Infineon (moderiert)

Seite 1 von 1832
neuester Beitrag: 18.05.21 21:19
eröffnet am: 03.11.09 15:11 von: 1chr Anzahl Beiträge: 45788
neuester Beitrag: 18.05.21 21:19 von: schakal1409 Leser gesamt: 5362119
davon Heute: 176
bewertet mit 109 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1830 | 1831 | 1832 | 1832  Weiter  

03.11.09 15:11
109

13243 Postings, 4215 Tage 1chrInfineon (moderiert)

Infineon hat am 1.10. sein neues Geschäftsjahr begonnen. Das letzte Geschäftsjahr glich einer Achterbahnfahrt mit Kursen weit unter 1? und sogar einem gewissen Risiko in finanzielle Schwierigkeiten zu kommen. Die Situation wurde fürs erste gemeistert, mittels einer gewagten Kapitalerhöhung und dem Verkauf einer Sparte. Auch der Platz im Dax den Infineon für 6 Monate verlassen musste, konnte zurückerobert werden.

hier soll es - konstruktiv -  um die chancen und Risiken im Geschäftsjahr 09/10 gehen. Ich hoffe auf rege Beteiligung.

chr1

p.s. der andere Thread steht vor der Löschung, weil Infineon kein Hot Stock mehr ist. Und leider denke ich dass das Ausperren gewisser Nutzer die einzige chance auf eine konstruktive Atmosphäre bietet.  
Angehängte Grafik:
chart_year_infineon.png
chart_year_infineon.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1830 | 1831 | 1832 | 1832  Weiter  
45762 Postings ausgeblendet.

12.05.21 18:25
2

1311 Postings, 3332 Tage bolllinger200-Tage-Linie wird sichtbar

bei 29 wage ich dennoch den Einstieg, denn der Wert ist solide!  
Angehängte Grafik:
chart_free_infineon.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_free_infineon.png

12.05.21 18:43
1

13243 Postings, 4215 Tage 1chrjo

fundamental alles prima, werde wohl meinen Wieder-Einstieg auf beide Punkte verteilen... 29 und 25
Tiefer glaube ich auch nicht.... aber High Beta..... nichts ist auszuschliessen  

13.05.21 16:38
1

174 Postings, 910 Tage donleutPoolboy

Kaum wird im nebenan vom Pooljungen randaliert, geht's wieder aufwärts. Wer soll's verstehen...  

13.05.21 17:55
1

330 Postings, 4355 Tage GrünerMannDas ist systembedingt.

Völlig normal....seit Jahren.  

14.05.21 15:11

160 Postings, 449 Tage ValuehunterFür Inflationspanik gibt es keinen Anlass

Höhere Preise für Vorprodukte wie Halbleiter und Holz schüren die Angst vor Inflation. Entscheidend ist längerfristig aber die Entwicklung der Löhne. 

https://www.handelsblatt.com/meinung/kommentare/...lass/27187850.html

 

15.05.21 11:30
2

5484 Postings, 5389 Tage brokersteveLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.05.21 11:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

15.05.21 11:34
1

13243 Postings, 4215 Tage 1chrhast Du auch ....

... eine Herleitung, warum 38, warum nicht 45 oder 28?  

15.05.21 11:58
2

324 Postings, 574 Tage JannahLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.05.21 09:39
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

15.05.21 15:46

160 Postings, 449 Tage ValuehunterIch habe ein Kaufargument

Produktionsstart Villach für E-Auto Chips

Die modernisierte Fabrik in Villach beginnt ab Sommer mit der Produktion von Chips für 25 Millionen E-Fahrzeuge pro Jahr. 

 

15.05.21 22:41
2

324 Postings, 574 Tage JannahLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.05.21 09:27
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

16.05.21 12:32
2

5484 Postings, 5389 Tage brokersteveLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.05.21 09:40
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 12 Stunden
Kommentar: Beleidigung

 

 

16.05.21 12:53

324 Postings, 574 Tage JannahLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.05.21 13:31
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 6 Stunden
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

16.05.21 17:29

1910 Postings, 3689 Tage schakal1409#--Infinion

ist deswegen ein klarer Kauf,weil der Konzern in alle wachstumfelder investiert ist?????
1.)Bitte angabe in welche Wachstumfelder
2.)Welcher Markt(genaue angabe)
3.)Jahresende 40 Euro??????...40 Euro?????zuletzt 2001-2002
4.)sogar höher?????????????pfoa.............Hochmut pur.....................
5.)für mich klarer Kauf.......ja???........aber ohne Geld gehts nicht..das nicht vorhanden ist ..angeblich 200.000 Euro ins WC gesteckt....lol.........auser bei MONOPOLY!!!!
6.)Brauche nicht wegen Pusher melden ,weil SIE (brokersteve)bei Ariva anscheinend unlöschbar und nicht gespert werden.
7.) Es gilt die Unschuldsvermutung.
8.) mfg  

16.05.21 22:59
2

330 Postings, 4355 Tage GrünerMannJannah...

hast du wirklich kein eigenes Leben?  

17.05.21 08:04

1910 Postings, 3689 Tage schakal1409Ich gehe davon aus...

das Jannah ein eigenes Leben hat, UND im richtigen Leben steht... jetzt kommts,,,,,DIESER Typ hier auf ARIVA Lebt in einer Fantasie-Blase... ,wie eime Fahne im Wind....der ist das Aktien-Unikat..................
Es ist jeden Tag amüsant,hier herein zu schauen,was dieser Typ so von sich gibt.
Süchtig macht der Typ ...NOCH...nicht ,würde ichsagen,aber die  Aussagen ohne Beweise oder Recherchen,das ist hier einzigartig.
mfg
 

17.05.21 08:42
2

13243 Postings, 4215 Tage 1chrAriva ist voll....

... von Typen die ihr Investment pushen oder bashen (Weil sie mal eine Signifikante Summe verloren haben und jetzt das Management dafür hassen), und Leuten die diese anderen Leute jagen, oder denken sie seien hier auf einem Kreuzzug. Frage ist, ob es besonders viel Sinn macht sich darauf einzulassen. Ich mein, ich bin auch stolz drauf meinen eigenen Stalker zu haben, aber richtig Wert wird damit nicht geschaffen.  

17.05.21 09:23
1

20486 Postings, 6487 Tage harry74nrwPeer Group Vergleich 2021 22 mehr muss man nicht

sehen, wissen kann man das die Nachfrage steigt und eine Produktionssteigerung mit Werk in Österreich stattfindet...

Schöne Woche  

17.05.21 14:30

1910 Postings, 3689 Tage schakal1409#45780............

Kurz und Bündig.............
Ein Satz und alles gesagt,,,mit Hirn und Verstand..........
Beim Aktien.Profi nur mutmaßen...keine belegbare Aussagen.....Viel schreiben ohne Hirn und Verstand........Pusher der übelsten sorte.
mfg  

17.05.21 17:02

160 Postings, 449 Tage ValuehunterDie Aktie will nach oben.

Habe heute mal den Handel beobachtet...ich denke wir haben das Tief gesehen letzte Woche.  

17.05.21 20:26
2

330 Postings, 4355 Tage GrünerMannschakal1409

du bist leider das gleiche Kaliber...und langweilst andauernd. Trag das doch bitte privat aus.
Wir erkennen Pusher & Basher, keine Sorge.  

17.05.21 21:20
1

29 Postings, 740 Tage QuerdenkereckeIch habe Donnerstag mittag calls zu fast Ramsch

Preisen gekauft und bin überzeugt, dass heute nur ein verlassen der zittrigen Händen stattgefunden hat, die sich nur an Chartanalysen halten.
Die Zukunft sieht für Infineon sehr rosig aus und mich würde es sehr wundern, wenn in den nächsten Tagen und Wochen nicht ähnlich starke Kursanstiege wie aktuell bei der Telekom stattfinden werden.  

18.05.21 07:37

54 Postings, 4061 Tage berryballInfineon

Ja, das sehe ich auch so.
Hab zusätzlich zu meinem Bestand ein paar Puts ATM verkauft.
Wenn sie noch etwas fallen nehme ich gerne die Aktien, da ich von der Zukunft überzeugt bin.
Wenn sie steigen, hab ich ne ordentliche Prämie verdient  

18.05.21 10:21
1

461 Postings, 291 Tage selsingenInfineon Achtung, Gegenbewegung!

Anfang April war die Infineon-Aktie mit 37,31 Euro auf den höchsten Stand seit 2001 gestiegen.
Die immer weiter steigende Nachfrage nach Halbleitern hatte die gesamte Branche befeuert.
Seitdem hat der Kurs jedoch rund 20 Prozent eingebüßt. Inflations- und Zinssorgen sowie die Fragezeichen hinter der Steuerpolitik von US-Präsident Joe Biden haben für Verunsicherung gesorgt.

Die Aktie hat in den vergangenen Tagen daher die charttechnische Unterstützung im Bereich um 32/31 Euro getestet - ? bisher mit Erfolg!
Bei 29,76 Euro wartet zur Not noch die steigende 200-Tage-Linie. Doch nachdem die genannten Sorgen wieder etwas in den Hintergrund getreten sind, könnte die Aktie eine Gegenbewegung starten.

Unterstützung gibt es weiterhin von Seiten der Analysten.
Zuletzt hat die Investmentbank Kepler Cheuvreux die Einschätzung von "Hold" auf Buy" hochgestuft und das Kursziel von 33 auf 38 Euro angehoben.
Analyst Sebastien Sztabowicz spricht nach dem jüngsten Kursrückschlag von einer guten Kaufchance.
Er ist für 2021 weiter sehr optimistisch für den Halbleitersektor und rechnet mit einem anhaltenden Nachfragezyklus im kommenden Jahr.

DER AKTIONÄR bleibt weiter zuversichtlich.
Die strukturellen Wachstumstreiber und Trends sind intakt.
Der Megatrend Elektromobilität erweist sich mehr und mehr als Impulsgeber.
Nach einer erfolgreichen Stabilisierung dürften die Papiere schon bald wieder Kurs auf das Mehrjahreshoch bei 37,31 Euro und die Kursziele der Analysten nehmen. Anleger können das aktuelle Niveau daher zum Auf- oder Ausbau einer Position nutzen.
https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...nbewegung-20230748.html  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 50%) vergrößern
unbenannt.jpg

18.05.21 14:56
1

1910 Postings, 3689 Tage schakal1409#GrünerMann..........

LOL................ich langweile dich..............brauchst es ja nicht lesen,zwingt DICH keiner...........
Warte bis heute auf meine Fragen#45776,von eurem Aktien-Profi seine unbelegten Aussagen#45769,die ja von Ariva (Endlich) gelöscht wurde.
Allso ,bei Dumme aussagen,werden doch noch vernünftige Fragen gestellt werden dürfen,ob die Dich langweilen ist MIR aber sowas von Pf....z.
mfg  

18.05.21 21:19

1910 Postings, 3689 Tage schakal1409Allso.....

Bitte um eine Begründung für Uninteressant.....ich finde mein Kommentar,nicht Uninteressant.
mfg  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1830 | 1831 | 1832 | 1832  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: 321cba, moonmaker, The_Uncecsorer, The Uncecsorer, Weltenbummler