Endlich ist Trump weg!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 02:51
eröffnet am: 05.02.21 14:39 von: Bayern-88 Anzahl Beiträge: 14
neuester Beitrag: 25.04.21 02:51 von: Nadineuokra Leser gesamt: 872
davon Heute: 4
bewertet mit 4 Sternen

05.02.21 14:39
4

816 Postings, 309 Tage Bayern-88Endlich ist Trump weg!

Er hat vor seiner Wahl versprochen, dass die Truppen aus den Kriegshandlungen herausgehalten werden und keine neuen angefangen werden. Nach 60 Jahren der erste US-Präsident, der sein Versprechen eingehalten hat und keinen Krieg begonnen hat. Mit dem neuen Präsidenten ist es wieder möglich, wichtige Kriege gegen die Taliban und Schurkenstaaten zu starten, die das erklärte Ziel haben, den Islam weltweit als einzige Religion zu verbreiten, so heute Morgen auch ein ZDF Doku Bericht über Saudi Arabien. Historisch werden   diese Kriege auch geführt, um einen steigenden Ölpreis und Einflußnahme auszuüben. Da ich ebenfalls in Ölaktien investiert bin, war ein Präsidentenwechsel für mich äußerst wichtig. Obama hat übrigens in seiner Amtszeit 7 Kriege gestartet. Taliban haben heute den Abzug der USA aus Afganistan wie vereinbart im Juni gefordert. Der nächste Krieg kann geführt werden und Ölpreise wie Ölaktien steigen sofort. Meine Interessen werden ab jetzt wieder von der US-Administration unterstützt. Falken im Militär Rüstungsindustrie und Pentagon atmen wieder auf. Waffen werden nicht für Halde produziert.  

05.02.21 14:46
6

178181 Postings, 7247 Tage GrinchIch habe mir ein Käsebrötchen gekauft!

-----------
Grinch wird Ihnen präsentiert vom grünen E-Bike-Kartell!

05.02.21 14:52
5

16812 Postings, 7561 Tage chrismitzSeit wann KAUFST du die?

05.02.21 14:52
5

9813 Postings, 7224 Tage der boardaufpassergut - und

wann bringt es der Pfleger vorbei ... zu Abendessen?
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

05.02.21 14:58
5

18203 Postings, 3977 Tage The_Hope#2 mit einer Kiste

Altmünster ist das ok

Grüße & Glückauf!  

05.02.21 15:07
1

34142 Postings, 7644 Tage DarkKnightTrump schon weg? Wer ist dann Präsident?

Das muss man sich schon mal fragen. Immerhin hat Joe "Bejing" Biden erst unlängst bestätigt, dass niemand aus seiner Familie mit Regierungsangelegenheiten betraut ist ... zumindest, was Aussenpolitk angeht.

Ich zitiere (mit Link zu Fox News):

"No one in our family and extended family is going to be involved in any government undertaking or foreign policy. And nobody has an office in this place."

Also, niemand aus der Biden-Familie hat was mit der Regierung zu tun? Nicht mal Joe selbst?
https://www.foxnews.com/politics/...ily-involved-government-decisions


 

05.02.21 15:13

3447 Postings, 5526 Tage ablasshndleröl, waffen und noch

was für das superiore gefühl,
was grünes käme gut.
cannabis oder besser noch e-cannabis.
und feddich is das depot 2021.
 

05.02.21 15:17
1

18203 Postings, 3977 Tage The_HopeNaja, guck Dir mal ne Rede

von Trump an und von Biden

Trump ist Kindergarten, so was von lustig

Das hat kein Volk verdient

#7 nimm weniger  

05.02.21 15:21

9813 Postings, 7224 Tage der boardaufpasserTrump ist ein

Macher - der sleepy joe ein Ausführer.

Feiner Unterschied
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

05.02.21 15:31
4

10064 Postings, 2621 Tage PankgrafEs hiess doch immer: Ami go home ! Bei den Linken

Trump war dabei diesen Wunsch zu erfüllen...keiner hat gejubelt...
Biden macht das rückgängig...und keiner beschwert sich...

Die Linken haben echt nicht alle Latten am Zaun !!!
 

05.02.21 17:03
2

178181 Postings, 7247 Tage GrinchPankgraf du Nasenbohrer...

die Rechten aus anderen Ländern, denen ist Deutschland egal und du bist es erst recht...

Sonst wären sie keine Rechten.

Wie ein deutscher Nationalist ausländische Nationalisten geil finden kann... das ist eigentlich schon wirklich grenzwertig blöd.
-----------
Grinch wird Ihnen präsentiert vom grünen E-Bike-Kartell!

05.02.21 17:48
6

10064 Postings, 2621 Tage Pankgraf@Grinch

Wenn du FJ Strauss als Nationalisten bezeichnest, dann bin ich es auch...aber nur dann !
In einer Zeit, in der jeder als Nazi diffamiert wird, der an der gegenwärtigen Politik Kritik äussert,
selbst Frau Wagenknecht, die mir politisch sehr viel näher steht als ein Söder oder Laschet.
In meinem Freundes/Bekanntenkreis hab ich viele Ausländer, fast alles Patrioten
mit gelebter Solidarität und keine linken Spaltpilze wie im Irrenhaus Deutschland !
 

05.02.21 18:09
3

18203 Postings, 3977 Tage The_Hope#11 na Grinchi

Perlen - Säue

Eulen - Athen

Kohlen in den Pütt

Bier - Kölsch

...... divergente Reihe  

05.02.21 18:49

13335 Postings, 1487 Tage goldik#1 Ölaktien, gute Idee, mit falscher Begründung,

(fast ALLE großen Produzenten steuern um auf Nachhaltigkeit, ist ´n Trend, ,,,,,)cool

 

   Antwort einfügen - nach oben