Linke & Antifa kämpfen gegen Flüchtlingsunterkunft

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 09.10.20 13:00
eröffnet am: 09.10.20 09:37 von: n1608 Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 09.10.20 13:00 von: n1608 Leser gesamt: 384
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

09.10.20 09:37

4871 Postings, 7638 Tage n1608Linke & Antifa kämpfen gegen Flüchtlingsunterkunft

Wo bleibt denn hier die sonst allseits geforderte Solidarität? Aber gut, ist ein altbekanntes Muster des grün-linken Mainstream. Kennt  man ja auch gut von den Grünen. Öffentlich immer lautstark nach mehr regenerativer Energie schreien aber vor Ort sofort eine BI gründen, wenn Leitungen oder Trassen gebaut werden sollen. Scheinheiligkeit und Doppelmoral hat einen Namen...

https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/...1b-9eb9-02c54233475a#  

09.10.20 10:16
1

8610 Postings, 7702 Tage bauwianarcha-queer-feministisches Hausprojekt

https://www.tagesspiegel.de/berlin/...en-herausgefuehrt/26256520.html

1500 Beamte aus acht Bundesländern sind wegen dem Unfug im Einsatz!
In Berlin läuft anscheind so Einiges aus dem Ruder!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

09.10.20 10:39

46718 Postings, 2381 Tage Lucky79#1 werte ich als "Linksterror"...

man sollte diesen ewig Gestrigen mal sagen, dass die
Zeit für Hausbesetzungen VORBEI ist...!  

09.10.20 13:00
1

4871 Postings, 7638 Tage n1608Linksextremisten geräumt - Krawalle angekündigt

Wahnsinn wie diese Linksextremisten mit dem Eigentum anderer Menschen umgehen. Offensichtlich wurde ein Teil des Treppenhauses entfernt und Betonbarrieren errichtet, damit die Einsatzkräfte nicht in die oberen Stockwerken kamen. Insgesamt wurden 57 Personen aus dem Haus geholt. Krawalle finden aktuell schon statt und sind weiter angekündigt.

Vielleicht sollten diese anarcha-queer-Feministinnen mal arbeiten gehen anstatt die Gesellschaft zu terrorisieren.

https://www.bild.de/news/inland/news-inland/...tet-73319918.bild.html  

   Antwort einfügen - nach oben