Lang+Schwarz nach der Kapitalmaßnahme

Seite 1 von 58
neuester Beitrag: 29.05.24 18:34
eröffnet am: 10.02.22 09:02 von: HSK04 Anzahl Beiträge: 1433
neuester Beitrag: 29.05.24 18:34 von: CDee Leser gesamt: 383473
davon Heute: 455
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
56 | 57 | 58 | 58  Weiter  

10.02.22 09:02
10

895 Postings, 2212 Tage HSK04Lang+Schwarz nach der Kapitalmaßnahme

So jetzt haben wir alle die 3fache Menge an L+S, mal schauen welche Richtung es geht  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
56 | 57 | 58 | 58  Weiter  
1407 Postings ausgeblendet.

23.05.24 09:40
1

895 Postings, 2212 Tage HSK04GD38/50/100/200

alles deutet auf weitere steigende Kurse hin. Ich möchte daran erinnern das der Kurs von März 2020 bis Anfang 2021 sind verzehnfacht !!!!!! hat, und das in einem Jahr, sollte das wieder passieren ? Eine Dividenden Aussage wird es erst Anfang 2025 geben.  

23.05.24 11:19

635 Postings, 5550 Tage LangoTR

ich kann dich gerne als Kunden werben.

Dafür bekomme ich dann quasi eine LS Aktie mehr :)
 

23.05.24 11:37

6699 Postings, 6177 Tage ObeliskUmsätze Nvidia

Wo kann man diese Umsätze sehen?  

23.05.24 16:24

98 Postings, 1215 Tage BrösiTiming ist alles!

Es wurde gestern nachbörslich und heute vor Öffnung der Märkte sehr hohe Stückzahlen von Nvidia gehandelt. Dabei war die Spanne zwischen Kauf und Verkaufskurs um ein vielfaches höher als in den normalenBörsenöffnungszeiten.So ist also nicht nur der Umsatz entscheidend vielmehr wann das Geschäft brummt.  

23.05.24 16:36

1897 Postings, 3218 Tage CDee...

Jetzt schon wieder 140 Mio Tagesumsätze bei den Top 10 und wir haben noch fast die hälfte des Tages vor uns... 20 ? incoming!  

24.05.24 18:03

59 Postings, 7024 Tage tauberläuft

Auch bei Sino ein Kursfeuerwerk,
durch die Mitbeteiligung an Trade Republic  

27.05.24 18:46

895 Postings, 2212 Tage HSK04Timing ist

alles, genau wie wir uns das vorgestellt haben. Spätestens ab der KW 23  erwarte ich eine neue Welle nach oben  

28.05.24 09:36

1897 Postings, 3218 Tage CDee...

wie prognostiziert, läuft schön weiter hoch zur 20 EUR... 18 EUR ist das nächste Ziel und wenn die Umsätze weiter so stabil bleiben holen wir uns die 20 EUR spätestens Ende Juni... falls es dann in Q3-24 weiter so stabil bleibt ist dann sogar noch mehr möglich, schauen wir mal...  

28.05.24 11:08

1285 Postings, 3394 Tage jake001Das ist Wahnsinn.

Ich kanns gar nicht glauben. Ich bin zwar längst noch nicht wieder beim EK, aber ich hab auch nicht wirklich dran geglaubt, dass das mittelfristig wieder kommt.
Wie kann in so kurzer Zeit so viel "virtueller" Marktwert aus dem Nichts geschaffen werden?

Aber der Casino-Indikator hat letztens wieder angeschlagen. Ich hab da einen Kollegen. Der sprach beim letzten Boom über Aktien. Aber seitdem ist er ruhig, weil er sich statt selbst zu spielen lieber einen Fondsparplan zugelegt hat. Gestern fing er wieder ein Gespräch an: "Kaufst du Nvidia nach dem Split?" Meine Antwort ist irrelevant. Fakt ist, der Durchschnitts-Sparer kommt auf den Marktplatz zurück. Unsere L&S ist da natürlich mega stark gehebelt.

Jetzt muss ich mir nur noch klarwerden, bei welcher Fallhöhe mir schlecht wird. Bis 50 halt ich eher nicht durch.  

28.05.24 11:26
2

6699 Postings, 6177 Tage ObeliskCasino Indikator?

Ne, von Casino würde ich hier nicht sprechen. Das sind eher Marktanteilsgewinne von L&S auf Grund des starken Wachstums bei TR. Vor allem seit diesem grandiosen Zinsdeal. Das TR 4% weitergibt, ist einfach eine klasse Idee und kommt richtig gut an. Vermutlich werde ich da auch noch ein Depot eröffnen.
Es sieht so aus, als würde das Q2 ähnlich abschneiden wie Q1. Dies würde bereits ein eps > 2 ? bedeuten, zum Halbjahr wohlgemerkt.
Laut Hillen müsste TR bis Ende 2026 ca. 10 Mio Kunden haben. Dann dürfte sich das Handelsvolumen bei L&S nochmals in etwa verdoppeln........
Läuft.....
 

28.05.24 11:43

5520 Postings, 989 Tage isostar100ps: tr-zins

die 4% auf dem tr konto ist tatsächlich ein knaller und bringt unmengen an neuen kunden.

allerdings muss man sich bewusst sein, die verzinsung ist tagesgeld gebunden und wird ohne verzögerung angepasst werden, wenn/falls am 6. juni die ezb das zinsniveau nach unten drücken würde.

dennoch ist das die verzinsung bei tr aktuell konkurrenzlos gut.  

28.05.24 11:51
1

6699 Postings, 6177 Tage ObeliskNews von TR

https://www.eqs-news.com/de/news/corporate/...-fuer-die-karte/2062353


Der Zinsdeckel bei 50.000 fällt und das Girokonto kommt...... " stark wachsende Kundenbasis........"  

28.05.24 12:15

1897 Postings, 3218 Tage CDee...

Diese News sind natürlich mega und werden unsere l&s weiter anschieben...  

28.05.24 13:44

1285 Postings, 3394 Tage jake001ich auch @Obelisk

Also ich bin grad bissel faul, deshalb hab ich da auch noch kein Konto eröffnet. Aber hat TR ne Vollbank-Lizenz? Also wenn ich dort 10T Tagegeld hinschiebe, muss es auch unter den Einlagen-Sicherungs-Fond fallen. Das ist Bedingung.

Sonst ist es mir eigentlich egal, obs 4 oder 3.5% sind, Auf jeden Fall bekomme ich bei der ING weniger. Auch die werden sich mega umschauen. Kennt sich da jmd aus? Wenn die Tagegelder wegbrechen , bricht dann auch die Eigenkapitalquote ein? Zählen Tagelgelder da drunter? Das könnte auf regulatorischer Ebene ja bissel blöde sein.

Andererseits freuts mich gar nicht so mit TR. Nimmt es mir doch bei FTG viel Markt-Fanatasie. Dort sind die Entscheider der letzten Jahre ja gegangen und gegangen worden. Sinkendes Schiff würde ich nicht grad sagen, aber n Ten-bagger ist das nun nicht mehr. Und der "gegangen-worden"-Grund schlägt ja auch grad in die gleiche Kerbe. Der Gross-Anteilseigner hat ja durchaus zurecht angemerkt, dass er strategisch nicht einverstanden ist, weil der Neobroker-Hype verschlafen wurde.

Gucken wir mal. Breit streuen in dem Segment und sich einfach auch mal mit einer under-performance abfinden. Wobei- breit streuen ist ja gar nicht so einfach, welche Konkurrenten gibts denn da noch, wo man als Kleininvestor rein kommt? N26 ist nicht frei handelbar, nicht? TR ja auch nicht.  

28.05.24 14:03

1285 Postings, 3394 Tage jake001@Casino-Indikator

Soll einfach nur heissen, dass wieder Leute in den Markt strömen, die noch weniger Ahnung haben als ich. Und die treffen gute oder schlechte Entscheidungen. Mir egal. Hauptsache ist, ist wieder Geld und Nachfrage im Markt. Gut für alle Kurse.
Eigentlich ist jetzt grad die Zeit, wo man sich schnell noch ein paar ten-bagger raussuchen sollte - wie wäre es mit Coinbase?  

28.05.24 14:12

6302 Postings, 5258 Tage JulietteUnschön bei TR bzgl. der 4%-Verzinsung finde ich,

dass das Guthaben auf dem Verrechnungskonto bei Trade Republic auf einem Treuhandkonto bei einer der vier folgenden Banken liegt: Solarisbank, HSBC Continental Europe S.A., Deutsche Bank, Citibank Irland oder die JP Morgan SE. Die Verteilung des Guthabens nimmt Trade Republic dynamisch vor, sodass bei Kontoeröffnung nicht unmittelbar klar ist, ob das Guthaben über die deutsche oder irische Einlagensicherung abgesichert sein wird.
Also gibt es bei der Kontoeröffnung keine Garantie dafür, dass das Geld am Ende auch wirklich der deutschen Einlagensicherung unterliegt.

 

28.05.24 22:15

481 Postings, 1166 Tage NutzernamevergebenSehr starke Umsätze

Zum Glück habe ich weiter aufgestockt.  

29.05.24 09:30

5520 Postings, 989 Tage isostar100auch irland

auch irland hat eine einlagensicherung von 100'000 euro, juliette, somit gibt es bei allen einlagen auf tr eine garantie auf 100'000 euro einlagensicherung.

und einlagensicherung gilt ja immer nur für bareinlagen, gehaltene wertpapiere gehören immer, auch bei allfälligem konkurs der bank, zu 100% dem kunden; sie werden nie ins konkursverfahren eingezogen.

also kein grund zur sorge.  

29.05.24 10:31

379 Postings, 6497 Tage lerchengrund18,00 EUR

ist erreicht. Wer hätte das gedacht, dass es doch so schnell nach oben weiter geht?  

29.05.24 11:25

1285 Postings, 3394 Tage jake001@isostar100

Wertpapiere. Ja, grad dort bin ich auch nicht ganz sicher, wie das bei TR läuft. Dort wird ja damit geworben, dass man auch Aktientanteile kaufen kann. Die gehören ja dann aber auf keinem Fall dem Kunden. Ich hab dort bisher immer spekuliert, dass TR diese hält und dem Kunden ein wie auch immer verbrieftes (oder nicht verbrieftes) Recht daran einräumt. Und dann glaub ich aber auch nicht, dass die Ganzzahligen Stückzahlen wirklich dem Kunden gehören (Eintragung ins Register) und nur die Teile auf TR laufen. Also langfristanlage mit Wertpapieren mach ich auf TR nicht. Fakt.  

29.05.24 11:50
1

161 Postings, 2509 Tage VerlustExperteinteressant

wieviel Aufklärungsarbeit seitens Trade Republic noch von Nöten ist

und wieviel Potenzial noch zu heben ist  

29.05.24 12:48

481 Postings, 1166 Tage NutzernamevergebenMein Aktuelles Ziel 20,80?

29.05.24 13:25
1

5520 Postings, 989 Tage isostar100@jake

wertpapiere und wertpapieranteile sind immer in besitz des kunden. die einlagensicherung ist einzig für das bargeld gedacht.

jake,wenn du mir nicht glaubst, dann vielleicht der bafin:
https://www.bafin.de/DE/Verbraucher/Bank/...nlagensicherung_node.html  
Angehängte Grafik:
screenshot_2024-05-29_at_13-23-....png (verkleinert auf 30%) vergrößern
screenshot_2024-05-29_at_13-23-....png

29.05.24 18:34

1897 Postings, 3218 Tage CDee...

Auch heute wieder bärenstarke umsätze, hauptsächlich durch Nvidia...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
56 | 57 | 58 | 58  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben