Brainchip Holdings

Seite 14 von 17
neuester Beitrag: 16.04.21 11:40
eröffnet am: 26.10.17 13:30 von: Reecco Anzahl Beiträge: 402
neuester Beitrag: 16.04.21 11:40 von: Reecco Leser gesamt: 68841
davon Heute: 150
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 | 17 Weiter  

03.02.21 10:15

6032 Postings, 1776 Tage ReeccoPresse

Brückner kennt und nennt Brainchip. Einer der besten mmn.  

03.02.21 22:23

552 Postings, 401 Tage LoonijaHey Leute

Bin vor kurzem auf die Aktie aufmerksam geworden.
Neuromorphe Elektronik, die sich gegenüber herkömmlichen Chips durch hohe Energieeffizienz und geringen Platzbedarf auszeichnet, kann wahrscheinlich in Zukunft implantiert als Ersatz für durch Krankheit ausgefallene periphere neuronale Systeme eingesetzt werden (z. B. eine Siliziumretina für die Netzhaut von Retinitis pigmentosa-Patienten). Andere Einsatzgebiete sind sensorische Systeme für Roboter oder andere autonome Systeme.

Also kann mir mal kurz in 3 Sätzen jemand auf Deutsch sagen was die machen :D  

03.02.21 22:30

10 Postings, 73 Tage AceeLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.02.21 22:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

04.02.21 13:10

6032 Postings, 1776 Tage Reecco@Loonjia

Sorry das ist nicht schaffen zu schaffen. Anbei eine umfangreiche Zusammenfassung (von 11/18) von
Quelle: https://www.eejournal.com/article/brainchip-debuts-neuromorphic-chip/



 

14.02.21 18:23

42 Postings, 298 Tage StarInvestor111Hochspekulativ

Wenn das hier was wird, wird es richtig groß. Andererseits hat das Unternehmen eine lange - sehr lange - Geschichte von Fehlschlägen. 1,6 Mrd. ausstehende Aktien zeigt das schön - hier wurden über Jahre die Aktionäre zur Kasse gebeten, und die Revolution war immer gerade um die Ecke. So wie jetzt auch.

Kommt hinzu, dass die Aussies hier eine ziemlich verrückte Gemeinschaft haben auf den australischen Foren, wo ein eine Gamestop artige Atmosphäre herrscht, d.h. von Retailseite her absoluter Kontraindikator.

Kleine Position als Spekulationschip ist hier völlig ok, um Gottes Willen nicht das ganze Haus setzen, wie das manche gemacht zu haben scheinen.  

15.02.21 14:41

6032 Postings, 1776 Tage ReeccoGetreu dem Motto

"no risk no fun". Wer will kann aber auch Nvidia, Intel, Microsoft, TSMC oder andere investieren. Das hat man 0,0% mit Gamestop oder anderen face Push Reddit Idioten. Hier geht's um Chips der Zukunft und nicht um Flohmarktprodukte.

Ich denke mit der Renesas (die auch mit Microsoft kooperieren) Lizenzvereinbarung und TSMC als Produzent wird der Erfolg kommen. Mit oder ohne China. GLTA



 

15.02.21 16:24

42 Postings, 298 Tage StarInvestor111Viel Optionalität

Mit Renesas, auch noch mit NASA (wobei auch wieder so ein Ding: Da bringt die Company ein Announcement raus kurz vor Weihnachten, dass die NASA ein Testpaket bestellt hat - und alle feiern das so, als ob das ein Mio-Auftrag ist - wieviel Testpakete die NASA wohl so pro Jahr bestellt?!)

Versteht mich nicht falsch - als Investierter fände ich es SUPER, wenn das alles was wird, aber es stimmt schon misstrauisch, wenn da so gepusht wird.  

15.02.21 18:41

6032 Postings, 1776 Tage ReeccoHab das mit dem Hype

von dem NASA Testkit auch nicht ganz verstanden.
Das hat(te) aber wohl eher einen symbolischen Wert. Viele Technologien kommen seit den 60ern aus dem Bereich Raumfahrt und ich Denke (heute) das sich einige in 20-30 Jahren an den Testkit (falls AKIDA bei zukünftigen Missionen der NASA zum Einsatz kommt) erinnern werden.

Übrigens sind die Unternehmen mit starken Fans meist erfolgreich und Aktien halten hat sich oft gelohnt. Gruß  

15.02.21 22:30

6032 Postings, 1776 Tage ReeccoMassenmarkt

Brainchip wird nur mit der Massenproduktion von  AKIDA erfolgreich (TSMC). Mit Renesas kann das gelingen. Renesas Electronics wird Brainchips AKIDA in Lizenz vermarkten und Kunden (u.a. Toyota) oder Partner (U. a. Microsoft) beliefern.

Momentan hat VW Probleme bei der ID.3/4 Software. Aber die Verantwortlichen sind ja nicht blöd und werden zwangsläufig mit anderen kooperieren um nicht ......

Quelle: https://www.auto-motor-und-sport.de/tech-zukunft/...w-betriebssystem/  

16.02.21 17:58
1

74 Postings, 177 Tage FinanzenHaseAktien und Firmenvorstellung Video von Brainchip

Hier als 5 Minuten Video:

https://youtu.be/mcGj5p3gt-s

Beste Grüße vom Finanzen Hase :)  

16.02.21 22:49

6032 Postings, 1776 Tage Reecco..

Super Arbeit. Danke FinanzenHase.  

17.02.21 16:58

42 Postings, 298 Tage StarInvestor111Jetzt wird schon

der Elon Musk gestalkt im australischen Forum. In der Hoffnung, dass er mal "Brainchip" twittert.

Ich frage mich, wo der Kurs wäre, wenn es dieses enthusiastische Retailkollektiv nicht gäbe.

Schaut man sich mal andere Stories hier in D an (will keine Namen nennen wegen cross promotion), da steckt auch viel Phantasie und die Dinger haben Market cap von ca. 100m.

BRN ist teilweise mit 1 Mrd. bewertet und hat ein Testkit an die NASA geschickt.

 

18.02.21 16:01

6032 Postings, 1776 Tage Reecco@Stari1

Wie schonmal gesagt, die Aussis haben zuviel Blut im Kopf. Der Kurs ist genau da wo er hingehört. Nicht 30-40 oder 50 Acent. PvdM und sein Team werden Mmn. bald mit weiteren AKIDA Entwicklungsstufen kommen, und dann geht's erst richtig los.  

25.02.21 21:35

6032 Postings, 1776 Tage ReeccoSchön stark Heute

Brainchip bleibt heute grün, Respekt !  

01.03.21 08:31

6032 Postings, 1776 Tage ReeccoHmmm..

Einmal Blasen Bitte ...

BrainChip Inc. and NaNose Medical Successfully Detect COVID-19 in Exhaled Breath with Fast High-Accuracy Results
Akida AI chip ideal for hand-held diagnostic testing device
Quelle: https://www.businesswire.com/news/home/...-Fast-High-Accuracy-Results
Quelle: https://nanosemed.com/
Quelle: https://www.israel21c.org/sniffing-out-diseases-with-the-nanose/  

07.03.21 12:02

6032 Postings, 1776 Tage Reecco...

jemand mutig und ist nach den Turbulenzen unter 0,30? (0,35$) eingestiegen ? Glückwunsch.
Anbei ein aktueller Bericht auf der Homepage.

San Francisco, March 3, 2021 ? BrainChip Holdings Ltd. (ASX: BRN), a leading provider of ultra-low-power, high-performance AI technology, ended the 2020 calendar year having made significant strides in the development of its technology backed by the launch of its Early Access Program (EAP), availability of Akida evaluation boards, new partnerships, and expansion of its executive leadership and global facilities......
Quelle: https://brainchipinc.com/...hip-learning-and-ultra-low-power-edge-ai/

 

07.03.21 12:58

424 Postings, 1325 Tage Fehler lernt Mann@Reecco

Wer sind die Kunden?  

07.03.21 17:28

6032 Postings, 1776 Tage Reecco..

Der Chip ist auf der Zielgeraden. Socionext ist für das Design verantwortlich, TSMC produziert ihn, Renesas ist erster Lizenzpartner.

Zum Testen wurde AKD1000 u.a. Magikeye, Ford, Valeo, NASA, Vorago Technoligies, NaNose und über 90 weitere ungenannte versendet.

AKIDA1 soll ab Q2/21 ausgeliefert werden, von daher gibt's noch keine Kundenliste  oder Verkaufszahlen.

Potenzielle Kunden werden aus den Bereichen...Automobilzulieferer, Luft-und Raumfahrt (Rüstung), Robotik, Diagnostik kommen.


 

07.03.21 18:06

6032 Postings, 1776 Tage ReeccoHmmm..

Der Kuchen ist da..
Quelle: https://bisouv.com/uncategorized/2677088/...vision-inc-united-states/
..und die schnellsten werden mit immer weiteren Entwicklungsstufen ein Stück abbekommen. Peter v.d. Made und sein erweitertes Team könnte die nächsten Jahre die großen ärgern. GLTA
 

07.03.21 20:31

6032 Postings, 1776 Tage Reecco@Fehler l M

Anbei ein Bericht aus 2018.
Quelle: https://www.all-electronics.de/akida/
Der Akida-Baustein ist klein, kostengünstig, stromsparend und eignet sich damit für Edge-Anwendungen wie Fahrerassistenzsysteme (ADAS), autonome Fahrzeuge, Drohnen, bildgesteuerte Robotik, Überwachungs- und Bildverarbeitungssysteme. Da er skalierbar ist, lassen sich viele Akida NSoCs (bis zu 1024) miteinander verknüpfen, um in zahlreichen Anwendungen wie Agrartechnik, Cybersicherheit und Finanztechnologie komplexe neuronale Netze zu schulen und Schlussfolgerungen (Inferencing) durchzuführen.

Zukunftsmarkt
Brainchip wurde 2013 vom jetzigen CTO und Vordenker Peter van der Made gegründet und ist seit 2015 an der Börse in Australien gelistet. ?Der Markt für KI-Beschleuniger-ICs wird bis zum Jahr 2025 an die 60 Mrd. US-$ überschreiten?, konstatiert Aditya Kaul, Research Director bei Tractica, einem Marktforschungsunternehmen, das sich auf Künstliche Intelligenz spezialisiert. ?Neuromorphe Computer versprechen eine schnellere KI, insbesondere bei stromsparenden Anwendungen. Da viele technische Hürden nun gelöst sind, wird die Branche in den nächsten Jahren eine neue Klasse KI-optimierter Hardware einsetzen.?

Entwicklung. Fertigung. Automatisierung.
10.09.2018
GESTARTET WIRD SPIKING NEURAL NETWORK ZUNÄCHST ALS FPGA-LÖSUNG
SNN Neuromorpher System-on-Chip Akida ab 2019
Die auf neuromorphe Computer spezialisierte Brainchip Holdings Ltd. ist nach eigenen Worten das erste Unternehmen, das eine gepulste neuronale Netzwerk-Architektur (SNN; Spiking Neural Network) in Serie auf den Markt bringen wird: den neuromorphen System-on-Chip-Baustein (NSoC) Akida.
Fachartikel von Hans Jaschinski
Anzeige

Akida
Prognose des Marktvolumens von KI-Chipsets bis 2025 des Marktforschers Tractica.
Tractica Deep Learning Chipsets, Q2 2018

Der Akida-Baustein ist klein, kostengünstig, stromsparend und eignet sich damit für Edge-Anwendungen wie Fahrerassistenzsysteme (ADAS), autonome Fahrzeuge, Drohnen, bildgesteuerte Robotik, Überwachungs- und Bildverarbeitungssysteme. Da er skalierbar ist, lassen sich viele Akida NSoCs (bis zu 1024) miteinander verknüpfen, um in zahlreichen Anwendungen wie Agrartechnik, Cybersicherheit und Finanztechnologie komplexe neuronale Netze zu schulen und Schlussfolgerungen (Inferencing) durchzuführen.

Zukunftsmarkt
Brainchip wurde 2013 vom jetzigen CTO und Vordenker Peter van der Made gegründet und ist seit 2015 an der Börse in Australien gelistet. ?Der Markt für KI-Beschleuniger-ICs wird bis zum Jahr 2025 an die 60 Mrd. US-$ überschreiten?, konstatiert Aditya Kaul, Research Director bei Tractica, einem Marktforschungsunternehmen, das sich auf Künstliche Intelligenz spezialisiert. ?Neuromorphe Computer versprechen eine schnellere KI, insbesondere bei stromsparenden Anwendungen. Da viele technische Hürden nun gelöst sind, wird die Branche in den nächsten Jahren eine neue Klasse KI-optimierter Hardware einsetzen.?

Akida
Klassifikation (Taxonomie) von Künstlicher Intelligenz.
Brainchip

?Trotz größter Anstrengungen ist es bisher keinem anderen Unternehmen gelungen, einen neuromorphen IC in Serie auf den Markt zu bringen?, so Lou DiNardo, CEO von Brainchip. Der erfahrene Manager war zuvor unter anderem auch CEO von Xicor, Intersil und Exar. ?Akida, griechisch für ?Puls/Spitze?, ist der erste Baustein einer neuen Generation von KI-Hardwarelösungen. KI am Netzwerkrand wird so bedeutend und nützlich sein wie der Mikrocontroller. Mit dem Akida NSoC wird Brainchip wegweisend sein. Unsere kürzlich vorgestellte Entwicklungsumgebung wird nun durch eine detaillierte Beschreibung der Architektur ergänzt. Im Rahmen einer Multi-Market-Strategie arbeiten wir mit großen weltweiten Anbietern zusammen, um eine schnelle Markteinführung des Akida NSoCs zu ermöglichen.?

Akida: Biologisch inspiriert, digital ausgefeilt
Der Akida NSoC basiert auf einem reinen CMOS-Logikprozess, der hohe Ausbeute und niedrige Kosten ermöglicht. Gepulste neuronale Netze (SNNs) benötigen von Natur aus weniger Leistung als herkömmliche faltungsneuronale Netze (CNNs; Convolutional Neural Networks), da sie die rechenintensiven Faltungen und Fehlerfortpflanzungs-Trainingsmethoden durch biologisch inspirierte Neuronenfunktionen und Feed-Forward-Trainingsmethoden ersetzen. Jeder Akida NSoC weist effektiv 1,2 Mio. Neuronen und 10 Mrd. Synapsen auf, was eine 100-Mal bessere Effizienz mit sich bringt, als bei neuromorphen Testchips von Intel (Loihi) und IBM (True North). Loihi besteht Berichten zufolge aus 130.000 Silizium-Neuronen, die mit 130 Mio. Synapsen verbunden sein sollen. Vergleiche mit führenden CNN-Beschleunigern zeigen Leistungszuwächse um mehr als eine Größenordnung bei Bild-/Sekunden-/Watt-Benchmarks wie CIFAR-10 mit vergleichbarer Genauigkeit. Der Akida liegt in Neuronen- und Synapsen-Anzahl zwischen Honigbiene und Maus. Zum Vergleich, das menschliche Gehirn verfügt etwa bei 86 Mrd. Neuronen und 150 Billionen Synapsen.

Akida
Blockdiagramm des Akida-ICs.
Brainchip

?SNNs gelten als die dritte Generation neuronaler Netze?, so Peter van der Made, Gründer und CTO von Brainchip. ?Der Akida NSoC ist das Ergebnis jahrzehntelanger Forschung, um das optimale Neuronenmodell und innovative Trainingsmethoden zu ermitteln.?

Embedded oder als Co-Prozessor
Der Akida NSoC wurde für den Einsatz als eigenständiger Embedded-Beschleuniger oder als Co-Prozessor entwickelt. Er enthält Sensorschnittstellen für die herkömmliche pixelbasierte Bildgebung, dynamische Bildsensoren (DVS), Lidar, Audio und Analogsignale. Außerdem verfügt er über Datenschnittstellen wie PCI-Express, USB und Ethernet. Im NSoC befinden sich Daten-zu-Puls-Wandler, die gängige Datenformate optimal in Pulse/Spikes umwandeln, um von der Akida-Neuronen-Fabric trainiert und verarbeitet zu werden.
......

Leider hat sich die Entwicklung Verzögert, (Kursrutsch 2918/19) weil der Chip für viele Anwendungen nicht kompatibel war. Da hat Brainchip nachgebessert. (Link fund ich gerade nicht,war aber irgendwas mit CMOS)  

07.03.21 22:12

424 Postings, 1325 Tage Fehler lernt Mann@Reecco

Danke dir vielmals!Ich meinte das Brainchip ein operatives Geschäft braucht sonst geht wie wie in jedem anderen Geschäft das Licht aus. Ich habe sie ich habe sie mal nach dem Einstieg gecheckt. Bis jetzt kein größeres Kurs Volumen Muster erkennbar. Wir werden sehen wünsche dir viel Erfolg.  

08.03.21 01:01

6032 Postings, 1776 Tage Reecco@Fehler l M

Da stimme Ich dir zu mit dem operativen Geschäft.
Der Kurs hat gerade das Niveau vom 09/20 bzw. 12/20 und es kann (nach Art der News) schnell Richtung 0,34 oder 0,55 Acent gehen. Ab einem Tagesvolumen von ~20-30M wird's interessant.
Quelle: https://au.finance.yahoo.com/quote/BRN.AX/

Ich bin aber sehr entspannt da BRN m.M.n aus Fehlern gelernt hat, ich vom Erfolg überzeugt bin und ein gutes Gewinnpolster habe.  

08.03.21 12:59

424 Postings, 1325 Tage Fehler lernt MannAMD Forum,

haben die etwa Angst vor unserer Perle.nausgeschmissen hoben so mi.Diese Feuchtpflaume.  

Seite: Zurück 1 | ... | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 | 17 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Arfi, TAAT