Vivalis + Intercell = Valneva

Seite 1 von 135
neuester Beitrag: 29.11.21 22:53
eröffnet am: 29.05.13 20:22 von: proxima Anzahl Beiträge: 3375
neuester Beitrag: 29.11.21 22:53 von: Ohmy Leser gesamt: 572543
davon Heute: 708
bewertet mit 16 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
133 | 134 | 135 | 135  Weiter  

29.05.13 20:22
16

4813 Postings, 5724 Tage proximaVivalis + Intercell = Valneva

Lyon (Frankreich), 28. Mai 2013 - Valneva SE (Valneva) gibt heute den Abschluss des "Merger of Equals" von Vivalis und Intercell zur Bildung eines neuen europäischen Biotech-Unternehmens für Impfstoffe und Antikörper bekannt, das anstrebt, in diesem Segment marktführend zu werden.

Die Valneva-Stammaktien (ISIN FR0004056851) werden ab heute im geregelten Markt der NYSE Euronext in Paris unter dem Ticker-Symbol "VLA.PA" notieren und  im Prime Markt-Segment der Wiener Börse unter dem Ticker-Symbol "VLA" gehandelt werden. Die Valneva-Vorzugsaktien (ISIN FR0011472943) werden ab heute im geregelten Markt des NYSE Euronext Paris unter dem Ticker-Symbol "VLApr.PA" und im unregulierten Dritten Markt der Wiener Börse unter dem Ticker-Symbol "VLAP" gehandelt werden.

Thomas Lingelbach, President und Chief Executive Officer und Franck Grimaud, President and Chief Business Officer von Valneva, kommentieren: "Heute wurde ein wichtiger Meilenstein für das neue Unternehmen erreicht. Valneva kombiniert die Stärken und Fähigkeiten von Vivalis und Intercell bei der Entdeckung von Antikörpern und bei der Entwicklung von Impfstoffen und deren Vermarktung. Wir haben eine klare Strategie zu wachsen und durch steigende Einnahmen aus Produktverkäufen, durch bestehende und zukünftige Partnerschaften sowie durch Investitionen in Impfstoffentwicklung und Entdeckung von Antikörpern ein nachhaltiges Unternehmen aufzubauen. Wir glauben, dass damit  Werte generiert werden können von denen  unsere Aktionäre nachhaltig profitieren."

Valneva deckt die gesamte biopharmazeutische Wertschöpfungskette mit innovativen Technologieplattformen, Forschungs- und Entwicklungskapazitäten und seiner modernen Produktions- und Vermarktungsexpertise ab. Valneva generiert Einnahmen aus diversifizierten Quellen -  aus dem Produkt am Markt sowie aus bestehenden und neuen kommerziellen Partnerschaften.

Valneva hat ein breites Portfolio an Produktkandidaten (intern/in Partnerschaft), das aus einem Impfstoff gegen Pandemische Grippe in Phase III, einem Impfstoff gegen Pseudomonas in Phase II/III und einem Impfstoff gegen Tuberkulose in Phase II besteht.

Darüber hinaus verfügt es auch über ein Portfolio an Technologieplattformen die auf dem Weg sind, zum Industriestandard zu werden. Darunter befindet sich die validierte und vermarktete EB66®-Zelllinie für die Entwicklung von human- und veterinärmedizinischen Produkten, die Antikörperplattform VIVA|ScreenTM und das neuartige IC31® Adjuvans.

Rückfragehinweis:
Valneva SE

Corporate Communications

Tel.: +43-1-20620-1222/-1116

Email: communications@valneva.com

--------------------------------------------------

Emittent:    Valneva SE
            Gerland Plaza Techsud, 70, rue Saint Jean de Dieu
            F-69007 Lyon
Telefon:     +33 4 78 76 61 01
Email:       communications@valneva.com
WWW:         www.valneva.com
Branche:     Biotechnologie
ISIN:        FR0004056851
Indizes:
Börsen:      Geregelter Markt: Euronext Paris, Geregelter Markt/Prime Standard: Wien
Sprache:    Deutsch  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
133 | 134 | 135 | 135  Weiter  
3349 Postings ausgeblendet.

29.11.21 19:26
1

12 Postings, 19 Tage Jimy 09Maydorn

ja, Werbung pur stimmt.
Aber ich verfolge in schon länger, Meines Erachtens ist der gut.
Seine Infos sollte man nicht unterschätzen. (habe kein Abo)
Der trägt mit zum Kursanstieg  bei.  

29.11.21 19:27
1

3043 Postings, 3450 Tage cesarValneva ist aktuell

stärker als Novavax dabei hatte ich das gefühl das Novavax bei der Zulassung und bei den Verträgen weiter ist  

29.11.21 19:32
2

522 Postings, 76 Tage MDinvestWenn man

bei der heutigen Nachricht zwischen den Zeilen liest, dann muss diese Partnerschaft ja nicht die letzte sein.
Wenn man seeehr konservativ rechnet sind 150 Mio. Impfdosen pro Jahr die Menge mit der man rechnen kann.
Die Marge ist nach der meist teuren Phase3-Studie relativ hoch im Pharma-Bereich, die Produktion ist meist kein massiver Kostenfaktor, deswegen kann man von einer 30%-Marge ausgehen.
Bei einem KGV von 10 wäre das Kursziel wenn man nur VLA 2001 einrechnet bei ca. 50€!!  

29.11.21 19:50
2

1645 Postings, 1332 Tage crossoveronemaverick40

Das ist schon richtig, was Du postest. Trotzdem, ist das mit dem
Aktionär so eine Sache. Eigenrecherche, ist unabdingbar.  

29.11.21 20:00

1430 Postings, 4597 Tage maverick40Cross

Gebe dir zu 100% recht.
Ich finde es schon lustig, man hört in allen Foren wie unseriös der ist und keiner guckt es.
Wie früher Tutti Frutti, lach.
Wie gesagt, hab da auch kein Abo aber man sollte ihn nicht unterschätzen. Warte mal wenn er unsere Perle m Mittwoch hochstuft.  

29.11.21 20:33

9 Postings, 31 Tage DomasiTageshoch

Und am Abend nochmal ein Tageshoch, so kann es weitergehen - gute Press Release...  

29.11.21 20:40

428 Postings, 286 Tage Kryptoboy22932009.Novavax

Was passiert denn grad bei unserer einzigen Konkurrenz? ;-) Bad news oder die selbe Attacke wie bei unserer Perle?  

29.11.21 20:49

522 Postings, 76 Tage MDinvest@Krypto

Wirklich seltsame Kursbewegungen bei Novavax…
Könnte es sein, dass die Lieferprobleme noch immer da sind???  

29.11.21 20:51

123 Postings, 90 Tage OhmyNein, sieht nach klassischer Short-Attacke aus

Novavax hat eine Shortquoten von 12%, da kann es schon Mal angehen  

29.11.21 20:52
@MD: News habe ich keine gefunden..
@Ohmy: Kein wunder bei dieser Bewertung.  

29.11.21 20:55
1
Novavax / Biotech / Moderna (Gewinnmitnahmen?) sind zur gleichen Zeit runtergeknallt. Unsere Perle hat heute die beste Performance abgelegt aber sie ist trotzdem nicht runtergeknallt. Stark.  

29.11.21 21:07

123 Postings, 90 Tage OhmyAngriff

Valneva wird doch nicht in den USA gehandelt, oder?
Die Attacke auf Novavax kam ja zur US-Handelszeit.

Die Shorties machen miese Marktmanipulation, da sieht man doch dass die sich absprechen.
Und wenn alle Impfaktien runtergehen denkt man ja da muss es doch eine News geben...  

29.11.21 21:12

522 Postings, 76 Tage MDinvest@Ohmy

Es ist aber schon super verdächtig, wenn alle Impfstoffaktien steigen und nur Novavax wie ein Stein fällt….
 

29.11.21 21:14

123 Postings, 90 Tage OhmyNein, Moderna und Biontech würden auch angegriffen

29.11.21 21:42

3 Postings, 6 Tage Sunbeam78Citadel

mich würde ja glatt mal interessieren ob Citadel noch seine short Posi hält

Letzter Stand war doch glaube ich 0,42%  

29.11.21 21:42
1

31 Postings, 126 Tage marcaritaNovavax Kurseinbruch

bedingt durch eine Klage gegen Novavax... Keine Short-Attacke.
Aber der rebound ist dort sehr schnell geglückt... Schade, habe den Einbruch zu spät gesehen, wäre ein guter Einstieg gewesen...

https://www.pressrelease.cc/2021/11/29/...ryland-against-novavax-inc/  

29.11.21 21:53
1

12 Postings, 75 Tage DerMönch2Mal ne doofe Frage

Es gibt wohl schon nen Totenimpfstoff in D. Von nem Arzt namens Stöcker. Angeblich schon tausende verimpft. Was haltet ihr von der Aktion von Prof. Stöcker? ;)  

29.11.21 21:58

123 Postings, 90 Tage OhmyNovavax ist wieder runter nach dem Rebound

Ich glaube hier sind wir besser aufgehoben :-)  

29.11.21 21:59
4

761 Postings, 215 Tage scooper666..

Stöcker: passt zu diesen Zeiten - der Typ braut was zusammen, gibt keine wissenschaftlichen Kenntnisse über den Stoff und spritzt es sich selber. Comics fangen genau so an.

Dass er Fans hat, liegt auch an seiner AFD Nähe.
So kommt zusammen was zusammen gehört.  

29.11.21 22:05
1
absolut nichts. also wer meint, sich nicht mit biontech impfen lassen zu wollen, weil das nicht ausgetestet ist ( was immerhin stimmt ), dann sich aber etwas ungeprüftes/ungetestetes in den arm hämmern läßt - hmm, ganz griffig ist die logik dann auch nicht. milde gesagt. volle zurechnungsfähigkeit sähe bei mir anders aus.

ansonsten hat ein herr dr. störmer, bei hart&fair als epidemiologe und modellierer angekündigt, gerade eben im ersten deutschen fernsehen gesagt: ( von mir grob aber korrekt zusammengefaßt ) totimpfstoff ist doof.
er ist ja wiederkehrender bestandteil aller talksendungen in den öffis und somit zweifelsohne tadelloses mitglied "der wissenschaft". wenn "die wissenschaft" nun also der meinung ist, daß totimpfstoffe doof sind, könnte es mit der zulassung doch etwas länger dauern.  

29.11.21 22:08
1

2929 Postings, 1364 Tage prayforsteiniJa genau,

in dieser Pandemie läuft alles strikt nach DER Wissenschaft. Hahahah  

29.11.21 22:22

3043 Postings, 3450 Tage cesarOhmy: warum redest du von

Marktmanipulation ? das weist du doch gar nicht , und irgendwelche absprachen zwischen den angeblichen Bösen Shorties kannst du auch vergessen , ein guter Freund von mir hat mal an der Wall stret gearbeitet , er meinte mit absprache ist nichts jeder für sich , du hast vorstellungen vom Markt letztes jahr haben zahlreiche leute wie du wirecard verteidigt bis zum ende bis sie begriffen haben das das unternehmen nichts wert war selbst die Bafin hat anzeige gegen die aufklärer gemacht ohne sich bis heute entschuldigt zu haben -

- wichtig ist doch jeder kann verkaufen wann er will , es gab schlechte nachrichten aus indien und der verkaufsdruck begann die verkäufer haben die käufer überstiegen,

- Das ist legitime und jeder der ausgestiegen ist hat richtig gehandelt und wer noch drin ist wartet nun morgen ob sich alles stabilisert

Börse ist doch kein Ort wo freundschaften geschlossen werden und niemand sollte haus und hof setzen auf unternehmen die sie nicht kennen und man kennt die leute nicht die das unternehmen Führen das ist und bleibt fakt oder war jemand hier auf urlaub mit dem vorstand von Novo oder biontech oder apple glaub ich kaum  

29.11.21 22:53

123 Postings, 90 Tage Ohmy@cesar

Du kennst mich doch gar nicht...  Als wenn ich Klage bei der BaFin einreichen möchte? Und wie kommst du darauf dass ich Wirecard hatte?

Schau dir einfach Mal die Intraday Kursverläufe an...
Und wenn das die Algorithmen waren...

Tststs

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
133 | 134 | 135 | 135  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben