Neuausricht lt. Vorstand : Blockchain / Clockchain

Seite 1 von 143
neuester Beitrag: 24.09.19 11:16
eröffnet am: 25.06.18 08:43 von: IMMOGIRL Anzahl Beiträge: 3571
neuester Beitrag: 24.09.19 11:16 von: Scoob Leser gesamt: 155557
davon Heute: 628
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
141 | 142 | 143 | 143  Weiter  

25.06.18 08:43
8

3636 Postings, 1033 Tage IMMOGIRLNeuausricht lt. Vorstand : Blockchain / Clockchain

Will hier mal einen neuen Tread eröffnen, da der alte nicht mehr aktuell ist nach den Beschlüssen der Hauptversammlung auf der der Vorstand eine Neuausrichtung angekündigt hat.
Im alten Thread ging es um das alte Thema reiner Uhrenhandel, was ja nun lt. den Worten des Vorstands durch die geplante Neuausrichtung überholt sein dürfte.

Er sagte das mit folgenden Worten : Zitat Anfang :"...??..Abseits dieser wichtigen Ziele, beabsichtigen wir nicht nur unser Portal, wie Eingangs angesprochen, in den kommenden Jahren neu ausrichten.
Wir möchten den Schwenk vollziehen, weg von der Zyklik des Warenverkaufs-geschäfts, hin zum Transaktionsgeschäft über die Blockchaintechnologie.
Durch die Blockchain liegt künftig das gesamte Wissen im Netz, wobei jeder alle Informationen einsehen und sicher Werte übertragen kann...???." Zitat Ende

Quelle der Information :

http://www.uhr-ag.com/wp-content/uploads/2018/05/...tsjahr-2017-1.pdf

Geplant ist weiterhin eine Kapitalerhöhung die schon ab morgen beginnen soll. Dafür natürlich auch schnell noch die Quelle:

https://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=124772


Bitte hier nur sachliche Beiträge und keine unsachlichen Push oder Bash Postings.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
141 | 142 | 143 | 143  Weiter  
3545 Postings ausgeblendet.

23.09.19 16:22
3

1918 Postings, 1919 Tage Kater Mohrle#3545 Das Prinzip der Absicherung

ist nicht schwer zu begreifen.
Nur ist das hier bei der Bude eine Räuberpistole.

Was ist eigentlich ein Hublot?  

23.09.19 16:30

261 Postings, 414 Tage öschizu 3544

007, vielleicht ne Vorschau auf nen James Bond-Film?
Als Börsenkurs für Uhr.de ist in Frankfurt momentan 0,55 angesagt. Waren ja auch wieder gigantische Bewegungen heute.  

23.09.19 16:36
1

9080 Postings, 2562 Tage MaydornUhr.de

ich habe echt Angst, dass mir der Kurs bald wegläuft.....
habe das Geld von Omi noch nicht auf meinem Konto...

Mann oh Mann....  

23.09.19 16:46

261 Postings, 414 Tage öschiist ja auch egal

ob der Kurs steigt oder fällt. Hauptsache der IQ verändert sich nicht.  

23.09.19 17:04
1

2727 Postings, 1433 Tage blackjack123@Maydorn

Was ich verstehe ist, User Ihrer Art sollte man meiner Meinung nach ignorieren, Ihre niveaulosen und sinnfreien Pusherbeiträge sind lächerlich.

Traurig das Ariva solchen Usern eine Plattform für Ihr Theater bietet.  

23.09.19 17:04

9080 Postings, 2562 Tage Maydorn@öschi

Ihr Niveau bedarf auch keiner weiteren Aussage mehr.
Meine Meinung.  

23.09.19 17:11

2727 Postings, 1433 Tage blackjack123@Maydorn

Der User öschi kann zumindest argumentieren und seinen Standpunkt belegen oder erklären.

Was Sie hier hingegen abliefern ist meiner Meinung nach unterste Schublade.

Kann auch gerne gemeldet und moderiert werden.

 

23.09.19 17:14
1

9080 Postings, 2562 Tage MaydornMann oh Mann

bleibt doch bitte alle sachlich !
Danke.

Mich interessiert die Aktie...  

23.09.19 17:14
2

261 Postings, 414 Tage öschiMaydorn,

auf die kann ich auch liebend gerne verzichten. Nützt mir eh in keiner Weise.  

23.09.19 17:18

2727 Postings, 1433 Tage blackjack123@Maydorn

Das sagt der richtige, Sachlichkeit fordern und hier andere beleidigen oder mit Unterstellungen provozieren.

 

23.09.19 17:47

130 Postings, 442 Tage NHoch2@ Kater

Der war wirklich gut  

23.09.19 23:19
4

261 Postings, 414 Tage öschiInteressant zu beobachten,

wie immer wieder mal ein Verfechter der Uhr/clockchain-Utopie auftritt und alle Kritiker/Schwarzmaler versucht, als Deppen hinzustellen. Ich denke, die seit längerem Interessierten wissen, um wen es hier handelt/e.
Journalistisch tadellos, sogar sehr interessant zu lesen.
Rechtlich kaum anfechtbar. Argumentierung zum großen Teilen richtig.
Zwischen den Zeilen aber werden Zocker angelockt und auf die ungeahnten Möglichkeiten angefixt. Um nicht angreifbar zu werden, wird auch clevererweise auf die Möglichkeit eines Totalverlustes, bzw. auf den Wertpapierprospekt hingewiesen.  Zocker dürfte das auch ziemlich egal sein.
Aber in der Sache ist in keinem Punkt nachvollziehbar, dass sich dieser 1,25-Mann-Betrieb zu einer profitablen Firma entwickeln sollte. Vorstand, Aufsichtsrat, egal in welcher Zusammensetzung, konnten bis heute nicht den geringsten Erfolg aufweisen und versprechen für die Zukunft: Einfach Nichts! Keine Infos, keine Pläne, keine Vorstellung der nächsten realen Schritte. Einfach Gar Nichts.
Großes Rätsel, wie sich das ändern finanzieren/managen/realisieren/könnte/sollte.
Natürlich braucht sich meiner Meinung niemand anzuschließen, aber ich möchte sie hier trotzdem einbringen.
 

23.09.19 23:42
4

261 Postings, 414 Tage öschifalls es jemanden interessiert...

ich habe seit Jahren und Jahrzehnten in konservative DAX-, Dow Jones- und vor allem NSDAQ-Werte investiert. Per Saldo bin ich damit ganz gut gefahren. Ich habe aber auch mit HRE und Deutsche Bank ein kleines Vermögen verloren, weil ich den Vorstand-Gangstern geglaubt habe. Vielleicht kommt daher meine Aversion gegen verantwortungslose Vorstände. Auch wenn die nur ein kleines Licht sind, können sie Schaden anrichten.  

23.09.19 23:59

45 Postings, 12 Tage marrybAn 3558

Sehr heorisch und uneigennützig, aber es ging im Falle der Uhr.de AG nie um Pushen oder Bashen. Nur um die Frage, ob manipulative Beeinflussung in Börsenforen wirklich stattfindet oder nicht. Quasi ein Exempel um die Gretchenfrage. Ich bedanke mich für die wertvollen und ausführlichen Informationen.

Gute Nacht.  

24.09.19 00:44

261 Postings, 414 Tage öschi# 3560

ok. cleverle  

24.09.19 06:36

290 Postings, 170 Tage Mein2tesHerzIst ein Expose`ein Expose`?

Schön, s o l l t e n Aktionäre das Geschäftsmodell verstanden haben?

Von den Handelnden sollte man es erwarten! Noch wichtiger > mMn
allerdings, ob ein (was zu wünschen wäre!) erfolgreiches? Modell äh:
umzusetzen ist?? W e n n zur Umsetzung Bares vonnöten sein sollte -
wie sieht es da aktuell/in Zukunft aus? Diese Frage dürfte m.E. n o c h
wichtiger sein, wie (falls) verbale Beeinflussung? in Foren und Börsen
Medien. Wie ich persönlich dazu stehe, dürfte aus anderen Threads ja
bekannt sein.

Und ich gäbe meine Uhr her, hätte ich noch eine Oma, statt  eine Oma
um Knete für uhr.de AG Aktien anzugehen? Viel Freude/Spaß. Hier und
oder wo auch immer. ..  

24.09.19 07:45

2727 Postings, 1433 Tage blackjack123#3558

Sehr gut beschrieben aber die üblichen Pro Aktien Schreiber sind ja schon seit der Pennystocks.de Pusherbriefe bekannt und immer wieder nach dem selben Schema aktiv.

 

24.09.19 08:00

9080 Postings, 2562 Tage MaydornUhr.de

Guten Morgen.
Auf gehts zu einem erfolgreichen neuen Tag.  

24.09.19 08:13
1

2727 Postings, 1433 Tage blackjack123Hmm

Ist nicht jeder Tag ohne erneuten Insolvenzantrag ein erfolgreicher Tag?  :-)

Hoffentlich fällt Oma nicht irgendwann der Kaffee aus der Hand.  

24.09.19 08:18

9080 Postings, 2562 Tage Maydorn@black

Lassen Sie bitte meine Oma aus dem Spiel.
Danke.  

24.09.19 08:24
1

130 Postings, 442 Tage NHoch2@ Maydorn

Um es klar und deutlich zu sagen, ausschließlich SIE haben Ihre Oma ins Spiel gebracht! Kein anderer!  

24.09.19 08:59

9080 Postings, 2562 Tage MaydornAlso ehrlich

Was hat meine Oma für einen Einfluss auf diese Aktie?!
Sie kann diese Aktie auf dem Weg nach oben, genauso wenig aufhalten, wir so ein
paar Schreiber hier im Forum.

Meine Meinung.  

24.09.19 09:05

2727 Postings, 1433 Tage blackjack123Maydorn

Tja und Sie verehrter Maydorn können die Aktie genau so wenig nach oben treiben durch zB. schreiberei über Ihre Oma oder sonstige sinnfreie Beiträge.

Auf dem Weg nach oben aufhalten.  :-)

Bis jetzt bester Spruch heute....  

24.09.19 11:15

527 Postings, 737 Tage ScoobDas Forum hier besteht aus 4 Foristen

Kopf der Bande scheint Blackjack123 zu sein.
Bezahlter Türsteher?
Seine AufgBe ist es wohl, alle vor diesem Schrott zu Warane und seine Meinung, die hier kaum jemNden interessiert, kund zu tun.
Rentner Blackjack? Noch Ndere Hobbys?

Was für ein amüsantes Forum :)  

24.09.19 11:16

527 Postings, 737 Tage ScoobWaraene = warnen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
141 | 142 | 143 | 143  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben