AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft

Seite 1 von 2996
neuester Beitrag: 14.09.19 10:43
eröffnet am: 01.09.16 21:20 von: kewlworld Anzahl Beiträge: 74892
neuester Beitrag: 14.09.19 10:43 von: elPresidentee. Leser gesamt: 8275511
davon Heute: 1083
bewertet mit 30 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2994 | 2995 | 2996 | 2996  Weiter  

01.09.16 21:20
30

3894 Postings, 1121 Tage kewlworldAMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft

Hallo zusammen,

dies ist ein neuer Thread in dem jeder, von Anfänger bis Profi, eingeladen ist über AMD zu diskutieren.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2994 | 2995 | 2996 | 2996  Weiter  
74866 Postings ausgeblendet.

11.09.19 10:31

445 Postings, 634 Tage NOBODY_FRAAS Media umsatz

leider immer noch Rückläufig, August -24% y/y
klar werden auch vermehrt X570 verkauft, aber meint wohl leider auch keine neuen OEM aufträge zum Weihnachtsgeschäfft, denn die verbauen sicher in Massenware keine High end Chipsets die nur mehr KOsten aber kaum nutzen haben.
http://www.asmedia.com.tw/eng/revenue.php  

11.09.19 10:56

445 Postings, 634 Tage NOBODY_FRAErfreulich

zumindest bei Lenovo und HP Deutschland sind nun auch vermehrt Firmenrechner auf der Hompage orderbar.
und bei Dell gibt es zumindest schon mal eine Auswahl für Ryzen. nur leider noch kein System, denke aber somit nur noch eine Frage der Zeit.
Dell ist nun mal Intel Jünger no 1  
Angehängte Grafik:
dell.png (verkleinert auf 37%) vergrößern
dell.png

11.09.19 16:11

3009 Postings, 3071 Tage cloudxxZum Markt

AMD ist noch zu schwach während Apple stark kommt bei 220 Dollar  

11.09.19 16:44

25 Postings, 3283 Tage amdmdaBis jetzt

war ich genervt von einigen negativen Stimmen hier im Forum. In meinem naiven Glauben dachte ich, dass die Aussichten so phänomenal seien, dass es nur nach oben gehen könnte. Allerdings sehe ich zur Zeit NVDA und MU ständig steigen, während AMD eher verliert. So eindeutig scheint es wohl nicht zu sein. Vor den nächsten Zahlen wird wohl nicht mehr viel passieren und ich bleibe auch erstmal investiert.

Trotzdem ist es sicher nicht schlecht, wenn diese Goldgräberstimmung ein bisschen gedämpft wird, obgleich ich mir wünschte, dass Kritik etwas weniger plump artikuliert werden würde. Dann könnte man sie erster nehmen...  

11.09.19 16:53

3009 Postings, 3071 Tage cloudxxBörse - Psychologie

Es kommt eben immer auf das persönliche Investment an

Derjenige der amd bei 15 gekauft hat der kann sicherlich über die momentane Flaute lächeln wer aber eine Position 26 ko hält dem kann das definitiv nicht gefallen,

Auf alle fälle Würde wie schon öfters erwähnt bei schwachem Gesamtmarkt Amd sofort auf 28 fallen
 

11.09.19 21:14

3009 Postings, 3071 Tage cloudxxunsere super profis

finden den Verlauf sicher sehr anregend,.......

lg cloudxx an max  

12.09.19 06:14

19324 Postings, 2318 Tage Max84Erstens, habe mich nie für ein super Profi

gehalten, das ist deine eigene Zudichtung!

Was ich auf jeden Fall nie war und nie sein werde ist ein "Fänchen im Wind"!

Keine Sorgen, ich habe meine Strategie und werde meine Ernte einfahren!

PS: stehe gerade bei über 300% im PLUS mit NUR-AKTIEN-INVEST und du?  

12.09.19 08:55

3009 Postings, 3071 Tage cloudxxGuten Morgen Max

Was Aktien angeht so halte ich Altria Apple dann noch etwas Microsoft und Newcrest Mining diese Positionen sind zwischen 50 - 80 Prozent im Plus

Die Ko Posis sind amd , apple , Twitter und hin und wieder snap
Wobei amd und snap schwierig sind
Jetzt zu Fähnchen im Wind , vor den Zahlen hab ich amd Long gehabt war aber vom Ergebnis enttäuscht Gründe sind wohl klar und logo bin dann raus Short und unten bei 27 wieder rein aktuell Long mit ko 27

Ist dich klar das das zu wechselnden Entscheidungen führt , der Markt zahlt noch diese Bewertung und heute schiebt Trump den Markt etwas an
Wir werden sehen cloudxx  

12.09.19 14:18

3009 Postings, 3071 Tage cloudxxAmd

Heute muss was kommen

Aapl buy
 

12.09.19 14:32

998 Postings, 326 Tage Regulator40wenn nicht heute wann dann?

trump hat ja etwas boost gegeben. mal sehen ob das was bringt.  

12.09.19 14:32

998 Postings, 326 Tage Regulator40aha jetzt verstehe ich

wollte doch nicht mehr hier posten oder nicht?  

12.09.19 14:55

3009 Postings, 3071 Tage cloudxxAha

Die ganz schlimmen sind drüben  

12.09.19 15:22

998 Postings, 326 Tage Regulator40Ja die Pusher :)

12.09.19 16:05

3009 Postings, 3071 Tage cloudxxMomentan

Kleine Erholung  

12.09.19 16:18

3009 Postings, 3071 Tage cloudxxMarkt

Käufe am Stsrt  

12.09.19 17:34
2

212 Postings, 1945 Tage stksat|228737186Max84 ist sicher vieles, aber..

.. als ein Fähnchen im Wind würde ich ihn nicht bezeichnen. Als ich ich angefangen habe in AMD zu investieren (rund 10$), war er schon lang dabei und war vom Unternehmen und dessen Perspektive stets überzeugt. Kann mich an Zeiten erinnern wo die AMD Rakete regelmäßig zwischen 10 und 16 gezündet und wieder zurückgefallen ist, wo er nie den Glauben an das Unternehmen verloren hatte.

Und im Gegensatz zu einigen anderen AMD-Jüngern, ist er mir auch nie als jmd aufgefallen, der persönlich untergriffig wurde. Was man von einem User wie JackUSA nicht behaupten kann, der regelmäßig ausgezuckt ist, wenn man etwas gegen AMD gesagt hat, als würde das Leben seines Erstgeborenen davon abhängen.

Pecu ist aber noch immer mein Held. Der Typ hat sich bei 2$ massig eingekauft und wollte bei 50$ verkaufen. Mehr als die Hälfte hätten wir schon geschafft.. wahrscheinlich hat er sich schon zur Ruhe gesetzt.  

12.09.19 21:02

1461 Postings, 966 Tage Rebellionjeder

der bei 2$ vernünftig investiert hat kann sich zur Ruhe setzen. Da braucht man jetzt nicht Millionen investiert haben. Die Bewertung ist jetzt viel zu hoch deshalb tut sich die Aktie auch so schwer noch weiter zu steigen. Jetzt müssen erstmal die Gewinne steigen, dann steigt auch die Aktie wieder, davor könnte es aber noch einmal zum Ausverkauf kommen.  

12.09.19 23:24
1

212 Postings, 1945 Tage stksat|228737186Was die Bewertung angeht,

.. bin ich komplett gegenteiliger Meinung als du.

CPU-Division: Mit Ryzen 3000 sprich Zen2 sind sie mMn soeben erst richtig in die Wahrnehmung des Consumer-Mainstreams angekommen, viele OEMs verbauen bzw. planen wieder AMD in hochwertigen Geräten zu verbauen (z.b. Apple). Die Multicore-Epyc Rome Prozessoren schlagen die Intelkonkurrenz in Sachen Energieeffizienz und Leistung um Längen. Und wenn man bedenkt, dass auf dem Servermarkt (wo Energiekosten und Effizienz maßgeblich sind) das Geld gemacht wird und AMD dort zurweilen noch ein Nischendasein pflegt, ist das Potential enorm.

GPU-Division: die RDNA Navi 10 und 20 werden wohl solide Upper-Midrange-Grakas die auf dem Niveau von einer 2070 bzw. deren Nachfolger-Äquivalent. Mit Navi 14 und dessen Nachfolger werden sie den Midrange-Bereich um den Preispunkt 200-350 gut abdecken können, wo die meisten Stückzahlen über die Theke wandern. Die wenigsten geben 500+ für eine Graka aus. Im Vgl. zu Nvidia werden sie aber hier geringere Margen einfahren.

Konsolen: mit der neuen Konsolengeneration PS5, wo AMD sowohl CPU und GPU liefert, werden sie eine recht solide Grundauslastung haben und somit ihre Fixkosten decken. Die PS4 hat sich rund 100 Millionen Mal verkauft. Die PS5 über ihren Lifecyle wird sich in mindestens ähnlichen Dimensionen bewegen, Stadia und Co zum Trotz (stabile Highspeed Leitungen ist noch immer nicht flächendeckend).

AMD's Aussichten sind blendend. Die jetzige Verschnaufpause ist aber für mich recht verständlich. Ruhe bewahren, Tee trinken und auf Q3 und Q4 Ergebnisse warten.

Anbei meine Analyse aus 2016.

 
Angehängte Grafik:
amd.jpg (verkleinert auf 56%) vergrößern
amd.jpg

13.09.19 01:18

147 Postings, 1405 Tage pecu@stksat 228737

'Pecu ist aber noch immer mein Held.'    Danke sehr nett von Dir.

Aber ich habe letztendlich bei 3 Euro im Schnitt gekauft (345k Stück). Nur die ersten bei unter 2 $.

Und ich spekuliere seit deutlich geraumer Zeit auf 100 $. (mehrfach geschrieben)
Sonst rentiert sich die ganze Sache ja kaum ;))

Dein Schreiben von 23:24 ist meiner Meinung nach exakt richtig.
 

13.09.19 07:38
2

345 Postings, 100 Tage Stakeholder2Exynos + RDNA

Im Leben würde Ich nicht verkaufen bevor nicht RDNA und Exynos auf den Markt gekommen sind.
Das ist nämlich nochmal ein ganz ganz anderer Markt.
Gamechanger! Was hat NV und Intel nicht versucht um genau in diesen Markt zu kommen? Die haben sich auf den Kopf gestellt und viel Geld versenkt.
Und AMD kommt mal eben locker flockig aufs Parkett.
ATI API in Form von "adreno" -> "Radeon" ist ja standardmäßig dabei, nur verdient AMD wohl nichts daran. Das wird sich aber ändern.
Wenn Samsung erstmal Handys mit RDNA auf den Markt wirft, werden auch andere Hochkaräter Samsung folgen und AMD kontaktieren.

Das vergessen hier manche immer wieder.
Mit Samsung hat man mal locker flockig 25% Marketshare. Vom Mindshare der dann stattfindenden wird ganz zu Schweigen.

In den Smartphones ist Vulkan zudem viel weiter verbreitet. Und AMD ist verdammt schnell in Vulkan Titel!

Jede Website wird darüber berichten.  

13.09.19 08:35

2550 Postings, 682 Tage AMDWATCHStake

Dem ist nichts hinzuzufügen...

Ein bisher unterschätzter Markt und noch von keinem Analysten..... GEWÜRDIGT

demzufolge... Immaterielle Kursfantasie  

13.09.19 12:53

345 Postings, 100 Tage Stakeholder2Da haben wir auch schon den Anfang

Desktop-Umgebung DeX funktioniert am PC und Mac

Davon abgesehen bietet Samsung die Desktop-Umgebung DeX exklusiv für das Note und Note 10+ erstmals über eine Anwendung für Windows 7 und 10 sowie macOS an. Zuvor ließ sich DeX lediglich über den direkten Anschluss des Smartphones an einen Monitor ausführen, wobei Peripherie wie Maus und Tastatur entweder per Bluetooth oder mit Hilfe von Adaptern mit dem Smartphone verbunden werden musste. Mit Hilfe der neuen DeX-Anwendung lässt sich das Smartphone erstmals an einen bestehenden PC oder Mac anschließen, um dort DeX zu verwenden. Bereits mit dem Computer verbundene Peripherie muss nicht erneut mit dem Smartphone gekoppelt werden. Hier stellt sich die Frage, wie lange Samsung das Feature exklusiv nur für die neue Note-10-Serie anbieten wird

Quelle:https://www.computerbase.de/2019-09/...dex_funktioniert_am_pc_und_mac  

13.09.19 13:30

212 Postings, 1945 Tage stksat|228737186@Pecu

Das mit den 100$ habe ich nicht mitbekommen. Habe in diesen Thread schon über ein Jahr nicht mehr reingeschaut, weil die Diskussion zu meiner Zeit (Kurse um 10$) grundsätzlich immer die Gleiche war. Max84 hat bei jedem Kurszucker eine Rakete zünden gesehen, ein JackUSA hat jeden persönlich untergriffig angegriffen, wenn man nicht seiner Meinung war, ein salve der "slowwly" als Devise ausgab und einen Kataklyzysmus der ab und an mahnend sprach - und fertig war die perfekte AMD-Oper für den Tag.

Dich hatte ich gut in Erinnerung, weil du immer relativ kurze Posts abgegeben hast, niemand dich in deinem Investment beirren konnte und die Meinungen anderer nicht interessierte. Du hast das Potential von AMD richtig eingeschätzt, dies gewusst und niemand etwas zu beweisen oder überzeugen versucht und somit am Theater des Glaubenskrieges nie beteiligt. Hielten sich andere daran, wäre dieser Thread nicht 3000 Seiten lang.

Aus gleichem Grund habe auch ich mich zurückgezogen. Solange ich weiß, warum ich investiert bin, ist mir das drumherum ziemlich wurscht. Aus Interesse habe ich jetzt hier einfach mal wieder reingesehen um zu sehen, wie viele von den damaligen Protagonisten noch dabei sind.  

13.09.19 14:26
3

481 Postings, 1608 Tage salve diemStksat......186


Seltsam... aber interessant wie du meine
Post's interpretierst hast ;|...

Eigentlich wollte ich die "Jetzigen"
die AMD gekauft haben, Mut machen!!

Trotz schlechter Nachrichten über
AMD, nicht zu schnell AMD -Aktien
zu verkaufen.... daher mein Slogan...

Na wie war er nochmal...?? Genau :!!
         ##Slllooowwwlllyyyy##

Halt noch was... Stksat.... 186,bitte
erklär doch hier im Thread was du mit
deinem lat.Ausdruck, eigentlich
ausdrücken wolltest... Ich glaube ich
hatte eigentlich das Gegenteil
bezwecken,wollen... :)););)Naja lieber erst
Nachdenken mein Lb.stksat... 186  

14.09.19 10:43
1

185 Postings, 299 Tage elPresidenteeeehihi

Echt nett das Kerlchen wenn es Boardmails versendet, sehe ich erst jetzt :D 

Regulator40 wenn du willst kannst du auch deine frau schicken. 06.06.19

Ob es im RL überhaupt mit Frauen spricht? Oder ob es Sie eher für die eigenen Unzulänglichkeiten verantwortlich macht?


 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2994 | 2995 | 2996 | 2996  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben