Die Zeit ist reif für Fisker!

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 01.06.21 11:26
eröffnet am: 13.11.20 15:59 von: iudexnoncalc. Anzahl Beiträge: 64
neuester Beitrag: 01.06.21 11:26 von: klopf_klopf_. Leser gesamt: 7811
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

13.11.20 15:59
2

2418 Postings, 1412 Tage iudexnoncalculatDie Zeit ist reif für Fisker!

Fisker Inc. ist ein US-amerikanischer Hersteller von Elektrofahrzeugen, der 2016 von Henrik Fisker gegründet wurde. Fisker Inc. hat seinen Sitz in Los Angeles. Fisker Inc. ist die Neueinführung der Marke Fisker, die zuvor als Fisker Automotive (2007 von Henrik Fisker gegründet) bekannt war und den Fisker Karma produziert hat. Fisker Inc. entwickelt den Fisker EMotion, eine vollelektrische Limousine mit einer elektrischen Reichweite von 400 Meilen, ein autonomes, vollelektrisches Shuttle mit dem Namen Fisker Orbit und ein Elektro-SUV für den Massenmarkt mit dem Namen Fisker Ocean.

kauf @$16,60  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
38 Postings ausgeblendet.

13.02.21 19:08

138 Postings, 550 Tage greenfutureauf jeden Fall

schaut der Ocean besser aus als der Tesla Cybertruck und kommt noch dazu aus AT, nachdem der deal mit Magna unterzeichnet wurde kann ich mir nicht vorstellen, dass es da noch viele unklarheiten gibt. Der Ocean wird in Mitteleuropa ein Renner, nach Landrover, Jeep und Jaguar die aus der selben Fabrik kommen....  

22.02.21 18:40

226 Postings, 618 Tage Chartfreak11Günstigste spac in seinem Bereich.

Fisker Auto ist für mich eines der interessantesten Titel.  

24.02.21 21:03

226 Postings, 618 Tage Chartfreak11Hammer news heute

Günstigster spac mit viel Potential. Jetzt erst in den Fokus gerückt.  

24.02.21 21:05

138 Postings, 550 Tage greenfutureFoxconn

...alle sprachlos zum heutigen Anstieg nach der Achterbahnfahrt die letzten Tage?  

26.02.21 18:12

138 Postings, 550 Tage greenfutureOffensichtlich

ist FSR in Europa noch nicht hier angekommen. Ganze 12 Leute haben hier heute reingeschaut und keiner hat kommentiert obwohl heute ATH war.  Schade, dass hier keine vernuenftige pro/contra Diskussion zustande kommt ;-((
Fisker ht ja mit Magna einen bestehenden Kontrakt, das Werk in Graz stellt fuer dieses ÜProjekt schon Leute ein - also das ist ja kein fake. Dazu finde ich schaut der Wagen recht gut aus und lt. Pressemitteilung gibt es 12467 Vorbestellungen.  

26.02.21 18:19

152 Postings, 1430 Tage plutowum 16h bei 21,7 USD rein

jetzt kurz 26, ich glaub ich spinn ;-)
 

27.02.21 10:59

138 Postings, 550 Tage greenfutureReservations

Reservations increased by over 500 this week to 12,755 as of today.....

Na dann hoffen wir Mal, dass keine allzu grosse Kurskorrektur  nach dem extremen Anstieg folgt!


 

02.03.21 17:42

138 Postings, 550 Tage greenfutureFlagstone reinsurance

Kann mir irgendjemand sagen warum bei Ariva das unter diesem Namen laeuft?
Da verirrt sich ja auch kaum wer in dieses Forum obwohl uns Fisker grade recht viel Freude bereitet ;-))  

08.03.21 14:52

138 Postings, 550 Tage greenfutureFSR Artikel im Handelsblatt

09.03.21 11:37

138 Postings, 550 Tage greenfuturein der Presse

ist auf jeden Fall mehr los als hier im Forum.....

https://www.forbes.at/artikel/meet-the-fiskers.html

Sind alle deutschsprachigen im E-Auto Sektor nur bei TSLA und CCIV investiert?

 

09.03.21 16:15

138 Postings, 550 Tage greenfuturePressemitteilung von FSR

FISKER SEES CONTINUED STRENGTH IN FLEET BUSINESS AS COMPANIES AND OPERATORS LOOK TO ZERO EMISSION SOLUTIONS  

LOS ANGELES (March 9. 2021) ? Fisker Inc. (NYSE: FSR) (Fisker) ? designer and manufacturer of the world?s most emotion-stirring, eco-friendly electric vehicles and advanced mobility solutions ? today passed 14,000 reservations for its Fisker Ocean SUV, boosted by interest and orders from the fleet market globally. In Q4 last year, the company signed its first significant fleet order ? for 300 vehicles - with Viggo, the technology-driven Danish ride-hailing service. Through the work of the Climate Group, over 100 of the world?s leading companies are making commitments to transition their fleets to EV by 2030, alone representing five million vehicles.  

?We are encouraged by the interest being shown by the corporate sector towards enabling greater access to zero emission mobility,? said Fisker Chairman and Chief Executive Officer, Henrik Fisker. ?As more and more consumers and businesses are making the transition to electric vehicles, we are ready to partner with forward-thinking companies as they catalyze the shift to electric vehicles.?
Fisker is projected to start production on its first vehicle, the Ocean electric SUV, in Q4 2022. The Fisker Ocean will initially be manufactured in Europe and sold across multiple markets in Europe and North America. The company also recently announced it has signed an MOU with Foxconn to develop a breakthrough electric vehicle, codenamed ?Project PEAR?. Progress on defining the terms of the partnership and product program is on track to complete in Q2 this year.  

?We are moving rapidly to enlarge the dedicated team working with Foxconn on Project PEAR?, added Mr. Fisker. The prospect of a breakthrough electric vehicle at a sub-$30,000 price point is generating a lot of excitement and anticipation.?  

11.03.21 11:02

1580 Postings, 1666 Tage ArfiIst dies auch die richtige Aktie für Fisker ?

Was ein Rückversicherer damit zu tun....
 
Angehängte Grafik:
912b340b-fcb3-4644-b554-2797c9d1943e.jpeg (verkleinert auf 52%) vergrößern
912b340b-fcb3-4644-b554-2797c9d1943e.jpeg

11.03.21 13:35

138 Postings, 550 Tage greenfutureflagstore

@Arfi - was ich gesehen habe waren die frueher an der Boerse mit dem Kuerzel FSR, dann kam (2012)ein de-listing und jetzt hat das Kuerzel FSR eben Fisker.....so kam es denke ich zu dem Mix-up.....
Trotzdem schauen viele zwar rein aber keiner kommentiert, warum auch immer. Ich bin schon seit SPAC Zeiten investiert und hol mir meinen bereits reservierten Ocean mit dem Gewinn aus dem Investment naechstes Jahr in Graz  ab ;-))
 

13.03.21 22:40

50 Postings, 853 Tage JDANFalsche Betitelung

Das Problem ist einfach, dass hier die falsche Aktie im Thread hinterlegt ist. Vor einigen Wochen noch war kein Wertpapier hinterlegt. Ich weiß nicht ob ein Moderator/Admin dies ändern muss oder der Threadersteller seinen Anfangspost mit dem korrekten Wertpapier hinterlegen kann. Vielleicht kennt sich jemand ja mehr aus.


Zurück zur eigentlichen Aktie. Sehr interessanter, wenn auch spekulativer Wert. Ich habe bereits im November letzten Jahres angefangen Anteile einzusammeln und kaufe seitdem mehr oder weniger regelmäßig immer mal wieder hinzu. Werde ich abhängig von der Markt- und Nachrichtenlage auch weiterhin noch die nächsten Monate machen bis ich meine gewünschte Stückzahl beisammen habe.  

13.03.21 23:14
1

50 Postings, 853 Tage JDANEigener Beitrag aus dem WO-Forum

Ich kopiere meinen eigenen Beitrag aus dem WO-Forum hier auch nochmal rein. Vielleicht sind ein paar neue Infos auch für euch dabei.

"Hallo zusammen,
ich habe mir die letzten Beiträge hier nochmals durchgelesen. Die ursprüngliche Firma Fisker Automotive hat mit dieser "neuen" bis auf den Namen und den Gründer nicht mehr so viel gemeinsam. Die Firma ging 2012 insolvent, nachdem der Batteriezulieferer nicht mehr liefern konnte und Fisker Automotive die Produktion der Fahrzeuge nicht weiterführen konnte. Diese wurde dann von einem chinesischen Unternehmen aufgekauft und als Karma Automotive weitgeführt. Henrik Fisker hatte sich jedoch wohl zuvor der Namen schützen lassen und kann diesen damit weiterhin nutzen.

Die "neue" Fisker hat somit zwar denselben Gründer aber nichts mehr mit dem alten Unternehmen gemeinsam. Fisker ist und war ein Fahrzeugdesigner für Aston Martin und BMW. Er hat mit Finanzen nichts am Hut. Bei dem neuen Unternehmen ist seine Frau/Lebensgefährtin der CFO. Jedoch hat einen Background im Finanzsektor. Auch die anderen Personen in der Führungsetage haben teils interessante Backgrounds. Der CTO beispielsweise ist ein Deutscher und hat im Bereich der Elektromobilität für VW gearbeitet. Es lohnt sich jedenfalls hier die Strukturen gründlicher unter die Lupe zu nehmen. Auch im Aufsichtsrat finden sich bekannte und interessante Persönlichkeiten. McDermott beispielsweise ist der ehemalige CEO des Softwaregiganten SAP und aktueller CEO von ServiceNow. Als langjähriger SAP Aktionär verfolge ich ihn beispielsweise schon sehr lange und halte sehr viel von seiner Arbeit, auch wenn er hier lediglich im Aufsichtsrat sitzt."
 

19.03.21 13:45

138 Postings, 550 Tage greenfutureFSR Warrants

Welche Bedeutung hat das fuer die Zukunft von FSR?
Gute Reaktionen auf jeden Fall  darauf beim NASDAQ Pre-market heute....

https://investors.fiskerinc.com/news/news-details/...nts/default.aspx
 

01.04.21 08:11

138 Postings, 550 Tage greenfuturena schau ma mal

14.04.21 09:49

138 Postings, 550 Tage greenfutureMagna-LG

Schliesst sich hier der Kreis mit Apple und Fisker?
https://www.koreatimes.co.kr/www/tech/2021/04/129_307089.html
Oder alles nur Geruechte?  

24.04.21 01:25

9 Postings, 218 Tage ChristinfwvoaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 25.04.21 02:00
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

24.04.21 23:25

10 Postings, 218 Tage StephaniewbblaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:15
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

14.05.21 12:31

138 Postings, 550 Tage greenfutureAnalyse

....falls es hier doch noch Investoren aus dem DACH Raum gibt....

https://seekingalpha.com/article/...ck-fsr-high-risk-very-high-return  

01.06.21 11:26

164 Postings, 619 Tage klopf_klopf_handwe.FSR seit heute auf TG handelbar

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben