Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Seite 1 von 4962
neuester Beitrag: 15.01.21 18:09
eröffnet am: 04.11.12 14:16 von: permanent Anzahl Beiträge: 124030
neuester Beitrag: 15.01.21 18:09 von: Eidgenosse Leser gesamt: 15477227
davon Heute: 4585
bewertet mit 104 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4960 | 4961 | 4962 | 4962  Weiter  

04.11.12 14:16
104

20752 Postings, 6263 Tage permanentÖkonomen streiten über Verteilungsfrage


Wirtschaftswissenschaften : Ökonomen streiten über Verteilungsfrage 13:15 Uhr Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Die Einkommensungleichheit destabilisiert die Volkswirtschaften, sind

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.handelsblatt.com/politik/international/...age/7328592.html
Moderation
Zeitpunkt: 06.10.14 08:32
Aktionen: Kürzung des Beitrages, Threadtitel trotzdem anzeigen
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen
Original-Link: http://www.handelsblatt.com/politik/...gsfrage/7328592.html

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4960 | 4961 | 4962 | 4962  Weiter  
124004 Postings ausgeblendet.

15.01.21 14:05
1

51151 Postings, 4605 Tage FillorkillVorläufige Sterblichkeitszahlen für KW 51

Also Zahlen, bevor es mit dem Covidsterben senkrecht ging:
-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business
Angehängte Grafik:
erxkszdxcaipvb4.png (verkleinert auf 75%) vergrößern
erxkszdxcaipvb4.png

15.01.21 14:43

1821 Postings, 6213 Tage sue.viBandbreite hellblau

        was war in 2016-2019  los


 

15.01.21 15:15

1821 Postings, 6213 Tage sue.vidas Genom 2019-nCoV hat viele Gesichter

Published: 03 February 2020

...An Addendum to this article was published on 17 November 2020
...This article has been updated...
Wir führten an dieser RNA-Probe (GISAID-Zugangsnummer EPI_ISL_402131) eine Volllängen-        
 Sequenzierung durch. Die Simplot-Analyse zeigte, dass 2019-nCoV im gesamten Genom eine hohe        
 Ähnlichkeit mit RaTG13 aufweist (Abb. 1c), mit einer Gesamtgenomsequenzidentität von 96,2 %_

www.nature.com/articles/s41586-020-2012-7

Variant analysis of SARS-CoV-2 genomes
    Submitted: 22 February 2020 ? Revised version received: 13 May 2020 ? Accepted: 13 May 2020 ?
    Published online: 02 June 2020.
......
Das Virus zeigte eine  hohe Nukleotidsequenz-Homologie
mit zwei schweren akuten respiratorischen Syndrom (SARS)- ähnlichen Fledermaus-Coronaviren,
bat-SL-CoVZC45 und bat-SL-CoVZXC21 (88 % Homologie) und  mit SARS-CoV (79,5 % Homologie),
www.who.int/bulletin/volumes/98/7/20-253591/en/
 

15.01.21 16:01

1821 Postings, 6213 Tage sue.vienger genetischer Verwandter.

Das Genom von  2019-nCoV  wurde   -  hier in der EU  - am 23 Januar 2020 -  
in      A b w e s e n h e i t     von Virus-isolaten  oder Proben von infizierten Patienten    
als enger genetischer Verwandter mit dem  "SARS-CoV von 2003"  
erkannt ...

https://www.eurosurveillance.org/content/10.2807/...2020.25.3.2000045
" Im vorliegenden Fall von 2019-nCoV sind Virusisolate oder Proben von infizierten Patienten für die internationale Gesundheitsgemeinschaft bisher nicht verfügbar.
        Wir berichten hier über die Etanblierung und Validierung eines diagnostischen Workflows für das 2019-nCoV-Screening und die spezifische Bestätigung, der in Ermangelung verfügbarer Virusisolate oder Original-Patientenproben entwickelt wurde.
       Design und Validierung wurden durch die enge genetische Verwandtschaft mit dem SARS-CoV von 2003 ermöglicht und durch den Einsatz der synthetischen Nukleinsäuretechnologie unterstützt "
 

15.01.21 16:13
1

66255 Postings, 6098 Tage Anti Lemmingund Zack!

Meine gestrige Sargdeckelwarnung war auf den Punkt.

 
Angehängte Grafik:
hc_3754.jpg
hc_3754.jpg

15.01.21 16:35

51151 Postings, 4605 Tage FillorkillEs war einfach eine aus dem Ruder gelaufene Demo

Die Frage war, ob der Joe Sixpack mit Ziegenbart und Hakenkreuz Tatoo den Terroristen enthält, den viele von Anfang an in ihm gesehen haben oder doch nur ein Wütender ist, der praktisch aber davon Abstand nimmt, Macht über andere auszuüben und der Mehrheitsgesellschaft den eigenen Lebensentwurf aufzunötigen. Erst letzteres ist das, was praktischen Antifaschismus legitimiert, zu dem die bürgerliche Gesellschaft  bekanntlich erst dann bereits ist, wenn ihr kein anderer Ausweg mehr bleibt. Diese Frage hat Joe Sixpack letzte Woche beantwortet, aus Dummheit vielleicht und vor allem dank der seinem Anführer abgeluxten grandiosen Selbstüberschätzung. Persönlich war ich davon ausgegangen, dass er sich nach Trumps Wahlniederlage mit der Clownsrolle bescheiden wird. Dann hätte auch das Biden'sche Versöhnungsprojekt vielleicht eine Chance gehabt.  
-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

15.01.21 16:46

5986 Postings, 2827 Tage gnomonsargdeckelwarnung

100 mal quatsch, einmal richtig (früher oder später zwangsläufig). tolle performance herr lemming, reicht bereits nahe an  das shlomo niveau heran.  

15.01.21 16:48
2

65060 Postings, 7750 Tage KickyTatsächliche Fälle in Schweden heute

im Krankenhaus 2635, auf Intensivstation 358 und Sterbefälle mit Corona 10323
weit weniger als prophezeit
Patienten auf Intensivstationüberwiegend Stockholm, Schonen und Westgotland
https://www.dn.se/sverige/...nya-coronavirusets-utbredning-i-varlden/
interessant die Grafik Neuinfektionen per 100 000 Einwohner  

15.01.21 16:50

5986 Postings, 2827 Tage gnomonverharmlosung an der grenze zum wahnsinn

"Der Kapitolstrum war auch kein "Staatsstreich" (O-Ton FBI), es gab weder eine Absicht, noch eine Organsiation, noch einen Plan, noch Waffen. Es war einfach eine aus dem Ruder gelaufene Demo,..."

und sowas fährt auto und ist  vermutlich immer noch wahlberechtigt. armes deutschland.

 

15.01.21 16:50
1

5131 Postings, 3824 Tage Murmeltierchen#986

...grübel

malko@...was gibts da zu grübeln???

event 201 ist online anzusehen und ein wichtiger punkt ist die mediale aufbereitung der plandemie, inkl. mundtotmachung aller kritiker,
... deweiteren gibt es  die WHO, den IWF und das WEF als globale mächige akteuer die sich gegenseitig stützen in ihren bemühen den " GREAT RESET" umzusetzen.

das geht nur mit angst und panik -  alle  machthungrigen staatslenker haben daran interesse in diesem windschatten " hart und gründlich" durchzugreifen ohne internationalen aufschrei der entrüstung
 

15.01.21 16:54

1821 Postings, 6213 Tage sue.viJoe Sixpack muss Hillary

 10 SEk.    in dem kl.  Video  sehen, dann checkt er
was Sache ist

Zivilisation kann NUR zurückkehren, wenn die Demokraten die Regierung kontrollieren  

https://www.armstrongeconomics.com/...ce-is-she-a-domestic-terrorist/



 

15.01.21 16:55

5131 Postings, 3824 Tage Murmeltierchenkicky

toller schweden link !  

15.01.21 16:56

65060 Postings, 7750 Tage KickyPfizer reduziert Impfstoff-Lieferungen an Deutschl

https://www.zeit.de/wissen/2021-01/...pfstoff-lieferkuerzungen-europa
und wie Svenska Dagbladet schreibt an Europa
https://www.dn.se/sverige/...accinleveranser-till-europa-tillfalligt/

Ab Ende Februar stünde dann mehr zur Verfügung.
Dafür berichtet die Presse heute die neue Firma von Biontech in Mainz habe ihr Produktionsziel erhöht....
https://www.manager-magazin.de/unternehmen/pharma/...fc7-1e011638137b

typische Beschwichtigungstaktik  

15.01.21 17:02

65060 Postings, 7750 Tage KickyIst die Corona-Politik in Schweden erfolgreicher ?

https://www.heise.de/tp/features/...e-deutsche-Strategie-5021206.html
Ein Blick auf die jüngsten Zahlen der an oder mit Corona Verstorbenen in Deutschland und Schweden zeigt, dass das skandinavische Land seit dem letzten Dezember-Viertel pro eine Million Einwohner eine niedrigere Covid-Sterbequote hat als Deutschland, obwohl es dort weder Maskenzwang noch Lockdown noch gravierende Grundrechtseinschränkungen gibt (siehe Tabelle1).Die Tabelle zeigt, dass seit 23.12. die bevölkerungsbereinigte Covid-Sterblichkeit in Deutschland höher liegt als die Schwedens, und zwar um sieben bis 23 Prozent. Da die schwedischen Statistiken immer einen Rückstand von gut zehn Tagen haben, wurde als letzter Wert derjenige vom 28.12. ermittelt,...."  

15.01.21 17:07
1

65060 Postings, 7750 Tage KickyWas kommt nach hart, scharf, schärfer, ?

Es bleibt nur noch ein Begriff für das, was offenbar bevorsteht: Der Mega-Lockdown
https://www.heise.de/tp/features/...ertieft-noch-haerter-5025030.html
"Angela Merkel hat Angst vor Mutationen. Vielleicht hat sie zu viel Angst. Vielleicht auch nicht. Zumindest mutet sie ihren Bürgerinnen und Bürgern vieles zu. Und es reicht noch nicht.

Nach Informationen der Bildzeitung soll schon am 20. Januar eine Ministerpräsidentenkonferenz einberufen werden, in der drastische, bundesweit geltende Maßnahmen beschlossen werden. Im Gespräch ist offenbar eine bundesweite Ausgangssperre sowie eine Verpflichtung zum Homeoffice. Auch eine bundesweite Einstellung des öffentlichen Nah- und Fernverkehrs soll im Gespräch sein. Laut Spiegel handelt es sich bei den Vorschlägen aber erstmal um Vorschläge. Erstmal.

"BLANKE ANGST VOR VIRUS-MUTATION", titelt die Bildzeitung,...Angst ist gerade der einzige Ratgeber, Angst vor Mutationen, Angst vor Ansteckungen, Angst vor dem Verlust von Prestige und natürlich Angst vor dem Tod.
"Der Lockdown kostet uns Deutsche acht Milliarden Euro wöchentlich", schreibt Jan Fleischhauer in seiner Kolumne bei Focus.de.
https://www.focus.de/politik/deutschland/...rfigkeit_id_12850169.html
"Ich bin jetzt Impf-Nationalist. Ich bin schon vieles genannt worden, das noch nicht. Um als Impf-Nationalist zu gelten, reicht es, dass man fragt, wo der Impfstoff bleibt. Oder Vergleiche anstellt mit Ländern, in denen es zügig vorangeht, weil sie genug Impfdosen bestellt haben...."  

15.01.21 17:22
1

6743 Postings, 4965 Tage relaxedVerschärfte Ausgangssperren sind ein

Gebot der Stunde. Denn jeder weiß, nachts und draußen ist das Virus besonders gefährlich.
-----------
Das Copyright für den Inhalt (Text und Bilder) liegt bei relaxed.

15.01.21 17:26
1

1821 Postings, 6213 Tage sue.vi..

jetzt muss die VIRUS-MUTATION ran,
  sonst glaubt d Welt am End noch, d
Gefahr ist nach 1 Jahr vorbei





 

15.01.21 17:26
2

5131 Postings, 3824 Tage Murmeltierchenund vor allem

.. kinder absondern - die sind potenzielle oma töter  

15.01.21 17:27
2

8288 Postings, 1238 Tage Shlomo Silbersteinnachts und draußen ist das Virus besonders gefähr

Nicht nur das Virus, besonders nicht für Frauen.  

15.01.21 17:44

6743 Postings, 4965 Tage relaxed#124024

Die kleinen potenziellen Mörder tarnen sich durch ihre harmlos wirkende Gestalt ... und schon vergisst Frau die Armlänge Abstand.
-----------
Das Copyright für den Inhalt (Text und Bilder) liegt bei relaxed.

15.01.21 17:57

5986 Postings, 2827 Tage gnomonShlomo auf Wanderschaft,

gelandet Im Thread:  ?Cyberpunk 2077 die Chance CD Projekt?
sehen sie die acht letzten postings von ebensovielen usern, als reaktionen auf seine anwesenheit.:

? (#167) Langsam reitest du dich immer weiter in die Unglaubwürdigkeit. Peinliches Auftreten!  

? (#175) Shlomi, auf so abwegige Gedanken kann kein normaler Mensch kommen.

? (#192) Alter such dir n Hobby,  Du gehst einem so massiv auf die Eier.  

? #204) @Shlomo, kannst du mir erklären warum du das Forum so zutextest?   (

? (#205) Optionen, entweder
1. Er ist short und glaubt das er mit seinem mittler weilen sinnfreien Geschreibsel den Kurs beeinflussen kann.
2. Er ist ein bezahlter Schreiber.
3. Er hat kein normales Leben und hat sich dieses Forum hier ausgesucht um sein Leben bestmöglich zu vergeuden. Normal arbeiten wird er wohl kaum. Dafür verbrennt er hier einfach zu viel Zeit.  

? (#209) Weiter gehe ich auf dein Geschreibsel nicht mehr ein. Reine Zeitverschwendung an einem Troll.
? (#210) Ich hoffe, dass in Zunkunft niemand mehr dem Werten Herr Shlomo noch mehr Aufmerksamtkeit gibt
  und wir uns wieder auf dem eigentlichen Zweck des Forums beschränken können.

? (#212) 1!!!! Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Shlomo Silberstein
Nur Du!!! wurdest ausgesperrt, alle anderen Kritiker < inklusive mir < sind dort willkommen. Mag daran liegen, dass du die Grenze zwischen konstruktiver Kritik und dreist Lügen zu weit verschoben hast. Da nutzt es auch nichts, im Nachgang deine eigenen Posts löschen zu lassen.

ps: anzumerken ist, daß o.a. thread nicht mit vergleichbaren exemplaren, wie wir sie hier vereinzelt haben,  belastet ist. ein gutes indiz für den eingeschränkten gesellschaftlichen aktionsradius von leuten wie ein shlomo silberstein.

 

15.01.21 18:02

9771 Postings, 4406 Tage EidgenosseNützt Botox eigentlich gegen Corona?

Es wären sicher 1/3 der Frauen schon geimpft.
Könnte der Grund sein wieso Frauen weniger anfällig sind auf das Virus.  

15.01.21 18:03

8288 Postings, 1238 Tage Shlomo SilbersteinDu hast keine Ahnung von Frauen, DJ Bobo

15.01.21 18:09

9771 Postings, 4406 Tage EidgenosseUnd du hast keine Ahnung von Marketing

Falten weg und Covid-Impfung in Einem?
Die Begeisterung wäre gross. Und dann noch vom Staat bezahlt, was will Frau mehr?

Bei den Männern könnte man noch eine Penisvergrösserung als Nebenwirkung deklarieren, dann wäre das Thema wohl auch durch.
(Hab ich natürlich nicht nötig)
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4960 | 4961 | 4962 | 4962  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben