STEINHOFF International an die Tickers

Seite 1 von 688
neuester Beitrag: 22.08.19 13:37
eröffnet am: 15.11.13 09:16 von: buran Anzahl Beiträge: 17177
neuester Beitrag: 22.08.19 13:37 von: Visiomaxima Leser gesamt: 1222664
davon Heute: 2468
bewertet mit 26 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
686 | 687 | 688 | 688  Weiter  

15.11.13 09:16
26

245706 Postings, 5109 Tage buranSTEINHOFF International an die Tickers

buran und MfG  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
686 | 687 | 688 | 688  Weiter  
17151 Postings ausgeblendet.

22.08.19 08:39

16854 Postings, 4178 Tage TrashLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 22.08.19 13:05
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

22.08.19 08:42
1

248 Postings, 330 Tage Bernie69@KK2019

Registriert 8.8.2019. Na wer beklatscht sich hier gerade mit seiner Doppel-ID selbst :-))))  

22.08.19 09:44
1

4512 Postings, 902 Tage USBDriverTrash dsa belegt, dass ihr k.A. habt

Vielleicht deshalb die Tricks ohne die Fakten von Steinhoff zu nennen bei den Longies?

Trash: Nimm das
 
08:39
#17153  
nicht zu wörtlich. ... Ich nehme nur grad genau das auf die Schippe.  

22.08.19 09:52
1

16854 Postings, 4178 Tage TrashWas für

Tricks...du saugst dir doch ständig Szenarien aus den Finger und mischt sie mit Halbwahrheiten.

Da muss man nicht tricksen , um das zu erkennen. Du bist da nicht sonderlich geschickt unterwegs, sorry.  
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

22.08.19 10:02

4512 Postings, 902 Tage USBDriverGereizt? Kurs war schon auf 0,062 heute

Nicht das wir nachher wieder unter der 6 Cent Marke den Kurs sehen.  

22.08.19 10:56
1

3656 Postings, 1227 Tage tom.tomUSBdriver...

..als Orakel taugst du leider nur bedingt!
Freu dich einfach mit uns am steigenden Kurs!  

22.08.19 11:02
1

3329 Postings, 4136 Tage XL10@USB

Nichts für ungut, aber du bist derjenige, der hier leicht gereizt wirkt.

So oft, wie du die letzten Stunden postest, hast du es in der Vergangenheit nicht getan. Kommt einen fast so vor, als willst du den Kurs herunterreden. Was natürlich so ein kleines Forenlicht wie du gar nicht schaffen kann.

Aber letztlich ist es egal, ob 6 Cent, 7 Cent etc. Wichtig (für mich) ist, wie der Kurs in 5 Jahren aussehen wird.

 

22.08.19 11:04
1

1461 Postings, 2318 Tage Neuling_0070,072 ist der Widerstand

....Falls der Widerstand gebrochen wird gehen wir sehr schnell wieder auf 0,08  

22.08.19 11:26

4512 Postings, 902 Tage USBDriver@tom.tom Ja ich freue mich sehr

Kam ja mit Visomax Ankündigung. Und ich freue mich, dass wir bei der LdR so ein gutes Team sind.  

22.08.19 11:34
2

4512 Postings, 902 Tage USBDrivertom.tom Deine Handelsstragie

Teuer einkaufen und billig verkaufen, habe ich nie verstanden.  

22.08.19 12:04

4512 Postings, 902 Tage USBDriverSchon wieder Abfluß von Finanzmittel geplant

Gezahlt werden soll dann am Montag, 14. Oktober 2019. Insgesamt soll es laut Angaben von Steinhoff 15 Mio. solcher preference shares geben. Die entsprechenden Aktionäre können sich über diese Zahlung freuen. Da lässt sich nur hoffen, dass der Zahlungsabfluss durch die Dividendenzahlung keine Liquiditätsprobleme für die Mutter mit sich bringt.

https://www.finanztrends.info/...ff-aktie-liquiditaetsabfluss-voraus/



 

22.08.19 12:08

2415 Postings, 654 Tage MarketTrader?4 mrd mehr cash in der kasse in sep. 2019?

The Times
   
   Pepkor Europe, owner of Poundland, is ready for a
4-billion-euros ($4.44 billion) sale or flotation next month,
after refinancing its high-interest debts and untangling itself
from its scandal-ridden parent company Steinhoff International
Holdings . http://bit.ly/309S830  

22.08.19 12:08
1

4512 Postings, 902 Tage USBDriverLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 22.08.19 13:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

22.08.19 12:16

4512 Postings, 902 Tage USBDriver@MT 27Mrd Schulden vs. 19 Milliarden Vermögen

Wenn ihr schon alle möglichen Klagen und möglichen Einnahmen aus Vermögensverkäufen berücksichtigen wollt. Und bei -6 Milliarden übrig bleibenden negativen Eigenkapital bei der Kalkulation bist du happy?
Achso, die Klagen werden vielleicht um 50% gekürzt, dann sind es noch 21 gegen 19 und -2 Milliarden negatives Eigenkapital bei der Kalkulation, aber ob die das nun happy macht?


Und wir freuen uns, bei Kursen die von 6 Euro kommen, wenn die Aktie mal 6 oder 7 Cent also nur noch 1% vom Ausgangswert taxiert wird, sowie der Kurs mal um 0,001 steigt. Hurra! Die Welt gehört uns!
 

22.08.19 12:22
3

814 Postings, 489 Tage BoersentickerLiquiditätsprobleme

bei 1.7 Mrd. Cash...

Auch vergisst Du, dass Steinhoff bei den 17er Zahlen knapp 750 Mio operativen Gewinn hatte und das Ergebnis nur deshalb negativ war, weil man noch ca. 1.7 Mrd. zusätzlich abschreiben musste. Abschreibungen stellen aber keine Auszahlungen und Geldmittelabflüsse im Sinne des Cash-Flows dar. Es ist einfach nur eine bilanzielle Wertminderung.

Und wenn man sich jetzt noch frägt, warum überhaupt so viel abgeschrieben wurde und nun aber mit dem Hintergrund des Hive Downs weiss, dass diese vielleicht nur deshalb erfolgt sind, weil sie in eine andere Tochtergesellschaft transferiert wurden...

Daraus können dann wieder steuerfreie Restrukturierungsgewinne auf Jersey oder in Luxemburg generiert werden...

Aber muss jeder selbst wissen...

Seht einfach zu bei der Steinhoff Magic Show. Ich denke die Frau wurde nicht wirklich zersägt und dass da ein weisses Kaninchen im scheinbar leeren Hut ist...

Grüße BT  

22.08.19 12:24

4512 Postings, 902 Tage USBDriverLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 22.08.19 13:43
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

22.08.19 12:29
1

41 Postings, 420 Tage stksat|229152363war draussen und bin nun wieder drinnen.

an alle: lasst euch niemals von Kommentaren beeinflussen. ich tats leider. und was "der aktionär" betrifft. wieder mal anständig getäuscht. Börse ist unberechenbar und das ist gut sooooooooooooooooo :)))))))))))))))))))  

22.08.19 12:39
1

814 Postings, 489 Tage BoersentickerDas zeigt aber

welche Ertragskraft Steinhoff selbst in der schmlimmsten Phase des Skandals hatte, als man vom Geldmarkt abgeschnitten war, keine Bilanzen vorweisen konnte und auch die Zulieferer Vorkasse verlangt haben. Stell Dir vor was passiert, wenn die Zinsen nach dem Hive Down plötzlich vielleicht nur noch 3-4% betragen und die ganzen Sonder-Effekte wie die Kosten für die forensische Buchhaltungsprüfung, Abschreibungen, etc. wegfallen.

Dazu noch das Wachstum bei Pepcor und Pepko und ggf. stille Reserven duch Wertberichtigungen bei den Abschreibungen.

Ggf. wird auch noch das ein oder andere Asset aufgehübscht und verkauft oder an die Börse gebracht. Oder man kann bestehende Kredite einfach zeitlich in die Länge ziehen...

Was macht ein Häuslebauer, wenn er die Raten nicht mehr zahlen kann? Er geht zur Bank und vereinbart eine längere Laufzeit der Kredite und zahlt dann monatlich geringere Raten.

Oder Steinhoff geht einfach zu vielen Banken und verteilt so das Risiko für jede einzelne auf ein Minimum...

Die Möglichkeiten sind vielfältig, wenn man mal über den Tellerrand oder nach vorne schaut und nicht nur den eigenen Blick auf den Boden richtet.

Aber jeder soll das sehen, was er mag. Wie hieß die Kindersendung doch noch gleich? 1, 2 oder 3

Ob Ihr richtig steht, seht Ihr wenn das Licht angeht.

Time will tell the story
BT  

22.08.19 12:43

16854 Postings, 4178 Tage Trash#17166

Was du irgendwie nicht checken kannst oder willst: Die Klagevolumina sind KEINE Belastung, die nur Steinhoff betreffen wird. Zur Liquidität hat man dir ja oben schon was geschrieben. Unfassbar, dass du hier unmoderiert ständig sachlich völlig falsche Aussagen treffen darfst.  
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

22.08.19 12:54
1

1162 Postings, 649 Tage Klaas KleverWie auch immer

Auch der heutige Kursverlauf gibt Anlass zu zarten Hoffnungen - bisher zumindest. Ich hoffe, die 7 Cent stehen auch noch am Ende des Tages  

22.08.19 13:21

3279 Postings, 400 Tage VisiomaximaSehr gut

freud mich ( weingstens ein bisschen )das ich falsch gelegen habe , ich war klar auf rot in der Prognose für Steinhoff ,muss zugeben , ich lag falsch !  

22.08.19 13:24
1

3279 Postings, 400 Tage VisiomaximaKlass

DU muust wissen was Du tust , es gibt 2 Möglichkeiten , entweder sind die rund PLUS  25 -28 % seit gestern eine gute VK Chance oder aber  erst der Beginn vom Ende oder Anfang . Das ist die Frage die ich auch nicht beantworten kann , möchte aber nicht in Deiner Entscheidungshaut stecken , ne Danke ,dass ist mir zu heftig
Wünsche aber das richtige Händchen , so oder so .  

22.08.19 13:33
1

1807 Postings, 968 Tage Hai123456Löschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 22.08.19 13:43
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

22.08.19 13:37
2

5398 Postings, 1810 Tage Ebi52Es gibt doch

eigentlich für diese Firma keine Hoffnung mehr! Die Kursbewegungen werden allein durch Zocker verursacht! Gratulation an die Haie, die die kleinen Fische auffressen konnten! Aber es kann auch mal die Zeit kommen, wo selbst die Haie verhungern!
Nur meine Meinung!  

22.08.19 13:37

3279 Postings, 400 Tage VisiomaximaVolumen müsste mal her

so mit 10 -12 % der Aktien , irgendwo um die 450 Mio am Tag , wäre nichts so besonderes , aber dann geht mal richtig was rauf oder runter , dass  sind eher so Minihypes,

klar 25 % von nichts bleibt auch nichts ,  kenn ja auch die Subpennys , dort werden dann immer die 100 % pro Tag von 0,001 auf 0,002 oder die Minus 50 % nach unten  betanzt .


Steinhoff aber ist ein Konzern mit fast keinen Schulden laut Bloomberg , da muss was anderes gehen .
Die Bilanzen sind Bloomberg egal , die haben eigene Steinhoffzahlen so wie das aussieht , auch gut !  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
686 | 687 | 688 | 688  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben