Agfa gevaert

Seite 1 von 26
neuester Beitrag: 12.05.21 14:40
eröffnet am: 07.05.14 19:13 von: vanboeth Anzahl Beiträge: 639
neuester Beitrag: 12.05.21 14:40 von: Katjuscha Leser gesamt: 167486
davon Heute: 53
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 26  Weiter  

07.05.14 19:13
4

37 Postings, 4185 Tage vanboethAgfa gevaert

Finde keine Nachrichten, die die heutige Kursbewegung von Agfa Gevaert (Xetra, NYSE Euronext Brüssel) erklären könnten.
Wäre dankbar für einen Hinweis.  

07.05.14 19:24
1

36 Postings, 3556 Tage randomwalkGlaskugel

Womöglich steigen welche aus und kassieren Gewinne ein, weil Sie sich vor den Resultaten am 13.5 fürchten, oder weil Sie sogar etwas mehr diesbezüglich schon wissen... ;)

http://agfa.com/co/global/en/internet/main/...cial_calendar/index.jsp  

07.05.14 21:06
1

37 Postings, 4185 Tage vanboethAgfa gevaert

Vielen Dank für den Link. Möglich, dass der 13.5. eine Rolle spielt.

War heute auf der ConHIT auf der Berliner Messe.
Krankenhaussoftware ist purer Wachstumsmarkt !
Und die Großen (T-Systems; SAP, Siemens usw.) kaufen jetzt die Kleinen mit guten Ideen.

Also wovor sollte jemand Angst bei Agfa haben ?!
 

08.05.14 09:25

36 Postings, 3556 Tage randomwalkWenn man das nur wüsste... :)

Ich glaube es kann diverse Gründe dafür geben:

-mögliche Verluste
-möglicherweise weniger Gewinn als erwartet
-höhere Verbindlichkeiten
-nicht mehr so "interesaante" fundamentale Kennzahlen
-Durchbruch technischer Unterstützungen
-....

Zudem sei gesagt, dass bei AGFA der Kurs sich oft überpropotional ändert, wenn er sich mal ändert... (Man könnte meinen der Markt mag es bei AGFA stark zu über-/unterbewerten)

Um Konkretes sagen zu können im Bezug zum Fundamentalen, muss man halt bis zum 13. warten...  

08.05.14 10:15
1

102503 Postings, 7763 Tage Katjuschabin heut mal zu 2,547 eingestiegen

sieht mir ganz vernünftig aus, diese Turnaroundstory.  

08.05.14 13:14
1

359 Postings, 3860 Tage Small Cap 2010Verantwortlich war

eine Analystenabstufung von KBC auf verkaufen, ohne genauere Angaben???kann man auch im belgischen Aktienforum nachlesen. beursig.nl  

08.05.14 17:11
1

37 Postings, 4185 Tage vanboethKBC vom 7.5.14 & Agfa gevaert

Vielen Dank für den Hinweis.
Die Agfa-Bewertung von KBC sieht eher so aus, als ob da jemand ein Lineal an den Chart gelegt hat und sagt, so muss es jetzt aussehen...aber nichts wirklich von KH-IT versteht.  

08.05.14 22:06

5291 Postings, 4815 Tage simplifyKH-IT

IFA Systems ist da auch ein sehr interessanter Wert. Insbesondere für den Wachstumsmarkt Augenkliniken. Partner von Carl Zeiss Meditech.  

12.05.14 20:27

37 Postings, 4185 Tage vanboethOphthalmologie

Stimmt, die Katarakt-Operation ist einer der häufigsten operativen Eingriffe, also ein Wachstumsmarkt bei unser immer älter werden Bevölkerung. Werde mir mal die Software anschauen.  

12.05.14 23:15

5291 Postings, 4815 Tage simplifyIFA Systems

Schau sie dir an. 2014 steht bei IFA Systems noch im Zeichen der Zertifizierungen, was schon ein Aufwand ist. Dann 2015 wird es einen Gewinnsprung geben, insbesondere wegen den USA.  

13.05.14 08:53

5291 Postings, 4815 Tage simplifyZahlen von Agfa sind da

Börse Frankfurt geht es schon mal deutlich runter.  

13.05.14 09:54

37 Postings, 4185 Tage vanboethAgfa am 13.5.14

was ist an den heutigen Nachrichten bemerkenswert ?  

13.05.14 10:01

5291 Postings, 4815 Tage simplifyZahlen werden

schlecht aufgefasst. Kannst ja eine Interpretation der Zahlen reinstellen.  

13.05.14 13:22

5291 Postings, 4815 Tage simplifyHeute ist HV

Wusstet ihr das? Denke Kurs erholt sich langsam.  

13.05.14 13:42

5291 Postings, 4815 Tage simplifyMittagspause vorbei

Kurs fällt wieder, die Fondsmanager bewerfen den Markt wieder mit Agfa Aktien.  

13.05.14 14:22

36 Postings, 3556 Tage randomwalkhttp://www.agfa.com/co/global/en/internet/main/new

Euro millions   Q1 2013    Q1 2014 % change
Revenue         705 622 -11.8%
Gross Profit (*) 203 182 -10.3%
% of revenue 28.8% 29.3%
Recurring EBITDA (*) 41 34 -17.1%
% of revenue 5.8% 5.5%
Recurring EBIT (*) 21 16 -23.8%
% of revenue                                                3.0% 2.6%
Result from operating activities             12 15 25.0%
Result for the period                                (12) 1
Net cash from (used in) operating activities (36) 31

 

13.05.14 14:32

36 Postings, 3556 Tage randomwalkSorry, für die schlechte Formatieurng


 
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 70%) vergrößern
unbenannt.png

13.05.14 17:11

5291 Postings, 4815 Tage simplifyZahlen

Wurde doch auch im ersten Quartal gestreikt und Cashflow doch ganz ordentlich. So schlecht finde ich die Zahlen nicht. Kurs geht aber weiter in den Keller.  

13.05.14 18:02

5291 Postings, 4815 Tage simplifySchulden

Net debt decreased from 217 million Euro at the end of 2013 to 191 million Euro due to the strong cash flow generation

Die Schulden bauen sie stark ab, was will man mehr.  

13.05.14 18:08

5291 Postings, 4815 Tage simplifyZahlen

Agfa -Gevaert sagte am Dienstag, es seine Margen verbessert hatte und ein positives Nettoergebnis im ersten Quartal trotz des starken Euro und Schwäche in den Schwellenländern.

Die belgische Gruppe von Imaging-Technologien hat heute Morgen einen Reingewinn von einer Million Euro in den ersten drei Monaten des Jahres , vor einem Nettoverlust von 12 Millionen Euro im ersten Quartal Jahr 2013.

Die Bruttomarge betrug 29,3 %, gegenüber 28,8% ein Jahr zuvor, trotz der negativen Auswirkungen des Streiks , die ihre Produktionsstandorte in Belgien betroffen.

Der Gesamtumsatz des Konzerns verringerte sich um 11,8% auf 622 Mio. ? durch ungünstige Währungseffekte und der Schwäche vieler Schwellenländer betroffen.

"Wir glauben, dass das erste Halbjahr 2014 wird immer noch von der schwachen wirtschaftlichen Umfeld geprägt werden, aber wir werden unsere Bruttomarge zu fördern und den Schwerpunkt auf Cash- Flow-Generierung ", verspricht der Group General Manager , Christian Reinaudo .

Agfa- Gevaert -Stick , sagte , ihr mittelfristiges Ziel , nämlich eine wiederkehrende operative Marge (EBITDA) im zweistelligen Bereich gegenüber 5,5 % zum Ende des ersten Quartals
 

13.05.14 21:53

16 Postings, 4929 Tage lis987Kann mir das ein Buchhalter aufschlüsseln?

16 Mio EBIT, was wird dann noch abgezogen, dass 1 Mio Ergebnis übrig bleibt?
Wie hoch ist eigentlich der Buchwert?

Vielen Dank im Voraus  

13.05.14 22:13

283 Postings, 2937 Tage Timewaitsfornooneearnings before interest and tax= EBIT

bedeutet auf deutsch: Gewinn vor Zinsen und Steuern.
D. h. von dieser Zahl müssen Zinszahlungen und die zu zahlenden Steuer  abgezogen werden (erhaltene Zinsen/Steuererstattungen werden dazu addiert).    

14.05.14 10:20

37 Postings, 4185 Tage vanboethremuneration report

...den "remuneration report" finde ich nicht.
Hat jemand einen Tipp ?
Wäre wichtig zu wissen, was die wollten.
Vielen Dank.
 

14.05.14 11:29

390 Postings, 2901 Tage al_stingRemuneration Report

ist der Teil des Annual Report, der die Bezahlung des Spitzenmanagements regelt.
Auf den ersten Blick spricht das für mich nach einem Aufstand der anwesenden Aktionäre. Könnte aber auch sein, dass hier eine alte, persönliche Rechnung beglichen wurde.  

14.05.14 11:37

390 Postings, 2901 Tage al_stingBelgisches Ariva-Klon?

Kennt zufällig jemand in Belgien populäre Aktienforen?
Erfahrungsgemäß werden Aktien an den Heimatbörsen besonders aufmerksam und fachkundig verfolgt. Vielleicht finden sich dort Infos zu den Gründen, den Remuneration report zurückzuweisen.  

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 26  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben