NIKOLA Corporation US6541101050 Nachfolge Thread V

Seite 199 von 214
neuester Beitrag: 01.12.20 10:12
eröffnet am: 05.06.20 09:49 von: Papago65 Anzahl Beiträge: 5330
neuester Beitrag: 01.12.20 10:12 von: Blechtromme. Leser gesamt: 631142
davon Heute: 1709
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 197 | 198 |
| 200 | 201 | ... | 214  Weiter  

30.10.20 20:19
1

957 Postings, 170 Tage ProBoyMbläsing

Ich stecke meine Short gewinne in vernünftige Aktie nicht in so einen Müll.
Und wir werden hier noch viel tiefere Kurse sehen auch auf die e-LKW hat keiner gewartet da gibt es große und bessere Auto Hersteller wie Hyundai  auf so was wie Nikola wartet keiner.
Der kurs fallt seit Wochen weil der Kapitän nicht mehr da ist.
Du brauchst so einen "Twitter Gauner" wie Milton der die Aktie nach oben bringt.
Das fehlt hier zu 100% und die Fakten sind halt echt Mies von Nikola darum erholt sich nicht der kurs.
auch Tesla kommt heute unter die Räder die sind aber schnell wieder da.
Bei Nikola sehe ich echt schwarz.......................  

30.10.20 20:22

53 Postings, 153 Tage MbläsingProBoy

Wir werden sehen, ich frag mich nur warum du dann dich nicht freust wenn du das glaubst und einfach gehst .... wenn Nikola so ein Müll ist. !  

30.10.20 20:30

53 Postings, 153 Tage MbläsingPro Boy

Noch was zu wartet keiner ... der Lkw hat styl ihnen und außen ! Dazu wäre er noch ein Ami und ich glaube schon das ein ami ihre eigenen vorziehen ! Das System, Leistungsdaten etc. sind Top und mit dem Ökosystem einmalig ! Ich bin selber im LKW Bereich tätig , daher kenn ich die Meinung der Kunden . Also Troll bitte wo anders !  

30.10.20 21:33

957 Postings, 170 Tage ProBoyMbläsing

Mach dir doch nichts vor mein Onkel ist Amerikaner ich war oft drüben
Keiner wir da E-LKW in Massen kaufen oder LKW mit Brennstoffzelle das wird da drüben ein Nischenprodukt. Das Benzin kostet nichts die Öl-Lobby ist da groß und mächtig die sagt und bestimmt mit wer US Präsident wird, Warum "Schrauben" die den LKW in der EU (Ulm) zusammen weil hier noch ne Chance besteht etwas Geld zu machen in den USA wird das ein Totalausfall.  

30.10.20 21:38
1

957 Postings, 170 Tage ProBoyund komm den AMIS NICHT MIT ÖKO

das ist da drüben so was von scheiß egal.
Die haben echt andere Probleme wie sie ihre Krankenkasse bezahlen oder wie sie ihre kinder auf das Collage schicken. Mittelstand gibt es nicht mehr, viele Kraftwerke haben nicht mal Filteranlagen.
Nein das wird in den USA nichts die sind viel zu Pleite. Einzige Chance für Nikola der EU Markt da rollt ja der Wasserstoff Wahnsinn.  

30.10.20 21:41

957 Postings, 170 Tage ProBoyMbläsing

Vergleiche nicht den US Markt mit der EU das sind zwei Welten.
Bleibt Trump dran ist das mit ÖKO die nächsten 4 Jahre eh gestorben.
Kommt Biden wird sich auch nichts ändern liegt auch am System es ist ein Staatenverbund jeder macht da sein eigenes Ding  

30.10.20 21:56

2 Postings, 69 Tage contextAsoziales Verhalten - Forum verlassen!

Mir geht Dein Geschwafel derart auf den Geist. Ich hoffe, dass Dein Account demnächst gesperrt wird.
Leider reicht Dein Verstand wohl nicht aus, sinnvolle Infos mitzuteilen.
Besser aufgehoben wärest Du bei Instagram, Twitter und Co. Da kann man auch einfach Bilder posten und ist ein Held. Der wirst Du hier nicht. Und ein angesehener Zeitgenosse wohl auch nicht mehr.

Deine Art, mit Menschen zu kommunizieren, ist - ich schreibe es - vollkommen asozial.
Von Kultur nichts zu vernehmen.
Ich werde mich bemühen, Dich hier sperren zu lassen.
Am besten jedoch - aber das würde Einsicht, Vernunft und Kultur voraussetzen, die nicht vorhanden sind - würdest Du dieses Forum freiwillig verlassen.
 

30.10.20 22:08

957 Postings, 170 Tage ProBoyjeder

kann hier seine Meinung sagen, ich auch wenn es dir nicht passt mach halt dein eigenes Nikola Forum auf
Dann kannst du jede Kritische Stimme rauswerfen   kann jeder hier machen.
Und bist jetzt hatte ich ja recht Nikola die größte Nullnummer bis jetzt 72,17% minus
Das kann man ja nicht gut nennen oder  ???  

30.10.20 22:13

957 Postings, 170 Tage ProBoycontext

bist erst kurz angemeldet alle deine Beiträge wurden gelöscht wer ist da .....
Werde dich melden denke das ist ne doppel ID viel spaß noch  

30.10.20 22:28
1

585 Postings, 178 Tage JB_1220@ProBoy

Biden erkennt den Klimawandel an Trump nicht! Was ist mit California? Die haben doch beschlossen, das in ein paar Jahren kein LKW mit fossilen Brennstoffen da rein darf!!! Ich gebe dir ja schon Recht das dem Ami das alles scheiß egal ist... Aber der Regierung einiger Bundesstaaten nicht! Klar ist da die Krankenkasse wichtig usw. War auch oft genug dort drüben. Du übersieht da einiges!! Gewinnt Trump behält du mehr Recht. Gewinnt Biden eher nicht!  

30.10.20 22:33
2

585 Postings, 178 Tage JB_1220Nikola

hat verdammt nochmal seine Chance verdient! Wir reden hier über ein Unternehmen, welches zwar in erster Linie wie jedes andere Geld machen will, aber bei Nikola geschieht das Meiner Meinung nach ist einer sehr zukunftsweisenden Art und Weise und zwei in einer Weise noch etwas für unsere Nachkommen übrig zu lassen! Ich weiß ja nicht ob du Kinder hat ProBoy?! Ich denke eher nicht, denn wenn es so wäre würdest auch du etwas gutes in Nikola sehen! Ich war auch mal "jung" und ohne Kinder, aber erst wenn du Vater wirst, wird dir klar wie wichtig es ist etwas gegen den Klimawandel zu tun!  

30.10.20 22:36

585 Postings, 178 Tage JB_1220Sorry...

... meine Autokorrektur macht irgendwie nicht das sie soll... xD  

30.10.20 22:38

585 Postings, 178 Tage JB_1220Sorry...

.... für meinen schlechten Ausdruck.... Autokorrektur... xD  

30.10.20 22:41

137 Postings, 209 Tage Ariba.deNikola

Mal eine Frage. Kann man die Aktie nur Intraday Shorten oder habt ihr andere Möglichkeiten?
Danke  

31.10.20 00:13

590 Postings, 755 Tage CapricornoHeibel-Ticker

in Kapitel 5 setzt sich der Autor mit der Brennstoff-Zelle auseinander, auch wenn sein Favorit Plug Power zu sein scheint. Aber es sind viele interessante Details zu lesen: www.heibel-ticker.de/heibel_tickers/...rUrl=%2Fheibel_tickers
 

31.10.20 01:27

95 Postings, 42 Tage NutriaDie wichtigen Tec Werte

Sind zum Wochenende auch um die 5% runter.  Hatte noch ne Abstauber Order für ein paar Amazons stehen und wurde bedient.
Corona, Wahlen, Risk-Off und Panik .... das sind die Schlagworte, die einem durch den Kopf gehen dabei wenn die vermeintlichen Schnäppchen Orders greifen. Aber so richtig freuen kann man sich nicht, da andere (und im Falle von Amazon) viele heute einen hohen Preis gezahlt haben, obwohl Amazon super Zahlen geliefert hatte und 100.000 emissionfreie  Fahrzeuge geordert hat....

Amazon setzt Zeichen .... der LKW Markt ist riesig.  

31.10.20 07:00

957 Postings, 170 Tage ProBoyAriba.de

nein es gibt keine anderen Möglichkeiten um Short zu gehen.
Du kannst die Aktie nur Leerverkaufen wenn das dein Broker anbietet 8meist nur US Broker wie IB)
Es gibt keine Optionsscheine oder Zertifikate keiner legt bei solchen Aktien Derivate auf.  

31.10.20 07:02

957 Postings, 170 Tage ProBoyNutria

ja bei den "Big 5" waren das gestern Einkauf Kurse ich habe bei Apple dick zugeschlagen.
Auch Amazon Aktien gekauft ich hoffe da kommt bald ein Split.
 

31.10.20 07:14

957 Postings, 170 Tage ProBoyJB_1220

nicht die USA verwechseln mit der EU oder Deutschland.
Den Bundesstaaten wird im amerikanischen Rechtsverständnis Teilsouveränität zugestanden, da sie ursprünglich nach dem Unabhängigkeitskrieg aus den 13 ehemaligen britischen Kolonien hervorgingen. Diese Teilsouveränität zeigt sich darin, dass sie separate Rechtsräume darstellen und getrennte politische Systeme unterhalten. So hat jeder Bundesstaat eine eigene Regierung bestehend aus einer Exekutive, Judikative und Legislative.

Da kocht jeder Staat seine eigene Suppe in Kalifornien sind sie recht weit und sehr links.
In anderen Staaten nicht es wird sehr schwer dort ein Flächendeckendes Tankstellennetz  (Wasserstoff) aufzubauen das wird sehr lange dauern am besten Nikola verkauft erst mal in der EU das haben sie ja vor mit dem E-LKW.  

31.10.20 09:58

111 Postings, 400 Tage Resu@Ariba.de

Wann Du Deine Short Positionen schliesst, bleibt Dir ueberlassen. Das Risiko eises Kurssprungs uebers Wochenende ist vor den Wahlen und unter Beruecksichtigung von Corona geringer als sonst. Da werden einige nicht glatt gestellt haben.
 

31.10.20 11:27

957 Postings, 170 Tage ProBoyab Montag

könnte es noch deutlich tiefer gehen

Gestern  endet zugleich die Lock-up Frist für Aktionäre der Nikola Corp., die durch den Verkauf von Aktien weiteren Druck auf den ohnehin schon arg strapazierten Aktienkurs ausüben könnten.

https://www.it-times.de/news/...-lock-up-deadline-endet-heute-136917/

Ich denke da werden viele Investoren noch schnell Kasse machen
Habe meine Short Position schon seit gestern wieder auf mal schauen denke es geht Richtung 10 Dollar.
Geile Short Aktie macht mich reich.  

31.10.20 11:50

590 Postings, 755 Tage CapricornoFehler !

Auch eine IT-Times kann sich mal irren, denn auf Seite 2 wird richtig dargestellt:
Am 30. November 2020 endet eine Sperrfrist für die Notierung der Aktie im Juni 2020, was bedeutet, dass Altaktionäre, darunter Mitarbeiter, Investoren und Partner, Kasse machen könnten.

Also bitte nicht von einer FALSCH-MELDUNG verrückt machen lassen !  

31.10.20 12:43
2

95 Postings, 42 Tage NutriaDas geile ist

Verluste von Aktionären sind begrenzt...... Shortpositionen werden bei mangelnden Sicherheiten glatt gestellt. Koste es, was es wolle.

https://open.spotify.com/episode/...ZAjaXM1?si=mg-vrCSdSbW6rdVCk0L3wQ  

31.10.20 12:56

72 Postings, 85 Tage Gr33nhornKarma Boy

Reich wirst Du niemals werden!  

31.10.20 16:00

957 Postings, 170 Tage ProBoyCapricorno

dann geht es halt noch 4 Wochen länger wird den Kurs der Aktie auch nicht mehr retten.
Komisch das da jeder was anderes Schreibt..........
 

Seite: Zurück 1 | ... | 197 | 198 |
| 200 | 201 | ... | 214  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben