Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst

Seite 2126 von 2196
neuester Beitrag: 27.10.21 17:04
eröffnet am: 27.05.20 02:07 von: Allisica17 Anzahl Beiträge: 54890
neuester Beitrag: 27.10.21 17:04 von: Forrest.Gum. Leser gesamt: 9161378
davon Heute: 12642
bewertet mit 130 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2124 | 2125 |
| 2127 | 2128 | ... | 2196  Weiter  

17.09.21 16:40
6

1171 Postings, 5404 Tage geierwallimeiner nächster long ist irgendwo bei 153xx

aber kein Limit. Ich beobachte live.
Schönes Wochenende und verliere dein Geld beim Skat-Spiel nicht :-)  

17.09.21 17:58

1156 Postings, 525 Tage elliottdax...

eher unscheinbar, könnte aber noch bedeutung erlangen! wink


 
Angehängte Grafik:
dax.png (verkleinert auf 36%) vergrößern
dax.png

17.09.21 18:26

9 Postings, 150 Tage MittenUnterUnsEvergrand Estate

Schade, bin viel zu früh raus 0,364 bei einem EK von 0,300
Jetzt steigt das dämliche Teil ins Nirgendwo (0,422?)
 

17.09.21 18:27
5

5449 Postings, 3330 Tage 321crvIch wünsche euch allen viel Erfolg die nächsten 3

Wochen.

Hatte heute meinen letzten Arbeitstag, nun geht es 3 Wochen nach Griechenland.

ggf. bisschen was mit dem Handy rummachen aber viel mehr wird es nicht.

Die gesamte Woche war großartig aber der heutige Tag setzt dem ganzen das Krönchen auf. Das bemerkenswerte, es waren alles Long Trades und den Sprung am Morgen habe ich nicht mitgenommen.

Ein perfekter Start in den Urlaub :)  
Angehängte Grafik:
17.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
17.jpg

17.09.21 18:37
1

10469 Postings, 3092 Tage Spekulatius1982Flatex boomer wa

Auf den Nasdaq ist Verlass immer retracen.
Kann man blind handeln  

17.09.21 18:46

5449 Postings, 3330 Tage 321crvJep Flatex

Dow/Nasdaq/Dax.

Bier ist offen, ich wünsche Euch ein gutes Wochenende und gute Wochen. Passt bei der Wahl auf ;)  

17.09.21 19:02

10469 Postings, 3092 Tage Spekulatius1982Flatex sagt danke.

Bin auch bei Flatex seit 20 Jahren  

17.09.21 19:10
1

5449 Postings, 3330 Tage 321crvHab Flatex auch schon fast seit 10 Jahren

im Depot ^^  

18.09.21 14:35
7

14096 Postings, 1668 Tage SzeneAlternativHexentanz vorbei

Wie schon am Donnerstag angekündigt, habe ich auf einen Rutsch bis 500 bzw. deutlichen Anstieg bis auf 000 spekuliert und solange die Füße still gehalten. Es wurde ein Rutsch, und ich habe mich dementsprechend mit insgesamt 3 Longs (mittel/mittel/sehr schwer) positioniert. Ich war mit dem Ergebnis insgesamt sehr zufrieden, obwohl 1 der mittelschweren Longs mit 39 Verlustpunkten auf den Markt geworfen wurde. Bringt aber nichts, im Nachhinein darüber philosophieren, weil ich diese Trades nicht gepostet habe.
Ich habe weiterhin festgehalten, dass ich, solange der Dax über 500 und der 100 Tage Linie tanzt, ich bevorzugt mit Longs im Daytrading hantiere.
Aktuell sind wir knapp unter 500,  unter der 100 Tage Linie, aber auf dem Support. Aufgrund des Verfallstages, der seine eigenen Gesetze hat, kann man aber erst nächste Woche sehen, ob der Markt den Dax unten sehen möchte oder der Kursrutsch lediglich dem Verfallstag geschuldet war. Vielleicht wird das BB nach unten noch ausgereizt, also knapp unter dem Support. Stand jetzt erwarte ich eine deutliche Erholung bis 16000, eben weil die Unterstützung gehalten hat und kurzfristige deutliche Rutschen von HexInnen, Sabatte und Verfallstagen nichts Ungewöhnliches sind.
Bedenken sollte man jedoch auch, dass wir uns in der 2. Septemberhälfte befinden...traditionell ein schwacher Börsenmonat. Ob der Kursrutsch für einen September schon ausreichend war, wird man sehen.

 
Angehängte Grafik:
chart_year_dax.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_year_dax.png

18.09.21 16:18

10469 Postings, 3092 Tage Spekulatius1982Szene

Hör doch auf mit der Sülze  

18.09.21 16:54
1

3834 Postings, 3346 Tage exit58@Szene

"Hör doch auf mit der Sülze" - das Gesülze hat doch der Keks übernommen und solche gründlichen Analysen wie Du sie machst sind überflüssig. Es reichen Ansagen "über Pivot long unter Pivot short", mehr muss man nicht wissen um jeden Tag 50-100 K zu ertraden. Achso "gään" muss Du noch schreiben.  

18.09.21 19:06
3

14096 Postings, 1668 Tage SzeneAlternativUpdate Dow

Was sehe ich?
Bruch 100 T Linie, Kurs am Rand des unteren BB, aber aufgesetzt auf den Support, gefangen im Keil.
Reißt der Support, setze ich bei 34200 den ersten Long mit engem SL.  
Angehängte Grafik:
chart_free_dowjonesindustrialaverage(1).png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_free_dowjonesindustrialaverage(1).png

18.09.21 20:49
2

10469 Postings, 3092 Tage Spekulatius1982Nasdaq

15350 ansonsten 15200.
Profies haben immer recht  

18.09.21 22:32
4

1326 Postings, 1466 Tage d.Karusselld.s.w.Bollinger

Bänder immer enger, Wochen, Stunden...Ausbruch auf Unterseite imho. Zweite Sptemberrrr Hälfte mau, Evergrande, starke Inflation mit sehr stark steigenden Energiepreisen (Winter kommt erst), Chipmangel von Chinesen gewollt (westliche Industrie wird damit gewollt geschwächt, die Ling Lings haben Anfang des Jahres brutal auf Halde gekauft ) , usw. Noch dazu Wahlen. 14800 erstes Ziel. Wenn die halten eh schon tolli. Ein Put als Hedge und Cash sind vorteilhaft. Sehe keine Chance auf 16.000 kurzfristig. Nasdaq auch Rücksetzer, nächstes Jahr 20.000  

19.09.21 10:08

494 Postings, 233 Tage trade2030Evergrande

Pennystock paradise (?)  

19.09.21 12:22
2

234 Postings, 2355 Tage SachenTradeEvergrande

wird so schon einen Domino Effekt verursachen, zu glauben alles läuft weiter wie bisher ist meiner Meinung nach Casino. Seitenlinie für 1-2 Monate ist definitiv das richtige bzw. komplett raus, Cash is King wie einige sagen.

Evergrande könnte kleine Banken in China mit in den Abgrund reißen, das könnte wiederum Effekte haben auf andere Banken Ausland etc. Mal sehen ob sich die Immobilienpreise in der EU und USA und Welt davon einen Kratzer abbekommen, ggf. kommt man jetzt auf die Idee doch schnell seine Immobilien zu den komplett überteuerten Preisen zu verscherbeln, könnte ebenfalls hier zulande eine kleine Preissenkung bedeuten wenn man sieht wie schnell das gehen kann in China. Droht ein weltweite Neubewertung von Immobilien ?

-10 bis -20% könnten die Indizes einknicken.
 

19.09.21 20:07
3

14526 Postings, 5238 Tage Romeo237Es riecht nach einer harten Rutsche

Morgen im Dax  

19.09.21 20:18
2

14096 Postings, 1668 Tage SzeneAlternativ60/40, dass es steigt aus meiner Sicht

Der Verfallstag ist ein Sondertag, der oftmals auch auf den nächsten Handelstag noch Auswirkungen hat. Insofern kann es tatsächlich noch kurz runter gehen.
Wäre eine klassische Bullenfalle: Kurz unter die 100 Tage Linie, kurz aus dem BB gesprungen, kurz den Support von 460 gerissen, um dann wieder nachhaltig und deutlich zu steigen.
Ich wäre erst mal vorsichtig.
Tagesschluss unter 500 bzw. 460 wäre für mich das Signal, mein Daytrading auf Shorts umzustellen.
Vielleicht werde ich morgen overday ein, zwei Trades wagen...das werde ich aber kurzfristig entscheiden.
 

19.09.21 20:19

14096 Postings, 1668 Tage SzeneAlternativNachtrag:

"Bärenfalle" meinte ich natürlich  

20.09.21 07:57
2

10469 Postings, 3092 Tage Spekulatius1982Jaja

Erst Geld vernichten und jetzt Bärenfalle.

Voll daneben gehauen wa.  

20.09.21 08:26
7

1733 Postings, 414 Tage AlNightLong78MoinMoin

ich glaube am besten ist es heute nicht zu traden, auch wenn es in den Fingern juckt.

Kann jederzeit nach oben abdrehen, aber auch noch deutlich tiefer Fallen.  Euch allen
einen schönen Tag und eine gute Woche.

Gruß
Al
 

20.09.21 08:48
4

21109 Postings, 6648 Tage harry74nrwEndlich

20.09.21 09:04
2

234 Postings, 2355 Tage SachenTradeGeht Tief

Wenn heute das Minus am Börsenschluss klar wird z.b. -3% wird es die Tage sehr sehr rot. Lets see.

Einfach mal aus allem raus, Rendite kann man immer machen. Verluste aussitzen eher nicht.  

20.09.21 09:13
4

3558 Postings, 1025 Tage JaminaMoin

Küsschen zurück,darf es wohl noch geben

Ansonsten... hat da Szene ne Top Formation gezeichnet ?
Die Marktstimmung selber is ja nicht mehr ganz so Euporisch.
Jetzten glauben viele noch an 16.000 und weiter? Niemand rechnet mit einem Bärchen im Arm ?

Gold is runter
Bitcoin is runter
Dax is runter
Down is runter
Eur/Usd is runter
......

Is das jetzt alles in Cash, geht ja auch noch wegen Inflation oder ?  

20.09.21 09:17
3

234 Postings, 2355 Tage SachenTradeEndlich sieht man ein das

die Kurse fallen wegen Evergrande und nicht "Hexensabbat". Die Ausreden sind vorbei, Crash kommt.

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/finanzen/...n-dow-jones-101.html  

Seite: Zurück 1 | ... | 2124 | 2125 |
| 2127 | 2128 | ... | 2196  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben