Elektromobilität

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 24.07.20 10:46
eröffnet am: 10.01.20 18:05 von: Gonzoderers. Anzahl Beiträge: 74
neuester Beitrag: 24.07.20 10:46 von: schoenbert7 Leser gesamt: 8441
davon Heute: 15
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

10.01.20 18:05
2

5750 Postings, 519 Tage GonzoderersteElektromobilität

Elektromobilität nicht ohne Alfen, hier der Umsetzer,Speichersysteme,Ladesäulen, digitale Lösungen für Stromnetze, vom Privathaushalt bis hin zum Großunternehmen, holländische Firma, keine Quellensteuer, Aktientip für 2020
https://alfen.com/de  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
48 Postings ausgeblendet.

05.03.20 22:14

345 Postings, 598 Tage dx30dxweiss

jemand von euch wo alfen seine komponenten fertigen lässt? Meint ihr man ist betroffen durch die unterbrechung der lieferketten durch corona?  

02.04.20 16:11

5750 Postings, 519 Tage Gonzoderersteruhig im Moment

14.04.20 09:30

5750 Postings, 519 Tage GonzoderersteKrise vorbei?

jedenfalls ist das einer meiner Lieblingswerte, Verluste komplett aufgeholt aufgeholt in 10 Tagen, die Reise geht von vorne los.  

29.04.20 17:14

5750 Postings, 519 Tage Gonzodererstemal up

hier gibt es immer noch gigantische Chancen, die Firma baut die Infrastruktur und damit die Zukunft für die  Elektromobilität, der Wert wird sich in den nächsten Monaten und Jahren vervielfachen!  

26.05.20 17:37
tja Leute,  will keiner dabei sein? bald geht es los, mit den Lockerungen kann wieder international Gas gegeben werden, die Aktie ist noch ein Schnäppchen  

02.06.20 11:24

10 Postings, 65 Tage bogi03noch abwarten..

bin damals mit ? 19 eingestiegen und zwischenzeitlich Gewinne mitgenommen.

Habe jetzt noch eine kleine Position, erwarte mir aber spätestens mit den Halbjahres/Q2 Berichten einen pauschalen Setback.

Limit gesetzt und gehe bei 24 größer rein. Das Geschäftsmodell ist Bombe und mit Agenda 2030 sicher ein Top-Favorit.

Bin noch gespannt auf das heutige Konjunkturpaket der Deutschen.  

13.06.20 16:34

30 Postings, 77 Tage TailorCobainQuartalszahlen

Wann sollen denn die Zahlen kommen?  

16.06.20 08:33

21 Postings, 59 Tage PalladiumCHVergleich Bluechip und Wasserstoff mit ALFEN

Hallo und Gruss,
zum Thema Alfen Vergleich Hier mal die aktuellen Zahlen der Wasserstoff Lieblinge Umsatz zu MarketCAP:

ITM Kurs-Umsatz-Verhältnis 100
Powercell Kurs-Umsatz-Verhältnis von 70
Nel Kurs-Umsatz-Verhältnis 31

Alfen Kurs-Umatz-Verhältnis 5

Dagegen erscheint die Bewertung von Alfen doch sehr bescheiden...  

20.06.20 13:32

10 Postings, 65 Tage bogi03der Vergleich hinkt

erneuerbare Energie ist seit Jahren Bestandteil unseres Lebens.
Alfen ist perfekt in dem Umfeld perfektioniert und das Geschäftsmodell nachhaltig. Hier sind zwar gute Wachstumschancen sehr wahrscheinlich, aber niemals  zu vergleichen mit dem Hype rund um Wasserstoff. Bis Wasserstoff großflächig eingesetzt und alltagstauglich bzw. überhaupt erst relevant im Energiemix wird, reden wir von Jahren bis Jahrzehnten.

Klar, dass in Wasserstoff deutlich mehr Phantasie steckt.  

24.06.20 15:06

113 Postings, 44 Tage slim_nesbitAlfen Analyse 23-06-2020

29.06.20 13:49

113 Postings, 44 Tage slim_nesbitAlfen ATH

13:00H ATH.  

29.06.20 19:18
1

30 Postings, 50 Tage schoenbert7ATH

Läuft sehr gut! Wenn der Umsatz bei gleichzeitiger Margenverbesserung weiterhin mit 30% und mehr gesteigert werden kann, sehe ich auch keinen Grund warum das nicht so weitergehen sollte :)

LG Bertl  

08.07.20 09:44
1

30 Postings, 50 Tage schoenbert7Stille

Unbeeindruckt vom etwas schwächeren Marktumfeld drängt die Aktie weiter nach oben und hat nun bereits die 40€-Marke hinter sich gelassen. Hier im Forum herrscht trotz dem aktuellen Elektroauto-Hype nach wie vor Stille - eigentlich ein gutes Zeichen, dass wir hier trotz +300% auf Jahressicht noch Luft nach oben haben?

LG Bertl  

08.07.20 10:32
2

113 Postings, 44 Tage slim_nesbit@Bertl

ja - es ist echt angenehm, dass der Thread nicht zugemüllt wird, wie in den Nachbarthreads zu H2 oder E-Mobilität.
Alfen macht nicht nur Ladesäulen, sondern baut im Auftrag auch Energiespeichersyteme. In Norwegen haben Sie auch einen Fuß im Markt,
dort sind die Margen angeblich (?) nicht so dünn als beim EOn-Geschäft.  
Zusammen mit Oersted einer meine Lieblingswerte, bringt Ruhe in den Energiesektorteil des Depots.

 

08.07.20 12:57

42 Postings, 61 Tage StandardEine Frage

habe Alfen seit einem Monat auf der Watchlist gehabt und bin gestern eingestiegen.

Leider habe ich keine Quartalszahlen zum Q1 gesehen. Sind diese irgendwo verfügbar, oder veröffentlicht Alfen nur Q2 und Q4?

Vielen Dank  

08.07.20 13:57

113 Postings, 44 Tage slim_nesbitShareholderinfos Alfen

findest Du hier
https://ir.alfen.com/publications

Versammlung war 06.07. Zahlen sollten innerhalb von 4 Wochen im upload sein  

08.07.20 22:42

10 Postings, 65 Tage bogi03vergeblich auf Pullback gewartet

bin bei 37 wieder rein und habe die letzten Tage die Bilanzen und Berichte durchgearbeitet.
In Anbetracht des Wachstums in allen Segmenten, Umsatz und eben auch Margen relativiert sich die Bewertung für mich.

Kann mir von euch jemand sagen, wie hoch die Kosten für den Zukauf von Elkamo 07/2018 lagen?
Habe nur etwas von einem Kreditrahmen von ? 5,0 Mio bzw. einem Sperrkonto zur Übertragung in Höhe von ? 4,5 Mio gefunden.
 

09.07.20 11:21

30 Postings, 50 Tage schoenbert7Zu Elkamo

Habe ich leider auch nicht mehr gefunden..

Zur Entwicklung der Aktie: Der aktuelle Lauf ist wirklich beeindruckend, relativiert sich aber wie Du richtig sagst angesichts der starken Zahlen.

Fast noch wichtiger finde ich allerdings, dass die Investment-Story bei Alfen absolut den Zeitgeist trifft. In Europa kann man das leider nicht von allzu vielen gelisteten Unternehmen behaupten, spontan fallen mir eigentlich nur Orsted, Spotify und Tomra ein die da mithalten können.  

09.07.20 12:55
1

10 Postings, 65 Tage bogi03ganz deiner Meinung

bin im Musterdepot mit Spotify 60% im Plus, ist mir aber mit der Bewertung und immer noch Verlusten im operativen Geschäft zu heiß.

Ich behaupte mal Alfen wird auch die kommenden Monate nur einen geringen Pullback zu spüren bekommen.
Europa ist in Bezug auf das Sozialsystem und verglichen mit Amerika ein Traum. Wir werden hier nie und nimmer die gleiche Welle an Insolvenzen und Arbeitslosen haben.
Alfen macht, mit Ausnahme von UK die ich noch etwas kritischer sehe, den gesamten Umsatz in relativ sicheren Strukturen.

Den Umsatzanteil in UK habe ich jetzt separat nicht gefunden, liegt aber für die gesamte EU bei nur 30%.  

17.07.20 10:50

113 Postings, 44 Tage slim_nesbitDer kleine Rücksetzer vom Wochenstart

- ich glaube das wars dann schon. Mir fehlt im Augenblick die Phantasie,  was außer einem schlechten Timing bei einer Kapitalerhöhung den Kurs nochmal drücken könnte.    

21.07.20 10:33
1

30 Postings, 50 Tage schoenbert7Kapitalerhöhung

Gab's ja erst vor 5 Wochen:

https://ir.alfen.com/news/...oceeds-approximately-%E2%82%AC51-million

Von daher sehe ich das größte Risiko aktuell eher darin, dass die Bewertung der Aktie den Fundamentaldaten zuweit davonläuft. Bei "enttäuschenden" Quartalszahlen kann es dann schon mal ordentlich runter gehen. Auf der anderen Seite ist die Aktie nach wie vor ziemlich unbekannt und von einem richtigen Hype weit entfernt..  

24.07.20 09:36

16 Postings, 80 Tage fbo|229266538Absturz

Weiß einer wieso es heute 9% runter ging ? Hab keine News finden können.

 

24.07.20 10:46

30 Postings, 50 Tage schoenbert7Keine News

Korrigiert mit dem Gesamtmarkt, nach der Rally wenig überraschend dass Gewinne mitgenommen werden..

Nur meine Meinung ;)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben