AT&T

Seite 9 von 13
neuester Beitrag: 02.11.19 09:31
eröffnet am: 24.08.10 10:23 von: Admiral G Anzahl Beiträge: 307
neuester Beitrag: 02.11.19 09:31 von: reisender196. Leser gesamt: 123093
davon Heute: 3
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 13  Weiter  

10.10.18 21:43

4265 Postings, 3283 Tage SpaetschichtAT&T will launch a Netflix rival next year

   The new service, anchored by HBO as the lead brand, will host all of WarnerMedia?s other properties, including movie and TV franchises, and follows AT&T?s purchase of Time Warner earlier this year.
   AT&T already offers a handful of streaming services.
   The service will launch in the fourth quarter of 2019.  

12.10.18 17:53

1375 Postings, 1740 Tage Broker2015Ausbruch über 30 nicht gelungen,

jetzt wird wieder bis 26 abverkauft. Schade.  

12.10.18 22:06

572 Postings, 1416 Tage MarygoldWieso schade?

Das ist doch eher eine Gelegenheit zum aufstocken.  

13.10.18 19:40

125 Postings, 749 Tage anvistorBei 25 EUR

würde ich nachlegen. Sehne niedrigere Kurse aber keineswegs herbei. Im Gegenteil, ich würde es sehr begrüßen, wenn es hier endlich wieder bergauf ginge...  

13.10.18 19:57
1

4129 Postings, 1115 Tage dome8928/29 Dollar rum

würde ich auch ein paar ins Depot legen. Man ist durch die Time Warner übernahme jetzt wesentlich zyklischer aufgestellt. Aber dafür hat man auch mehr Fantasie. Was nach wie vor nicht gut ist sind die Schulden. Der 5G Ausbau braucht auch viel Geld. Dennoch ist man ne gute Cashcow.  

24.10.18 17:29

13 Postings, 1774 Tage Kratosdome89

warum meinst du ist T mit TW zyklischer aufgestellt ?  Intertainment wird doch eigentlich bei jeder Wirtschaftslage im gleichen Maße nachgefragt (ebenso wie Telekommunikation).            

27.10.18 08:34
1

1375 Postings, 1740 Tage Broker2015Zahlen waren leider nicht berrauschend.

Jetzt hoffen, dass die 25 halten. Sonst wird sicher noch die 20,* getestet.
Schade.  

27.10.18 10:25

190 Postings, 2403 Tage mrnutz25,40

Meine Order zu 25,40 wurde leider nicht ausgeführt.
Naja denke aber in Zukunft wird sich schon ein besserer Zeitpunkt ergeben .
Gewinn wurde zum Glück deutlich gesteigert bei den letzten q-zahlen.
Für mich ist At&t einfach ein Dividendentiten der die nächsten 20 Jahre noch weiter Dividende ausschütten wird.
Buy & hold bis zur Rente
 

05.11.18 19:19

171 Postings, 1319 Tage dealermkJemand

Die Dividende schon bekommen?  

05.11.18 19:24

2 Postings, 903 Tage Thorgos86Bei Consorsbank

ist sie drauf  

05.11.18 20:07

9 Postings, 4359 Tage musilING DiBa

noch nicht da  

05.11.18 20:55

633 Postings, 501 Tage Synopticbei maxblue

ist sie da  

06.11.18 15:57

13 Postings, 1774 Tage KratosComdirect

ist da  

06.11.18 19:31

278 Postings, 1571 Tage Wollensteining heute gebucht, val. 1.11.


Buchungstag
06.11.2018
Valuta
01.11.2018
 

06.11.18 22:42

171 Postings, 1319 Tage dealermkHabs

Auch heute von Ing bekommen  

14.11.18 20:23
1

1545 Postings, 620 Tage neymarAktie des Tages AT&T, der verkannte Riese

27.11.18 10:33

11590 Postings, 7276 Tage LalapoBeschreibt

01.12.18 01:50

576 Postings, 1268 Tage Der clevere Investo.Aktienrückkäufe

T performte heute mal wieder besser als im Oktober. Zu Kursen unter 30? jetzt als ARP das wäre ein tolles Weihnachtsgeschenk. Wird aber wohl aufgrund der debt Wunschdenken bleiben.  

02.01.19 21:37

261 Postings, 339 Tage Jack in the BoxBin dabei

Mit AT&T und Vodafone machst Du aktuell nichts falsch. Selbst wenn das Upside 2019 auf 20-30% begrenzt ist, rechtferigt die stabile Dividende jetzt ein größeres Engagement.  

06.01.19 10:39

261 Postings, 339 Tage Jack in the BoxGutes Timing, 10% schon vorn

07.01.19 19:27

316 Postings, 1426 Tage Wittgensteins Neff.Einstieg

Seit Jahren steht AT&T auf meiner Watchlist - die hohen Schulden hielten mich stets ab, hier zu investieren.
Die zurzeit sehr günstige Bewertung und die wirklich hohe Dividendenrendite bewegten mich nun heute doch dazu,
bei AT&T einzusteigen.

Die Erhöhungen der Dividenden sind mit jährlich 2 Prozent zwar bescheiden (ein Dividendenwachstumswert holt
das mit geringerer Rendite aber höheren Steigerungen nach ca. 15 Jahren gut auf). Aber durch die Übernahme
von Warner Media könnte nun doch wieder eine lang vermisste Wachstumsfantasie aufkommen.
 

07.01.19 20:00
2

572 Postings, 1416 Tage MarygoldDividendenwachstum

Dividendenwachstum ist in der Tat ein wichtiges Kriterium. Allerdings muss das Wachstum auch erst einmal 15 Jahre durchgehalten werden bei entsprechend wachsendem Gewinn.
Ein Wert wie AT&T ist für mich eher so etwas wie ein Gegenpol zu den Wachstumswerten - vor allem, wenn man günstig reinkommt und dann von Beginn an eine recht hohe Dividende ausgeschüttet bekommt.
In meinem Depot versuche ich eine Mischung zwischen beiden Strategien.  

07.01.19 21:09

316 Postings, 1426 Tage Wittgensteins Neff.@Marygold

Da bin ich ganz deiner Meinung. Wobei mein Dividendenschwerpunkt im Konsum- und Pharmabereich liegt.
Generell sind bei mir konjunkturunabhängige Unternehmen stark übergewichtet - wobei ich auch bei Amazon
schon seit Jahren dabei bin. Die Mischung macht es aus und viel Geduld.  

09.01.19 11:08

4 Postings, 332 Tage guest1166Einstieg

Lohnt sich aktuell ein Einsteig?  

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 13  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben