Liste der austerbenden Berufe

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 10:18
eröffnet am: 27.10.20 19:17 von: Heron Anzahl Beiträge: 25
neuester Beitrag: 25.04.21 10:18 von: Barbarayww. Leser gesamt: 1907
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

27.10.20 19:17

24058 Postings, 4816 Tage HeronListe der austerbenden Berufe


-Bäcker
-Köche  

27.10.20 19:19

24058 Postings, 4816 Tage HeronPrommis geben auf...

Quelle
https://www.focus.de/regional/hamburg/...od-deli-auf_id_12585971.html

https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=147014

Dienstag, 27.10.2020, 16:57

Der deutsche Schauspieler Til Schweiger, bekannt für Filme wie "Keinohrhasen" oder "Bodyguard", beendet nach vier Jahren seine Tätigkeit als Gastronomie-Unternehmer in Hamburg.
 

27.10.20 19:38
1

35146 Postings, 6022 Tage JutoBankkaufleute

-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix

27.10.20 19:40
1

24058 Postings, 4816 Tage HeronPostboten

27.10.20 19:40
2

35146 Postings, 6022 Tage JutoOch

Köche bzw Gastronomie wirds immer geben.
Den Menschen geht's immer besser, auf Dauer,
Und sie gönnen sich was.
Da bleibt die eigene Küche gerne Mal kalt
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix

27.10.20 19:41

21898 Postings, 3601 Tage HMKaczmarekUnd Rechtsverdreher

27.10.20 19:43

35146 Postings, 6022 Tage JutoStahlkocher

-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix

27.10.20 19:47

3414 Postings, 4319 Tage ZeitungsleserHeiratsschwindler

Die sozialen Netzwerke machen einem das Leben unnötig schwer. Es lohnt sich immer seltener.  

27.10.20 19:57

54715 Postings, 2748 Tage Lucky79Abtrittanbieter gibts nicht mehr...

war im Mittelalter ein einträgliches Geschäft mit dem "Geschäft"...  ;-)


 

27.10.20 20:00

24058 Postings, 4816 Tage Heron@ #5

Bei der "jungen" Generation, aber die "alten" kochen noch selbst.  

27.10.20 20:01

24058 Postings, 4816 Tage Heronsoziale Netzwerke?

Wer meldet sich denn da auch freiwillig an, schaut jeder Chef, was da seine Schäfchen posten.  

27.10.20 20:47

2422 Postings, 822 Tage Leonardo da VinciHenker

zumindest in zivilisierten Ländern.  

27.10.20 20:49

2422 Postings, 822 Tage Leonardo da VinciBäcker sterben aus..

weil sie in Corona-Zeiten nicht mehr an die notwendige Hefe kommen.


Die vergammelt in den Kühlschränken der nicht backenden Corona-Wahnsinnigen!  

27.10.20 21:34
1

10377 Postings, 2741 Tage Pankgraf#12 Henker hört sich auch nicht geschmeidig an.

Unsere grün-roten Ökosozialisten, die ja gerne mit mit Iranischen
oder Chinesischen Menschenrechts-Mißachtern kuscheln oder gar ins Bett
gehen, können dir ein in diesem Fall ein sehr viel Vorteilhafteren Terminus
generieren...

zB Mortalitäts-Fachkraft oder Exitus-Manager oder sowas...  

27.10.20 21:45

7709 Postings, 712 Tage Max PButcher

27.10.20 22:35
1

24058 Postings, 4816 Tage HeronBäcker sterben aus...

weil niemand bereit ist, für gesunde,, nahrhafte Semmeln

faire Preise zu zahlen.

10 Semmeln aus der Kühl-Theke, für 0,99 Cent

geht nimmer

Kostet ja schon das Wasser mehr.  

27.10.20 22:52
1

35146 Postings, 6022 Tage JutoGesunde, nahrhafte Semmeln ?

Sowas gibt's?
Das ist doch das ungesündeste, was es gibt.
Aber Absatz gibt's.
Bei uns im kaff gibt's 2 Bäcker.
Beide laufen blendend.
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix

27.10.20 22:57

1885 Postings, 623 Tage Fritz PommesSchuster sterben aus

die gute  und teure Schuhe stilvoll reparieren können.  

27.10.20 23:14
1

24058 Postings, 4816 Tage Heron@ #17

Beiden gehts gut,

sicher?

Ja, ja

dank den kleinen Chemischen Hilfsstoffen, welche keinen Ernährungsphysiologischer Wert haben.  

27.10.20 23:19

24058 Postings, 4816 Tage HeronHier mal

die Grundrezeptur für Weizenkleingebäck

Mehl
Salz
Wasser
Hefe
Backmalz  

27.10.20 23:37

24058 Postings, 4816 Tage HeronDas deutsche

Reinheitsgebot für Bier wird doch auch eingehalten,

aber "warum" nicht bei allen anderen Lebensmitteln?  

28.10.20 17:27
1

24058 Postings, 4816 Tage HeronHotelier

dank der Corona Verordnungen im Monat November!  

29.10.20 20:25
1

24058 Postings, 4816 Tage HeronSchausteller

Bierzeltvermieter

Münchner Oktoberfest

Weihnachtsmärkte

und, und ....  

11.11.20 14:12

24058 Postings, 4816 Tage HeronKarnevalist

Heute, 11.11.

Tote Hose.  

11.11.20 20:57

1284 Postings, 450 Tage Biker112Karnevalist Beruf?

Kein Täätää, einer der wenigen Vorteile von Covid 19!

Schätze das Pilot werden (außer Kampfjets) keine Zukunft hat.  

   Antwort einfügen - nach oben