Sie die Kreditausfälle nicht mehr in der Bilanz aufweisen müssen, damit entsteht dann automatisch ein besseres Bild. Die EZB hat vor 4 Wochen den Banken erlaubt, Kreditausfälle aus der Bilanz zu streichen und diese nicht mehr aufzuführen.

Heisst es das die Banken jetzt dadurch gesund sind und Gewinne machen?

Sämtliche Zahlen der Institute und Regierungen sind gefälscht um die dummen Bürger besser zu steuern und an den Börsen Kurzzeitig eine andere Wirkung zu erzielen. Alleine das im März -Mai nur 8,7 % der Wirtschaftsleistung eingebrochen ist, ist eine Farce. Ich habe niemanden zur Arbeit gehen sehen und wenn 30 % der Arbeitnehmer in Kursarbeit waren, dann sollte man erkennen das hier gelogen wird das sich die Balken biegen. Auch in der USA wird gelogen was die Zeilen hergeben. Selbst bei den Banken wird erzählt das diese jetzt wieder Geld verdienen.

WOMIT DENN BITTE, IM NEGATIVZINSUMFELD?

Wir verdienen auch gerne Geld, aber handeln nicht nur Kopflos. Grüße!!!

Wenn die letzten Schüler und Studenten ihr Geld und das von Mami, Opa und Oma verzockt haben, dann kommt die Realwirtschaft wieder auf die Tagesordnung. Wer soll nach diesem Kindergarten noch Aktien kaufen?


14,7 Milliarden Verlust, hat die DBK in nur 9 Monat Vollbracht und das muss erst einmal ein anderes Firmchen nachmachen!

Den größten Verlust aller Zeiten hat die DBK in nur 3 Quartalen vollbracht. 14,7 Milliarden ?  und das sind 1,5 Mal die Marktkapitalisierung. Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Zuletzt haben wir die Deutsche Bank zu 8,9 ? Leerverkauft und die Positionen deutlich aufgestockt. In spätestens ca.  Monaten ist diese Bank in Deutschland pleite.

Der größte Betrugssumpf aller Zeiten ist die DBK und seit 20 Jahren hat Achleitner alles abgesegnet und gedeckt und mitverantwortet.

Warum ist er immer noch in seinem Sessel??? Auch sein Vertrag wird bis ca. 2025 verlängert, abgesehen davon das die DBK Ende 2021 nicht mehr solvent ist.!!!

Kennt ihr den Schirrriiiiii Holzer und deren Machenschaften mit der Kroatischen Mafia?

Das Spiel ist immer das gleiche. Ob Holzmann der Fussball Schiedsrichter, Oder bei Enron die Betrugswelle oder bei Wirecard, Arcandor, die Neue Markt Blase usw. Es wird öffentlich, das Geschrei ist groß, dann kommen Scholz oder Vorgänger und man verspricht umzubauen und durch zu greifen. Dann wächst Grass darüber und die Show geht wie gehabt weiter. Warum wohl?

Weil die Bürger vergessen und nicht Konsequenz die Verantwortlichen abstrafen und deren Strippen Zieher.

Wisst IHR, wenn eine Bank wie die Deutsche Bank in 3 quartallen 14,7 Milliarden Verluste verbucht hat und anschliessend die Eigenkapitalquotte von schöngerechnet 11,2 % auf 12,5 % steigt, aber im gleichen Zug massiv Anleihen von DBK und CBK über 18 Monate lange mit einem Kupon von 8,5 % bis 14 % am Markt platziert werden, dann sollte man hellhörig werden. Nur die KInder, Schwachköpfe und Assgeier reden von steigenden Kursen und malen alles schön. Desweiteren hat die EZB vor Wochen bekanntgegeben, das die Banken in ihren Bilanzen (bis 31.09.2020 retriktive März 2021) keine Kreditausfälle mehr aufweissen müssen, dann sollten bei jedem die Alarmglocken leuchten und zwar dunkelrot.

Nicht umsonst hat man Sigmar Gabriel diese Madde im Speck platziert. Dort sind wir aktuelle auch wieder massiv leerverkauft und wir können warten bis der Zusammenbruch kommt. Hier ist eine zweite Chance wie bei Wirecard fette Gewinne durch Leerverkäufe zu machen.


Das Betrugsspiel geht wie Fussballgeisterspiele einfach weiter so.

Scholz und BAFIN stecken unter einer Decke. Merkel und Co. reagieren nur wenn es nicht mehr anderst geht das die Presse nicht mehr Ignorieren kann. Diese Marionetten von Politikern handeln und Regieren nicht, sondern sie dicktieren das diktierte der Macher. Armseliges Völkchen.

Der ganze Betrug hat System und Scholz lernt von Merkel ein weiter so, da es keine Konsequenz hat. Der Bürger ist eben ein Schwachkopf und vergisst. Zum Glück sterben Schwachköpfe nie aus.

Von soviel Schwachköpfen hier wurde ich ständig gepetzt weil ich bei 130-140 ? massiv leerverkauft hatte. Ach was sind diese unbelehrbaren Stimmen verstummt. Hätte auch einer von euch Anstand und eine Persönlichkeit, dann würde er sich für das Verhalten in den letzen 12 Monaten bei mir entschuldigen.

Die Strafe und Quittung habt ihr zumindest mal erhalten ihr unbelehrbaren und ich sowie andere die gigantischen Gewinne!!  



Deutschland wurde der EU Ratsvorsitz in den Schoß gelegt. Warum wohl? damit kommen die stupid German in Zugzwang und können leichter Rechtfertigen, warum sie die Schuldenvergemeinschaftung durchwinken! Aktuell wird die Zukunft eurer Kinder und vielleicht Enkel verbrannt und ihr habt nichts besseres zutun, als andere mit andere Meinung Mundtod zu machen und sperren zu lassen?

Habt ihr überhaupt den Knall gehört?



 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
494 | 495 | 496 | 496  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AktienQuerdenker, butschi, BÜRSCHEN, Deriva.Opti, Freiwald., mannheim1, Stronzo1, Talismann