BASF

Seite 1 von 252
neuester Beitrag: 18.10.21 19:17
eröffnet am: 20.11.06 13:17 von: Georg_Büch. Anzahl Beiträge: 6293
neuester Beitrag: 18.10.21 19:17 von: dannell3 Leser gesamt: 2242517
davon Heute: 305
bewertet mit 46 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
250 | 251 | 252 | 252  Weiter  

20.11.06 13:17
46

4186 Postings, 5472 Tage Georg_BüchnerBASF

BASF: Shortpositionen aufbauen?
--------------------------------
Auch wenn die Aktie von BASF jüngst über das bisherige Verlaufshoch bei 68,45 Euro ausgebrochen ist, kann die Gesamtlage des Aktienkurses nicht rundweg als bullish bezeichnet werden.


 


 - Doppeltop oder Aufbruch zu neuen Ufern, lautete die Devise. ( mic )


Also ACHTUNG aufpassen was kommt !

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
250 | 251 | 252 | 252  Weiter  
6267 Postings ausgeblendet.

15.10.21 14:46

691 Postings, 191 Tage dannell3Nerventoetende

Langweile und Underperformance.
Von soviel Vorfreude die nicht zur Freude wird kann man durchdren.
:)
Einzig was man tun kan ist zukaufen.  Wenigstens das...  

15.10.21 15:05

2717 Postings, 358 Tage LionellAktienvogel

So sehe ich das auch
Performance sieht anders aus  

15.10.21 15:23
1

2717 Postings, 358 Tage LionellEs ist zum Mäusemelken

15.10.21 15:44

691 Postings, 191 Tage dannell3@lionell

Andere Aktien bekommen schlechte news und steigen.

Basf stagniert oder faellt.
Was kann man noch von der Boerse denken?

Und dann gibt es noch Leute die sagen es ist Angebot und Nachfrage.

Bestimmt...
 

15.10.21 15:48

691 Postings, 191 Tage dannell3Anderseits...

Wenn andere Aktien solche Amplituden aufweisen, dann wird auch jemand dabei geprellt.

Bei Basf haben sie es mit uns schwer.
Man kann es auch so sehen?

:)
 

15.10.21 15:53

205 Postings, 1182 Tage jeckedijesteigende Energiekosten

und derbe Flaute im Automobilsektor, dass wird in den Bilanzen fürs 2.HJ deutliche Bremsspuren hinterlassen.
BASF wird auch deutlich höhere Kosten durch Energie und Rohölpreise berappen müssen. Die lassen sich nur zeitverzögert an die Kunden weitergeben und schlagen deshalb negativ zu Buche.
Der Markt ist nicht dumm und agiert deshalb sehr vorsichtig mit solchen von Unsicherheit behafteten Werten.. Das wird auch eine WintershallDea mit den überproportionalen Einnahmen nicht kompensieren können.
Sollte mich nicht wundern, wenn zu den Q3 Zahlen die Jahresprognose nach unten revidiert werden muss.

Grüsse vom Aniliner a.D.  

15.10.21 15:59

691 Postings, 191 Tage dannell3@jeck

Wintershall liefert wohl nach aelteren Vertraegen.
Basf kaufte auch nach aelter festgelegten Preisen. Das Verhaeltnis wird sich besser erst im kommendem jahr deutlicher Zeigen.

Gegengehedged.
Also q3 und 4 muessten schon schlechter als erwartet ausfallen jedoch nicht sehr.

 

15.10.21 16:02

2452 Postings, 1713 Tage Aktienvogel..die Zahlen

werden gut. Wette ganz fett gegen deine Annahme. Wir hatten es schon 1000 mal. BASF deckt seinem Energiebedarf, erstens an vielen Standorten größtenteils selber und zweitens haben die natürlich längere Abnahmeverträge?  

15.10.21 16:02

691 Postings, 191 Tage dannell3@jeck

Aber schau dir andere Aktien an.
Die Meldungen sind katastrophal bis besorgniserregend.

Aber ... Die wachsen wie doof.
Wenn das keine massige Bullenfalle ist?  

15.10.21 16:04

2452 Postings, 1713 Tage AktienvogelDannel

?Da hatten wir dieselbe Idee ;-)
Und trotzdem müssen da ja viele an so etwas glauben. Ich begreife nicht warum nicht stärker gekauft wird. Ich kann einfach nicht noch mehr übergewichten. Das kann man schon nicht mehr Klumpenrisiko nennen  

15.10.21 16:08

70 Postings, 2945 Tage Sniepa43Verkehrte Aktie

Höre einige nur immer jammern. Wenn Mann mit einem Investment nicht zufrieden ist ,
sollte man  daran denken , eventuell die Konsequenz daraus zu ziehen.
Als Dividenden Aktie ist Basf  jedenfalls nicht die schlechteste Option.  

15.10.21 16:48

691 Postings, 191 Tage dannell3Sniepa & Vogel

Ich bin gott sei dank noch ambivalent mit Gefuehle. Ich sammele noch. Brauche noch etwa 40% dessen was ich habe.

Aber...es aergert mich irgendwie. Wahrscheinlich weil erst kurz bevor ich Cash habe wird die Aktie hoch entweichen.

Es aergert mich auch...keine Ahnung...weil Fan?
Insbesondere wenn andere besser wachsen.  

15.10.21 17:24

70 Postings, 2945 Tage Sniepa43Zu pessimistisch

Warum ? Und wenn die Aktie steigt wird sie auch wieder fallen und Fan von einer Aktie ,kann auch ins Auge gehen. Es dauert schon eine gewisse Zeit bis sich für dich die besten Aktien heraus kristallisieren
werden. Man muss nicht unbedingt kaufen ,man kann auch mal abwarten. Du erscheinst mir etwas hektisch. Kannst mir glauben, bin selbst mehrere Jahrzehnte mit der Börse vertraut.
Aber jeder ist seines Glückes Schmied , wie man so sagt.  

15.10.21 17:43

691 Postings, 191 Tage dannell3@sniepa

Thx.
Ist nicht alles nach meiner Logik. Wohl deshalb aergerlich. Man weiss manchmal nicht wie man kuenftig denken soll.

Das Timing nervt auch. Wenn Cash kommt, ich kann es nicht mal ein paar Tage halten.

Eigentlich ist es so fast wie es am besten fuer mich ist. Ich aergere mich ohne einen guten Grund.
Habe noch 2 Wo kein Cash und ich glaube eine Pause ohne Boerse wuerde mir gut tun.  

15.10.21 20:05
2

892 Postings, 246 Tage ST2021???

Ich habe es schon einig Mal gesagt Dividenden Aktien werden gerne zum tradern genommen wenn es nicht läuft nimmt man die Dividende. Und nach jeder Dividenden Zahlung wir die Dividende abgezogen vom Kurs und die muss auch erst wieder aufgeholt werden. Dann sind für ein Jahr sehr viele Anleger wieder verschwunden. Es hat sich sehr viel an der Börse verändert jeder will das schnelle Geld.  

16.10.21 15:43

2717 Postings, 358 Tage LionellEin mauer Laden

Es fehlt der richtige Knaller ,
Wo es mal richtig hochgeht
Für mich ne langweilige Depotleiche  

16.10.21 19:37
3

864 Postings, 3865 Tage fenfir123gedankenspiele

Nächstes Jahr fangen die Geburten starken Jahrgänge an in Rente zu gehen.
Die Leute die Fonds haben, werden einen Auszahlungsplan erstellen.
Die Aktien haben werden umstellen von Kurssteigerung  auf Ziel Dividenden.
Je nach dem ob man Kinder hat, oder wie viel man hat,
werden bestimmte werte davon Profitieren.
Ich selbst bin in 4 Jahren auch soweit.
Also werde ich im nächsten Jahr anfangen umzuschichten.
Sicheres Geschäft, sichere Dividende hohe Dividenden Rendite.
In Deutschland
BASF
Allianz
Münchner Rück
Holland
ING
Unilever
Shell
GB
HSBC
BP
GSK

Das heißt,  mehrfach Dividenden aufs Jahr verteilt.
Das sind Aktien, um die man sich nicht "kümmern" muss
Wenn die anderen genauso denken, dann wird es hier in den nächsten
Jahren trotzdem Kursgewinne geben.
Ich denke, wenn man aus der Sicht anfängt sich jetzt schon so sein Depot aufzustellen,
dann dürfte man den anderen Vorauseilen und davon Profitieren
auf sich von 10 Jahren
 

17.10.21 23:15

691 Postings, 191 Tage dannell3@fenfir

Ich weiss nicht wie andere EU Boersen sind aber ich finde Dax ist ein sehr stark manipulierter Markt.
Linde...kgv dank Indexgewichtung und tradingeinnahmen total ueberbewertet.
Mtu...schafft nie wider das Waschstum von frueher.
Autos...je weniger man produziert und je mehr produktionsstops desto mehr steigen die Aktien.

RWE...je mehr man wieder Akws fortsetzen oder ausbauen will, je mehr man KohleKws verbieten will... desto mehr steigt die Aktie.

Beispiele gibt es jede Menge.

Je schlimmer desto besser fuer Aktienpreis.

Bei Basf ist anders.
Um so langsam weniger verwundert mich, dass die Aktie wenig kostet. Die ist Alice im Wunderland.
Man soll auch nicht logische  Erwartung schueren, dass sie hochklettert. So ist halt das Wunderland.

Nun, gute Divis und Kgv sind unser Verstandsanker und Ruhe im Sturm.

Ich lass sie sein wie sie ist.
Ist sie billig, ist sie mein.  

18.10.21 15:45

2717 Postings, 358 Tage LionellLachhaft,der Verlauf

18.10.21 16:16
1

691 Postings, 191 Tage dannell3Alice im Wunderland auf Crack

Ich habe ein Witz neulich ueber Polens Teilnahme an Zertifizierung... ich meinte wieso nicht Ukraine.

Sieht euch das mal an:

https://tass.com/economy/1350927

Ich denke ich traeume...  

18.10.21 17:42

1625 Postings, 1229 Tage gdchsdannell vielleicht lässt man

demnächst noch ein paar tschetschenische Rebellen die Zertifizierung machen, das wäre noch eine Steigerung !
Oder den Nawalny (wobei der zwar den Putin nicht mag aber sonst ist er russischer Patriot, also von ihm hat die Pipeline vermutlich nichts zu befürchten) ...  

18.10.21 18:37

691 Postings, 191 Tage dannell3@gdchs

Neee, die Tschetschens wissen nicht wie man Gas klaut.
Wer fehlt noch...?
Ich weiss es!
ISIS!
Die wissen wie man Oel/Gas klaut und sind auch bedroht. Die armen passen sonst sehr sehr gut ins Bild.  

18.10.21 19:05
1

691 Postings, 191 Tage dannell3Ist der ein Optimist...

https://www.google.com/amp/s/iz.ru/export/google/amp/1237198

Google translate
Als ob Afd ueberhaupt in De das geringste Sagen hat.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
250 | 251 | 252 | 252  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben