Läßt Du dich impfen ?

Seite 1 von 487
neuester Beitrag: 28.01.23 22:39
eröffnet am: 08.03.21 22:53 von: Pankgraf Anzahl Beiträge: 12164
neuester Beitrag: 28.01.23 22:39 von: Norbert Neb. Leser gesamt: 1942774
davon Heute: 559
bewertet mit 61 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
485 | 486 | 487 | 487  Weiter  

08.03.21 22:53
62

11241 Postings, 3163 Tage PankgrafLäßt Du dich impfen ?

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
485 | 486 | 487 | 487  Weiter  
12138 Postings ausgeblendet.

25.01.23 22:54
4

1157065 Postings, 4737 Tage unionBin mal wieder vorbeigekommen

und was soll man sagen, zu den "neuen" Erkenntnissen bei den Leuten, die vor knapp drei Jahren nicht hart genug "Lockdownen" wollten?
Wären sie einmal rechtzeitig kritisch gewesen, hätten ihnen fürsorgliche Experten die Sache erklären können.
Aber so mussten viele Menschen in meinen Augen unnötig leiden.


Einige aber haben, so wie mir scheint, die richtige Entscheidung getroffen ... und sie niemals bereut ...
... um mal wieder zum Thema zurückzukehren.  
Angehängte Grafik:
9f.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
9f.jpg

25.01.23 23:13
3

11241 Postings, 3163 Tage PankgrafDes Gesundheitsministers Paradoxon

Lauterbach bekämpft die Impfschäden der angeblich nebenwirkungsfreien Impfung

Wenn eine Impfung nebenwirkungsfrei wäre, gäbe es wohl kaum Impfschäden zu beklagen. Selbst Lauterbach wird diesen Widerspruch nicht auflösen können. Hier hat er sich verheddert ? doch im Lichte seiner bisherigen Fehlleistungen ist das wohl nur ein kleiner Knoten.
Von Dr. med. Friedrich Pürner, MPH, Facharzt Öffentliches Gesundheitswesen, Epidemiologe
https://www.tichyseinblick.de/meinungen/...benwirkungsfreier-impfung/  

26.01.23 00:30

3426 Postings, 1444 Tage Salat19Ich bleibe diesen Winter bei Sommerreifen

auf dem Auto, weil mir einfach die Langzeitstudien fehlen.

Und außerdem sind im WInter schon Unfälle mit Winterreifen passiert, die also nichts bringen.

Und nach einiger Zeit braucht man da angeblich nen neuen Satz, weil die Wirksamkeit  runter geht.

Das ist doch ein billiger Trick der Reifenindustrie.

WACHT ENDLICH  AUF!  

26.01.23 11:25
6

11241 Postings, 3163 Tage PankgrafWer gibt schon gerne zu,

sich so dummdreist von sogenannten Experten hat verarschen lassen ?

Die Aufarbeitung kommt langsam... aber gewaltig.  

26.01.23 12:15
5

57359 Postings, 4468 Tage boersalinoSchließung der Schulen war nicht notwendig

Während der Monate des Lockdowns, die vor allem für Schülerinnen und Schüler schwerste Lern-Versäumnisse und außerdem für sie und ihre Familien fundamentale Einschränkungen ihrer Lebensumstände bedeutete, wurde jeder, der behauptete, die Maßnahmen seien unnötig, als verantwortungsloser Spinner oder gar als Gefährder des Allgemeinwohls stigmatisiert. Die Begriffe ?Querdenker? und ?Corona-Leugner? wurden als Stigmata auch gegen besonnene Kritiker der Corona-Politik genutzt, um sich nicht mehr in einem sachlichen Diskurs mit ihnen auseinandersetzen zu müssen.

https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/.../wieler-schulschliessungen/  

26.01.23 19:00

8 Postings, 3 Tage neutral2023Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 27.01.23 10:02
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

26.01.23 19:00
1

8 Postings, 3 Tage neutral2023Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 27.01.23 10:02
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

26.01.23 19:01
1

8 Postings, 3 Tage neutral2023Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 27.01.23 10:02
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

26.01.23 19:42
4

29 Postings, 165 Tage Norbert NebenwerthPfizer Skandal bahnt sich an...

R&D Direktor von Projekt Veritas mit versteckter Kamera gefilmt.

Ich erlaube mir mal auf meinen Thread im Börsenforum zu verlinken.
 

26.01.23 20:58
4

4539 Postings, 3317 Tage centsucherBund bestellte Impfstoff für mehr als 13 Milliarde

Bund bestellte Impfstoff für mehr als 13 Milliarden Euro

Der größte Teil der nun bekannt gewordenen Summe an Impfstoff-Bestellungen gehe auf die Amtszeit von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zurück, heißt es in den Berichten. Nach bisher geheim gehaltenen Unterlagen bestellte der Bund demnach in der Amtszeit von Spahn bereits 556 Millionen Corona-Impfdosen im Gesamtwert von 10,05 Milliarden Euro.

Wie das Bundesgesundheitsministerium auf Nachfrage von WDR, NDR und ?SZ? mitteilte, bestellte Deutschland seit Beginn der Pandemie insgesamt 672 Millionen Corona-Impfstoff-Dosen. Umgerechnet bedeutet das, dass für jeden Einwohner in Deutschland vom Säugling bis zum Greis gut acht Impfstoff-Dosen bestellt wurden.

Der Vorsitzende des Haushaltsausschusses des Bundestags, der CDU-Politiker und ehemalige Chef des Kanzleramts Helge Braun, räumte ein, dass ihm ?weder die individuellen Dosis-Preise der verschiedenen Impfstoffe bekannt sind noch die weiteren Vertragsklauseln?.
Braun geht nach eigenen Worten davon aus, dass Deutschland noch für das laufende Jahr 2023 Abnahmeverpflichtungen bei Corona-Impfstoffen im Wert von zwei Milliarden Euro habe. ?Das ist absehbar viel zu viel, so dass mit der Vernichtung eines Großteils der Lieferung gerechnet werden müsste?, sagte Braun.

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/...28c92af91e65daef469

Supi, dann habe ich ja noch Anrecht auf 4 Glücksbringer!  

26.01.23 21:06
4

4539 Postings, 3317 Tage centsucherAch du schreck!

Ne, habe noch Anrecht auf 6 Stück! Umso mehr desto besser. ;-))))  

27.01.23 15:49
2

29 Postings, 165 Tage Norbert NebenwerthPfizer Skandal bahnt sich an - Nachtrag - ...

Nachdem mein Thread zu Pfizer wegen angeblich "unzureichender Quellenangabe" gelöscht wurde, verlinke ich hier nochmals direkt das Video.

Liebe Moderation: Die Quelle IST das Video. Der Original-Thread ist wiederherzustellen. Was Sie hier machen ist Zensur vom Feinsten.

 

27.01.23 15:55
2

55 Postings, 3 Tage plexvenetLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.01.23 10:28
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

27.01.23 22:39
2

55 Postings, 3 Tage plexvenetLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.01.23 10:28
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

27.01.23 22:53
1

55 Postings, 3 Tage plexvenetLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.01.23 10:28
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

27.01.23 22:53
1

19822 Postings, 2029 Tage goldik" Error 404 Not Found "Oops! We couldn't Found thi

Oops! We couldn't Found this Page   Kein Wunder,  ist ja auch ohne Wert.  

27.01.23 22:58

55 Postings, 3 Tage plexvenetLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.01.23 10:28
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

27.01.23 22:58

19822 Postings, 2029 Tage goldik#22:53 "Erreur 404"

" plexvenet: rückläufige Geburtenrate vs mRNA unbestreitbar "
Kannst Du Dir evtl. vorstellen, daß Menschen in unsicheren Zeiten,wie Diesen, den Kinderwunsch
zurückstellen?  

27.01.23 23:03
1

55 Postings, 3 Tage plexvenet9 Seiten Impfnebenwirkungen bei Pfizer

Im Sicherheitsbericht von Pfizer befinden sich neun Seiten Impfnebenwirkungen

Ganze neun Seiten Impfnebenwirkungen befinden sich in dem Sicherheitsbericht von Pfizer für seinen mRNA-Impfstoff Comirnaty. Vor der bedingten Zulassung für ein weiteres Jahr hätte Pfizer im Sommer 2021 seinen Sicherheitsbericht offenlegen sollen. Das ist nicht geschehen. Als die Studienergebnisse im Oktober 2021 immer noch nicht vorlagen, verlängerte die EMA die bedingte Zulassung des Impfstoffes Comirnaty von Pfizer/Biontech um ein weiteres Jahr.

Datenanalyse: 3 Millionen behandlungsbedürftige Impfnebenwirkungen in Deutschland  

Neun Seiten Impfnebenwirkungen bei Pfizer ? must know- https://must-know.de/neun-seiten-impfnebenwirkungen-bei-pfizer/

 

27.01.23 23:26

55 Postings, 3 Tage plexvenetviele Überrasch(a)ende im Moment

Christian Scherpe: DAZN-Kommentator überraschend gestorben

DAZN-Kommentator Christian Scherpe ist überraschend gestorben. Er wurde nur 24 Jahre alt. Das teilte sein Fußballverein FC Adler Meindorf auf Instagram mit.

?Mit großer Bestürzung und Sprachlosigkeit haben wir vom Tod unseres Spielers Christian Scherpe im Alter von nur 24 Jahren erfahren?, heißt es in dem Statement.

Scherpes Todesumstände sind unklar.

https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/...ben-82696388.bild.html  

28.01.23 11:53

67 Postings, 1 Tag peetrwarum

Warum fällt das keinem auf? Kann man gar nicht verstehen. Klar, die Feuerwehr hat immer schon die Türen geöffnet, das war natürlich immer schon so, aber in dieser Häufigkeit?

Der Elefant im Raum der wird ja natürlich immer noch nicht gesehen. Aber dann warten wir halt noch ein bisschen....,palim palim  
Angehängte Grafik:
fnfxob0amamdxgc_easy-resize.jpg (verkleinert auf 76%) vergrößern
fnfxob0amamdxgc_easy-resize.jpg

28.01.23 11:55
1

67 Postings, 1 Tag peetr@plexvenet

Schade, dass du nicht mehr da bist. Haben sie dich aus diesem Spiel herausgenommen? Hast du wieder zu viel Tatsachen geschrieben? Sowas aber auch. Naja.  

28.01.23 14:29
1

67 Postings, 1 Tag peetrAutsch

Die WE-Zeitung gerade bekommen, werde ich aufschlagen. Mal sehen, wie viel Seiten es dieses Mal sind.  
Angehängte Grafik:
herz_still.png (verkleinert auf 84%) vergrößern
herz_still.png

28.01.23 16:04
1

29 Postings, 165 Tage Norbert NebenwerthPfizer Skandal... Nachtrag zum Nachtrag

Nach erneuter Zensur durch ariva habe ich einen erneuten Thread mit erweiterten Quellen zum Thema eröffnet:

https://www.ariva.de/forum/...stoff-brisantes-video-geht-viral-582179

Für die ariva-Zensur gibt es keine Grundlage. Wer möchte, Inhalt bdes verlinkten Beitrags bitte kopieren; im Falle der Zensur erneut posten und weiterverbreiten.

Was der R&D Mitarbeiter von Pfizer im Undercover Video aussagt ist ein veritabler Skandal. Google zensiert bereits...  

28.01.23 22:39
1

29 Postings, 165 Tage Norbert NebenwerthWeiterer interessanter Link zum Thema

https://childrenshealthdefense.org/defender/bill-gates-profits-biontech-effectiveness-covid-vaccines/

Bill Gates höchstselbst äußert sich wohl inzwischen tendenziell negativ zur Wirksamkeit der mRNA impfungen - zuvor hat er bei Biontech aber anscheinend ein bisschen Kasse gemacht.

Weiter unten im Artikel ist zu lesen, dass nun zwei US Senatoren die Pfizer Offenbarungen im Veritas Video untersuchen wollen.

Derweil sind in meinem Thread schon die ersten Provokateure eingetrudelt... foot-in-mouth

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
485 | 486 | 487 | 487  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: SzeneAlternativ