Weichai Power wieder in den Blick nehmen

Seite 1 von 13
neuester Beitrag: 14.04.21 22:29
eröffnet am: 05.07.19 20:31 von: Ine7500 Anzahl Beiträge: 304
neuester Beitrag: 14.04.21 22:29 von: JAM_JOYCE Leser gesamt: 107868
davon Heute: 188
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 | 13  Weiter  

05.07.19 20:31
2

41 Postings, 1608 Tage Ine7500Weichai Power wieder in den Blick nehmen

Ich finde man könnte auch Weichai mehr beachten.
Guter Artikel:
https://www.fool.de/2019/06/30/...tie-sein-koennte/?rss_use_excerpt=1

Hier die essentials daraus:
Wer jedoch etwas vorsichtiger vorgehen möchte, kann auch Firmen wählen, die zwar vom Wachstum neuer Bereiche profitieren, aber größer, breiter aufgestellt und vor allem profitabel sind. Ein Unternehmen, das diese Kriterien erfüllt und gerade massiv in Wasserstoff/Brennstoffzellen-Antriebe investiert, ist die chinesische Weichai Power (WKN:A0M4ZC)-Aktie.

1) Profitabel und wachstumsstark
Weichai Power begann bereits 1953 mit der Produktion von Dieselmotoren. Auch heute bilden Motoren, Nutzfahrzeuge (Gabelstapler, Lkws), Komponenten (Getriebe, Achsen), Fahrzeugelektronik und Logistiklösungen das Kerngeschäft.

Allein diese Bereiche wachsen aufgrund des enormen inländischen Bedarfs bereits überdurchschnittlich. So betrug die annualisierte Umsatz- und Gewinnwachstumsrate innerhalb der letzten zehn Jahre 17,0 % beziehungsweise 16,2 %. Dabei wurde in jedem Jahr Gewinn erzielt und dennoch arbeitet Weichai auch heute an einer weiteren Reduzierung seiner Ausgaben. Kassenbestand und kurzfristige Anlagen übersteigen die langfristigen Verbindlichkeiten, sodass die Firma auch finanziell gut aufgestellt ist.

2) Massive Investitionen in Wasserstoff
Die chinesische Regierung hat kürzlich einen starken Ausbau von Wasserstoffantrieben und -Tankstellen angekündigt. Allein im letzten Jahr (2018) wurden bereits umgerechnet 10,9 Mrd. Euro ausgegeben. Dabei ist der große Vorteil für chinesische Firmen, dass sie subventioniert werden, was für diese bedeutet, dass sie meist von Beginn an Gewinn mit den neuen Sektoren erzielen. Wie im Batteriesegment möchte China nun bei Wasserstoffantrieben Weltmarktführer werden. Aktuell stehen wir erst am Anfang der Entwicklung.

Gerade für Nutzfahrzeuge sind Wasserstoffantriebe ein guter Dieselersatz und so hat Weichai Power im letzten Jahr 19,9 % an Ballard Power Systems (WKN:A0RENB) und 20 % an der britischen Ceres Power (WKN:A2NB49) übernommen. Beide sind Experten für die Herstellung von Wasserstoff- beziehungsweise Festoxidbrennstoffzellen. Ziel ist der Aufbau von Gemeinschaftsfirmen in China, wobei aber auch ein Technologietransfer stattfindet.

Und natürlich sinken bei einer Skalierung des Geschäfts auch die Kosten drastisch, sodass es bald profitabel wird und die Subventionen, ähnlich wie jetzt bei E-Autos, reduziert werden können. Das Gemeinschaftswerk mit Ballard Power wird allein bis 2021 etwa 2.000 Brennstoffzellen pro Jahr produzieren, die zunächst bei Bussen zum Einsatz kommen.

3) Breite Aufstellung und hohe Dividende
Ein Vorteil von Weichai Power ist seine breite Aufstellung, denn die aktuellen Produkte kommen sowohl bei Autos, Lkws, Nutzfahrzeugen und Zügen als auch bei Schiffen zum Einsatz. Des Weiteren hält der Konzern auch große Anteile an dem deutschen Staplerhersteller Kion Group (WKN:KGX888), an dem amerikanischen Hersteller von Propan- und Gasantrieben Power Solutions International (WKN:A1WZUH) und an der deutschen Linde Hydraulics. Dies schafft viele Möglichkeiten.

Die Gewinnorientierung führt in Summe zu einer stetig steigenden Dividende. Mit der Ausschüttung von 2018 liegt die aktuelle Rendite bei 3,4 %, aber sie könnte nach Schätzungen für 2019 auch bei 4,9 % liegen (27.06.2019). Auch dies ist sicherlich ein Vorteil.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 | 13  Weiter  
278 Postings ausgeblendet.

31.03.21 08:57

697 Postings, 962 Tage Wills@Flo

Verlink doch bitte die Zahlen. Ich hab nur die Ankündigung über den net profit gesehen.  

31.03.21 09:05

3179 Postings, 525 Tage Aktiensammler12Ob die Säcke nicht

immer wieder zur Grundlinie zurück drücken?

Ich hätte doch mehr Gewinne mitnehmen sollen. Dann wäre es jedoch wie bei Nio gekommen EK 2 Dollar, VK 4,40....

Wie mans macht ist's verkehrt...  

31.03.21 09:07

3179 Postings, 525 Tage Aktiensammler12Braucht

auch keiner glauben, dass ich mich über den Nio Verdoppler freue (;  

31.03.21 09:29

4453 Postings, 6617 Tage Lolo22Gewinn 1,16 CNY

Damit wohl die Erwartungen  verfehlt. Umsatz im Rahmen der Erwartungen.
https://www1.hkexnews.hk/listedco/listconews/sehk/...021033002338.pdf  

31.03.21 10:14

6 Postings, 25 Tage 229327346kDividendenabschlag

Das hier der Kurs heute zurückgegangen ist war doch schon vorab bekannt. Es handelt sich ja hier um den Dividenden Abschlag und ist bei Aktien Gang und gebe. Also kein Grund zur Besorgnis. Die Analysten haben vorab schon bekannt gegeben das 0.15 Euro pro Aktie als Dividende ausgegeben werden. Dies ist nun eingetroffen.  

31.03.21 11:38
2

238 Postings, 182 Tage GuthrieDividendenabschlag? NEIN!

Die Dividende wird m.W. erst im Juli od. Sept. d.J. ausgezahlt. Googelt hierzu einfach mal nach Dividendenauszahlung bei Weichai Power!

DEFINITIVE Zahlen fürs 1. Quartal 2021 stehen erst Ende April fest, wie im nachstehenden Bericht auch angegeben:
https://www1.hkexnews.hk/listedco/listconews/sehk/...021033002338.pdf

Fürs Gj. 2020 gingen die Analysten von noch besseren Zahlen aus; deshalb wohl auch heute dieser starke Abverkauf in einem leider hypernervösen Börsenumfeld! Die vorläufigen Zahlen fürs 1. Qu. 2021 entsprechen den Erwartungen.  

31.03.21 11:53
1

6 Postings, 25 Tage 229327346kKein Dividendenabschlag

Ok danke für die Auskunft. Also ich finde die haben trotzdem im Coronajahr 2020 gute Zahlen abgeliefert auch wenn die Analystenziele nicht erreicht worden sind.  Eine gute Firma wird sich im Endeffekt langfristig von Kursrücksetzern erholen. Bin optimistisch..wir warten Mal die Zahlen Ende April ab...  

31.03.21 17:28

2 Postings, 17 Tage rml13055Hast Du dich da geirrt?

Hi, es sind 0,15 HongKong Dollar Dividende - nicht EUR -> 0,02 EUR pro Anteil  :-)  

01.04.21 00:10

285 Postings, 312 Tage Flo2389Wieso

Muss man Analysten-Meinungen und Prognosen zu Zahlen immer dermaßen übertreffen, damit nicht Abverkauft wird? Versteh ich nicht. Wenn man die Prognose erfüllt ist das doch positiv!
Wenn Unternehmen die Erwartungen nicht erfüllen, bricht die Aktie meist ein. Wie bei Nio oder Geely zuletzt. Dann müsste sie eigentlich steigen wenn man die Erwartungen erfüllt oder sogar übertrifft. Der Kurs sollte zumindest nicht fallen...  

01.04.21 08:42
2

165 Postings, 137 Tage hinundwegsell good news

01.04.21 11:46

126 Postings, 1459 Tage gwwndgwRating

Financial News Main Page / Company News
Back
UBS Sinks WEICHAI POWER (02338.HK) TP to $23.4; Rated Buy
2021/04/01 10:41

http://www.aastocks.com/en/stocks/news/aafn-con/...89120/company-news  

01.04.21 11:51

126 Postings, 1459 Tage gwwndgwdh

2,56 ?
Kommt bestimmt in den nächsten Wochen ( Tagen? ).  

01.04.21 13:58

2 Postings, 17 Tage rml13055Ist mir tatsächlich unklar

"dass auf der Grundlage einer vorläufigen Überprüfung der Für die konsolidierte Geschäftsführung der Gesellschaft wird erwartet, dass der Konzern eine Steigerung des Nettogewinns, der den Aktionären des Mutterunternehmens zuzurechnen"

Was auch immer das genau zu bedeuten hat... Klingt irgendwie negativ....  

02.04.21 01:04
3

4453 Postings, 6617 Tage Lolo22Charttechnik

Weichai Aufwärtstrend. Wichtige Unterstützungszone wird gerade getestet.

 
Angehängte Grafik:
21.jpg (verkleinert auf 28%) vergrößern
21.jpg

06.04.21 18:59

285 Postings, 312 Tage Flo2389Weichai hinkt

die anderen China-Werte wie Xiaomi, BYD oder Xinyi haben über Ostern ja angenehmes Plus gemacht.
Nur leider Weichai mal wieder nicht  

06.04.21 22:57

697 Postings, 962 Tage WillsUnd was hat Weichai mit

den anderen Werten gemeinsam, außer, dass sie aus China sind? Soll ich jetzt auch Daimler mit Adidas vergleichen?  

07.04.21 11:16
5

2336 Postings, 3040 Tage Kasa.dammWieder aufgestockt

Um die 2? sollte der Kurs sich stabilisieren und wieder eine Aufwärtsdynamik entwickeln. Wer sich den Chart genau betrachtet, finden regelmäßige Abverkäufe von den Hochs um die 30% statt. Kein Grund zu verzweifeln. Das Unternehmen ist kerngesund und hat sehr gute Beteiligungen wie Skion, Ceres Power und Ballard Power, die z.Z. bis auf Kion stark korrigiert haben. Also etwas Geduld mitbringen.  

07.04.21 22:55
2

238 Postings, 182 Tage GuthrieKursanstieg zuletzt leider Fehlanzeige

In den letzten Wochen haben sich China-Aktien idR schlechter als der Gesamtmarkt entwickelt, was i.w. politisch zu begründen ist (Spannungen  USA / China).  Weichai Power ist für mich ein solides Unternehmen mit ansprechenden Bilanzkennziffern und interessanten  Beteiligungen.
Der  Kursanstieg lässt ohne kurstreibende News leider weiterhin auf sich warten. Und so hoffe ich auf überzeugende Quartalszahlen fürs 1. Qu. 2021, die per Ende April d.J. zu erwarten sind.  

09.04.21 13:09

20602 Postings, 4027 Tage Balu4uHab jetzt auch Bestand verdoppelt!

09.04.21 13:22

821 Postings, 7579 Tage PapaWow Balu da bewegt sich was

Von 2 auf 4 St.  prima  

12.04.21 20:21

285 Postings, 312 Tage Flo2389uff

Uff... auf L+S ist jetzt sogar die 2? Marke gefallen .., wird langsam echt schmerzhaft und irgendwie auch lächerlich dieser abverkauf. Kommt mir jetzt nicht mit ?die Leute wechseln zu Value? denn Weichai ist super value
 

12.04.21 22:06

3179 Postings, 525 Tage Aktiensammler12Alle Chinesen

sind kräftig abgerauscht. Jetzt kommen dann aber starke Unterstützungen... Schau ma mal  

12.04.21 23:05

6 Postings, 25 Tage 229327346kStopp Kurs

Der Stopp Kurs laut Aktiönar.de liegt bei 1.85 Euro. Bin trotzdem positiv gestimmt, die Firma liefert gute Zahlen und langfristig setzt sich Qualität durch.  

14.04.21 22:29

1016 Postings, 3075 Tage JAM_JOYCEevtl. bei 2 nochmal zuschlagen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 | 13  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben