Jinko Solar vor einer Neubewertung ?

Seite 1 von 724
neuester Beitrag: 24.10.20 10:59
eröffnet am: 21.11.14 12:00 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 18097
neuester Beitrag: 24.10.20 10:59 von: Andi5 Leser gesamt: 4287382
davon Heute: 903
bewertet mit 49 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
722 | 723 | 724 | 724  Weiter  

21.11.14 12:00
49

15943 Postings, 4415 Tage ulm000Jinko Solar vor einer Neubewertung ?

Ich bin kein großer Freund von vielen Threads für eine Aktie, aber seit 3, 4 Wochen wird der Jinko-Thread von 2, 3 User dermaßen voll gespamt, dass er wirklich schlecht lesbar ist und richtige, interessante Diskussionen wie in der Vergangenheit kaum noch aufkommen. Auch ist der Threaderöffner des alten Jinko-Thread nicht mehr an der Diskussion beteiligt, so dass keiner darauf schauen kann wie es im Jinko-Thread auf und zu geht.

Außerdem bietet sich in der Tat ein neuer Thread an, denn Jinko hat in dieser Woche einen 225 Mio. $-Deal vertraglich abgeschlossen für sein Power-Geschäft und wird wohl bis Mitte nächsten Jahres einen YieldCo, der dann über ein Portfolio von um die 900 MW verfügen wird, an die US-Börse bringen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
722 | 723 | 724 | 724  Weiter  
18071 Postings ausgeblendet.

22.10.20 15:55

14 Postings, 114 Tage maL1412maverick77

Du bist wegen eines betrugsVERDACHT, der vor 7 Monaten!!! ohne Konsequenz gestellt worden ist ausgestiegen?
 

22.10.20 16:09

67 Postings, 2854 Tage HattiChinesische Solarfirman unter Druck

Anscheinend rechnet man in den USA mit Maßnahmen gegen chinesische Solarfirmen, die von zwangsarbeitenden Uiguren in der Provinz Xinjiang profitieren. Die Kursverluste einiger chinesischer Solarfirmen können darauf zurückgehen.

"Uyghur risk seen disrupting solar value chain with Daqo most at risk, Roth says

Daqo New Energy (DQ -10.3%) drops sharply after Roth Capital says it sees potential for increased U.S. regulatory scrutiny of companies conducting business in China's Xinjiang province due to concerns about the Uyghurs being used as forced labor in the region, Street Account reports.

Roth believes Daqo could be most at risk as it is based entirely in Xinjiang, JinkoSolar (JKS -12.2%) and Canadian Solar (CSIQ -7.9%) could have to adjust their supply chains; Sunrun (RUN -7%), Sunnova (NOVA -4.1%) and SunPower (SPWR -5.5%) could see higher module prices if shortages arise; and First Solar (FSLR -1.2%) could benefit since it does not source any polysilicon from China."

Link: https://seekingalpha.com/news/...ta-stock-news&utm_content=link-3

 

22.10.20 16:15

3962 Postings, 4928 Tage maverick77maL1412

Ja ich habe deswegen alles verkauft.
Ich investiere nur in Firmen mit einem astreinen Management.

Jinkosolar gehört so wie ich mitbekommen habe nur eine Person.

 

22.10.20 16:20

3962 Postings, 4928 Tage maverick77Vielleicht steige ich in

Canadian Solar ein. Ist auch sehr günstig bewertet mit top Aussichten.
KUV unter 1  

22.10.20 16:23

16 Postings, 129 Tage OBK_Sie ganze Solarbranche

ist aktuell am korrigieren. Endphase Energy Solaredge. Das bei Jinko die Korrektur heftiger ausfällt nach dem heftige Anstieg ist auch klar.
Ich hoffe die 60$ Marke hält heute.  

22.10.20 16:26

110 Postings, 2293 Tage paulpaperEs könnte auch noch auf 50 USD

fallen, dann steige ich wieder ein  

22.10.20 16:33

301 Postings, 1337 Tage 123funPaulpaper

Du hast die böse Zahl 50 genannt.

Hatte ich gestern auch , oh, oh......  

22.10.20 17:14

6335 Postings, 5367 Tage beegees06wollte grade um 52,60 ? einsteigen

etwas gezögert und ab ging die Post - entscheide bis 19 Uhr ob ich nochmals einsteige  

22.10.20 19:03

6335 Postings, 5367 Tage beegees06Meeting aus

oh, die Aktie ist ja super gelaufen, verschiebe meine Kauf auf Morgen - Schade  

22.10.20 19:16

436 Postings, 187 Tage Julian.50Ich könnte mir

Vorstellen, dass wir den Boden von heute nochmal antesten, um zu sehen, ob dieser hält. Wäre ja krass, wenn wir jetzt in dem Tempo nach oben abprallen würden. Was meint ihr?  

22.10.20 19:47

14 Postings, 114 Tage maL1412werden sehen

Kommt drauf an wo wir heute schließen.. schön wäre über 69,47 dollar... am besten wäre über 70,65.... die handelsvolumina sind wie oben sehr entscheidend (heute bisher in usa 23,6 millionen getradet).... kann mir aber vorstellen, dass wir den boden da nicht mehr antesten  

22.10.20 19:54

4317 Postings, 7382 Tage BiomediSieht doch gut aus

22.10.20 20:46
9

15943 Postings, 4415 Tage ulm000Jinko unter Betrugsverdacht

Tut mir leid, aber wenn jemand einen typischen Shortseller Betrugsvorwurf hier bringt, der schon 7 Monate alt ist, der hat für mich dann schon ein Problem bzw. hat von Jinko nahezu null Ahnung.

Eigentlich wollte ich hier nicht schreiben, so lange hier fast nur belangloses geschrieben wird. Wen z.B. interessiert es ob einer zu welchem Preis rein geht oder auch nicht ?? Zumal das kein Mensch nachvollziehen kann und null Mehrwert bringt. Auf einen solchen Schrott kann wohl jeder verzichten.

Apropos Betrugsvorwurf von dem Shortseller Bonita vor 7 Monate. Da dort eigentlich nur 2 Vorwürfe gemacht wurden mit dem Spin Off Jinko Power vor 4 Jahren (!!!!!!!!) und dass der Ex Aufsichtsratchef von Jinko nun bei Daqo ist und er sich damit bereichert hat auf Kosten von Jinko. Das ist so was von hanebüchend gewesen, dass das die Börse nicht mal einen Tag interessierte.

Es gibt wohl nicht viele Aktien, die in einem solch kurzen Zeitraum eine solch riesen Kursperformance hingelegt hat wie Jinko. Die Aktie hat sich innerhalb 6 Wochen mehr als verdreifacht !!!!

Ist die Luft nun bei Jinko raus bzw. alle Solaraktien - keine Ahnung. Die Kursperformance war natürlich bei so gut wie allen Solaraktien super. Aber abschreiben würde ich Jinko bzw. Solaraktien nicht. Eine scharfe Konsolidierung schadet da wirklich nicht. JA Solaraktien sind super gut gelaufen, aber die Aktien sind trendy, der Branchennewsflow bis auf mögliche Maßnahmen der US Regierung wegen Menschenrechtsverletzungen in der chinesischen Provinz Xinjiang ( https://www.spglobal.com/marketintelligence/en/...8c7yuwNxIFOmWdepr_E ), wo halt der Großteil der chinesischen Polysiliziumprdouktion liegt, sind absolut top:

- hohe globale Nachfrage

- Modulpreise sind teilweise bis zu 10% gestiegen in den letzten 2 Monate - in Indien sogar um 20%:

https://www.financialexpress.com/economy/...NfQPLLoYrzXUviikbr9-OqFpY

- die PPA Preise für Solarkraftwerke in den USA sind in Q3 überraschend auf 29.3 $/MWh gestiegen - zeigt wie begehrt Solarkraftwerke sind und dass Solarkraftwerke in den USA ein knappes Gut ist:

https://pv-magazine-usa.com/2020/10/16/...second-consecutive-quarter/

- trotz Corona und trotz sehr schwachen Q2 wird in den USA der kleine, private Aufdachanlagenmarkt einen neuen Rekord in diesem Jahr verbuchen mit um die 3 GW:

https://www.pv-tech.org/news/...mjUTuA4xAR_SAl7CzLE_-QjFCPGd2oOL60Po4

- Tesla hat einen absoluten Absatzrekord in Q3 bei Energiespeicheranlagen gemeldet mit 759 MWh an Batterienkapazitäten:

https://www.pv-tech.org/news/...2916JTDJ_UwZcsCkDgxfW-Gkb4FGXUshCdvQo

-  in China gab es alleine im September Neuinstallationen im kleinen, privaten Aufdachanlagensegment von sage und schreibe 1,3 GW:

https://www.pv-magazine.com/2020/10/20/...in-the-polysilicon-market/? fbclid=IwAR1lqBBOMlRIhlKoEgEFZyoWMMd_qL1jA4uAg7ONb2ea17c1c_fhCRLQ­UQ8

Solar gehört unbestritten die Zukunft und dann noch die News von gestern Abend, dass Jinko völlig überraschend in das  Batteriespeichergeschäft mit eigenen Speichersysteme einsteigt:

https://onestepoffthegrid.com.au/...-pdDiqdnQTNZSTTAKlBXpL5cYkzdiK448

Also der News Flow passt durchaus und könnte fast nicht besser sein.

Durch diese Wahnsinnsrallye kann man nichts einschätzen wie es kurstechnisch weiter gehen könnte. Geht ja eigentlich gar nicht. Generell muss man aber schon sagen, dass Jinko beim KGV trotz dieser Rallye mit einer Verdreifachung des Kurses innerhalb 6 Wochen bei um die 17 liegt. Also "normalerweise" alles andere als hoch. Darauf führe ich auch ein Großteil der fantastischen Rallye zurück zusammen mit dem generellen Run auf Erneuerbaren Aktien und dem geplanten Zweitlisting in China. Auch abseits von Solar sind etliche Aktien aus dem EE-Bereich im Höhenflug. Plug Power hat in den letzten 4 Wochen um 41% zugelegt oder eine Verbio hat sich in den letzten 3 Monate verdoppelt. Auch eine Energiekontor hat eine tolle Kursperformance in den letzten 12 Wochen hinglegt mit 60%. Will damit sagen, dass so gut wie alle Aktien im EE-Bereich sehr gut gelaufen sind.

Viele nehme das KGV als Gradmesser und da ist halt Jinko im Vergleich zu anderen Solaraktien, aber auch zu Aktien aus dem Chipbereich, wo ja eine Jinko oftmals als Peer Group mit angesehen wird, immer noch sehr günstig. Zumal die Durchschnitts-Analystenumsatzschätzung fürs kommende Jahr viel zu niedrig ist mit 6,2 Mrd. $. Ein Analyst hat es einigermaßen gescheckt, denn die höchste 2021er Umsatzerwartung liegt bei 6,9 Mrd. $. Sollte Jinko im kommenden Jahr wirklich 30 GW an Modulen verkaufen, so wie man es im Q2 Conference Call vor ein paar Wochen angedeutet hat, dann wird mindestens ein Umsatz von 7,2 Mrd. $, also ein Umsatzanstieg von um die 35%, 2021 heraus schauen. Dieses zu erwartende Wachstum macht Jinko als Aktien dann noch zusätzlich attraktiv ohne Frage.

Mal ganz kurz ein kleiner Bewertungsvergleich von Jinko mit ein paar anderen Solaraktien, aber auch mit dem EV/EBITA Multiple, da werden dann auch die Bankschulden berücksichtigt. Ist für mich die wichtigste Bewertungskennzahl schlecht hin. Alle Kennzahlen aus den 2021er Analystenschätzungen berechnet.

Jinko:

- KGV 16
- EV EBITA-Multiple: 8,5

First Solar:

- KGV 24,6
- EV EBITA-Multiple: 10,3

Canadian Solar:

- KGV 10,2
- EV EBITA-Multiple: 6,3

Daqo:

- KGV 13,7
- EV EBITA-Multiple: 7,6

>>> Jinko ist nach wie vor eine recht günstige (Wachstums)Aktie auch beim EV EBITA-Multiple und trotz einer hohen Nettofinanzverschuldung von rd. 1,5 Mrd. $ und trotz dieses Rallye >>>

Mal ganz kurz noch die Bewertungskennzahlen von SolarEdge und Enphase:

SolarEdge:

- KGV 71,5
- EV EBITA-Multiple: 38,7

Enphase:

- KGV 86,2
- EV EBITA-Multiple: 46,0

>>> Beide Wechselrichterhersteller sind dann schon mehr als sehr teuer, aber sie haben halt keine Nettoverschuldung, sondern ein Cash Konto (Enphase z.B. bei rd. 300 Mio. $), starke Gewinnmargen (von Enphase wird z.B. in 2021 eine EBIT-Marge von 22% erwartet) und eine gute Free Cash Flow Generierung, weil halt Wechselrichterhersteller nicht allzu viel in Fertigungslinien investieren müssen >>>>  

23.10.20 09:27

4317 Postings, 7382 Tage BiomediUm die 70$ in US Tagesschluss. Bin gespannt.

23.10.20 09:39

6335 Postings, 5367 Tage beegees06Wenn das alles so richtig ist wie Ulm schreibt

dann kann die Party weitergehen - warte bis zur Eröffnung der Amis ab  

23.10.20 09:56

4317 Postings, 7382 Tage BiomediDer premarket startet dort gleich

23.10.20 15:53

4317 Postings, 7382 Tage BiomediAlle schon im Wochenende?

23.10.20 16:36

1708 Postings, 1844 Tage siliconvalleyParty

Geht weiter, aber leider nach unten  

23.10.20 16:39

6335 Postings, 5367 Tage beegees06Ne ne

ich habe gerade 2000 Stück gekauft für gut 53 ?  

23.10.20 16:45

3344 Postings, 2084 Tage EuglenoDu bist ja witzig

Das Teil schmiert doch heute nochmal 20% ab.
...Wenn?s dumm läuft.
Und es läuft dumm, denn ich bin hier ja investiert.  

23.10.20 18:21

6335 Postings, 5367 Tage beegees06Nein nein

am Ende des Tages steht wieder 59 ? - cool bleiben  

23.10.20 19:12

436 Postings, 187 Tage Julian.50Sieht mir

Nach einem Doppelboden aus. Bin jetzt auch dabei. Allen Investierten viel Glück!  

23.10.20 19:31

3344 Postings, 2084 Tage EuglenoJa,

ich habe noch ein wenig Münzgeld zusammengekratzt und habe bei 52,8 ? nochmals einen Stützkauf getätigt, damit das Teil nicht noch weiter abstürzt. :-)

Ob?s das nun war mit der Korrektur???  

23.10.20 22:29

4317 Postings, 7382 Tage BiomediDenke ja

24.10.20 10:59

3 Postings, 59 Tage Andi5@ ulm000: Welche Quelle/Seite für Kennzahlen?

Hallo ulm000:
Bin noch relativ neu im Aktiengeschäft. Hätte daher eine Frage an dich:
Von welcher Seite beziehst du die aktuellen  KGV /EBITA Kennzahlen der Solaraktien?
Hab mehrere Seiten bisher verglichen, und dabei doch erhebliche Unterschiede bei KGVs, oder Kennzahlen bemerkt.
Welche Seite würdest du vlt. empfehlen um Kennzahlen von unterschiedlichen Firmen zu vergleichen/ bzw. herauszufinden?

Danke vielmals!

LG Andi  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
722 | 723 | 724 | 724  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: der boardaufpasser, Lucky79, Max P, noidea, Qasar, Rubbel, tschaikowsky, waschlappen