SFC - mehr als 10% unter Nettocash bewertet

Seite 1 von 26
neuester Beitrag: 02.03.21 11:47
eröffnet am: 21.08.08 11:56 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 631
neuester Beitrag: 02.03.21 11:47 von: Runnerway Leser gesamt: 219799
davon Heute: 107
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
24 | 25 | 26 | 26  Weiter  

21.08.08 11:56
10

101532 Postings, 7659 Tage KatjuschaSFC - mehr als 10% unter Nettocash bewertet

SFC ist gerade auf 5,5 ? gefallen.

Der Nettocash lag zuletzt bei 47,2 Mio ? oder 6,6 ? pro Aktie zum 30.6.!

Natürlich dürfte der Nettocash durch die Anlaufverluste dieses Wachstumswerts im Brennstoffzellenbereich noch auf 44 Mio ? bis Jahresende zurückgehen, aber das wären immernoch 6,15 ? pro Aktie.

Ab 2009 könnte SFC dann zumindest ausgeglichen arbeiten. Insofern ist das jetzt ganz schön krass. Solche Aktien hat man zuletzt beim Ausverkauf Anfang 2003 gesehen.

ariva.de  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
24 | 25 | 26 | 26  Weiter  
605 Postings ausgeblendet.

08.02.21 15:40

14834 Postings, 2749 Tage deuteronomiumnicht ganz

vergleich mal ITM mit SFC, wenn man sich alles durch liest hat SFC viel mehr zu bieten - dreistellig geht schneller als du denkst.
Warte mal ab.  

08.02.21 17:49

14834 Postings, 2749 Tage deuteronomiumKatjuscha

Vergleich mit AFC. Einfach mal SFc studieren, die haben  viel mehr Ak, . . .  

SFC mit sehr großem Potential, behaupte ich jetzt mal, weil vielseitig im Geschäft. Keine britische Firma, wisst ihr ja. (bei München)

Quartalszahlen 4. Quartal/Jahresabschluss 15.02.2021

""Die SFC Energy ist eine weltweit führende Unternehmensgruppe für mobile Energielösungen und Power Management für Industrie-, Verteidigungs- und Freizeitmärkte mit Fokus auf die Öl & Gas Industrie. Die Gesellschaft entwickelt, produziert und vertreibt Energieversorgungssysteme und deren Komponenten unter anderem auf Basis der Brennstoffzellentechnologie. Zum Angebot gehören außerdem Zubehör und Ersatzteile, insbesondere Tankpatronen, sowie Lösungen für die Kombination von Brennstoffzellenprodukten mit anderen Stromquellen und –verbrauchern. Das Unternehmen verfügt des Weiteren über eine etablierte Tankpatroneninfrastruktur für den Treibstoff Methanol und produziert kommerzielle Serienprodukte im Bereich von Methanol-Brennstoffzellen. SFC Energy kooperierte bislang mit der Hymer Gruppe, Trigano, Webasto, der Deutschen Bundeswehr, der U.S. Army und der U.S. Air Force. Mit der Einführung des EFOY ProCube und SFC Power Manager in den Märkten Industrie und Verteidigung hat SFC bereits erste Gesamtsystemlösungen erfolgreich auf den Markt gebracht. Dabei werden die Produkte vermehrt als Systemlösung zur Stromversorgung gemäß den Kundenbedürfnissen geliefert. Der Konzern besteht aus der SFC Energy AG, der SFC Energy Inc. in den USA, der PBF Group B.V. in den Niederlanden und deren Tochterunternehmen sowie der Simark Controls Ltd. in Kanada.""  

08.02.21 20:26

150 Postings, 278 Tage _HajoStimmt!

...und die alle machen irgendwas mit Wasserstoff, also sollte die MK sich langsam Richtung Plug Power angleichen!

Hajo  

09.02.21 11:16

14834 Postings, 2749 Tage deuteronomiumnicht schon wieder

09.02.21 11:43

14834 Postings, 2749 Tage deuteronomiumdarf man hier mal

eine Meinung abfragen wohin will jetzt der Kurs ?  

10.02.21 13:52

796 Postings, 4050 Tage HavakukSFC heute 22% höher als 22 ? am 22.Januar 2021

Damals schrieb Katjuscha: (#594) die Bewertung ist einfach lächerlich.
Wer hier die Gewinne nicht sichert,  muss schon irgendwie im Fantasialand leben.
Bis jetzt leben wir Investierten in unserem Fantasialand zwar nicht schlecht,
aber wie würdest Du jetzt konkret (Rechenbeispiel) bei der Absicherung vorgehen?


 

10.02.21 19:46

14834 Postings, 2749 Tage deuteronomiumCorona Verlängerung

so wie es aussieht, Politik macht es möglich noch mal günstig evtl. 20 -22,- nachzukaufen.
So wie die Politik heute Abend den Mund aufmacht, geht es abwärts. Die Gelegenheit.  

11.02.21 10:16

14834 Postings, 2749 Tage deuteronomiumTermin am 15.02.21

Quartalszahlen. Vermutlich durch Corona gibt es einen Kaufkurs bzw. Nachkaufkurs.

-20% oder anders alles möglich, auf jeden Fall sollte man sich um =8:00 Uhr . . .Kurs verfolgen  

11.02.21 11:17

14834 Postings, 2749 Tage deuteronomiumKurs

wer lange genug an der Börse ist, weiß das. Kurs steigt + im Forum heißt es dann:

"Weiß da einer mehr ?" oder "ist da was durch gesickert" auch Insider bla bla / um Anleger zum Kauf zu bewegen, natürlich keine Handelsempfehlung usw. Börsen-Psychologie nennt man so was.

Wie wir sehen steigt heute der Kurs + vielleicht auch noch morgen und es gibt Naive die kaufen. Am Montag kommt die Wahrheit + die sollte jeder kennen. Corona !

Daher werde ich den Montag abwarten, sollte es anders kommen, Pech gehabt. Lieber so als Geld verlieren. Denn letztendlich ist die
Differenz vom Hoch zum Fall noch größer (Verlust)

 

11.02.21 17:41

64 Postings, 107 Tage RunnerwayCorona

beeinflusst unser Leben seit über einem Jahr. H2 ist ziemlich Corona-resistent.
Ich denke eher, dass es sehr gute News gibt und deshalb der Kurs schon vor dem Bericht kontinuierlich steigt. Einige H2-Werte verlieren leider gerade etwas an Boden und SFC widersetzt sich dem Trend. Ich halte weiterhin meine viel zu wenigen Anteile.  

15.02.21 12:56

58 Postings, 1482 Tage 63AMGRakete

Die RAKETE Steigt weiter! />/  

15.02.21 13:12

796 Postings, 4050 Tage HavakukSFC Energy Sprung von 27 auf 32

@ Katjuscha: Wassagst du jetzt dazu? - Absicherung? -
Ich halte cool weiter, weils mir egal ist, wenns zwischendurch wieder mal berab geht.  

15.02.21 14:42

41 Postings, 20 Tage Campari Orangeneue Mittelfristplanung 2025: 350 - 400 M ? Umsatz

und vorläufige Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr.

https://www.sfc.com/investoren/corporate-news/...&t=corp&l=de  

15.02.21 21:13

64 Postings, 107 Tage RunnerwayErfreulich

Die Meldungen sind sehr erfreulich und haben sich ja schon abgezeichnet. Wenn man das aktuelle und prognostizierte KUV anschaut ist SFC richtg günstig.  

17.02.21 07:44

167 Postings, 91 Tage browli@

Was ist das für Manipulativer dreck wie kann es sein das sfc mit 10.30 startet und nach 5 min auf die Ausgangsposition hüpft?  

17.02.21 12:40

144 Postings, 860 Tage MyOwnBossDa hat wohl jemand die Option gehabt

zu einem vor längerer Zeit vertraglich zugesicherten Preis Aktien zu kaufen und hat die Möglichkeit schnell genutzt, bevor die Aktie so deutlich hochgestuft wurde (Insider ??).
Lohne sich bei derzeitigem Kurs mit ca. 200% plus  

17.02.21 13:48

144 Postings, 860 Tage MyOwnBossLohnt sich

wollte ich sagen, dafür hab ich seit März letzten Jahres gebraucht.  

18.02.21 08:22

14834 Postings, 2749 Tage deuteronomiumwenig aktien - aber !

sowie die Kurssteigerung lässt den Verdacht aufkommen . . . Kapitalerhöhung ??? - denn so viel Geld wie Ceres haben die nicht.
Wäre ärgerlich, kaum gekauft kommt schon eine KE. (?) Allgemein ist das so, Kurserhöhung weniger Stückausgaben, man nimmt ja Rücksicht auf die Anleger. (ha ha) Warten wir es ab.
Einen schönen Tag an alle Leser  

18.02.21 18:58

1851 Postings, 1363 Tage uranfaktswie gewonnen

so zeronnen, schon unklar  

26.02.21 08:48

14834 Postings, 2749 Tage deuteronomiumToyota

entwickelt neues Brennstoffzellenmodul. Es tut sich was. Konkurrenz schläft nicht.  

26.02.21 08:52

35100 Postings, 7544 Tage RobinUnterstützung

bei 24,8  

01.03.21 19:37

64 Postings, 107 Tage RunnerwayInterview mit Dr. Peter Podesser

Der Aktionär hat den CEO von SFC interviewt:

https://www.deraktionaer.de/artikel/...ionaer-interview-20226183.html

Unsere strategischen Wachstumspläne sehen einen Umsatzanstieg auf 350 bis 400 Millionen Euro bis zum Jahr 2025 und eine Steigerung der bereinigten EBITDA-Marge auf über 15 Prozent vor. Diese Ziele beruhen auf der Grundlage einer sich sehr dynamisch entwickelnden weltweiten Nachfrage nach Wasserstoff- und Methanol-Brennstoffzellen in stationären Anwendungen.

In diesem Bereich sind wir weltweit führend und können bereits jetzt ausgereifte Produkte im industriellen Maßstab fertigen und liefern – so liefern wir demnächst bereits die 50.000. Brennstoffzelle „made by SFC“ aus. Das Potenzial sehen wir generell im Austausch von Diesel-Generatoren als Notstromaggregate oder netzferne Systeme durch umweltfreundliche Wasserstoff-Brennstoffzellen – dies ist ein Milliardenmarkt. Wir sagen „Goodbye Diesel“ für eine saubere Zukunft.  

01.03.21 19:40

64 Postings, 107 Tage RunnerwayBundesnetzagentur gegen Elektroylyse-Großprojekte

https://www.topagrar.com/energie/news/...-grossprojekte-12491938.html

Die Bundesnetzagentur hat die Investitionsanträge der Netzbetreiber Amprion und Tennet zu großen Elektrolyseanlagen abgelehnt. Sie hätten den Wettbewerb verzerrt.

Zwar nicht direkt SFC erwähnt, aber doch sehr gute Signale für eine breite Entwicklung des H2-Sektors.  

02.03.21 11:47

64 Postings, 107 Tage Runnerway33% Effizienter

https://www.boerse.de/nachrichten/...FOY-Pro-Brennstoffzelle/31730818

Neue Generation der Efoy Brennstoffzelle vorgestellt. Na dann auf geht's, der Markt hat bisher die guten News noch nicht wirklich realisiert.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
24 | 25 | 26 | 26  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben