Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 12871
neuester Beitrag: 25.07.21 11:30
eröffnet am: 10.12.17 13:55 von: Seckedebojo Anzahl Beiträge: 321760
neuester Beitrag: 25.07.21 11:30 von: BobbyTH Leser gesamt: 53097337
davon Heute: 24730
bewertet mit 294 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12869 | 12870 | 12871 | 12871  Weiter  

02.12.15 10:11
294

30338 Postings, 5988 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12869 | 12870 | 12871 | 12871  Weiter  
321734 Postings ausgeblendet.

25.07.21 09:36
1

419 Postings, 111 Tage turicumgrenzen des vollkasko

so verständlich der wunsch nach sicherheit ist, es gibt grenzen der vollkasko-welt. natürlich hätte deloitte die bücher nicht abnehmen dürfen, aber jetzt nach noch viel stärkeren kontrollen zu rufen ist übertrieben, es ist schliesslich ein einzelfall.

man muss damit leben, dass manchmal dinge falsch laufen können. wenn man alles maximal absichern und kontrollieren will, dann besteht die wirtschaft irgendwann nur noch aus kontrolleuren und anwälten und es niemand übrig, der produktiv tätig ist.

es gibt nun mal keine vollkaskoversicherung an der börse und im wirtschaftsleben generell. eine firma gründen, eine firma führen heisst risiken eingehen.  

25.07.21 09:39

2106 Postings, 1257 Tage LazomanZeit

Es wird länger gehen als wir hoffen das ist was Fakt ist, da hat uns SH Management nie eines besseren belehrt.
August könnte langweilig verlaufen  

25.07.21 09:59
1

14184 Postings, 3206 Tage H731400Zeit

Sehe ich komplett anders, entweder stimmt Hamilton jetzt vor der Verhandlung Anfang August zu oder eben nicht. Wenn nicht wird es lange dauern und vor Gericht ausgefechtet !

Oder eben nächste Woche das Go !

Bist jetzt hat man weder etwas negatives noch positives gehört.

SH braucht 75% nicht 100%.  

25.07.21 10:00
6

1294 Postings, 657 Tage Terminus86@rtyde

Danke für den vollständigen Artikel. Ist zwar ärgerlich, aber ich glaube dennoch dass dieser Aktionär nur wenig Aussicht auf Erfolg hat, selbst wenn er sich den ex Tekkies anschließt. Hier ist nochmal auf das DeBruyne Urteil in Südafrika zu verweisen.

Auf diesem Weg möchte ich gerne nochmal auf Squideye's fragwürdige Informationspolitik neuerdings hier im Forum hinweisen. Er hat zu diesem Sachverhalt mit dem klagenden Aktionär folgenden kurzen Abschnitt eines Artikels gestern gepostet.

"Freitag Mittag - ein Steinhoff-Aktionär behauptet in neuen Gerichtsdokumenten, dass das Unternehmen liquidiert werden muss, damit eine Transaktion mit Deloitte gründlich untersucht werden kann."

Wenn man nur diesen kurzen Abschnitt liest ohne den Kontext dazu zu kennen, ist man im ersten Moment schon ziemlich verunsichert. Da fragt man sich was für Ziele dieser Squideye verfolgt. Erstmal das Vertrauen hier über Monate aufgebaut und dann in der heißen Phase einen kompletten Richtungswechsel vollzogen.

Und wenn man ihn damit konfrontiert, bringt er jedesmal das Argument mit der rosaroten Brille, postet irgendwelche lustigen Bildchen und verunglimpft damit auch die meisten die auf einen positiven Ausgang bei Steinhoff hoffen.  

25.07.21 10:03
1

15675 Postings, 3207 Tage silverfreakyManchmal kan man hier erkennen wie naiv

Manche sind.Unter einem Fehler versteht man, Unabsichtliches,Nichtwissen,... u.s.w.
Wirtschaftsprüfer haben oftmals beratende Funktion(siehe Wierecard).Dort verdienen Sie offensichtlich mehr, wie mit den Abschlüssen.Das dies ein Interessenskonflikt ist, kann jeder Erkennen.
Es ist also nicht aus einer Unabsichtlichkeit heraus Entstanden, sondern aus reinem Interesse weiterhin Geld zu Verdienen.Das der Gesetzgeber diese Gesetzeslücke nicht schliesst, ist eine andere Sache.
Bei Wirecard wurde das schön herausgearbeitet.  

25.07.21 10:12

1805 Postings, 2755 Tage NeXX222H7

dass man aktuell nichts von Steini hört, ist ein sehr positives Signal.

War in der Vergangenheit immer so und wurde auch durch IR bestätigt.

Das verbesserte Vergleichsangebot liegt nun auf dem Tisch und schon bald wird eine Reaktion kommen.

@Terminus:

Habe ich ja schon die ganze Zeit gesagt. Er probiert nur negative Stimmung zu verbreiten.

Ich tippe darauf, er hat mit Steini seine Rente in den Sand gesetzt und nun halt emotional unterwegs. So wie seine Landsleute eben, typisch Südafrikaner eben ;)  

25.07.21 10:13

180 Postings, 531 Tage also so@Turicum

Die Kontrollen müssten gar nicht stärker
sein nur gerechter und die Berichte kürzer
und verständlicher. Auf jeden Fall sollte
es nicht zur solchen Auswirkungen führen wie du beschreibst dann besser alles beim
Alten belassen.  

25.07.21 10:15

324 Postings, 826 Tage Long John SilverTerminus86

25.07.21 10:28
1

2 Postings, 0 Tage ZodieUnd schon ist der Juli fast herum

Jetzt atmen wir noch entspannt den August weg und dann gehts in die entscheidene Phase. Was bis dahin von irgendwelchen Shortsellern, Kleinaktionären oder südafrikanischen Hausfrauen medial geäußert wird juckt mich herzlich wenig.

Strong Long  

25.07.21 10:31
3

118 Postings, 73 Tage SIHVN_ALL_IN@Terminus86 und die Leser hier

meine Meinung zu diesem Squideye hatte ich hier schon  zum Besten gegeben.

Deinen oben erwähnten Beitrag von dieser Person hatte ich ausnahmsweise, nebst ausführlicher Begründung den Sachverhalt betreffend, gfemeldet.

Passiert ist nichts.

Die Art und Weise wie hier bei ARIVA moderiert wird halte ich für rechtlich bedenklich(ebenso die Verweise auf Seiten mit Bezahlschranke!!!).

In dieser Angelegenheit hatte ich bereits vor geraumer Zeit eine Klärung auf dem Rechtswege angestoßen.

Ich bin weder paranoid oder irgendein durchgeknalltes Individuum.
Was mich stört das ist die unglaubliche Vielfalt von zum Teil extrem schlechten,kranken,bösen,ausnutzenden,täuschenden,manipulierenden­....usw. A....löchern
mehr und mehr gelingt den "kleinen unbedarften" Leser/Konsumenten von Informationen total zu
verarschen,belügen,betrügen...usw.
Grauenhaft was das Internet so sichtbar und machbar macht.
Einfach gruselig.

Für alle positiv und ehrlich Aufgestellten im Netz kannich hier nur noch zusammenfassend sagen....

Das Team um LdP hat von Anbeginn an hervoragende vorrausschauende Arbeit geleistet.
Es war nichts, aber auch gar nichts klar zu Beginn als er mit seinem Team übernahm.
Ich hatte auf Insolvenz gesetzt 2017/Anfang 2018.
CVA war das hervorragend gelungene Gesellenstük des Teams.
Anschließend gab es diverse Störfeuer welche ALLE mit Bravour beantwortet und zum Teil bisher gelöst wurden.
Liquidation halte ich wegen fehlender Rechtsgrundlage für ausgeschlossen.
Hamilton hat meiner Meinung nach nicht mehr als 20%-23% hinter sich.
Klasseneinteilung wird vor dem Hintergrund der NL Entscheidung m.E.n. in SA nicht verändert.

Das wars...
 

25.07.21 10:40

14184 Postings, 3206 Tage H731400@NEXX

Mit nichts hören meinte ich Hamilton und nicht SH.

Hat Hamilton beim letzten mal nicht nach 2-3 Tagen abgelehnt oder täusche ich mich ?  

25.07.21 10:59
1

1879 Postings, 456 Tage Squideye@ Terminus86: 10:00

Zitat:
"Auf diesem Weg möchte ich gerne nochmal auf Squideye's fragwürdige Informationspolitik neuerdings hier im Forum hinweisen."

Was ist daran fragwürdig...??? Die detaillierten Informationen bzgl. Steinhoff wurden NICHT mehr gewünscht, die Medien als kleine Klatschblätter angeprangert oder, noch besser, im Besitz von Hedgefonds und LV konspiriert.

Wirklich interessierte Nutzer wissen, wo man es auf Ariva detailliert und übersetzt kurz nach Veröffentlichung von mir bekommen kann. Ist halt ein gewisser Zeitvorsprung und an der Börse von Vorteil.
Meine "nebelhaften" Überschriften/Hinweise sind Informationen an diese Nutzer, das es etwas  Neues zu Steinhoff gibt. Viele andere hinken hinterher und müssen sich jetzt selber die Informationen beschaffen. Teilweise, hier im Thread bis zu 24 Stunden und mehr, nach der Publikation.

Hier in DIESEM Thread nix mehr.
Bedankt euch bei der rosaroten Tuut-Tuut Brigade...



P.S. @ 10:31 Warum wird gemeldet??? Versucht man hier im Thread "nicht gewünschte" Informationen zu verheimlichen. Als ich die kompletten Artikel einstellte, wurde auf Urheberrechte gepocht, gemeldet und gelöscht. Zeigt doch eindeutig, wer die "Tatverdächtigen" sind, oder...?  

25.07.21 11:00

118 Postings, 73 Tage SIHVN_ALL_INwas willst du hier?

25.07.21 11:01

118 Postings, 73 Tage SIHVN_ALL_INschau dir doch

deine Auseinandersetzungen im SA Forum An.  

25.07.21 11:01

1805 Postings, 2755 Tage NeXX222Hamilton

prüft natürlich gerade das neue Angebot und berechnet die Wahrscheinlichkeit um ggf seine Verhandlungsposition weiter zu verbessern.

Die Klasseneinteilung Klage Anfang August kann jedoch auch verloren gehen.

Die Berufung der SHIPL CPU kann auch an Steini gehen, dann würde das Urteil von Richter Bozalek und damit der Teilerfolg von Hamilton wieder einkassiert werden.

Der Zeitfaktor spielt auch nicht mehr für Hamilton wenn Steini die Genehmigung für den Kapitalexport von der SARB nun verlängert, damit gibt es keinen Druck mehr sich bis Herbst zu einigen auf Seiten Steinhoff.

Und nicht vergessen darf man, dass Hamilton in Amsterdam bereits verloren hat und kapituliert hat.
Das Problem ist in Südafrika dass laut Gericht Aktionäre und damit auch die von Hamilton aufgekauften Forderungen nicht für Schadensersatz gegenüber der Firma berechtigt sind sondern nur im Hinblick der ehemaligen Manager.

Meiner Meinung nach wird das Pokerspiel nicht mehr lange dauern. Wir werden bereits vor den SoP und S155 Meetings die Einigung per Adhoc sehen.  

25.07.21 11:08

118 Postings, 73 Tage SIHVN_ALL_INnoch eine Sache für Ariva

Wenn "man" gemeldet wid dan nist es das mindeste das der Gemeldete darüber in Kenntnis gestzt wird von WEM er gemeldet wurde.
IST DOCH WOHL UNSEREM DEMOKRATIEVERSTÄNDNIS GESCHULDET! ODER?
Als Weiteres sollte der Moderator eine persönlich abgefasste Begründung liefern!
IST DOCH SELBSTVERSTÄNDLICH IN EINER DEMOKRATIE! ODER?
Danke Squideye dafür das du dieses Forum verlässt.
Bitte sei dann auch so gut und unterlasse Deine Einmischung in Form des anonymen Meldens!  

25.07.21 11:09
1

254 Postings, 566 Tage rtydeOskar McLaren

Ich habe Oskar angeschrieben und gefragt wann Hamilton eine Rückmeldung zum neuen Angebot von Steinhoff abgeben würde. Er hat mir leider nicht geantwortet.  

25.07.21 11:14

2 Postings, 0 Tage ZodieMFG

Fanta4 in Steinhoff Manier...

SoP, SFH und CPU,
LDP, S155 und SUSHI dazu,
JSE, PIK und RHS
LUA, CVA  -  ihr könnt mich ma'!
....
MfG - mit freundlichen Grüßen
Die Welt liegt uns zu Füßen,
Denn wir stehen drauf
Wir gehen drauf für ein Leben
Voller Schall und Rauch
Bevor wir fallen, fallen wir lieber auf
MfG - mit freundlichen Grüßen
Die Welt liegt uns zu Füßen,
Denn wir stehen drauf
Wir gehen drauf für ein Leben
Voller Schall und Rauch
Bevor wir fallen, fallen wir lieber auf

Quelle: selfmade.com



 

25.07.21 11:18

118 Postings, 73 Tage SIHVN_ALL_IN@ Squideye

du kannst melden bis ....
Ich habe bei Ariva angefragt wegen meiner 30+ gesperrten Artikel und den dazugehörigen, uns unbekannten, Meldern.
Wird ein wenig dauern - ist ganz altmodisch auf dem Postweg unterwegs ;-)
Schaun wir mal was  ich mit der Auskunft anfangen werde ;-)  

25.07.21 11:22

118 Postings, 73 Tage SIHVN_ALL_INalle

Beiträge wurden kopiert und katalogisiert - nebst Antworten seitens Ariva "Moderation" ;-)
Bin halt Erbsenzähler ; "Glubschi"  

25.07.21 11:22

180 Postings, 531 Tage also soInformation von Steinhoff

Im neusten Amendment hat mMn
entscheidende Bedeutung. Es geht um
Vorschlag an das Gericht in SA.
Also Steinhoff bittet eine Lösung mit Schuldschein und anerkannten Schulden
von 9,2Mld. Schuldschein ist für mich
der Schlüsselbegriff den ich zu wenig verstehe. Wer weiß mehr?
 

25.07.21 11:24

2448 Postings, 814 Tage JosemirAlso

ich war schon verunsichert, als Squid den Überschriftenartikel eingestellt hat?Ich habe gleich nach dem Artikel gefragt und der Übersetzung. Ich bin wirklich interessiert und habe nichts gefunden?Aber was für mich jetzt feststeht ist folgendes. Ich habe mein Invest komplett abgeschrieben und mache mir keine Gedanken mehr ob es klappt oder nicht?Ich lasse liegen und warte ab?man macht sich ja sonst nur verrückt und es ist sowieso nur Geld..schönen Sonntag at all..
Long..  

25.07.21 11:26

419 Postings, 111 Tage turicumbitte!

bitte, kriegt euch ein.
das ist ja langsam schlimmer als jeder nachbarschaftsstreit.

die dinge sind nicht perfekt, damit muss man leben können.
die moderation in einem anonymen, kostenlosen forum - nicht perfekt.
die buchprüfer von deloitte - nicht perfekt.
usw, usw.

das leben ist nicht perfekt, ein bisschen gelassenheit würde deswegen so manchem manchmal gut tun...  

25.07.21 11:26

7798 Postings, 1149 Tage BobbyTH@Terminus

du schriebst und ich zitiere einen Ausriss "....selbst wenn er sich den ex Tekkies anschließt. Hier ist nochmal auf das DeBruyne Urteil in Südafrika zu verweisen."

Ich frage mich wieso du die Tekkie Klage mit der DeBruyne in Kontext bringst. Ich bin der Meinung dass die eine mit der anderen Sache nichts zu tun hat. Mosterts Klage wird durch eine andere gesetzliche Grundlage bzw. Rechtsprechung (Liquidatiosrecht SA) entschieden.

Denke diese wird da eher angewandt:
https://en.wikipedia.org/wiki/South_African_insolvency_law
 

25.07.21 11:30

7798 Postings, 1149 Tage BobbyTH@ also so

Es gibt unterschiedliche Schuldscheine, dass ist zu beachten. Welchen Steinhoff angeboten hat, ist nicht bekannt.

Wichtig ist die Rangfolge, ob es sich um ein Darlehn, ob es sich um bereits Geliefertes handelt, usw.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12869 | 12870 | 12871 | 12871  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben