GEVO

Seite 1 von 108
neuester Beitrag: 26.01.21 19:27
eröffnet am: 12.02.15 15:22 von: iwanooze Anzahl Beiträge: 2687
neuester Beitrag: 26.01.21 19:27 von: Arfi Leser gesamt: 357149
davon Heute: 168
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
106 | 107 | 108 | 108  Weiter  

12.02.15 15:22
6

2772 Postings, 2351 Tage iwanoozeGEVO

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
106 | 107 | 108 | 108  Weiter  
2661 Postings ausgeblendet.

21.01.21 16:17
2

1368 Postings, 3667 Tage batscherderfliesenCameron

bleib einfach von der aktie fern und gut ist es,
der boss von gevo hat mir seine finanzierung  auch nicht verraten,
 

21.01.21 16:18
1

5 Postings, 6 Tage Cameron.AWürde mich nicht wundern

wenn es heute noch stark ins minus geht hier, denn die wenigsten kennen das große Risiko was dieses Projekt hat und sehen nur 1,5 Mrd. vor den Augen.Nur zur Info bei 2,40 Euro ist auch noch ein Gap offen und dieses wird nicht Sicherheit noch geschlossen werden.Hier wurde nur mal kurz die Zukunft gehandelt, aber es fehlen noch 350 Mio. und eine weitere KE wird folgen.Erst in einigen Jahren wird sich dann zeigen ob hier wirklich was zu holen ist, oder ob es nur ein Traum von vielen war.Ich würde mich hier nicht blenden lassen von evtl. Gewinnen in der Zukunft und einfach blind kaufen, ohne wirklich die Zahlen zu kennen.Bisher gibt es Umsätze die um die 20 Mio. liegen und damit wäre die Aktie 80 Cent Wert, bei einer Aktienzahl von 192 Mio. so einfach ist das.  

21.01.21 18:02
4

188 Postings, 306 Tage stockhakkerCameron.A

Deine Fragen zeigen zu 200%, dass Du Dich null komma gar nicht mit Gevo beschäftigt hast.
Du weißt die allereinfachsten Zusammenhänge nicht.

Tip: Gehe einfach in den entsprechenden Gevo Thread auf wallstreet online.
Dann nimmst Du Dir einen halben Tag Zeit und liest alle Einträge seit August aufmerksam.
Danach hast Du sicher alle Antworten auf alle Deine Fragen mindestens jeweils 5x gelesen.
Das ist dann eine sehr, sehr solide Entscheidungsgrundlage dafür, ob Du in Gevo investieren willst oder nicht.

Hier auf Ariva wirst Du zu Gevo nur sehr wenig Infos finden.
Auf wallstreet online tummeln sich neben mir noch einige weitere Mitstreiter, die ebenfalls bereits bei unter einem Euro eingestiegen sind und daher seit August jede noch so kleine Info rund um Gevo von links auf rechts und dann wieder von rechts auf links gedreht haben.
Da wirst Du sicher fündig.
Aber bitte frage nicht nach einer kurzen Zusammenfassung. Das wäre etwas unfair. Ein wenig Fleißarbeit muss schon sein ;-)
Viel Erfolg allerseits. Man konnte mit Gevo in den letzten paar Monaten unfassbar viel Geld verdienen.
Ob man das auch weiterhin kann, kann ich aber keinem garantieren.
 

22.01.21 10:21
2

5 Postings, 6 Tage Cameron.ASchade das du die einfachen Fragen nicht

beantworten kannst, das zeig mir das du selber nicht genau weißt was du für ein Investment hast.Wenn du wirklich einen EK von unter 1 Euro hast, dann hätte ich schon längst verkauft.Hier gibt es vorerst nix mehr zu hohlen und wenn der Kurs um weitere 30 Prozent gefallen, ist reden wir weiter.
Lg Cameron  

22.01.21 12:45
5

188 Postings, 306 Tage stockhakkerCameron.A

Ich hab Dir genau gesagt, wo Du die Info finden kannst. Dort steht sie. Von mir und anderen jeweils sicher mehrfach niedergeschrieben.
Ich habe keinerlei Lust, für faule User wie Dich den Deppen zu spielen und alles zum fünften Mal zu wiederholen.
Wenn es für Dich bei Gevo nichts mehr zu holen gibt, dann frage ich mich, warum Du Dich überhaupt hier rumtreibst und derart dämliche Fragen stellst, die Du Dir durch einen Blick auf die Homepage von Gevo einfach selbst beantworten kannst.
Oder bist Du etwa des Englischen nicht mächtig? Falls nicht, dann geh zu Deiner Sparkasse, lass Dich von einem Anlageberater aufklären und investier in deutsche Dax Werte.

Ich vermute, dass Dir auch hier der eine oder andere User bestätigen kann, dass ICH durchaus weiß, welches Invest ich mit Gevo habe.

Kleinkind.

PS: An der Börse ist es wie überall sonst im Leben auch. Mit Faulheit wirst Du es nicht weit bringen...
Wo komm ich denn hin, wenn ich in Internetforen jedem Börsenanfänger das ABC erklären muss.

Schöne Grüße  

22.01.21 12:50

188 Postings, 306 Tage stockhakkerPS

Auf wallstreetonline hab ich gestern unter anderem genau erklärt, weshalb 8,- USD ab sofort der Boden ist und weshalb die Wahrscheinlichkeit sehr gering ist, dass Gevo da wieder drunter fällt.
30% tiefer vom jetzigen Stand ist sehr unwahrscheinlich.  

22.01.21 20:40
3

4236 Postings, 3723 Tage philipo@stockhakker

bin ab heute auch dabei.
dank dir und @mac habe ich mich entschlossen etwas zu investieren, trotz des schon gut gelaufenen kurses.

mit ein wenig geduld wird gevo sein weg in der zukunft gehen.  

23.01.21 10:13
4

194 Postings, 105 Tage Stefanoiederstockhakker

habe hier mal durchgeblättert und deinen Beitrag gelesen

"Oder bist Du etwa des Englischen nicht mächtig? Falls nicht, dann geh zu Deiner Sparkasse, lass Dich von einem Anlageberater aufklären und investier in deutsche Dax Werte."

Was für eine arme Wurst bist du denn? :-) Sowas Arrogantes habe ich noch nie in einem Forum gelesen. An der Tastastur kommst du dir wohl stark vor.....lustig.

Nur weil man vielleicht nicht fließend Englisch spricht, kann man trotzdem in ausländische Werte investieren. Stell dir vor, es gibt heutzutage -im Zeitalter des Internets- technische MÖglichlichkeiten, sich zu helfen. Und wenn man kein Englisch spricht, soll einen die Sparkasse aufklären? Wo ist der Kausalzusammenhang du Möchtegern. Unfassbar, was sich für Leute in den Foren rumtreiben.

Das "Kleinkind" eher du zu sein.

Beste Grüße.  

23.01.21 11:55
2

188 Postings, 306 Tage stockhakkerMein werter Stefanosonstwas,

vielleicht solltest Du auch mal die paar posts davor durchlesen, dann kapierst vielleicht AUCH DU den Zusammenhang.......oder auch nicht. Aber ja, ich weiß: Zitate isoliert aus ihrem Kontext zu reißen gehört ja mittlerweile zum guten Ton in den sozialen Medien.
Ich habe schlicht die Nase voll von Typen, die gewisse Investments schlecht reden, ohne sich auch nur ansatzweise damit beschäftigt zu haben. Und dann, um dem Ganzen die Krone aufzusetzen, werden zu allem Überfluss in unverschämter Art und Weise auch noch Fragen gestellt
- deren Antwort man auf einfachste Art und Weise selbst finden kann und
- die von mir schon beantwortet wurden. Faulheit, gepaart mit Unwissenheit und Arroganz. Grandiose Kombi. Du schlägst offensichtlich in die gleiche Kerbe.

Schau, ich hab Dir ein "Interessant" spendiert. Vielleicht fühlste Dich dann besser :-)
 

25.01.21 07:51
2

589 Postings, 677 Tage Aurorahi+++

Gevo gibt neue Aktien im Wert von 350 Millionen US-Dollar aus, um Kapitalprojekte zu finanzieren

Das fortschrittliche Biokraftstoffunternehmen Gevo hat eine Aktienemissionsvereinbarung im Wert von 350 Mio. USD (287 Mio. EUR) abgeschlossen.
Das Unternehmen hat mit institutionellen und akkreditierten Anlegern endgültige Vereinbarungen über den Verkauf von 43.750.000 zu einem Preis von 8 USD je Aktie (6,5 EUR) in einem registrierten Direktangebot getroffen, das nach den Nasdaq-Regeln zum Marktpreis angeboten wird.
Gevo beabsichtigt, den Nettoerlös aus dem Angebot zur Finanzierung von Kapitalprojekten, Betriebskapital und für allgemeine Unternehmenszwecke zu verwenden.
Gevo hat im vergangenen Sommer einen verbindlichen Kauf- und Verkaufsvertrag für erneuerbare Kohlenwasserstoffe (Drop-in-Biokraftstoffe) mit Trafigura Trading, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Trafigura Group, abgeschlossen.
Die Vereinbarung ist ein langfristiger Take-or-Pay-Vertrag und der größte Vertrag in der Geschichte von Gevo.
Trafigura ist ein großes unabhängiges Rohstoffhandelsunternehmen mit einem Umsatz und Vermögen von über 171 Mrd. USD (144 Mrd. EUR) bzw. mehr als 54 Mrd. USD (45,7 Mrd. EUR).
Im Rahmen dieses Vertrags wird Trafigura voraussichtlich ab 2023 25 MPGY erneuerbarer Kohlenwasserstoffe liefern, von denen der größte Teil kohlenstoffarmes Premiumbenzin mit einem geringeren Anteil des Volumens für nachhaltigen Flugkraftstoff (SAF) sein wird.
Das Engagement wird Trafiguras Bemühungen unterstützen, den Markt für kohlenstoffarme Kraftstoffe einschließlich kohlenstoffarmen Premiumbenzins zu entwickeln.  Die Vereinbarung ermöglicht es Trafigura auch, SAF sowohl an US-amerikanische als auch an internationale Kunden zu liefern, deren Interesse an kohlenstoffarmem Düsentreibstoff wächst.  

25.01.21 10:44

4236 Postings, 3723 Tage philipoentscheidung

die entscheidung am freitag einzusteigen war WOHL bis JETZT richtig.
aber abwarten,der kurs wird ja in amerika gemacht.

außerdem wird über kurz oder lang eine konso kommen,wobei das nicht unbedingt zwingend wäre,wenn die aufmerksamkeit an der aktie hoch bleibt.


nmm.  

25.01.21 11:47
2

860 Postings, 1030 Tage macSteve0702@STOCK

Es gibt leider immer die 2-3 die nichts beitragen und nur denunzieren. Sind meist frustriert (über was auch immer) und suchen ein Ventil. Habe das bei Enphase, Sunpower, Amyris, Nio, Maxeon usw. usw. erlebt. Wenn eine Aktie nicht gleich abhebt, wird man beleidigt (oft durch persönliche Mails) und angegriffen.

Gibt jedoch sehr viele extrem nette Chatter, die sich freuen Infos zu erhalten. Wie immer im Leben, sind es die wenigen die viel kaputt machen.

$GEVO; wir haben das $350 Mio "Offering" hat man gut verdaut. Nun sollte aber zeitnah eine Meldung kommen, die geschäftlich relevant sind.

Gibt einige Gerüchte (Boing Auftrag). Warten wir ab...

 

25.01.21 12:16
5

860 Postings, 1030 Tage macSteve0702Infos

Danke an "stockhakker" für die fundierten Infos. Bin erst bei $2,30 (25k Aktien) eingestiegen und kaufe laufend zu. Natürlich ist es wie o.a. derzeit eine "Wette" und "Umsätze" bzw. "Marktkapital" sind nicht stimmig. Nur darum geht es nicht. Ja, charttechnisch gibt es ein großes Gap.
Für sind jedoch wichtiger, welches Potenzial hat ein Geschäftsfeld.
Die Fluglinien erhalten enormen Druck (wohl bis 2030) deren CO2 Werte enorm zu reduzieren. "GEVO" ist einer der (derzeit noch kleineren) Player. Sie sind politisch fantastisch vernetzt und mit Biden wird diese "Wette" stark unterstützt. Ich sehe mir auch stets die Shareholder an, das Management und deren Fortschritte. Dann entscheidet man sich einzusteigen.

-------------
Einige facts;
https://www.youtube.com/watch?v=KxQW_vBjevw

Gevo vermarktet die nächste Generation von Benzin, Düsentreibstoff und Dieselkraftstoff mit dem Potenzial, keine CO2-Emissionen zu erzielen.

Offering - 43,75 Millionen Aktien zu $8 mit einem Bruttoerlös von 350 Millionen US-Dollar. Dieser Erlös soll bis 22.1. sichergestellt sein.

Gevo zahlt 12,7 Mio. USD an Wandelanleihen aus und reduziert den Schuldenstand auf Null

Gevo beabsichtigt, den Nettoerlös aus dem Angebot zur Finanzierung von Kapitalprojekten, Betriebskapital und für allgemeine Unternehmenszwecke zu verwenden.

HC Wainwright & Company fungiert als exklusiver Platzierungsagent für das Angebot, während Citigroup als Kapitalmarktberater von Gevo fungiert.

https://www.globenewswire.com/news-release/2020/...-of-Trafigura.html
ENGLEWOOD, Colorado, 20. August 2020 (GLOBE NEWSWIRE) - Gevo, Inc. (NASDAQ: GEVO) gab heute bekannt, dass es einen verbindlichen Kauf- und Verkaufsvertrag für erneuerbare Kohlenwasserstoffe mit Trafigura Trading LLC unterschrieben hat. Es handelt sich um den größten Vertrag in der Geschichte von Gevo. Trafigura ist eines der weltweit führenden unabhängigen Rohstoffhandelsunternehmen mit einem Umsatz von über 171 Mrd. USD.

Gevo gab kürzlich bekannt, dass es das Recht erworben hat, fast 239 Morgen Land in der Nähe von Lake Preston, South Dakota, für eine geplante Kraftstoffproduktionsanlage zu erwerben. 45.000.000.000 Gallonen pro Jahr (Düsentreibstoff) soll die Kapazität dieser Anlage sein. Citigroup leitet diese Projektfinanzierung.







 

25.01.21 12:46

7 Postings, 219 Tage boerse4newbieAlternativen

Welche "Player" gibt es denn sonst schon auf der Welt, die in Sachen Biokraftstoff bereits so weit sind wie Gevo oder so ein Potential und Popularität haben? Ich kenne nur Velocys aus UK und da weiß ich nicht, ob sie im Vergleich zu Gevo technologisch voraus sind oder hinterher hinken.  

25.01.21 12:56

4236 Postings, 3723 Tage philipoverbio vereinigte bioenergie

ein deutsches unternehmen ist auch in amerika aktiv.die erzeugen auch biokrafftstoffe, da war von gevo noch nichts zu sehen.

der kurs von verbio ist auch schon sehr gut gelaufen,kann ich auf jeden fall empfehlen.

nmm.  

25.01.21 13:25

2 Postings, 442 Tage Vuk04Biogas UK

Eqtec, Powerhouse, Velocys
Bin selber in eqtec und powerhouse investiert.
Greenlane aus Kanada ebenfalls Biogas und investiert.
Velocys hatte ich auch vor einzusteigen, warte aber noch ab.  

25.01.21 21:22

4236 Postings, 3723 Tage philipovolumen/stücke

noch nie da gewesene umsätze heute und die volatilität ist erschreckend.
bin gespannt wo wir schließen.

nmm.  

26.01.21 08:30
1

358 Postings, 421 Tage Green_DealBoing plant Flugzeuge mit Biokraftstoffen

26.01.21 08:31

358 Postings, 421 Tage Green_DealBoeing natürlich

26.01.21 15:53

4236 Postings, 3723 Tage philipokonso

wann kommt die konso???  

26.01.21 17:43
2

25 Postings, 236 Tage Cartilago@boerse4newbie

Zu deiner Frage zu Alternativen:
Ich setze mich momentant mit Global Bioenergies aus Frankreich auseinander
https://www.global-bioenergies.com/?lang=en

 

26.01.21 19:27
1

204 Postings, 1361 Tage ArfiKap Hoorn

::::: GÄHN:::::  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
106 | 107 | 108 | 108  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben