Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 10543
neuester Beitrag: 14.08.20 14:03
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 263554
neuester Beitrag: 14.08.20 14:03 von: Kantinenschm. Leser gesamt: 34260394
davon Heute: 12502
bewertet mit 259 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10541 | 10542 | 10543 | 10543  Weiter  

02.12.15 10:11
259

28194 Postings, 5643 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10541 | 10542 | 10543 | 10543  Weiter  
263528 Postings ausgeblendet.

14.08.20 10:53

4 Postings, 0 Tage KantinenschmausDas ganze System besteht aus korrupten Schw.....

zeit.de/wirtschaft/unternehmen/2020-08/wirecard-aktien-finanzaufs­icht-bafin-wertpapiere

Und das ist hier nicht anders.  

14.08.20 10:57
1

5 Postings, 21 Tage RizzibizziBin dann auch schon wieder weg

Wünsche euch alles Gute mit dem Invest.  

14.08.20 11:06
7

3245 Postings, 832 Tage walter.euckenaber ja, risibisi.

aber klar ist das ein schwieriges investment hier. sogar ausgesprochen schwierig.
aber der fahrplan steht, das management arbeitet gut und abgerechnet wird bekanntlich am schluss.

ich versteh jeden bestens, der um steinhoff einen bogen macht. was ich nicht versteh ist, dass man 2,5 jahre halten kann wenn der kurs abwärts rennt und wenn die möglichkeit der trendwende sich ankündigt zu verkaufen.

ps: und dass sich hier im forum die user seit 2,5 jahren gegenseitig anmachen, provozieren, beleidigen sagt úber steinhoff nichts aus; es sagt nur was über das niveau derjenigen user aus.
 

14.08.20 11:13
4

2432 Postings, 3763 Tage Schokoriegeles wird bald was zu der Einigung kommen,

wir haben alle unterschätzt wie kompliziert alles ist und es deshalb so lange dauert.....es ist alles mega zäh geworden und die ganzen Thread Kult Witze sind schon lange nicht mehr witzig...aber jede Wette, sobald was positives zur Einigung kommt, wird´s wieder konstruktiv und die Trendwende kehrt ein....  

14.08.20 11:28
1

136 Postings, 807 Tage St0ckf15h@calibeat1

Na wenn du dich da mal nicht täuscht.

Ich habe 2018 mit 3 bis 5 Jahre für eine Kurserholung gerechnet, mittlerweile, und das auch im Hinblick auf die Aussagen von LdP zur Verlängerung der Finanzierung mit den Gläubigern, bin ich nicht mehr derselben Meinung, leider.

Corona hat uns 1-2 Jahre Fortschritt gekostet, so sieht es nun mal aus.

Es kann natürlich sein, dass trotzdem auf einmal alles ganz schnell geht, aber mit Blick auf das bisherige Geschehen halte ich das doch für unwahrscheinlich.

Also ja, denke wohl an Minimum 3 weitere Jahre, bis ich die Kurse sehen werde, wo ich auch verkaufen würden, eher wohl 4-5.  

14.08.20 11:31
2

24 Postings, 511 Tage barneyviennabashing-Strategie

habe ich den Eindruck, hat sich im letzten Jahr geändert. Einige sind vom harten, agressiven Beleidigen oder " schlecht machen "., zu einfühlsamen " Versteher ", " ja, aber " -geworden. Andere Longies sind plötzlich ganz frustriert, versprühen Depression, und verkünden dass sie schmeissen. (ich weise gerne darauf hin, dass ich vor ca. 1,5 Jahren dieses Forum als Psycho-Studium der Börsen-Manipulation erkoren habe. Nachahmer, die das gewerblich durchziehen wollen: Tantjemen an mich bitte nicht vergessen.)  

14.08.20 11:33
1

1318 Postings, 637 Tage Herr_Rossi...Ich fände es gut, wenn...

...jeder im Forum hier ein wenig mehr in der ?Ich-Form? schreiben würde... diesem ?wir alle? und  ?jeder hier?-Geschreibe...kann ich persönlich schon mal nicht häufig zustimmen....  

14.08.20 11:50
2

1395 Postings, 518 Tage ShoppinguinWarum Steinhoff ?

Weil ein Team von Profis an der Sanierung arbeitet...

Vergleicht den Chart von Ahold nach der Sanierung ( Dank Peter Wakkie )   Geduld ist gefragt.  
Angehängte Grafik:
ahold.jpg (verkleinert auf 60%) vergrößern
ahold.jpg

14.08.20 11:58
1

1965 Postings, 1183 Tage gewinnnichtverlustSteinis verkaufen

Das werde ich jedenfalls nicht machen.

Eher geht der Laden pleite, bevor ich auch nur eine einzige Aktie verkaufen werde zum aktuellen Kurs.

Bei 20 Cent verkaufen?

Niemals, ich bin nicht wegen einem Verdoppler hier, ich will hier mehr sehen.

Falls es nicht klappen sollte, dann bin ich zumindest standhaft geblieben.

Langsam wird es spannend werden, und ich habe auch auf das Pferd Peter Wakkie gesetzt. Der macht einen guten Job, so wie alle bei Steinhoff.

Schlechte Jobs haben lediglich Jooste und Wiese abgeliefert, und deshalb bin ich hier dabei. Ich warte auf den Turnaround.

@Rossi, war das jetzt genug in der Ich Form?

 

14.08.20 12:03
1

136 Postings, 1290 Tage featuring@Sanjo

Wirecard ist auch ein Politikum............
Diese Holding hier wird in dieser Form nicht bestehen bleiben, damit sollte man sich abfinden. Und den Preis dafür zahlt der Kleinanleger.
Ich habe hier einen günstigen EK und den sehe ich nochmal. Ich gönne diesen überbezahlten Absahnern mittlerweile mein Geld nicht
mehr, welche hier hinter den Kulissen ihr Spiel spielen und ich denke da bin ich nicht der Einzige.
Falls das Ding nochmal irgendwann bei 1, 2 Euro landen sollte gönne ich es allen, nur haben andere Mütter auch schöne Töchter.
Überlege einfach mal was Du hier für Geld verbrannt hast wenn Du mit Deinem Geld in Bluechips gegangen wärest ,inclusive Dividende.
Und an die 5 Cent Kursklammer glaube ich auch nicht. Wenn das rauskommt ist es der Steinitodesstoß :)  

14.08.20 12:09

4170 Postings, 639 Tage Dirty Jack@TomFord

Ich versuche mal auf deine Frage eine Antwort zu finden.
Ich würde diese beiden Bilanzen unserer neuen Finanzierungsgesellschaften eher jährlicher Kontoauszug nennen, denn hier stehen auf der einen Seite (Assets) Finanzanlagen, durch konzerneigene Gesellschaften gegen Ausgabe von Anteilsscheinen eingebrachte Forderungen, meist stammen diese noch aus dem Jooste-Cashpooling, und ein wenig Cash.
Auf der anderen Seite (Kapital) haben wir dann das fette Agio (Einbringung durch Sacheinlage), die externen Schulden, die ja auch bekannt sind plus dazu noch Intercompany-Darlehe(n) im ersten Rang der südafrikanischen Gesellschaften mit SIHNV oder SFHG, die an Newco 2A abgetreten wurden, natürlich auch gegen Ausgabe von Anteilsscheinen und ein paar kleinere Beträge.
Bei diesen 250 Mio ? zu 13 % würde ich mal in Richtung SAHPL / Newco 2A recherchieren.
Da dürfte man wohl am ehesten in der SIHL 2019 fündig werden.  

14.08.20 12:32

215 Postings, 449 Tage TomFordVielen Dank

Vielen  Dank!!!  

14.08.20 12:40

4 Postings, 0 Tage KantinenschmausNoch 14 Tage

Dann gilts. Dann dürfen sich die Herren Steinhoff mal wieder Präsentieren. In Sa geht man wohl stark davon aus, daß die Einigung noch vor der HV kommt. Wird auch Zeit. Dieses Affentheater hat auch lange genug gedauert.  

14.08.20 12:47

274 Postings, 111 Tage SquideyeGestern gab

Zauberlehrling Uli ein Kommentar zur Steinhoff Holdings ab, heute eines als der Smutje aus der Küche...  

14.08.20 13:01

12753 Postings, 2861 Tage H731400@Shopp....Ahold

Wieder nur die halbe Wahrheit. Ahold hatte mehrere KE. Und war nicht überschuldet  

14.08.20 13:34

1509 Postings, 962 Tage Ruhig BlutH7

Ahold hatte aber auch keine 99% Kursverlust.  

14.08.20 13:38

12753 Postings, 2861 Tage H731400@Ruhig

?Nur? 90% Ahold und als das GP kam hat sich der Kurs 0,0 bewegt weil die Zahlungen, wie bei SH, lange bekannt waren.  

14.08.20 13:41

1710 Postings, 912 Tage LazomanH7

ich kann H7 etwas verstehen und nachvollziehen.
Der Markt geht davon aus dass eine Einigung kommt zu 70-80%.
Denke auch nicht dass hier der Kurs explodieren wird.
Es muss mehr passieren als eine Einigung.  

14.08.20 13:50

12753 Postings, 2861 Tage H731400@Lazo

Solange die Hedgefonds hier den Daumen drauf haben passiert 0,0. erst muß step 3 abgeschlossen sein am freien Kapitalmarkt, ohne die Hedgefonds ! Frage mich nur wie das gehen soll ohne EK.  

14.08.20 13:54

578 Postings, 442 Tage Coppi#Ahold war

Verfünfachung nach GP, würde ich schon als Bewegung sehen.  

14.08.20 13:55

1710 Postings, 912 Tage LazomanH7

Die werden hier nicht nachlassen. die Hedgis  

14.08.20 14:01

4 Postings, 0 Tage KantinenschmausDer Vergleich kann kommen

Freut Euch, wir stehen kurz davor. Jippi!  

14.08.20 14:01

1692 Postings, 469 Tage JosemirWenn das

so weiter fällt und bei 1 Cent ankommt, kann es gut möglich sein, dass nach dem GP eine Verfünffachung auf 5 Cent bevorsteht. Spaß beiseite..hätte hätte Fahrradkette ...Keiner kann momentan sagen was der Kurs macht, aber normalerweise das Gegenteil was man denkt.
Long..  

14.08.20 14:02

281 Postings, 339 Tage KrankerTypSL 0,0475

mehrmal gerissen  

14.08.20 14:03

4 Postings, 0 Tage KantinenschmausHa als ob dieser Kurs noch bei irgendwen Druck

aufbaut. Der Kurs kann mich mal. Druck macht das jedenfalls hier niemanden mehr.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10541 | 10542 | 10543 | 10543  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben