OROCOBRE LTD - Neuer Stern am Lithiumhimmel (?)

Seite 1 von 223
neuester Beitrag: 25.02.21 18:58
eröffnet am: 02.08.09 11:30 von: Fegefeuer Anzahl Beiträge: 5563
neuester Beitrag: 25.02.21 18:58 von: Envision Leser gesamt: 1772572
davon Heute: 154
bewertet mit 19 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
221 | 222 | 223 | 223  Weiter  

02.08.09 11:30
19

2502 Postings, 4248 Tage FegefeuerOROCOBRE LTD - Neuer Stern am Lithiumhimmel (?)

Orocobre Limited ist ein Bergbauunternehmen mit Sitz in Brisbane, Australien. Der Hauptfokus liegt auf Explorationen in Argentinien, wo das Unternehmen Projekte in diversen Provinzen unterhält. Seit 2007 ist Orocobre Ltd. als Aktiengesellschaft an der australischen Börse gemeldet.

Hauptprojekt ist der Salar Olaroz in Argentinien. Der Salar Olaroz ist ein Salzsee in der Provinz Jujuy in Nordwest-Argentinien, nahe an der Grenze zu Chile. Erschlossen werden sollen vor allem Vorkommen an Lithium und Kalisalz (Pottasche). Für diesen Salzsee hat Orocobre bereits eine Scoping Studie fertiggestellt, die exzellente Ergebnisse aufwies. Momentan ist Orocobre damit beschäftigt, einen Bankenmachbarkeitsstudie für Olaroz anzufertigen, die bis Mitte 2010 fertiggestellt werden soll. Die Projekthighlights von Orocobre finden sich u.a. im jüngst erschienenen Quartalsbericht:

OLOROZ ? LITHIUM/POTASH

? Scoping study completed
? Potential to develop a long life operation with production of 15,000 tpa lithium
carbonate and 36,000 tpa potash.
? Excellent chemistry with attractive lithium and potassium grades, low magnesium:
lithium ratios and attractive sulphate levels.
? Conventional processing routes applicable with low technical risk.
? Capital costs estimated to be in the range of US$80m-US$100m.
? Low cash operating costs and strong operating margins indicated. An operation
would be competitive with current low cost brine producers.
? Company to undertake a Bankable Feasibility Study which is expected to cost
approximately US$2m and be completed in mid-2010.

-> Ergebnis der Scoping Studie für Olaroz:

Within the top 55m from surface, an inferred resource of 1.5 million tonnes of
lithium carbonate equivalent and 4.1 million tonnes of potash has been estimated
by independent consultants Geos Mining.

CORPORATE
? Completion of a placement to a strategic investor to raise A$2.6m and a 1 for 8 rights
issue to raise A$2.8m;
? Announced plans to spin-off its non-salar assets into a new ASX company.

Nach den letzten Angaben verfügt Orocobre über einen Cashbestand von $ 6,9 Mio AUS. Nachdem die Ergebnisse der Scoping Studie bekannt wurden, stieg ein institutioneller Investor bei Orocobre ein. Es handelt sich dabei um Lithium Investors LLC aus den USA. Dieser Lithium-Fonds hält aktuell ca. 11,5 % der Aktien an Orocobre. Durch die jüngst durchgeführte Kapitalerhöhung im Zusammenhang mit dem besagten Fonds ist die Finanzierung der Bankmachbarkeitsstudie gesichert. Die geschätzten Kapitalkosten auf dem Weg zur Lithiumförderung sind relativ gering. Infrastruktur vor Ort ist gegeben.

Orocobre Ltd verfügt außerdem noch über aussichtsreiche Kupfer-Gold-Projekte. Diese sollen noch in diesem Jahr aus dem Unternehmen ausgegliedert und in eine separate Firma überführt werden, so dass sich Orocobre in der Zukunft ausschließlich auf seine Lithium-Projekte konzentrieren wird. Die Alt-Aktionäre sollen an dem neuen Unternehmen beteiligt werden. Neben Olaroz verfügt Orocobre über weitere aussichtsreiche Projekte in Argentinien. Im Februar 2009 gründete Orocobre Ltd. zusammen mit argentinischen Partnern das Joint Venture ?South American Salars?. Ziel ist eine weitere Erschließung südamerikanischer Salzseen.

Fazit:

- Orocobre ist in einem bereits sehr fortgeschrittenen Stadium für einen Explorer
- Scoping Studie liegt vor und weist sehr gute Ergebnisse aus (siehe oben)
- Bankenmachbarkeitsstudie wird derzeit erstellt
- Einstieg eines auf die Lithium-Branche spezialisierten institutionellen Investors
- Angekündigter Spin-Off der Kupfer-Gold-Projekte ermöglicht Spezialisierung von Orocobre auf die Lithiumförderung und beteiligt alle Alt-Aktionäre am neuen Unternehmen, das für die Erschließung der Kupfer-Gold-Projekte zuständig sein wird
- Gute Cash-Position
- 67 Mio. ausstehende Aktien
- Nicht nur exzellente Projektaussichten, sondern auch ein extrem förderliches Nachrichten-Umfeld: Denn Orocobres Lithium-Projekt fällt in eine Phase, in der die weltweite Autoindustrie über das Fahrzeug von Morgen nachdenkt; dieses Fahrzeug wird ein Elektro-Auto sein; was benötigen diese Autos? -> Lithium-Ionen-Akkus

So viel erstmal als Grobeindruck von Orocobre.

Orocobre wird in Deutschland gehandelt; Heimatbörse in Australien.

HP: http://www.orocobre.com.au/

Aktuelle Unternehmensmeldungen auf:
http://www.asx.com.au/asx/research/...o.do?by=asxCode&asxCode=ORE
-----------
Angela Merkels Klimaberater ist der Chef von Vattenfall.

Und: "Immer mehr unserer Importe kommen aus dem Ausland." (George Bush Jr.)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
221 | 222 | 223 | 223  Weiter  
5537 Postings ausgeblendet.

16.02.21 10:16

38 Postings, 1970 Tage kg675537

Dieser Link ist gleich viel wert wie das Geschreibsel
von dem der ihn reingestellt hat.
Meine eigene Meinung  

16.02.21 11:04

75 Postings, 112 Tage DeltaComLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.02.21 11:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

16.02.21 13:10

315 Postings, 1861 Tage Gost@Leerverkauf...

Die Zahlen von Ottmatt sind doch aussagekräftig für die Vergangenheit. Letzte Aktualisierung des Wachstums-Rangs: 30-Jun-2020.
Das Interessiert doch keinen mehr. Der Ausblick ist doch dass, was an der Börse gehandelt wird.

Die Lithiumpreise steigen rasant seit Januar 2021 an und werden vermutlich  weitersteigen.
Ausbau 2 läuft jetzt voll an ca. 60% fertig. Und die Lithiumanlage in Japan produziert ab 2 Halbjahr 2021. Die Qualität für dieses Lithiumcarbonate wird > 99,5% sein, was wir dann an den Verkaufspreisen vermutlich sehen werden.  Ich bin da sehr zuversichtlich und  werden von Quartal zu Quartal sehr gute Zahlen bekommen. Wie das Märkte dann bewerten, werden wir spätestens in einem Jahr sehen.
Ich halte ein Verdopplung des Kurses bis Ende des Jahres für durchaus möglich.
Darum habe  ich am 03.02.2021 ein viertel meiner bisherigen Orocobre-Aktien weiter aufgestockt und ist nun mit Abstand meine größte Position im Depot.





Bin gespannt wie der Bericht in einem Jahr dann aussieht.  

16.02.21 17:06
1

826 Postings, 1581 Tage Optimist 2020Bin auch noch dabei

Und habe letzte Woche auch noch aufgestockt. Bin für die nächsten Wochen und Monate auch sehr zuversichtlich.  

17.02.21 05:27

2720 Postings, 5443 Tage kiwi03Kurs in Australien...

wieder ein wenig nach oben mit aktuell 2% auf 5,42 AUD  

17.02.21 07:11

75 Postings, 112 Tage DeltaComAnn: FY21 Half Year Results Briefing

Release Date: 17/02/21 15:12
Summary: FY21 Half Year Results Briefing
Price Sensitive: No
Download Document  169.48KB

https://hotcopper.com.au/threads/...riefing.5911510/?post_id=51082453  

17.02.21 09:16

2928 Postings, 3190 Tage GoldenPennyFriday 26 February 2021

FY21 Half Year Results

Bis dahin gute Reise noch, 10? wir kommen.  

17.02.21 09:55
1

20 Postings, 1815 Tage Don LuigiShortpositionen

https://www.shortman.com.au/stock?q=ore

Auch hier ein positives Bild - deutlicher Rückgang auf 2,57%.
 

17.02.21 12:29

315 Postings, 1861 Tage GostBriefing der Halbjahresergebnisse 21

Im Prinzip werden hier die Zahlen zu den Ergebnissen vom 01.07.2020-31.12.2020 bekannt gegeben. Die Zahlen enthalten nicht viel neues, da  die vierteljährigen Zahlen schon längst bekannt sind. Auf den Kurs der Aktie wird dieses Briefing keinen Einfluss nehmen.
Ein Ausblick bzw. Analyse für 2021 wäre somit viel interessanter und könnte den Kurs nach Norden drücken.
Wir Wissen, das die Zahlen bis Ende 2020 nicht berauschend waren. Wir Wissen aber auch, das sich die Nachfrage und Preise von Lithium die letzten beide Monate exorbitant gestiegen sind und das werden wir spätestens in den nächsten Quartalzahlen herauslesen können.



Diejenige die es nicht Wissen, das Geschäftsjahr von Orocobre läuft von Mitte Jahr zur Mitte des nächsten Jahres. Also momentan von 01.07.2020 bis 30.07.2021.  

17.02.21 12:37

315 Postings, 1861 Tage GostBerichtigung..

sorry..... natürlich bis 30.06.2021 Ende des Geschäftjahres  

18.02.21 18:24

1644 Postings, 315 Tage Flo2231Schade schade

Da ist auch dieser kleine Aufwärtstrend dahin  

18.02.21 19:32
1

75 Postings, 112 Tage DeltaComLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 19.02.21 12:39
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

18.02.21 22:34
1

103 Postings, 294 Tage bavarian bullIch versteh es ja

aber Leute, seid nicht so verurteilend anderen gegenüber. Man weiß nie wieso weshalb sie so sind! Ja, Börse ist kein Sozialspielplatz und wenn man von Jemanden genervt ist, setz ihn auf Ignor und gut ;-)
Morgen einen schönen Nordzug allen Investierten!  

19.02.21 10:01

826 Postings, 1581 Tage Optimist 2020Bin echt erstaunt

Dass sich der Kurs heute so gut hält. Australien heute sehr schlechter Tag.  

23.02.21 09:14
1

315 Postings, 1861 Tage Gostweiter Anstieg LI-Future


Ist gestern um weitere 2000 auf 74 000 gestiegen.  Der Trend stimmt mich weiter Optimistisch.
Leider werden diese positive Auswirkungen, dann erst im nächsten Quartal sichtbar werden.
Aber die Börse nimmt ja normalerweise alles vorweg.

https://in.investing.com/commodities/...bonate-99.5-min-china-futures  

23.02.21 13:12

4 Postings, 29 Tage stayorawaypositiv ist auch noch

dass der Austral-Dollar zum Euro stark steigt/gestiegen ist und der langfristige Abwärtstrend gebrochen wurde.
Leider ist das aktuelle Marktumfeld jetzt in den Korrekturmodus übergegangen.  

24.02.21 11:06

2541 Postings, 4103 Tage ElCondorstay

was ist daran positiv, zumindest für die Käuferseite ?
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf

24.02.21 14:35
2

4 Postings, 29 Tage stayoraway@ElCondor

positiv? ganz einfach - ein steigender Austral-Dollar erhöht zusätzlich den Euro-Gegenwert der ORE-Aktien.
Beispiel: AUD/EUR per 1.10.20 = 0,611 x akt. Kurs 4,92 AUD = 3,01 EUR
AUD/EUR per 24.2.21 = 0,652 x akt Kurs 4,92 = 3,21 EUR
Und der Trend des AUD zeigt nach oben.  

24.02.21 14:54

2541 Postings, 4103 Tage ElCondorstay

ich bin momentan aber noch auf der käuferseite
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf

24.02.21 15:08

431 Postings, 264 Tage Zerospiel 1Wer zu spät kommt

bestraft der Kurscool

Entschuldige bitte, ich konnte nicht anders.

 

24.02.21 15:32
1

2541 Postings, 4103 Tage ElCondorzero

wer zu spät kommt, hilft keinem weiter. Persönlich habe ich ein Ziel die nächsten 12 Monate. Für diesen Moment möchte ich eigentlich so günstig wie möglich nachladen. Wer natürlich in 2012 für 0,7 eingestiegen ist und nun nach zähen 9 Jahren 400 % gemacht hat, super gemacht, räusper.
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf

24.02.21 16:23

431 Postings, 264 Tage Zerospiel 1Tja, da bist Du

wohl länger in ORO als ich. Erst am 18 März 20 für 1,08 dabei, mitlerweile aber bei 1,67 durch Zukäufe gelandet. Bin aber jatzt mit kaufen durch, da auch noch reichlich in Ganfeng drin habe. Habe letztens auch einen Teil vom Ganfang Gewinn (455%) hier reinvestiert.
VG  

24.02.21 18:58
1

315 Postings, 1861 Tage Gost@Zerospiel...

...denke da hast Du eine gute Entscheidung getroffen. Den Ganfeng und Lithium Amerika müssen bei solchen Kursanstiege dann auch die Erwartung liefern. Ob das Management das alles so nach Plan umsetzten kann, kann ich mir nicht so Recht vorstellen.

Orocobre wird zum 2 Halbjahr definitiv mit der neuen Nahara Anlage gutes Lithiumcarbonate liefern.
Wir sind von den Höchstkursen immer noch ca. 40% entfernt. Spätestens Oktober 2021 müsste der Höchstkurs dann geknackt werden.
Man hat die letzten beide Jahre viel investiert, die Früchte sind noch im "Orocobre Lager" in Argentinien, beginnen aber schon mal zu Reifen.

 

24.02.21 19:11

431 Postings, 264 Tage Zerospiel 1Ich sehe und hoffe

bei ORO auf großes Potenzial. Bei Ganfeng mache ich mir eigendlich überhaupt keine Sorgen.
Die haben 3 große Abnehmer auf lange Sicht. Gewinne muß aber auch mal realisieren.
VG  

25.02.21 18:58

6537 Postings, 3118 Tage EnvisionSo

wie der Markt an sich und insbesondere Albemarle, Gangfeng, SQM und nicht zuletzt Tesla abverkauft werden, gibt's spätestens morgen früh in Australien hier ordentlich auf die Mütze, ein Wunder das sie sich jetzt noch so hält, ich bin erstmal raus.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
221 | 222 | 223 | 223  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben