Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 2468
neuester Beitrag: 27.01.22 21:26
eröffnet am: 30.09.20 11:35 von: Peterffz Anzahl Beiträge: 61686
neuester Beitrag: 27.01.22 21:26 von: Lionell Leser gesamt: 5919174
davon Heute: 17069
bewertet mit 87 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2466 | 2467 | 2468 | 2468  Weiter  

19.09.20 14:47
87

20300 Postings, 4534 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2466 | 2467 | 2468 | 2468  Weiter  
61660 Postings ausgeblendet.

27.01.22 18:58
3

56266 Postings, 2803 Tage Lucky79Zufall.... Auswärtiges Amt untersagt Hr.Haller

die Tätigkeit bei "Gas for Europa GmbH"...

https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/...-AATd1T1?li=BBqgbZL


Spätestens jetzt dürfte es unverblümt zu erkennen sein...
NS2 ist von Ganz oben in Deutschland NICHT gewollt...!

Ohne Gas keine warmen Stuben...
kein Strom...

Welche Kraft, Interessenkonglomerat steckt dahinter...???  

27.01.22 19:00
7

9888 Postings, 4033 Tage farfarawaySo ist das

wenn man kurz nach dem Impfen, also bis 14 Tage darauf an Corona stirbt, gilt man als Ungeimpfter.

Nun frage ich mich warum immer dann wenn die Impf Kampagnen durchgeführt werden, wenn in wenigen Wochen enorm viel geimpft wird, immer dann nämlich aus irgend welchen Mysterien heraus unglaublich viel "Ungeimpfte" sterben.

Einem Mitarbeiter aus Oxford ist es aufgefallen, dass dieses Phänomen eine sehr dichte Kohärenz hätte, eine starke Korrelation die sich in allen starken Impf Zyklen wiederholt. Speziell in Israel, weil es dort schon die Zweite Booster gibt mit der Folge dass es noch mehr Infizierte gibt. Man hat die Impfung ausgesetzt soweit ich weiß oder abgestuft.

Ein Bayer hat diese Zahlen aufgegriffen und sie an PEI und RKI gesandt, keine bzw keine echte Reaktion darauf, man hätte halt keine Zeit sich mit solchen Nebenschauplätzen abzugeben-

Mittlerweile gibt es eine wissenschaftliche Plattform -international - die diesen Skandal beleuchten wollen um es zu publizieren.

Ich denke, da wird es noch ein Tribunal geben ähnlich wie jenes in Nürnberg. Ein Lauterbach sollte sich schon mal ein Ticket zum Mond bestellen.  

27.01.22 19:07
3

2661 Postings, 877 Tage Leonardo da VinciTicket zum Mond für KL!

Der Text ist gar nicht so schlecht passend!

"Remember the good old 1980's
When things were so uncomplicated
I wish I could go back there again
And everything could be the same
I've got a ticket to the moon
I'll be leaving here any day soon
Yeah, I've got a ticket to the moon
But I'd rather see the sunrise, in your eyes
Got a ticket to the moon
I'll be rising high above the earth so soon
And the tears I cry might turn into the rain
That gently falls upon your window
You'll never know
Ticket to the moon
Ticket to the moon
Ticket to the moon
Fly, fly through a troubled sky
Up to a new world shining bright, oh oh
Flying high above
Soaring madly through the mysteries that come
Wondering sadly if the ways that led me here
Could turn around and I would see you there
Standing there (I would see you there)
Ticket to the moon
Flight leaves here today from Satellite 2
As the minutes go by, what shall I do
I paid the fare, what more can I say?
It's just one way
Ticket to the moon
Ticket to the moon
Ticket to the moon
Ticket to the moon
Ticket to the moon
Ticket to the moon
Ticket to the moon
Ticket to the moon
Ticket to the moon"



Enjoy it!

LdV  

27.01.22 19:08
4

15443 Postings, 5494 Tage noideaFakten zu Corona

18.08 Uhr
Weltweit fast sechs Mio. Corona-Tote
Weltweit sind bislang mehr als 5,97 Millionen Menschen nachweislich in Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben. Das ergibt eine Reuters-Zählung auf Basis offizieller Daten.


So, dann rechnen wir mal......es gibt 8.000.000.000 Menschen.....Corona Tote in zwei Jahren 6.000.000 .....macht pro Jahr 3.000.000 Tote.

Das sind, wenn ich mich nicht verrechnet habe, genau 0,000375 %

Wirklich sau gefährlich, der Virus !
 

27.01.22 19:09
3

56266 Postings, 2803 Tage Lucky79Das wegen der Sterbfälle 2021...

dazu bitte Seite 4 in der Auswertung beachten:

https://www.destatis.de/DE/Themen/...nderauswertung-sterbefaelle.html

deutlicht Trend von 2020 zu 2021 erkennbar...   :-/

WARUM...?  

27.01.22 19:10
6

4259 Postings, 1687 Tage 1 SilberlockeHollands Polizei verzweifelt an......

                            Great-Reset-Postern, Österreich-Version aufgetaucht!
Der Widerstand  in den Niederlanden lässt nicht nach. Nun haben anonyme
Bildkünstler ein Plakat in Umlauf gebracht, das auf Kundgebungen nicht nur
reißenden Absatz findet- es wird auch quer durchs Land plakatiert.
Möglicherweise nicht immer an legalen Stellen, wie beispielsweise die Beklebung
eines Polizeiautos zeigt. Die Polizei verzweifelt, denn die Great-Reset-hörige
Verwaltung hat die Entfernung angeordnet. Anstelle Verbrecher zu jagen, müssen
Polizisten nun Plakate aufspüren und von Wänden kratzen.

https://report24.news/...set-postern-oesterreich-version-aufgetaucht/  

27.01.22 19:14
2

2661 Postings, 877 Tage Leonardo da VinciSorry, falscher Link!

27.01.22 19:18
1

2661 Postings, 877 Tage Leonardo da VinciSorry, keine Ahnung was da schief läuft!

Dann halt direkter Link für das Ticket von KL zum Mond!


https://www.youtube.com/...NCIsXBc&list=RDf38qG3Aeb-A&index=9


I apologise for any inconvenience caused!


LdV  

27.01.22 19:24
8

8024 Postings, 6590 Tage sue.vi....


Pfizer drängt darauf, in Klage einzugreifen, in der COVID-Impfstoff Informationen von der FDA angefordert werden
Pfizer pushes to intervene in lawsuit seeking COVID vaccine information from FDA
https://www.reuters.com/legal/government/...formation-fda-2022-01-26/

(Reuters) ? Pfizer Inc möchte in eine texanische Bundesklage eingreifen, die die Informationen von der US-amerikanischen Food and Drug Administration anfordert,  die bei der Lizenzierung des COVID-19-Impfstoffs des Unternehmens verwendet wurden....

 

27.01.22 19:27
6

12099 Postings, 1729 Tage nixfärstehnab und an

mal Phönix vor Ort live sehn

https://dbtg.tv/cvid/7533460

die Rede von Martin Sichert war sehr aufschlußreich, er sagte, dass wir bereits Medikamente haben um schwere Covidverläufe zu verhindern.
Wir bräuchten keine Impfungen mehr  
Angehängte Grafik:
screenshot_20220127-....jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
screenshot_20220127-....jpg

27.01.22 19:48
5

8024 Postings, 6590 Tage sue.viKanada

Freiheitskonvoi 2022                  
 6 199 480 $ CAD eingesammelt für ein Ziel von 7 000 000 $

-   Für unsere kanadischen Mitbürger, die Zeit der politischen Übergriffe ist vorbei.  
 Unsere derzeitige Regierung implementiert Regeln und Mandate, die die Grundlage unserer
 Unternehmen, Industrien und Lebensgrundlagen zerstören.  -
https://www.gofundme.com/f/taking-back-our-freedom-convoy-2022
 

27.01.22 19:54
7

8024 Postings, 6590 Tage sue.vi..


"Fünfzigtausend Lastwagen, die sich auf den Weg nach Ottawa machen,
um gegen die von (Premierminister Justin) Trudeau verordnete Impfpflicht zu protestieren."

https://torontosun.com/news/national/...lks-ottawa-bound-truck-convoy
 

27.01.22 19:59
4

7148 Postings, 1339 Tage telev1Die Fake-Facts der Impfpflicht-Befürworter

27.01.22 20:04
3

8024 Postings, 6590 Tage sue.vi..

     
 "   Unsere Teams sind jetzt in Regierungen auf der ganzen Welt eingebettet und helfen ihnen,
ihre Bevölkerung während dieser Pandemie zu schützen - nicht nur im Hinblick auf Covid-19 selbst, sondern auch auf die politischen und wirtschaftlichen Kollateralschäden.  "
Tony Blair

1:00 PM · 9 mai 2020·Twitter Media Studio
https://twitter.com/InstituteGC/status/1259075645595725824  

27.01.22 20:04
3

3994 Postings, 1915 Tage Qasarwas bringt also der booooster

(ein Impfstoff der gegen die erste Covid-Variante entwickelt wurde ;)
- verhindert keine Ansteckung und nicht die Weitergabe des Virus, bringt aber:
- eine milde Myokarditis, falls man ....
- einen milden Verlauf, falls man doch...
- eine milde Beatmung, falls man doch...
- einen milden T o d, falls doch....
 

27.01.22 20:09
2

3994 Postings, 1915 Tage QasarvdLeyen

Familie mal genauer ansehen... dann versteht man die Maßnahmen leichter
Oder Fauci, oder KL, Dr.O ihren Lebenslauf.

Das sind natürlich alles nur Zufälle

Wir breiten den Mantel des Schweigens darüber. in Nomine Patri et Filii et Spiritus Sancti. Amen  

27.01.22 20:18

56266 Postings, 2803 Tage Lucky79Was hat das mit der

Hl. Dreifaltigkeit zu tun...

 

27.01.22 20:32
1

87 Postings, 22 Tage Marketwizard777Max Otte im Gespräch

27.01.22 20:33

8024 Postings, 6590 Tage sue.viWas hat das mit der


          -        Ein Akt - der Nächstenliebe -

 

27.01.22 20:34
3

87 Postings, 22 Tage Marketwizard777Pandemiewitz

Patient fragt Arzt: Wann ist die Pandemie zu Ende?

Arzt: Warum fragen Sie mich das? Ich bin Arzt und kein Politiker  

27.01.22 20:54
3

4259 Postings, 1687 Tage 1 SilberlockeLähmungen,Blutgerinsel,Herztod: ......

                             Die schrecklichen ,,Nebenwirkungen" der Gen-Spritzen
Seitens der Politik und der regimetreuen Systempresse wird gebetsmühlenartig beteuert,
dass die experimentellen Impfstoffe gegen Covid-19 sicher wären. Doch selbst auf der
Webseite des österreichischen Bundesamtes für Sicherheit im Gesundheitswesen- kurz
BASG- sind zum Teil lebensbedrohliche nebenwirkungen aufgelistet. Zu diesen gehören
Myokarditis und Perikarditis, also Entzündungen des Hezmuskels oder des Herzbeutels,
der das Herz umgibt; Störungen der Blutgerinnung wie Thrombosen, die zur Verstopfung
von Blutgefäßen und damit zu Herzinfakten und Schlaganfällen führen können oder die
Autoimmunerkrankung Thrombozytopenie.Weiters werden auch das Kapillarlecksyndrom,
das Guillain Barre Syndrom, allergische Schockreaktionen, Gesichtslähmungen,
Muskelkrämpfe, Schwächegefühl und Schläfrigkeit angeführt. Und diese Liste  ist leider
noch lange nicht vollständig.

https://www.wochenblick.at/corona/...nebenwirkungen-der-gen-spritzen/  

27.01.22 21:02
4

7148 Postings, 1339 Tage telev1@Marketwizard777

 
Angehängte Grafik:
hund.jpg (verkleinert auf 86%) vergrößern
hund.jpg

27.01.22 21:17
1

6154 Postings, 5958 Tage Ariaari@mannilue 16:26

Impfpflicht als autoritärer Amoklauf:

Erneut eine seh kompetente da auf Fakten beruhende REde. M.E absolut hohrens-und sehenswert.
Bravo Fr. Weidel !

 

27.01.22 21:26

3823 Postings, 457 Tage LionellEs gibt seit 2 Jahren

kaum mehr Grippetote!
wer findet den Fehler  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2466 | 2467 | 2468 | 2468  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: börsenfurz1, datschi, Fernbedienung, Torsten1971, goldik, Grinch, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ