Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Seite 1 von 3778
neuester Beitrag: 06.05.21 23:36
eröffnet am: 02.11.16 15:39 von: stksat|22887. Anzahl Beiträge: 94445
neuester Beitrag: 06.05.21 23:36 von: Pit007 Leser gesamt: 7925508
davon Heute: 925
bewertet mit 48 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3776 | 3777 | 3778 | 3778  Weiter  

23.12.10 20:26
48

3321 Postings, 4074 Tage TrendsellerDaimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Würde gerne einen neuen Tread eröffnen

Was sind eure Kursziele für Daimler in 2011? Wo seht ihr Daimler kurz vor Jahresende 2011?

An sonsten sollte man alles wichtige was in 2011 passiert hier niederschreiben.

Gruß an alle Investiereten und immmer schön Richtung Norden Daimler!!!!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3776 | 3777 | 3778 | 3778  Weiter  
94419 Postings ausgeblendet.

06.05.21 18:32
2

944 Postings, 4536 Tage Leverage1Dai

Heute vorsichtig bei NEL ASA nachgelegt, Wer weiss wohin die Reise noch geht....

OHB, eine kleine 1 Position aufgebaut damit ich auch im Zambo Club bin :-)

Leverage  

06.05.21 18:36
1

13 Postings, 4 Tage Eugen GudelskiWarum

ich konnte nicht schreiben hier? Diese app schlecht.  

06.05.21 18:39
10

30188 Postings, 1318 Tage damir25 ArDAI

Stellt euch vor, China bringt Schiffe voller echter Waren und die EZB drückt auf
den Knopf und verdoppelt ihr Geld und zahlt die Chinesen aus.......
Wie oft würden die Chinesen das mit sich machen lassen? China ist nicht
blöder als unsere Politiker. Ganz im Gegenteil!  

06.05.21 18:47
3

959 Postings, 1946 Tage 2002W211Patentschutz

Politiker  die glauben, dass man so einfach in einer anderen Firma ein hochkomplexes Produkt wie einen Impfstoff herstellen kann, die haben in der Schule nicht aufgepasst beim kleinen 1X1.
Dazu müssten die Inhaber der Patente freiwillig alles offen legen. Gleichbedeutend mit Selbstmord.
Der Markt scheint  das auch so zu sehen. Die Kurse bei Biontech haben sich wieder gut erholt.
Mein Kauflimit mit 111 ist leider nicht aufgegangen. Hatte noch einen Dip nach unten erwartet aber bei 122 war Schluss. Jetzt wieder 139  

06.05.21 18:49
2

3586 Postings, 784 Tage GrandlandGRand City

Zambo, danke für Grand City. Die hatte ich bisher nicht auf dem Schirm.
Bisher war mein Favorit TAG Immobilien im Immobiliensektor.

Alle Immobilien schlecht heute. Wegen Mietendeckel weiß ich nicht was da passiert.  

06.05.21 18:51
4

959 Postings, 1946 Tage 2002W211Schiffe aus China

Hallo Sir.  König Damir 28 gibt dir dafür 3 Sterne.  Seltsam, von dem gibt es noch keinen einzigen Post.  

06.05.21 18:53
3

152 Postings, 629 Tage Stift19Silber

Also in erster Linie ist Silber mMn, genau wie Gold, als echter Wert zu sehen, mit dem auch schon Tauschhandel vollzogen wurde. Wenn jetzt im Zuge der ganzen Gelddruckerei die Inflation kommt, hast du mit deinem echten Wert, deine Kaufkraft erhalten. (100 Jahre Garantie) Kommt halt darauf an wie man dazu steht, glaubt man daran, wie z.B. Cap, dass der Euro die "weltbeste Währung" ist, dann ist das Argument natürlich hinfällig.

Dann gibt es ja die Vermutung, dass Silber, durch große Player und mithilfe von Papiersilber, im Preis gedrückt wird. Der SLV (Silber ETC von BlackRock) gibt ja sogar zu, dass nicht jeder Schein physisch hinterlegt ist. Diese Unterdrückung  wollen die Wallstreetbet Jungs mit ihrem Silber Squeeze brechen. Dafür muss aber massiv physisch Silber gekauft werden. Momentan wird auch viel Silber gekauft, wenn man sich die COMEX  anschaut gibt es seit Monaten Abflüsse an physischem Silber, falls die COMEX überhaupt soviel physisches Silber hat... Angeblich hatte die Perth Mint sogar schon Probleme Silber Barren auszuliefern, obwohl die eigentlich im Tresor hätten sein müssen. Ist übrigens nicht das erste Mal, dass versucht wird das zu Durchbrechen. Die Brüder Hunt haben es auch schonmal versucht, haben aber verloren.

Dann wäre da z.B. auch noch die Gold-Silber-Ratio, von der ich aber nicht soviel halte. Da liegt das historische Mittel bei ca. 20. Man geht auch davon aus, das es ca. 15-20 mal mehr Silber auf der Erde gibt als Gold. Momentane Ratio: 66.

Muss halt jeder für sich selber entscheiden, ob er das in seinen Rucksack mitnimmt oder nicht.  

06.05.21 18:59
4

2737 Postings, 5124 Tage herrmannbdamir

dann kauf halt physisches Gold, aber doch keine zwar handelbaren Papiere, wo aber bloß drauf steht, dass Du dafür physische Silber kriegen würdest, wenn Du Glück hast, und nicht alle Zertifikate Inhaber gleichzeitig ihr Silber haben wollen. DAs würde nämlich passieren, wenn das eintritt, was prognostizierst, Euro = 0.
Ich schließe das zwar nicht aus, aber wenn Geld gebraucht wird, dann müssen erst mal die Leute ran, die was haben, und die Steuerzahler. Das ist ja jetzt schon im Plan von diversen Leuten, Vermögenssteuer, Immobilienabgabe, denen wird noch viel mehr einfallen.
Haben tun was die deutschen Steuerzahler, die anderen in Rom, Madrid, Paris, Athen ducken sich weg, und lassen erst mal Deutschland ran. So würde es kommen, wenn der Euro ins Trudeln käme.
Aber Silber zum in die Hand nehmen kriegst Du niemals für Deine Zertifikate. Oder hast Du tatsächlich physisches Silber ? Nee, nicht doch ?

 

06.05.21 19:12

53 Postings, 30 Tage XaddWas ist jetzt los

S2002W211,

sogar The_Writen wird jetzt bewertungsaktiv. Das mutiert zu einem Irrenhaus  

06.05.21 19:16
6

21 Postings, 5 Tage Mac_Steele2002

Früher gab es Wilhelm den zweiten. Heute leben wir mit König Damir den 24-28ten.  

06.05.21 19:19
2

30188 Postings, 1318 Tage damir25 ArDAI

1.Ich hab meine Doppelgänger nicht im Griff und Ariva noch weniger....
@Herrmann ich rate auch ab vom Papiergold. War am Anfang auch schüchtern.
Aber wenn ich sehe was andere da für Positionen spielen, fallen meine paar Kilo
nicht auf. Man kommt schnell rein/raus ohne Spread. "Keller Gold" war noch ok,
oder Silber (mit 19%)+Spesen war schon ein Wort.  

06.05.21 19:41
3

152 Postings, 629 Tage Stift19Mir hat mal

jemand unbeabsichtigt ein gutes Beispiel gebracht. Er meinte sein Opa hatte mal 40.000 Geld (Ostblock), mit dem Geld hätte er sich ein Auto kaufen können. Leider hat die Währung abgewertet und danach konnte er sich von den 40.000 Geld nur noch einen Mantel kaufen. Hätte sich der Opa mal wirklich das Auto geholt, dann hätte er vorher wie nachher das Auto gehabt. Eigentlich wollte er mir damit sagen, dass ich mein Geld nicht auf dem Konto parken soll, mache ich auch nicht.

Ich bin in einer Zeit aufgewachsen, da macht man sich keine Gedanken darüber, dass Papiergeld mal wertlos werden könnte. Klar in der Schule hat man mal durchgenommen, dass ein Laib Brot schonmal Millionen Reichsmark gekostet hat, aber das ist ja Lichtjahre entfernt. Wir haben keine Angst mehr davor, dass Papiergeld wertlos werden könnte, weil wir es auch nie erlebt haben. Nein, falsch, indirekt haben wir es durch den Euro erlebt.

Das wars dann auch von mir, ich verabschiede mich in die Nacht und immer dran denken, egal was passiert "des lebbe gehd weida"  

06.05.21 20:18

48 Postings, 3891 Tage butterbeanKellersilber

Ist bei mir auch am Start neben Keller- Pt und Kellergold. Ist für mich keine Anlage eher ne Versicherung mit garantierten Restwert>0. Polierte Oberflächen sehen darüber hinaus einfach gut aus.  

06.05.21 20:24
1

30188 Postings, 1318 Tage damir25 ArDAI

@Stift
Schreiber hat ja schon negative Ölpreise erduldet. Und noch sogar was verdient.....
Die Hoffnung stirbt zuletzt. Die Angriffe auf die Schwarze Null waren schon immer da.
Aber, die Grünen halten das für erweiterte Möglichkeiten um unsinnige Projekte
zu finanzieren. Kredite aufnehmen und dann noch die negativ Zinsen bekommen......
Was ein Paradies!? Da wäre ja jede Fehlinvestition praktisch noch Gold wert!
 

06.05.21 20:36
1

48 Postings, 3891 Tage butterbeanKupfergeld

Mein Uropa hat zwei Währunhsreformen mitgemacht. Der hatte ne große Schublade mit Kupfermünzen drin und nem Stabmagnet. Als Dreijähriger durfte ich dann schon das unechte Geld vom echten (reines Cu) per Magnet auseinandersortieren. Da gab's die D-Mark aber schon 40 Jahre und der war immer noch traumatisiert. Die nächste Generation hat dann Uropas Goldmünzen ohne Not verprasst. Nicht mal eine Generation weiter hat man daraus gelernt.  

06.05.21 21:55

146 Postings, 333 Tage longfoxDai

Coinbase ist seit IPO echt ein Shortkandidat.
Hat an sich auch kein Alleinstellungsmerkmal, Gebühren sind hoch und das Geschäftsmodell hat null Burggraben.

Allgemein wird richtig Luft rausgelassen aus den ganzen aufgeblasenen "Tech"Werten Fiverr,Palantir,Lemonade(hatte ich hier mal erwähnt), Etsy ( sogar -15% heute) und AirBnB. Also alle hippen Aktien die grundsätzlich Potential haben aber vieeeel zu teuer sind.

Etsy ist langsam Interessant. Die machen Profit und die Wachstumsstory ist Interessant.

Glaube Hermann hat sie hier auch mal erwähnt.
Kleine und lokale Unternehmer verkaufen dort ihren individuellen Krimskrams,  also nicht von der Stange.

Der Umsatz hat sich letztes Jahr verdoppelt von 800mio auf 1,6mrd ca.  

06.05.21 21:58
2

3082 Postings, 437 Tage The_WriterSELL DB

The_Writer: vor  ca 6 min
auf TG  meine 11.000 Stk DB  für 11,4524  (mehrere  Teilberk)
Brutto 656,7

eK war  11,3927


Das war knapp  

06.05.21 22:05
1

3082 Postings, 437 Tage The_Writerdamit

heute  wieder ca 1400 ,  die Bank  wird allmählich zur Goldgrube für mich
z. glück gibts  die Tradegater

orderbuch  heute, die BB-Bank möge mir  verzeihen

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2021-05-06_22-00-49.png (verkleinert auf 40%) vergrößern
screenshot_2021-05-06_22-00-49.png

06.05.21 22:11

3586 Postings, 784 Tage GrandlandVarta?

Was haltet ihr denn von Varta. Sind die 112 rum jetzt langsam gerechtfertigt? Sie wollen ja jetzt auch E-Auto Batterie Zellen fertigen, was die EU ja befürwortet.

Und irgendwann werden die ja jetzt gebeutelten aber auch vorher übetrieben bewerteten Wasserstoff Aktien ihren Boden finden. Man tut sich aber schwer zu sagen wo denn der Boden sein soll.
Nicht dass ich da jetzt einsteigen möchte, aber man guckt halt. Spätsommer?  

06.05.21 22:15

3082 Postings, 437 Tage The_WriterAuf jeden Fall

wird es täglich  schwerer,  ich merke  das
Der Mai zieht einfach nach unten  

06.05.21 22:26

143 Postings, 1606 Tage oldmissouri@Schreiber

Glückwunsch.
Ich war auch nahe dran DB zu verkaufen, habs aber nicht gemacht. Ist es Gier oder Dummheit?
Naja, mal sehen was morgen kommt. Ein richtiger Daytrader bin ich wohl (noch) nicht.  

06.05.21 22:31

3082 Postings, 437 Tage The_WriterMORGEN

ist ein anderer Tag
Du kannst nicht  davon ausgehen,  das  sie jeden Tag steigt

Aber mein Mindest-Kursziel  hab ich ja genannt

Bis  zum  Vorfeld  2 Quartal  am  26.7.   issses aber noch lang.
Schon von daher  kann das  ja  nicht  täglich  sein.
dann  wär  sie  ja 80%  höher als jetzt )))  

06.05.21 22:40

143 Postings, 1606 Tage oldmissouriMal sehen

wie ich die morgen losbekomme.  Es war heute auf jeden Fall spannend.  

06.05.21 23:05

3082 Postings, 437 Tage The_WriterEon

na , dann haben wir  doch alle vor  Wochen  den divi-run
mit 10,5  ziemlich  gut geschätzt.

Aber so kurz  vor knapp  kenne  ich EON  nicht.
Pit  hat  sich auch Sorgen gemacht.

Wenn das so witer geht ,  kommt  der divi-run  in 10 min  ,
dann hat  es sich wieder für 1 Jahr  

06.05.21 23:36

4781 Postings, 1126 Tage Pit007Dai Oma e.on - nö, mach' ich mir

keine Sorgen mehr. Mindestens 10,35 war meine Vorgabe. Das schafft sie locker! Gute Nacht!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3776 | 3777 | 3778 | 3778  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben