Wirecard 2014 - 2025

Seite 1 von 7052
neuester Beitrag: 24.10.20 14:02
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 176280
neuester Beitrag: 24.10.20 14:02 von: badtownboy Leser gesamt: 29419120
davon Heute: 12501
bewertet mit 185 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7050 | 7051 | 7052 | 7052  Weiter  

21.03.14 18:17
185

6928 Postings, 7420 Tage ByblosWirecard 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7050 | 7051 | 7052 | 7052  Weiter  
176254 Postings ausgeblendet.

23.10.20 14:25

1772 Postings, 448 Tage GedankenkraftOpa

@ Hehe. Da musste ich wirklichb lachen jetzt. Genau mein Humor. ;)

nun wundert mich nichts mehr was Dich betrifft !  

23.10.20 15:17
1

726 Postings, 2796 Tage capecodderSafti

Hattest Du nicht vor, Dich mehr um Deine Frau zu kümmern, die ist doch seit Eurem Malleurlaub bestimmt total angefressen?
Pass ma lieber auf, dass der Rest nicht für ne Scheidung draufgeht  

23.10.20 15:50
3

6856 Postings, 3874 Tage Neuer1Tire3000

Nun könnte ich schreiben, dass ich Beamter im "Höheren Dienst " bin, dann könnte ich mir wunderbare Postings zu Gemüte führen.
Aber um zur Wahrheit zurück zu gehen,  ich bin Rentner , seit 45 Jahren investiere ich in Aktien,  ich habe auch den neuen Markt überstanden. Auch dort war mir klar, dass man auf kritische Stimmen hören muss.
Eventuell war das eine gute Schule.  

23.10.20 16:02
2

256 Postings, 124 Tage NapalmOpa@Gedankenkraft

Mich und die anderen hier wundert auch nix mehr, was sie betrifft ..... eine verbitterte recht vermögenslose ärmliche Beamtin ... die nix von der Börse versteht ... dort ihr letztes Geld versenkt hat ..... sich hier völlig zum Affen gemacht hat .... und hier permanent unbedeutende Monologe hält, die keinen interessieren .... und ständig rumbettelt, man möge ihr doch bitte ihre verlorenes Geld zurückerstatten.

Merken sie das denn garnicht?

Klar. Sie sind Beamtin. Da sieht es finanziell natürlich nicht so gut aus. Dafür hat man aber eine gewisse Sicherheit, wenn auch auf niedrigem Niveau - bei ihnen suchst nicht nur finanziell sondern auch geistig.

Aber das sie das bisschen Geld, was man halt als Beamtin so zur Seite legen kann, verzocken ..... bitte .... bitte ..... gehen sie sich alternativ in eine gut besuchte Einkaufsmeile ..... aber hören sie auf hier rumzubetteln.

Sie erniedrigen sich permanent selbst.  

23.10.20 16:08

1772 Postings, 448 Tage GedankenkraftOpa

@ und hier permanent unbedeutende Monologe hält, die keinen interessieren ....

so unbedeutend können die Beiträge nicht sein, wenn Du immer wieder darauf eingehst:-)))  

23.10.20 16:15

1772 Postings, 448 Tage GedankenkraftOpa

vielleicht bin ich keine Beamtin:-)) vielleicht bin ich auch ein guter Schauspieler, der euch so richtig gut verarscht :-))) das gute am Klug sein, man kann sich dumm stellen. Umgekehrt geht es nicht, ich hab schon nach Deinen ersten Beiträgen gemerkt, dass du nicht der hellste bist, dies aber mit viel Gerede vertuschen möchtest. Es wird dir nicht gelingen  

23.10.20 16:33

1772 Postings, 448 Tage GedankenkraftOpa

vielleicht bin ich auch Rumpelstilzchen:-)) wer weis wer weis .  

23.10.20 16:54
1

189 Postings, 77 Tage tire3000Neuer

Und warum schreibt man dann zuerst,  dass man während der Arbeit schreibt? Weil es cool klingt?  

23.10.20 17:11
2

256 Postings, 124 Tage NapalmOpa@Gedankenkraft

Na wenigstens sind ja die sehr helle. sie haben das ja auch eindrücklich belegt mit ihrer Wirecard Performance und ihren diesbezüglichen Kommentaren. Hehe.

Danning Kruger lässt sie übrigens herzlichst grüßen. ;)  

23.10.20 17:19

1772 Postings, 448 Tage GedankenkraftOpa

auf jeden Fall, um ein Vielfaches heller als Du :-)))  

23.10.20 17:37

6856 Postings, 3874 Tage Neuer1Tire3000

Weil ich die Rechnung eines Handwerker geprüft habe, der für mich tätig war. Das ist auch Arbeit.  
I  

23.10.20 19:33
1

801 Postings, 400 Tage Joel888@NapalmOpa

So Typen wie Gedankenkraft sind eigentlich ganz bedauernswerte Figuren, geprägt von Minderwertigkeitskomplexen, Neid, Geltungsbedürfnis, Gier, etc.. Da wird gerade die typische Verleugnungsphase durchlaufen und an der Selbstdarstellung gebastelt, um das Selbstwertgefühl zu steigern.

Erinnert mich irgendwie an den User Bigmoney2020, was hat der über wirecard Anleger gelacht und gebashed als gäbe es kein morgen. Im Resultat hat er mit wirecard Verlust gemacht und im Nachgang Stories erfunden (er wäre short gewesen, er hätte die anderen User hier nur verarscht, usw., usw.).

Dressagequeen war auch so ein Fall, ein Basher for dem Herrn, auf wirecard geprügelt und andere User ausgelacht, die an ihr Invest geglaubt haben. Hat auch Verlust mit wirecard gemacht. Eigentlich unfassbar!

Man müsste echt mal kurz nachschlagen, welche User dem Safti alle grüne Sternlein vergeben haben und wie viel Verlust diese User hier insgesamt verkündet haben. Wäre mal interessant.

Essentielle Neuigkeiten zum Thema wirecard gibt es ja leider noch keine.

Nice weekend.





 

23.10.20 19:48
1

19961 Postings, 6918 Tage lehna#58 Jep Neuer

Der Neue Markt war eine verdammt harte Schule.
Bin auch bei Windstärke 11 dadurch getigert.
Wer da nicht entwurzelt wurde kann nix mehr erschüttern.
Damals gabs ein Haufen Luftnummern wie WC...

 

23.10.20 20:46
1

1363 Postings, 3482 Tage schakal1409#6227.................

So,,wurdr für 1 Tag gespert wegen????na ja ...
Sehr gut Recherchiert................von joel888
Würde sagen ,da ist eine Persönlichkeitsstörung im hohen masse vorhanden.
Und das nächste?????die Miete 10%erhöhen...????von Mieten(mehrzahl)mehr alls 1 Wohnung,,,,(Lach)
wenn aus Österreich,hat sie sofort von der Arbeiterkammer ein Problem,ist nämlich Sitterwidrig.
und noch eins...während der Arbeit(weil so lamgweilig ist)wenn das der Chef erfährt in der Arbeit(so einen hohrn Posten gibts nicht)das ist eine Fristlose Kündigung.
Mein fazit:Eine einsame ,frustrierte,trurige Frau oder Mann , die was im Leben nich das erreicht hat was Sie (oder noch schlimmer)die eigene Familie von ihr oder ihm erwartet hat.
Es gilt die Undchuldsvermutung
mfg.

 

24.10.20 04:04
1

1772 Postings, 448 Tage GedankenkraftSchakal

Also das muss mal gesagt werden, du hast mächtig einen an der Waffel! Deine Schreibweise ist echt Hilfsschüler Niveau! Es gilt die Unschuldsvermutung, denn es könnte noch viel schlimmer sein!  

24.10.20 04:05

1772 Postings, 448 Tage GedankenkraftLöschung


Moderation
Moderator: mho
Zeitpunkt: 24.10.20 10:18
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

24.10.20 05:41
1

1772 Postings, 448 Tage GedankenkraftJoel888

@ Man müsste echt mal kurz nachschlagen, welche User dem Safti alle grüne Sternlein vergeben haben und wie viel Verlust diese User hier insgesamt verkündet haben. Wäre mal interessant.

schon irgendwie krank oder ? Was gibt es Dir, wenn Du weißt was andere für Verluste gemacht haben? Sei froh keine gemacht zu haben. Ich werde nie verstehen, wieso sich Menschen am Unglück anderer aufgeilen können. Du tust mir leid, dass Du so bist wie Du bist Joel888.  

24.10.20 05:45
1

1772 Postings, 448 Tage GedankenkraftJoel888

@ geprägt von Minderwertigkeitskomplexen, Neid, Geltungsbedürfnis,

Da hat aber jemand in den Spiegel geschaut :-) perfekte Selbsteinschätzung, ich hoffe für Dich das Du es auch so siehst, den nur dann kannst Du es ändern!  

24.10.20 06:01
1

1772 Postings, 448 Tage GedankenkraftIch werde

diesen Account heute löschen, ich habe aber seit einiger Zeit noch einen zweiten! Wer bin ich ? Bin ich vielleicht 7 seas oder vielleicht Capecodder oder doch der Opa ? Da ich mich nicht einmal im anonymen Internet auf das Niveau eines Denunzianten oder Hilfsschülers herablassen würde, fällt Joel888 und der Schakal, schon mal raus ! So und nun viel Spaß beim raten.  

24.10.20 06:47
3

726 Postings, 2796 Tage capecodderDu kannst einem echt leid tun

Ich hoffe, Du suchst Dir Hilfe  

24.10.20 12:32
1

192 Postings, 154 Tage HobbyBowlerMarsalek

Hat wohl schon Monate vor der "pleite" Geld beiseite geschafft. Wäre interessant zu wissen wieviel das war und ob Braun auch involviert war. Würde mich nicht wundern wenn wirecard am ende doch Profitabel war und das Geld einfach nur veruntreut wurde


https://www.finanznachrichten.de/...e-monatelang-leergeraeumt-003.htm  

24.10.20 13:33

256 Postings, 124 Tage NapalmOpaGedankenkraft ....

... tut mir eigentlich wirklich nur leid. Ein verkorkstes Leben, ein verkorkster Charakter, intellektuell stark limitiert ..... da will ich nicht mehr weiter drauf rumhacken. Traurig genug, diese leidvolle Existenz hier live mit anschauen zu müssen.  

24.10.20 13:45
1

256 Postings, 124 Tage NapalmOpaMarsalek ...

... ja, der hat wohl alles richtig gemacht aus seiner Sicht und sitzt jetzt irgendwo mit einer halben Milliarde rum und lässt es sich gut gehen. Klar - einige Länder kann er jetzt bis zur jeweiligen Verjährungsfrist nicht mehr bereisen. Aber mit soviel Geld und immer noch ausreichend schönen und bereisbaren Flecken auf dieser Erde wird es wohl ein sehr schöner Lebensabend.

Aber selbst wenn man ihm und Braun alles Geld annähme und unter allen Aktionären mit Verlusten aufteilt - das wäre ein Tropfen auf den heißen Stein.

Irgendwo war es ja schon auch ein Husarenstück, was sie da aufgeführt haben unter den Augen aller.

Und erst seit April mit hoher Wahrscheinlichkeit und vollkommen sicher seit 18.06. ab ungefähr 9.00 Uhr war ja dann jedem mit etwas Verstand (Gedankenkraft mal ausgenommen, der kauft ja sogar noch nach an 19.06.) klar, dass die ganze Firma ein riesiger Betrug ist .... doch da war schon alles in trockenen Tüchern seitens Marsalek.

Das einzige was ich nicht ganz durchschaue ... warum hat sich Braun nicht auch abgesetzt. Vermutlich hat er gedacht, es wurde noch paar Wochen weitergehen und würde dann selbst kalt erwischt.

Oder aber er akzeptiert bewusst (ich hatte mich wahrscheinlich ähnlich entschieden) 2 bis 3 Jahre Stress, U-Haft und Gefängnis, um danach vollkommen frei sein Leben als hundertfacher Millionär Leben zu können und nicht wie Marsalek mehrere Jahrzehnte rumeiern zu müssen.

In 10 Jahren werden wir es vielleicht ansatzweise wissen, wenn sie beiden dann nochmal Kasse machen mit Büchern und Filmrechten.  

24.10.20 13:52

11032 Postings, 4530 Tage badtownboyNein

Braun wird selbst bei einer geringen Gefängnisstrafe sein Privatvermögen vollständig verlieren.
Seine zivilrechtliche Verantwortung -z.B.falsche adhocs-  wird  von einem milden Strafrechtsurteil  nicht berührt.
 

24.10.20 14:02

11032 Postings, 4530 Tage badtownboyund zu Marsalek..

Husarenstück.

Bitte  keine Bewunderung für diesen Verbrecher und Psychopathen.
Unsere Gesellschaft ist diesbezüglich schon genug versaut ,  wenn sie Betrüger wie Marsalek,den Kunstfälscher Beltracchi oder  andere Gauner nach Rififi-Methoden toll findet.
Gleiche Bewunderung  genießen  ja  weitverbreitet  auch Gangs ,  egal  ob aus Rocker -  oder  Migrantenkreisen.

Einfach  mal aufhören  mit  dieser  Bewunderung  für  Kriminelle  und  weniger  Tatort schauen  und weniger  Krimies  lesen.

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7050 | 7051 | 7052 | 7052  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: evoneuling, Kornblume, Leerverkauf, Mickymaus007, Pieter