Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 2469
neuester Beitrag: 28.01.22 06:47
eröffnet am: 30.09.20 11:35 von: Peterffz Anzahl Beiträge: 61701
neuester Beitrag: 28.01.22 06:47 von: nixfärstehn Leser gesamt: 5925272
davon Heute: 4261
bewertet mit 87 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2467 | 2468 | 2469 | 2469  Weiter  

19.09.20 14:47
87

20300 Postings, 4535 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2467 | 2468 | 2469 | 2469  Weiter  
61675 Postings ausgeblendet.

27.01.22 20:09
5

3994 Postings, 1916 Tage QasarvdLeyen

Familie mal genauer ansehen... dann versteht man die Maßnahmen leichter
Oder Fauci, oder KL, Dr.O ihren Lebenslauf.

Das sind natürlich alles nur Zufälle

Wir breiten den Mantel des Schweigens darüber. in Nomine Patri et Filii et Spiritus Sancti. Amen  

27.01.22 20:18

56269 Postings, 2804 Tage Lucky79Was hat das mit der

Hl. Dreifaltigkeit zu tun...

 

27.01.22 20:32
4

87 Postings, 23 Tage Marketwizard777Max Otte im Gespräch

27.01.22 20:33

8027 Postings, 6591 Tage sue.viWas hat das mit der


          -        Ein Akt - der Nächstenliebe -

 

27.01.22 20:34
11

87 Postings, 23 Tage Marketwizard777Pandemiewitz

Patient fragt Arzt: Wann ist die Pandemie zu Ende?

Arzt: Warum fragen Sie mich das? Ich bin Arzt und kein Politiker  

27.01.22 20:54
10

4259 Postings, 1688 Tage 1 SilberlockeLähmungen,Blutgerinsel,Herztod: ......

                             Die schrecklichen ,,Nebenwirkungen" der Gen-Spritzen
Seitens der Politik und der regimetreuen Systempresse wird gebetsmühlenartig beteuert,
dass die experimentellen Impfstoffe gegen Covid-19 sicher wären. Doch selbst auf der
Webseite des österreichischen Bundesamtes für Sicherheit im Gesundheitswesen- kurz
BASG- sind zum Teil lebensbedrohliche nebenwirkungen aufgelistet. Zu diesen gehören
Myokarditis und Perikarditis, also Entzündungen des Hezmuskels oder des Herzbeutels,
der das Herz umgibt; Störungen der Blutgerinnung wie Thrombosen, die zur Verstopfung
von Blutgefäßen und damit zu Herzinfakten und Schlaganfällen führen können oder die
Autoimmunerkrankung Thrombozytopenie.Weiters werden auch das Kapillarlecksyndrom,
das Guillain Barre Syndrom, allergische Schockreaktionen, Gesichtslähmungen,
Muskelkrämpfe, Schwächegefühl und Schläfrigkeit angeführt. Und diese Liste  ist leider
noch lange nicht vollständig.

https://www.wochenblick.at/corona/...nebenwirkungen-der-gen-spritzen/  

27.01.22 21:02
10

7155 Postings, 1340 Tage telev1@Marketwizard777

 
Angehängte Grafik:
hund.jpg (verkleinert auf 86%) vergrößern
hund.jpg

27.01.22 21:17
7

6154 Postings, 5959 Tage Ariaari@mannilue 16:26

Impfpflicht als autoritärer Amoklauf:

Erneut eine seh kompetente da auf Fakten beruhende REde. M.E absolut hohrens-und sehenswert.
Bravo Fr. Weidel !

 

27.01.22 21:26
8

3823 Postings, 458 Tage LionellEs gibt seit 2 Jahren

kaum mehr Grippetote!
wer findet den Fehler  

27.01.22 21:56
6

7155 Postings, 1340 Tage telev1Dr. Doom

"Über Nacht verkürzte das RKI den Genesenenstatus auf drei Monate. Gesundheitsminister Lauterbach machte dabei keine gute Figur. Und dann sorgt Deutschland mit Helm-Lieferungen in die Ukraine für weiteres Kopfschütteln. In der Tacheles-Zone fragen FOCUS-Kolumnist Jan Fleischhauer und Moderatorin Carolin Blüchel: "Ist das euer Ernst?!"

https://www.focus.de/politik/...illkuer-zuhause-sind_id_44702841.html  

27.01.22 22:06
2

8027 Postings, 6591 Tage sue.vi....


DeSantis-Schocker: Es ist nicht OK, Weiße zu hassen
Jan 26, 2022

Gouverneur Ron DeSantis treibt einen Gesetzesentwurf durch die Legislative von Florida,
um der modernen Pädagogik ein Ende zu setzen, kleine Maedchen zum Weinen zu bringen, weil sie weiß sind.

"Eine Person trägt aufgrund ihrer Rasse oder ihres Geschlechts keine Verantwortung für Handlungen,
die in der Vergangenheit von anderen Mitgliedern derselben Rasse oder desselben Geschlechts begangen wurden"
.................................................................­.......................
DeSantis Shocker: It's Not OK to Hate Whites
https://townhall.com/columnists/anncoulter/2022/...te-whites-n2602426  

27.01.22 22:18
1

56269 Postings, 2804 Tage Lucky79WAS ist in Deutschland los...?

Führungschaos...

würde ich es nennen.  

27.01.22 22:26
4

71731 Postings, 8128 Tage Kickybald kein Gas mehr aus Russland

https://www.focus.de/politik/...us-deutschland-droht_id_44658822.html
"Auftritt Lars Klingbeil, SPD-Chef, Erbe also von Willy Brandt, der SPD-Ikone und Urvater der Entspannungspolitik mit Russland. ?Die Eskalation geht gerade von Russland aus?, sagt er mit starker Stimme. Präsident Putin verletze das Völkerrecht. Es werde im Fall eines Angriffs auf die Ukraine eine ?entschiedene Antwort? Deutschlands und des Westens geben. ?Wir sind da ganz klar.?

Dieses ?ganz klar? der SPD ist auch der Rednerliste der SPD an diesem Vormittag zu verdanken. Die ?Russland-Versteher? stehen nicht darauf. Keine Redezeit für den Fraktionschef Rolf Mützenich, keine für den SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert, keine für Ralf Stegner. Sie hatten in den vergangenen Tagen vor allem Verständnis für Russland gefordert und damit nicht nur der Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne) das Leben schwer gemacht, sondern auch dem Bundeskanzler. Denn der sieht sich mit dem Verdacht aus der Ukraine und osteuropäische Staaten wie Polen konfrontiert, ein ?unsicherer Kantonist? zu sein...."
Je größer die Kriegsgefahr und die Bedrohung durch Russland, desto mehr gilt es für die Ampelkoalition, die Reihen zu schließen, auch zu den europäischen Staaten, vor allem aber zu den USA. Deshalb gibt es jetzt auch eine große Einigkeit bei den Sanktionen.
Die SPD zuckt jetzt ? ausdrücklich ? nicht mehr bei Nord Stream 2, der Schröder-Putin-Gaspipeline. Nicht einmal mehr bei ?Swift?, der internationalen Zahlungsplattform. Diese beiden Sanktionen hatten die Amerikaner gefordert, und die deutsche Regierung leistet nun keinen Widerstand mehr dagegen.
wie hoch ist jetzt schon die Verteuerung bei Gas ?
https://www.computerbild.de/artikel/...Deutschland-2022-12144766.html
Gas verteuerte sich 2021 um durchschnittlich 47 Prozent.!CO2-Preis treibt Kosten 2022 weiter in die Höhe.2021 belief sich der Betrag auf 25 Euro, 2022 liegt er bei 30 Euro ? kein Pappenstiel! Der Preis steigt sogar jährlich an und liegt 2025 bei stolzen 55 Euro pro Tonne. Die Kosten für den Musterhaushalt in einem Einfamilienhaushalt kletterten 2021 auf 108 Euro, 2025 wären es sogar schon 238 Euro.  

27.01.22 22:36
2

71731 Postings, 8128 Tage KickySubventionen für Landwirtschaft werden gekürzt

Bauern müssen für Förderungen mehr aufs Klima achten
https://www.msn.com/de-at/finanzen/nachrichten/...-AAT5bqa?li=BBqg4ef
Die Zahlung pro Hektar Fläche sinkt von 288 auf 208 Euro. "Die Umsetzung der Agrarpolitik wird nicht für jeden Betrieb besser werden", so die Ministerin. Durch Gelder für mehr Umweltschutz soll es aber möglich sein, finanzielle Einbußen zu kompensieren...

Grüne Wende wird ein "Marathon"
https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/...gruenewoche-101.html
In Berlin haben Landwirte für einen Wandel in der Agrarpolitik demonstriert. Angaben der Veranstalter zufolge beteiligten sich mehr als 50 Organisationen an dem Protestzug, bei dem auch 25 Traktoren durch Berlins Innenstadt fuhren.Mit dem Bündnis "Wir haben es satt!" fordern Bäuerinnen und Bauern mehr Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft. "Es ist höchste Zeit, dass die Höfe und Menschen in diesem Land wieder zu den Gewinnern der Agrar- und Ernährungspolitik zählen", sagte Saskia Richartz, Sprecherin des Bündnisses. Sie sprach von einer "dramatischen Lage" in der Branche: "Schlechte Erzeugerpreise durch das Preisdiktat des Handels und die fatale Ausrichtung auf Export zwingen Bauernhöfe zum Schließen."  

27.01.22 22:44
3

71731 Postings, 8128 Tage KickyLauterbach wird zusehends zur Belastung für die

Regierung.
https://www.tichyseinblick.de/meinungen/...belastung-bundesregierung/
"Die EU-Staaten halten am sechsmonatigen Genesenenstatus fest, auch Vertreter der Bundesregierung stimmen zu. Lauterbach will dem Kontinent jedoch seinen Willen aufzwingen. Das Chaos-Irrlicht im Gesundheitsministerium wird zunehmend zur Belastung für das Land ? und die Regierung.
Die plötzliche Verkürzung des Genesenenstatus in Deutschland ist einmalig. Nicht nur, weil dieser elementare Grundrechtseingriff ohne wirkliche Ankündigung, geschweige denn mit Schonfrist verhängt wurde. Nicht nur, weil eine Regierungsbehörde intransparent und an den demokratischen Institutionen vorbei per Mausklick Grundrechte für viele Menschen wieder abschafft. Sondern auch, weil Deutschland auf diesem Weg praktisch alleine ist.
Der Sprecher des Gesundheitsministers verweist auf wissenschaftliche Gründe für die geänderte Dauer des Genesenenstatus. Auch das Robert-Koch-Institut tut das: Die Quellen, die das Institut anführt, geben diese wissenschaftliche Begründung jedoch nicht her .
Der Minister selbst erklärte zu den Vorgängen, er habe nichts von der bevorstehenden Änderung gewusst.Seine Staatssekretärin Sabine Dittmar hatte diese jedoch einen Tag vor der plötzlichen Änderung im Bundestag zur Sprache gebracht. Vielleicht redet einfach niemand im Gesundheitsministerium mit Lauterbach. ..."

was man nun gar nicht verstehen kann ,sind die Insawerte zu Lauterbach.Sind denn die Befragten alle blöd? oder wie wählt insa die aus ?  

27.01.22 22:50
5

71731 Postings, 8128 Tage KickyGöring Eckard zur Impfpflicht bei Maischberger

https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/medien/...ntscheidungshilfe/
"Wenige Stunden vor der Sendung fand die ?Orientierungsdebatte? im Bundestag statt. Allerdings ist Göring-Eckardt schon mit der Frage überfordert, ob die Impfpflicht denn nun eigentlich für drei oder vier Impfungen gelten solle.Göring-Eckardt hat den Durchblick: ?Was wir ziemlich genau wissen ist, dass die drei Impfungen auch gegen Mutationen helfen werden.? Tja, wie soll man eine solche Aussage kommentieren? Zwar umgeht schon Omikron den Impfschutz in weiten Teilen, aber dass der Impfschutz gegen die nächste Variante ? die wir noch gar nicht kennen ? helfen wird, das glaubt Frau Göring-Eckardt nicht nur, sondern das weiß sie sogar ?ziemlich genau?....Sie habe sich das von einer Professorin ? ?glaube ich aus Hannover? ? erklären lassen, die hat es ihr wunderbar anhand eines Fußball-Elfmeter-Beispiels erklärt. Wenn man geboostert ist, steht die Verteidigung nämlich."

was hat die Frau eigentlich für eine Ausbildung? abgebrochenes Theologiestudium....
 

27.01.22 22:55
6

9889 Postings, 4034 Tage farfarawayDas Große Schweigen

der Regierung und den ÖR Medien - hoffe,die werden mal dafür büßen müssen:

Die öffentliche Debatte um die Covid-Impfpflicht in Österreich ist am Höhepunkt. Noch nie verursachte eine Impfung so eine Spaltung der Gesellschaft. Die Impfopfer und Geschädigten fühlen sich im Stich gelassen. Bisher gibt es hunderte Beschwerden von „Impfgeschädigten“, die über physische und psychische Nebenwirkungen nach ihrer Covid-Impfung klagen, die Dunkelziffer dürfte noch viel höher sein und es wird darüber ein Mantel des Schweigens gebreitet. Aber wer haftet für Impfschäden?

Im Stich gelassen:

https://www.servustv.com/aktuelles/v/aa1uhra88dp5llzqs7cp/

Da wird auch über das seltsame Sterben während der Impf Kampagnen berichtet. Weltweit. Bei uns in den Blöd Medien des ÖR lässt man sich derweil über die Wellen im Jahr 2023 aus - man kann sich nur noch an den Kopf fassen was da bei Lanzens und den Wills abgeht. Mir kommt es einem Nahtod Erlebnis gleich, höre ich da auch nur paar Minuten rein.

 

27.01.22 22:57
7

71731 Postings, 8128 Tage Kickyich bin ja schon dreimal geimpft,4mal getestet

und plötzlich bin ich positiv ... er hatte eine Cola getrunken
https://www.corodok.de/wp-content/uploads/2022/01/...18-49-08.mp4?_=1  

27.01.22 22:58
5

8027 Postings, 6591 Tage sue.vi..


  Wie ein Virus ... in eine Pandemie der Angst und  Furcht verwandelt wurde  ..

5:15 AM · 27 janv. 2022·Twitter for Android
https://twitter.com/pbhushan1/status/...0262?cxt=HHwWjMCspaWcpqEpAAAA

 

28.01.22 00:44
2

8027 Postings, 6591 Tage sue.vi..


-   ?geimpft?, ?ungeimpft? sind keine medizinischen Begriffe

-    Ich bin alt genug, um mich daran zu erinnern, wann wir die Wörter immun und nicht-immun verwendet haben  

28.01.22 02:13
3

7155 Postings, 1340 Tage telev1Putin auf Deutsch

28.01.22 06:35

10118 Postings, 1792 Tage USBDriverÖsterreich Übernachtungen Rückgang auf 1970

Gegenüber den Vorpandemie-Zahlen von 2019 wird das Desaster von 2021 aber erst richtig deutlich: Salzburg (- 53,4 %), Tirol (- 52,7 %), Vorarlberg (- 50,2 %), Kärnten (- 23,5 %), Wien (- 72 %). ? Der Landesdurchschnitt lag bei minus 47,9 Prozent.

Die Zahlen entsprechen einen Rückgang zur Auslastung wie 1970.
 

28.01.22 06:47

12101 Postings, 1730 Tage nixfärstehndie nächste F u r z Idee

Niedersachsens Gesundheitsministerin Daniela Behrens (SPD) spricht sich dafür aus, dass Kontaktpersonen ohne Booster-Impfung in Quarantäne keinen Verdienstausfall mehr bekommen.

Niedersachsens Gesundheitsministerin Daniela Behrens (SPD) spricht sich dafür aus, dass Kontaktpersonen ohne Booster-Impfung in Quarantäne keinen Verdienstausfall mehr bekommen. Das RKI meldet 190.148 Neuinfektionen, die Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 1073. Mehr im Liveticker.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2467 | 2468 | 2469 | 2469  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: börsenfurz1, datschi, Fernbedienung, Torsten1971, goldik, Grinch, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ