Läßt Du dich impfen ?

Seite 76 von 312
neuester Beitrag: 02.12.21 19:28
eröffnet am: 08.03.21 22:53 von: Pankgraf Anzahl Beiträge: 7778
neuester Beitrag: 02.12.21 19:28 von: telev1 Leser gesamt: 629188
davon Heute: 4051
bewertet mit 40 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 73 | 74 | 75 |
| 77 | 78 | 79 | ... | 312  Weiter  

01.08.21 18:21
6

21897 Postings, 3600 Tage HMKaczmarekMir langt schon der politische Druck auf die STIKO

...um zu wissen, was ich von der "Seriosität" dieser sog. Impfkampagne und ihren Jubelpersern
halten soll.

Aber so ´ne geile Bockwurst mit Senf könnte mich ja glatt...   hmmmm *überleg*  

01.08.21 18:28
3

7020 Postings, 6534 Tage sue.vi"substantial"


    Die Entwicklung von mRNA-Arzneimitteln ist aufgrund der neuartigen und beispiellosen Natur dieser neuen Arzneimittelklasse mit erheblichen klinischen Entwicklungs- und Zulassungsrisiken verbunden.

mRNA drug development has substantial clinical development and regulatory risks due to the novel and unprecedented nature of this new class of medicines.
S. 69
https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/1682852/.../mrna-20200630.htm  

01.08.21 18:28

14441 Postings, 1704 Tage SzeneAlternativWohl nur HM erkennt

angeblichen "politischen Druck".
Zudem aus angeblichen "politischen Druck" Unseriosität bzgl. Impfkampagne schlusszufolgern, halte ich für ziemlich seicht.  

01.08.21 18:29

14441 Postings, 1704 Tage SzeneAlternativAriva eine Ansammlung von

Aluhut-Trägern.-)  

01.08.21 18:35
2

7020 Postings, 6534 Tage sue.vi.


Derzeit wird mRNA von der FDA als Gentherapieprodukt betrachtet.
Currently, mRNA is considered a gene therapy product by the FDA.

S.70, o
https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/1682852/.../mrna-20200630.htm  

01.08.21 19:27
3

7020 Postings, 6534 Tage sue.vi19:02

Bei Menschen unter 70 Jahre, lagen die Sterblichkeitsraten durch Infektion -      

zwischen 0.00 Prozent   und 0.31 Prozent  

01.08.21 19:28
1

7020 Postings, 6534 Tage sue.vi....

mit rohen und korrigierten Medianen von 0.05 Prozent
 

01.08.21 20:10

2422 Postings, 821 Tage Leonardo da VinciGeld verdienen mit Biontech

Die einen haben Geld verdient mit den Aktien von Biontech bei rechtzeitigem Einstieg.

Man kann aber mit dem richtigen Puts auch Geld verdienen wenn denn das Kartenhaus mal zusammenbricht und der Kurs negativ "Explodiert"!

Nur meine Meinung, keine Empfehlung.

Ich habe aber ein Auge darauf. Dann hätte dieser Impfwahnsinn bzw. die Folgen davon etwas Gutes.


LdV  

01.08.21 20:46
2

7020 Postings, 6534 Tage sue.vi.. Modwutauf90 18:35


Geldstrafen  ..
30/07/2021 Australien hat Hunderte von Soldaten nach Sydney entsandt, um einen Covid-Lockdown  
durchzusetzen.
https://www.bbc.com/news/world-australia-58021718
 

01.08.21 21:01
3

21897 Postings, 3600 Tage HMKaczmarekWow, knüppeldick. Die armen Aussies )-:

..."A Delta outbreak which began in June has produced nearly 3,000 infections and led to nine deaths."

Ein Drama, was sich dort unten abspielt.
Knallharten Lockdown bis mindestens 2024 empfiehlt der Katsche. Jaja.

FB, was hältst du von dem Vorschlag? Bis dahin könnte man zumindest auch noch allen Zikaden ein Impfangebot gemacht haben, oder?  

02.08.21 20:31
1

21897 Postings, 3600 Tage HMKaczmarekUnd up

02.08.21 20:38
4

1107698 Postings, 4314 Tage unionNur ein paar Nebenwirkungsberichte

Angehängte Grafik:
photo_2021-08-02_18-20-05.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
photo_2021-08-02_18-20-05.jpg

02.08.21 20:40
4

1107698 Postings, 4314 Tage unionEin einfacher Check zwischen

"Geimpft" und ungespritzt aus der ExpressZeitung:
https://t.me/bitteltv/8603

""COVID" steht in Anführungszeichen, weil "Corona" nie isoliert und somit nie wissenschaftlich korrekt nachgewiesen wurde. In unseren Ausgaben 32, 38 & 39 zeigen wir dies und vieles mehr zu angeblichen "Corona-Pandemie" auf:
https://shop.expresszeitung.com/shop/shop/Corona.html?atid=313 "
 
Angehängte Grafik:
photo_2021-08-02_18-30-29.jpg (verkleinert auf 92%) vergrößern
photo_2021-08-02_18-30-29.jpg

02.08.21 21:00
2

5581 Postings, 1412 Tage Fernbedienung20:40 ist total

hohl und dämlich.  

02.08.21 21:03

5581 Postings, 1412 Tage FernbedienungLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.08.21 10:58
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

02.08.21 21:06
2

21897 Postings, 3600 Tage HMKaczmarekBratwurst, FB

...ich will Braaaaatwurst.  

02.08.21 21:10
1

5581 Postings, 1412 Tage FernbedienungHat das schon mal jemanden interessiert?

Mögliche Impfreaktionen und Nebenwirkungen

Die Impfung ist gut verträglich. Sehr häufig kommt es durch die Anregung der körpereigenen Abwehr zu einer Rötung oder Schwellung an der Einstichstelle, die auch schmerzen kann. Selten können in den ersten drei Tagen nach der Impfung Allgemeinsymptome wie beispielsweise eine Temperaturerhöhung, Frösteln, Müdigkeit, Muskelschmerzen oder Magen-Darm-Beschwerden auftreten. Solche Impfreaktionen klingen in der Regel nach ein bis drei Tagen wieder ab.

Bei einer Tetanus-Impfung sind Nebenwirkungen sehr selten. Bei weniger als einem von 1.000 Geimpften wurden allergische Reaktionen an der Haut oder an den Atemwegen beobachtet. In Einzelfällen sind nach der Impfung Erkrankungen des Nervensystems außerhalb von Gehirn und Rückenmark beschrieben worden. Dies äußerte sich beispielsweise durch Lähmungen, Missempfindungen, Erschöpfungszustände, Übererregbarkeit oder fortschreitende Ausfälle.

Je nach verwendetem Kombinationsimpfstoff können etwas andere Impfreaktionen oder Nebenwirkungen auftreten, die Unterschiede sind jedoch nicht groß.
https://www.impfen-info.de/impfempfehlungen/...s-wundstarrkrampf.html  

02.08.21 21:19
2

21897 Postings, 3600 Tage HMKaczmarekMich interessieren die kurzfristigen

...Nebenwirkungen einen feuchten Schxxxx, FB.    

Schreib lieber mal was zu den zukünftigen Auswirkungen. Gibt doch bestimmt Langzeitstudien, oder?  

02.08.21 21:25
2

5581 Postings, 1412 Tage FernbedienungWarte doch einfach ab.

Deine Chance als Ungeimpfter stehen gut, dass du die Antwort auf deine Frage, nie erleben wirst.  

02.08.21 21:29
1

5581 Postings, 1412 Tage Fernbedienung...

Langzeit-Nebenwirkungen nach Corona-Impfung?

Susanne Stöcker, Pressesprecherin des Paul-Ehrlich-Instituts gibt im ZDF-Interview Entwarnung: ?Langzeit-Nebenwirkungen, die erst nach Jahren auftreten, sind bei Impfstoffen generell nicht bekannt?. Die meisten Nebenwirkungen von Impfungen würden innerhalb weniger Stunden oder Tage auftreten. ?In seltenen Fällen auch mal nach Wochen?, so Stöcker. Diese Nebenwirkungen sind es, die als Spätfolgen bezeichnete Komplikationen zur Folge haben können.

Petra Falb, Gutachterin in der Zulassung für Impfstoffe beim österreichischen Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen, bringt in ihrem Blog folgendes Beispiel: ?Sehen wir uns eine ?alte? Impfung an, die Pockenimpfung. Für diese herrschte Impfpflicht, Ende der 1970er Jahre konnten die Pocken als ausgerottet erklärt werden; die weltweite Impfkampagne war also ein durchschlagender Erfolg. Die Pockenimpfung war jedoch im Vergleich zu unseren modernen Impfungen deutlich reaktiver, in seltenen Fällen gab es auch Impfschäden durch eine impfbedingte Encephalitis (Gehirnentzündung). Diese Impfung konnte somit Langzeitschäden verursachen ? einfach, weil JEDE Encephalitis dauerhafte Schäden hinterlassen kann, egal, wodurch sie entsteht?. Das Wort ?Langzeitschaden? würde vielfach falsch verwendet werden, nämlich als Bezeichnung dafür, dass ein Schaden durch eine Impfung* sich erst nach langer Zeit bemerkbar macht. ?Das Auftreten dieser Encephalitis geschah jedoch im Schnitt innerhalb einer Woche nach der Impfung. Das heißt, das AUFTRETEN dieser Schädigung geschah zeitnah, nicht erst nach Jahren, auch wenn die Auswirkungen jahrelang bestehen blieben!?, so Falb.

Dasselbe Prinzip gelte für mRNA-Impfstoffe: Auch hier seien keine spät auftretenden Schäden durch die Impfung selbst zu erwarten, wie Susanne Stöcker dem ZDF mitteilte. Die Bestandteile der mit der neuen Technologie entwickelten Impfstoffe würden sich im Körper nach der Impfung schnell abbauen. Rund 50 Stunden soll es Stöcker zufolge dauern, bis die Ribonukleinsäure mRNA nicht mehr im Körper nachweisbar ist. (jg) *Merkur.de und 24vita.de gehören zum deutschlandweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerk.
https://www.merkur.de/leben/gesundheit/...impfstoffe-zr-90190683.html  

02.08.21 21:32
1

21897 Postings, 3600 Tage HMKaczmarekKann sein, FB

...zumindest hättest du mit deiner blinden Nachplapperei dann endlich Ruhe vor mir.

Aber ich werde mir Mühe geben zu überleben (-8  

02.08.21 21:36
2

5581 Postings, 1412 Tage FernbedienungNachplapperei?

Lol
Wer plappert denn die ganze Zeit den Stuss der Leerdenker nach? Na, fällt es dir ein?  

02.08.21 21:38
2

5581 Postings, 1412 Tage Fernbedienung"Aber ich werde mir Mühe geben zu überleben"

Da kann ich dir nur viel Glück wünschen, denn ob du dir Mühe gibst, interessiert das Virus nicht.  

02.08.21 21:44
2

21897 Postings, 3600 Tage HMKaczmarekDa stinkt derart viel faul, FB

...und solange meine persönlichen Alarmglocken mich eher vor der Impfung als vor dem Virus warnen
überlasse ich die Impfstofftesterei lieber Patrioten wie dir.  Danke dafür, btw..

Wie getippt, wenn ich falsch liegen sollte, dann haste halt Ruhe vor mir. Sind doch gute
Aussichten für dich, oder?
 

Seite: Zurück 1 | ... | 73 | 74 | 75 |
| 77 | 78 | 79 | ... | 312  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben