NIKOLA Corporation US6541101050 Nachfolge Thread V

Seite 1 von 421
neuester Beitrag: 27.01.22 17:50
eröffnet am: 05.06.20 09:49 von: Papago65 Anzahl Beiträge: 10503
neuester Beitrag: 27.01.22 17:50 von: Strathan x Leser gesamt: 2121726
davon Heute: 2748
bewertet mit 16 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
419 | 420 | 421 | 421  Weiter  

05.06.20 09:49
16

1238 Postings, 4408 Tage Papago65NIKOLA Corporation US6541101050 Nachfolge Thread V

letzter Kurs vom ersten NIKOLA Handelstag 33.75 $ = 29,717 ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
419 | 420 | 421 | 421  Weiter  
10477 Postings ausgeblendet.

24.01.22 16:21
2

3072 Postings, 3712 Tage cango2011Weltbörse knickt gerade ein.

Alle warten auf die FED am Mittwoch. Die Angst geht rum und die shorties machen Mega Kasse.

Ich würde sagen ruhig bleiben.  

24.01.22 17:18

902 Postings, 3256 Tage capecodderBei 8,50

Wars eigentlich ganz  schön, oder?
Gehts sicher noch was.  

24.01.22 18:54

965 Postings, 1312 Tage BamzilloEnde diesen Jahres ist der Kurs

mindestens bei 20 Piepen  

24.01.22 19:19

298 Postings, 2506 Tage dagobertlchenBamzillo

... oder 20 Cent.  

24.01.22 20:10

116 Postings, 289 Tage FX_1Nasdaq

Schön abgeprallt bei 13000, jetzt mal sehen ob wir wieder in den Bereich 15000 kommen, dürfte Nikola auf jeeden fall mitziehen...  

25.01.22 08:11

683 Postings, 327 Tage Strathan x@dagobertlchen-22882351

Was willst Du hier? Provozieren damit du melden kannst wie die Proboy und Schleicher Fraktion? Bitte, tu Dir keinen Zwang an.  

25.01.22 09:42

965 Postings, 1312 Tage BamzilloStrathan, der hat nie was sinnvolles beizutragen

du lässt dich halt auch so leicht aus der Reserve locken  

25.01.22 10:32

683 Postings, 327 Tage Strathan x@bamzillo-229152063

Nö, hat nix mit aus der Reserve locken zu tun.

Aber so Typen bekommen anderswo einen Arbeitsplatz im Keller wo sie Briefmarken stapeln duerfen. Und wenn zum Wochenende der Bleistift nicht gespitzt ist, dann gibts ne Abmahnung  

25.01.22 12:10
3

116 Postings, 289 Tage FX_1TRE FCEV's on a convoy from Phoenix to Los Angeles

25.01.22 12:55

298 Postings, 2506 Tage dagobertlchenStrathanx

Warum so nervös, aggressiv und untergriffig?
20 Euro oder 20 Cent - beides ist möglich. Mir wäre Ersteres auch lieber.  

25.01.22 12:56

298 Postings, 2506 Tage dagobertlchenBamzillo

... und wo sind deine sinnvollen Beiträge???  

25.01.22 13:13

683 Postings, 327 Tage Strathan x@dagobertlchen-2288235

weder aggressiv noch nervös.  Eher verärgert über das anhaltende Gebashe im WhatsApp Gruppen Stil.

Wenn ich mich an das Geschmiere von vor nem Jahr erinnere ?? und jetzt werden LKW ausgeliefert?. dann war das vor nem Jahr entweder
1. Rufmord oder eine
2. Wahnsinns-Leistung von NKLA inner halb von 12 Monaten.

Beides kann einen zuversichtlich machen, da musst Du mir zustimmen.  

25.01.22 13:33
1

157 Postings, 805 Tage RamanStrathan

mach dir keinen Stress. ab nun fließt auch Geld zurück in die nicht gerade leeren Kassen von Nikola und sie können was vorweisen. im LKW Bereich werden die Verkäufe über die nächsten Jahre sicher ordentlich skaliert werden können. Da leistet Nikola unter anderem Pioneer Arbeit. Die Frage die sich mir stellt ist, wie bekommt Nikola in den kommenden den Autonomen LKW hin. Wir reden über Autonome Mobilität. In Deutschland werden Autonome Fahrzeuge ab 2026 rumfahren und auf öffentlichen Straßen getestet. Zwar noch mit Testpersonal die aufpassen sollen aber dennoch autonom in Innenstädten. Sprich wenn wir Anfang des nächsten Jahrzehnts die ersten voll autonomen Fahrzeuge haben, muss Nikola da auch Liefern, vor allem weil dort Arbeitsplätze eingespart werden können. Das sehe ich aktuell als einzigen kritischen Punkt. Ansonsten wird Nikola ihr H2 Ding durchziehen.

Die Frage die ich meine ist, wer macht ihn Zukunft die Kohle, der Hersteller oder der Transportanbieter/Mobilitätsanbieter.

Das ist aber tatsächlich ein anderer Punkt als H2/Batterie Trucks, der aber auch wichtig werden kann.

Gruß

Me  

25.01.22 20:06
1

577 Postings, 969 Tage ReztunebIch fürchte

Ich fürchte das wird der kürzeste Bärenmarkt, den die Börse bislang gesehen hat  

26.01.22 06:46

126 Postings, 499 Tage ShortyFXwer vor der Fed sitzung heute Nachkauft ist selber

Ich vermute den Finalen Crash am Markt am Donnerstag und Freitag
Dann sollte es aber auch gut sein mit dem Crash lieber jetzt mal richtig runter und gut.
Natürlich bekommen solchen Aktien wie Nikola am meisten ab ich sehe am Freitag Kurse von 2-3 Dollar für möglich. Der Tech Crash wir heute ganz neue Dimensionen annehmen wenn die FED um 20 Uhr spricht.  

26.01.22 07:22
3

431 Postings, 861 Tage 229211079AVisionen

Was du nicht alles siehst. Vielleicht mal die Apotheke aufsuchen?

Weniger Quatschen, mehr machen. Deck dich mit Shorts ein, führe einen Beleg hier an und wir huldigen dir dann alle, sollte es so kommen.

Ansonsten tun mir solche Seelchen einfach Leid.
Wer seine Anerkennung aus einem Internetforum ziehen muss, der muss arm dran sein.
Ist einfach schäbig, seinen Dünn pfiff hier abzusondern.
Aber das Karma wird schon jeden richtig.

Und das gilt tatsächlich für beide Seiten. Die Propheten und die Apologeten von Totalverlust und Sicherebank.

Wenn ihr alle so Vollprofis sein würdet, die Kurse vorhersehen  und Milliarden machen, weil ja immer alles gewusst wurde zu jeder Zeit, dann schreibt ihr hier rund um die Uhr in nem Forum?

Ne, ist klar.
Ich würde in der Sonne liegen und mich um nichts kümmern, weil es mich nicht mehr interessieren müsste, wie der Kurs nun ist oder was in der Politik passiert.

Aber ja, ihr seid alle Vollprofis und Multimilliardäre.
 

26.01.22 07:31
3

431 Postings, 861 Tage 229211079AVisionen II

Weil das ja alles so sicher ist, dass die Kurse von Heute bis Freitag nochmal rappeln, kaufen die Leute auch immer zum Handelstag die Aktien alle wieder auf Vortagesniveau.

Die wissen es alle halt nicht besser.
Ein Glück haben wir Shorty.

In solchen Momente wird an der Börse das große Geld gemacht. Wer sich hier panisch abwendet, ist einfach nicht für die Börse. Aber damit einige viel Geld verdienen, müssen viele viel Geld verlieren/ausgeben.

Dann schickt mir lieber gleich euer Geld, wenn ihr voller Selbstbewusstsein am Kursminimum verkauft.
Ich lege das auch sozialverantwortlich und ethisch wertvoll an.
 

26.01.22 07:55
1

683 Postings, 327 Tage Strathan xShorty Schmid

Das Signal gestern (Schlusskurs NYSE) spricht eine klare Sprache. Börse handelt Zukunft. Und die ist heute mittag  

26.01.22 08:57

683 Postings, 327 Tage Strathan xGewinnmitnahmen Short Seite

wie es aussieht beginnen die Gewinnmitnahmen auf der Short-Seite. So richtig sicher scheinen die sich nicht zu sein mit den Auswirkungen des FED Entscheides heute Abend. Aber las Shorty-Trader laesst man auch einen Teil der Gewinne noch laufen und blaest in den Foren kraeftig ins Horn. Verlieren kann man ja jetzt schon nix mehr und wenn heut Abend der Druck ausm Kessel geht wird ne neue Short Position aufgebaut.

Wer bezahlt das Ganze? Diejenigen ohne eigene Strategie ?.  

26.01.22 09:31

965 Postings, 1312 Tage BamzilloRemai

hat es dich rausgekegelt?  

26.01.22 09:48
1

1254 Postings, 600 Tage JB_1220@Shorty

Wer jetzt nachkauft ist selben Schuld???
Komisch.... die müssen irgendwie heute alle schlauer sein als du! Der Kurs steigt...  alle kaufen ein...

Denk mal drüber nach! xD  

26.01.22 16:22
2

116 Postings, 289 Tage FX_1350 miles to their new homes

?Westbound and down? we gonna do what they say can?t be done??

What a drive and what a great milestone for our teams & partners. We kicked off the customer pilot phase of our Alpha FCEVs by driving two of the trucks over 350 miles to their new homes. More coming? #nikolaproud

https://twitter.com/jasonroycht/status/1486162044952797187?s=21  

27.01.22 12:36
1

116 Postings, 289 Tage FX_1Tesla Semi nicht vor 2023

27. Januar 2022

Die Telefon-Konferenz nach der Veröffentlichung der Tesla-Geschäftszahlen zum vierten Quartal am Mittwochabend wurde mit großer Spannung erwartet ? denn CEO Elon Musk hatte angekündigt, bei dieser Gelegenheit ein Update zur Produkt-Planung geben zu wollen. Das lieferte er dann tatsächlich, aber es fiel relativ kurz, wenig konkret und gemessen an den bei Tesla stets hohen Erwartungen enttäuschend aus.
Cybertruck, Semi, Roadster nicht vor 2023

Europäische Besteller und Interessenten würden gerne wissen, wann nach der Refresh-Unterbrechung seit Ende 2020 wieder Model S und Model X zu ihnen kommen. Die Angabe dazu auf der Website hat Tesla Ende 2021 gestrichen ? und bei der Konferenz mit Musk wurden die Premium-Elektroautos jetzt nur ein einziges Mal erwähnt, aber in einem anderen Zusammenhang. Alle Fragen dazu aus Europa sind also genau so offen wie zuvor.

In den USA dagegen warten viele auf den Pickup Cybertruck. Weil zuvor ein neuer Prototyp davon in die neue Gigafactory im Bundesstaat Texas gebracht worden war, bestand die Hoffnung, der Tesla-Chef würde gute Neuigkeiten zu ihm verkünden oder zumindest technische Details. Doch beides blieb aus. Stattdessen gruppierte Musk den Cybertruck zusammen mit zwei weiteren angekündigten Tesla-Elektroautos und erklärte, 2021 hätte es sich nicht gelohnt, irgendeines davon neu auf den Markt zu bringen. Das gelte auch für 2022, weil immer noch Teile-Mangel herrsche. Deshalb würden jetzt Vorbereitungen für Tesla Cybertruck, Semi und Roadster getroffen, um dann ?bereit zu sein, sie hoffentlich im nächsten Jahr in die Produktion zu bringen?.

https://teslamag.de/news/...ktroauto-25000-dollar-45167#disqus_thread  

27.01.22 17:50
2

683 Postings, 327 Tage Strathan xNon Event

war ja ein ziemliches Non-Event gestern die Notenbanksitzung. Die zittrigen Shorties von gestern die glatt gestellt hatten, schmeissen heute wieder. Gibt ja 8 Notenbanksitzungen, vielleicht nen Krieg oder es könnte  ein Reifen platzen an nem Nikola Truck?.

Gibt ja schon ein paar, welche mit Bad. Ews Trading ein paar Kröten verdienen?.. sei es drum.

Wichtig: Fokusiert bleiben. Die ersten FCEV Trucks sind ausgeliefert waehrend der Dampftwitterer wieder den Semi und den CyberTruck verschoben hat. Iss halt ein Medienprofi.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
419 | 420 | 421 | 421  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben