Die Welt und WMIH...

Seite 1 von 96
neuester Beitrag: 25.01.20 22:10
eröffnet am: 13.02.13 11:06 von: ranger100 Anzahl Beiträge: 2380
neuester Beitrag: 25.01.20 22:10 von: ranger100 Leser gesamt: 266248
davon Heute: 18
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
94 | 95 | 96 | 96  Weiter  

13.02.13 11:06
8

9420 Postings, 3387 Tage ranger100Die Welt und WMIH...

 

Willkommen im WMIH Umgebungs Thread !

 

In diesem Thread geht es um Beiträge die nur sehr mittelbar etwas mit WMIH zu tun haben. Dazu zählen Links zu aktuellen Geschehnissen in der Welt oder Berichte über neue Klagen gegen JPM oder GS die NICHTS mit WMIH direkt zu tun haben, wo aber der eine oder andere einen Trend zu erkennen glaubt. Natürlich hat auch eine Nachricht die z.B. den Wechselkurs betrifft, Einfluss auf den Kurs unserer WMIH...

 

Zusammengefaßt: Nachrichten bei denen auf den ersten Blick kein Zusammenhang mit WMIH hergestellt werden kann bitte in Zukunft in diesen Thread posten. Auch Diskussionen darüber sind hier erwünscht !

Für alle Neuen: Beleidigungen und Trolling haben hier nicht zu suchen und Spampostings von SpamIDlern werden auch hier gnadenlos gemeldet und entfernt !

ranger100

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
94 | 95 | 96 | 96  Weiter  
2354 Postings ausgeblendet.

24.12.18 11:20
3

15716 Postings, 3445 Tage The_HopeEinen noch zu Weihnachten :-)

Das auf die amerikanische Politik kein Verlass ist nun bekannt.
Leider schickt der blonde Lord die Aktienkurse kräftig nach unten, auch unsere Wamu/ COOP

Euch Allen ein Frohes Fest und Alles Gute für 2019

Glückauf
--------------------------------------------------
Kurz vor seinem 700. Tag als US-Präsident hat die "Washington Post" sich die Mühe gemacht, Donald Trumps Aussagen auf ihren Wahrheitsgehalt zu untersuchen.
 

01.01.19 12:05
1

1011518 Postings, 3663 Tage unionWisst Ihr noch....

... in den achtziger Jahren klang der Name "Odyssee im Weltraum 2001" und später 2010 fast unerreichbar und nach irrer Sciencefiction.
Heute schreiben wir den 01.01.2019 :-)

Mannomann.
 

01.01.19 12:33
1

9420 Postings, 3387 Tage ranger100Wohl wahr...

07.01.19 16:39
3

270 Postings, 1412 Tage oheim1wer hätte das gedacht

Fischer ist künftig Cannabis-Lobbyist

https://www.n-tv.de/politik/...Cannabis-Lobbyist-article20798905.html

jeder hat seinen Preis. Scheinheilige Typen, Scham kennen die nicht.
Aber an Steinbrück und Schröder kommt der nicht ran.

Trotzdem stellt sich mir die Frage;  Wieso kann der Fischer in Amerika Geld scheffeln.
                                                                       Welche Talente hat, oder hatte er.

alles nur mM, geboren aus Asthma.  

13.03.19 16:12
1

1352 Postings, 3437 Tage Planetpaprikaoh was sehe ich abschließend

zum sinnlosen Pfeifen im Walde, oheim1 hat leider NICHT RELEASED. Was willst Du hier außer stänkern?
Das war`s von mir zu Unwichtigem und völlig Überflüssigem.  

15.03.19 10:18
2

1352 Postings, 3437 Tage Planetpaprikasorry ranger100

mein post bezieht sich nur auf oheim und ist aus Versehen im falschem Forum gelandet.  

15.03.19 16:53
1

9420 Postings, 3387 Tage ranger100@planetpaprika

Das hab ich mir schon gedacht... ;-)  

10.05.19 10:35
1

15716 Postings, 3445 Tage The_HopeIs klar, Sigi

Ex-Kanzler und Ex-SPD-Chef Gerhard Schröder klebt der Ruf als Genosse der Bosse an. Mit Sigmar Gabriel hat sich nun ein weiterer Ex-Vorsitzender der SPD für weitgehende Entlastungen von Unternehmen ausgesprochen - trotz der voraussichtlich angespannteren Finanzlage des Bundes.
Sind die fetten Jahre vorbei? Vor der Steuerschätzung von Finanzminister Scholz wird über den Kurs der Haushaltspolitik gestritten. Ex-SPD-Chef Gabriel zeigt sich offen für eine konservative Forderung.
 

30.05.19 10:30
2

15716 Postings, 3445 Tage The_HopeKKR

Der amerikanische Finanzinvestor KKR verhandelt über einen milliardenschweren Einstieg bei Axel Springer. Ziel könnte offenbar der Rückzug des Berliner Medienkonzerns von der Börse sein.
 

05.07.19 10:42
2

15716 Postings, 3445 Tage The_Hopeund weiter KKR

für angeblich eine Milliarde Dollar
Gerüchte gab es seit Mai, nun folgte die offizielle Bestätigung: Die Beteiligungsgesellschaft KKR übernimmt den Grafik-Spezialisten Corel.
 

17.07.19 07:29
5

7658 Postings, 2957 Tage rübiRegierungswechsel

EU Vorsitzende : Uschi von den Laien

Verteidigungsminister : Annegret Kampf & Knarrenbauer  

17.07.19 07:50
3

7658 Postings, 2957 Tage rübiDenk ich an

Deutschland in der Nacht ,
werde ich karnevalistisch wach !  

17.07.19 08:49
5

9420 Postings, 3387 Tage ranger100Eine Fehlbesetzung

ersetzt die naechste...

Passt!

Wie gut das man bei der Bundeswehr nicht mehr viel kaputtmachen kann. Ist schon erledigt.

Und ob Europa mit "Konsens-Uschi" besser gedient ist als der BW mit "Flinten-Uschi" werden wir sehen. Wie war nochmal damals ihr erstes wichtiges Projekt bei Amtantritt als Verteidigungsministerin ? Ach so, ja - Kindertagesstaetten in den Kasernen damit Mama und Papa sich besser auf den Soldatenjob konzentrieren koennen.....  

17.07.19 09:06
3

9420 Postings, 3387 Tage ranger100Frage mich gerade ob Kalaschnikows

von einer Aktiengesellschaft produziert werden? Nur fuer den Fall das AKK auf den Gedanken kommt das G36 durch eine Version der AK zu ersetzen  

23.08.19 21:08
1

15716 Postings, 3445 Tage The_HopeJetzt dreht der Blonde ab

Der Chef der US-Notenbank Jerome Powell hat eine Rede über Geldpolitik gehalten. Präsident Donald Trump hat sie nicht gefallen. Auf Twitter verschärfte er seine Angriffe auf die Fed - und wetterte gegen China.
 

24.08.19 07:03
1

15716 Postings, 3445 Tage The_Hopekein OT Der Markt schreckt auf

"US-Börsen schmieren ab: ?Der Markt bekommt die Wut Trumps zu spüren?
Schlechte Nachrichten für die Weltwirtschaft. Der Handelsstreit der USA mit China eskaliert weiter. Washington spielt die jüngsten Strafzölle herunter. Doch die Auswirkungen werden immer deutlicher. Verfolgen Sie die aktuellen Entwicklungen im Ticker von FOCUS Online.
 

24.08.19 10:30
2

2794 Postings, 3457 Tage roka1Ich würde gerne mal wissen

wieviele Mrd Familie Trump mit zocken und handeln vor den Aussagen
von Donald verdient hat.  

24.08.19 21:08

1011518 Postings, 3663 Tage unionIch denke nichts,

denn Donald ist so spontan, wie es scheint.
Und ob er sich der Gefahr von Insider- bzw. Manipulationsvorwürfen aussetzen würde, indem er sich überlegt, was er sagen wird und dann vorher der Familie alles mitteilt, damit die zocken können...?

Auch die Rednerschreiber der Präsidenten oder andere Insider werden niemanden vorab informieren, wenn da Kurssprünge zu erwarten sind... wenn sowas rauskommt, gibt das einen riesen Krach.

Aber wer weiß, wie die Wirklichkeit aussieht?  

04.09.19 13:34
1

1011518 Postings, 3663 Tage unionEndlich mal was zum Lachen...

...Englisches Brexitgehabe seit letztes Jahr... jetzt schickt der Premier die Leute innen Zwangsurlaub. Das war schon mal ein Brüller.
Gestern läuft einer seiner Partei zur Konkurrenz über... öffentlich während der Sitzung... der Premier verliert seine Stimmenmehrheit... jagt auch noch weitere 18 seiner eigenen Leute aus seinem Kabinett... und wenn die jetzigen No-Deal-Brexit-Gegener den Gesetzesentwurf gegen den No-Deal-Brexit durchbringen, fordert er Neuwahlen... ich werf  mich weg.

Klar ist immer noch, dass die Briten (die Politiker wohl gemerkt) seit über einem Jahr nicht wissen, was sie wollen... klar wurde immer nur, was sie nicht wollen.

In der Freien Wirtschaft hätte solches Gehabe schon mehrfach Kündigungen gehagelt... aber bei den Briten ist eh alles anders.
Ist der Johnson evtl. der Bruder vom Donald? Vom Gehabe würde das in meinen Augen passen.

Ach ja, was ja wieder im Raume steht... die Verschiebung des Brexits... äääh, die Verschiebung der Verschiebung der Verschiebung....

Das Britische Parlament ist für mich schon seit einiger Zeit der Lacher schlechthin...


LG
union  

04.09.19 15:48
1

1452 Postings, 4066 Tage Orakel99@union. Die Britten wissen was sie wollen und sie

erhalten das was sie wollen und sie sitzen die Europa-Probleme aus.
Sie wollen keine neuen Briten im Land (Brexit-Hauptgrund) um weitere Probleme (Wohnunhsnot, Sozialfälle...) zu erzeugen.

Also,  abwarten und Tee trinken und irgendwann wird der Brexit abgeblasen (könnte ich mir Vorstellen).  

06.10.19 10:58
5

1011518 Postings, 3663 Tage union...ja, stimmt... das ist schon sehr eigenartig...

...obwohl uns der Brexit so oder so weniger in die Quere kommen kann.
Anders sieht es aber aus, wenn die jetzige riesige Finanzblase VOR irgend welchen Ausschüttungen platzt.
Es gibt auch schon Gedanken, dass sich jetzt der WMILT auf Druck von "oben" beeilt, damit die Verteilungen durch sind, bevor die Finanzwirtschaft zerplatzt.

Wenn es Werte gibt, können wir echt hoffen, dass wir noch genug Zeit bekommen, um die richtigen Entscheidungen zu treffen, bevor das große "Chaos" beginnt...


LG
union  

25.01.20 17:56
2

15716 Postings, 3445 Tage The_HopeDer Lacherwoche

Angehängte Grafik:
fpx33.png (verkleinert auf 85%) vergrößern
fpx33.png

25.01.20 22:10

9420 Postings, 3387 Tage ranger100Raumflotte ohne Raumschiffe

ist wie Kavallerie ohne Pferde oder Luftwaffe ohne Flugzeuge oder, oder, oder....

Große Klappe und nichts dahinter.

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
94 | 95 | 96 | 96  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben