Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 8635
neuester Beitrag: 22.11.19 13:07
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 215872
neuester Beitrag: 22.11.19 13:07 von: marusch Leser gesamt: 25509552
davon Heute: 15905
bewertet mit 233 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8633 | 8634 | 8635 | 8635  Weiter  

02.12.15 10:11
233

Clubmitglied, 27017 Postings, 5377 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8633 | 8634 | 8635 | 8635  Weiter  
215846 Postings ausgeblendet.

22.11.19 11:32

2374 Postings, 538 Tage BobbyTHachso

tiefenpsychologisch lesen. Aha, womöglich noch mit ner Prise "wenigstromimkopp"?  

22.11.19 11:33

15373 Postings, 5943 Tage harry74nrw@Dirty Jack

In der Umverteilung liegt vielleicht auch ein Hund begraben, das Szenario im die Altaktionäre der Holding mit dem Nennwert von 1 Cent Aktien leer ausgehen bzw. ohne Ende verwässert und gesplittet werden ist nicht vom Tisch. Die Gläubiger haben ?ihr? Unternehmen und der Rest bekommt wie der Markt schon einpreist quasi nichts. Ein Aufbäumen über 10 Cent wird hier jeder mit Überlebensinstinkt nutzen um zu verkaufen. Der Skandal ist fast 3 Jahre alt und Schuldige noch immer nicht gefunden.

Als Sieger gehen vom Platz, die Gläubiger und die Mitarbeiter in der etwas geschrumpften Restholding.

Noch ein Beleg, man verkauft wertvolles Eigentum, teilt dem Markt die Konditionen nicht mit... warum wohl?...... weil die so gut waren?...  

22.11.19 11:33

542 Postings, 2835 Tage Sealchen@Dirty

Abgesehen von dem ganzen Juristendeutsch, was steht da in einfachen Worten :)
Mag das einer "Übersetzen"?

 

22.11.19 11:34

2374 Postings, 538 Tage BobbyTHund noch ein achso

weil ich vergesse habe dir zu danken das es solche Menschen wie dich gibt. da ist der Tag wenigstens nicht ganz witzlos  

22.11.19 11:36

2374 Postings, 538 Tage BobbyTH@sealchen

les es tiefenpsychologisch  

22.11.19 11:37
2

1934 Postings, 535 Tage Drohnröschensealchen

Zusammenfassung: "es ist alles sehr kompliziert!"  

22.11.19 11:40

1934 Postings, 535 Tage Drohnröschenharry

ich würde auch nicht verraten, wieviel Bares ich in meiner Kriegskasse (Klagen) habe.  

22.11.19 11:41
4

2204 Postings, 584 Tage Mysterio2004@Dirty Jack

Danke für die Informationen, passt ins Bild, absolute Absicherung für die Gläubiger, die Struktur ist wie ein Bunker da kommst als Kläger nicht mehr durch.
Würde jedoch auch zum angedachten Umbau zur Beteiligungsgesellschaft passen, DES Tausch Schulden vs Anteile, die Eingriffe ins Anteilsverhältnis erfolgen eben unterhalb der Holding. ;-)

Schulden gehen halt Anteilsmäßig mit über den Jordan, aber an dem Punkt sind wir noch nicht, erst einmal müssen wir nun das Global Settlement erreichen.

 

22.11.19 11:42
4

2932 Postings, 373 Tage Dirty Jack@harry

das Ganze steht und fällt mit dem zu generierenden Cash des Kübels.
Die Finanzströme aus möglichen Verkäufen und Gewinnen werden nach Luxembourg geleitet und treffen dort mit ihrem positiven Vorzeichen auf die negativen Forderungen der Gläubiger.
Dass man natürlich alle eventuellen Möglichkeiten, die auftreten können mit berücksichtigt, liegt doch in der Natur der Sache.
Ich würde hier nicht allzuviel Negatives herleiten.
Es ist aus meiner Sicht schon mal interessant, was so auf unterer Ebene abläuft, wovon man in der SIHNV Bilanz jeweils nur zwischen den Zeilen liest, wenn überhaupt.



 

22.11.19 11:48

15373 Postings, 5943 Tage harry74nrwDrohnröschen?.....

Steht als Position in der Bilanz.

@Dirty, für mich sieht das weiterhin nach einer Optimierung zu Gunsten der Gläubiger aus. Wenn deren Daumen nach unten geht weil nicht genügend Cash generiert wird ist 2023 Ende im Gelände.

Hoffung bleibt, leider nur diese weil die Kommunikation des Unternehmens immer noch in Teilen fremdgelenkt wird. Siehe verschwiegene Verkaufserlöse aus dem Abgang von Unternehmensteilen.  

22.11.19 11:58

1934 Postings, 535 Tage Drohnröschenharry

ned unbedingt. Könnte auch "noch" als Forderung eingebucht sein...  

22.11.19 12:01
6

159 Postings, 205 Tage DamageZusammenfassung Posting #215843

Darin heißt es, dass die Leistungen den Gläubigern zufließen. Dazu ist die Ausgliederung (hive downs) von Vermögenswerten ganz normal - bei einer Erwachsenenorganisation ist dies (teilweise) in der Organisationsstruktur verankert: Eine Säule kann fallen, ohne dass eine andere direkt getroffen wird.

Zusammenfassung im Praxis:
- Die Schulden werden vom Vermögen getrennt.
- Mögliche Dividenden gehören den Gläubigern.
- Neue auszugebende Aktien werden den Gläubigern gutgeschrieben.
- Sobald die Kombination von Steenbok Newco4/Newco 6A einen bestimmten Betrag eingezogen hat, geht dieser Betrag durch an Lux Finco 2 SARL -  im Effekt zu den Gläubigern.

Am Ende wissen leider noch nichts: Dafür muss man einen sehr detaillierten Einblick in die Cashflows haben.. Deshalb analysiere ich (nicht mehr) tiefer.
DJ, ich denke, Sie haben Recht, dass der zugrunde liegende Jahresabschlussen sehr wichtig sind. Gleichzeitig halte ich den Jahresabschluss der NV für wichtiger: Das ist der Überblick, den keiner von uns jetzt vollständig behalten kann.

Verkaufen: cashflow vs. results
Ich glaube nicht, dass noch viel abzuschreiben ist, wenn Sie sehen, was bereits in 2017/2018 abgeschrieben wurde. In diesem Sinne wird der Cashflow durch die verkaufen positiv beeinflusst, die Resultaten jedoch wahrscheinlich nicht (oder nur begrenzt).  

22.11.19 12:03

1625 Postings, 650 Tage BrätscherUnglaublich

Ich glaub ich besuche einen Kurs bei Phineas Fisher und schlag zurück.  

22.11.19 12:07
1

818 Postings, 663 Tage timtom1011Guten Morgen

Das Ziel wird sein steini unter 5 Cent zudrücken  

22.11.19 12:11

233 Postings, 363 Tage etekar ffohnietstimtom

22.11.19 12:11
1

1934 Postings, 535 Tage Drohnröschentimtom

22.11.19 12:14

2346 Postings, 702 Tage Manro123kommen die Insogespenster

22.11.19 12:18
1

1934 Postings, 535 Tage Drohnröschenmanro

"Wer fürchtet sich vorm schwarzen Mann (aka Knielochbohrer)?"
"NIEEEMAND!"
"Und wenn er aber kommt?"
"DANN LAUFEN WIR DAVON...!"  

22.11.19 12:25

15373 Postings, 5943 Tage harry74nrwForderungen stehen in der Bilanz

@Drohnröschen, habe dich auf Ignoreliste gesetzt.

Entweder willst du als Bot nur Klicks generieren oder du weisst wirklich so viel.

Schönes Wochenende
 

22.11.19 12:29

1625 Postings, 650 Tage BrätscherEs ist soweit,

Ehrlich, da hätte ich gewettet, dass das nie kommt. :-(  
Angehängte Grafik:
gibs_das_nnt.jpg (verkleinert auf 58%) vergrößern
gibs_das_nnt.jpg

22.11.19 12:34
3

2932 Postings, 373 Tage Dirty Jack@Damage

Ok, für den Gesamtüberblick und was zwischen den Zeilen steht ist natürlich die SIHNV Bilanz wichtiger!
Da bin ich natürlich bei dir. Dort spielen ja schließlich noch weitere Einheiten mit ihren Einzelabschlüssen mit hinein.
Ich muss mittlerweile ein wenig aufpassen, dass ich nicht zu weit unten lande auf der Suche nach dem Haar in der Suppe ;-)
 

22.11.19 13:01
1

1089 Postings, 917 Tage gewinnnichtverlust-99 Prozent

Einfach Brutal!

99 Prozent von einem Investment pulverisieren! Das ist schon eine Leistung der Extraklasse.

Wer bekommt die Ehrennadel dafür? Jooste? Deloitte?

Mir geht es schon auf die Nerven, dabei steht bei mir im Depot nur -40 Prozent.  

22.11.19 13:02

1934 Postings, 535 Tage Drohnröschenja sicher

ad Bot: wer mich programmiert hat, der muss genial sein
ad Bilanz: aso, Forderungen stehen also in der Bilanz. Hab ich heute was ganz Neues dazugelernt... Muss ich gleich mal bei der Uni anrufen, warum sie uns das - obwohl ich ihnen mehrfach die Chance gegeben hab - nicht erzählt haben...  

22.11.19 13:05
2

11504 Postings, 2595 Tage H731400-99% abwarten

wird noch günstiger nächste Woche.  

22.11.19 13:07

1028 Postings, 575 Tage maruschH731400:

Möglich, aber irgendwann sollte der Boden doch erreicht sein!!!!!!!!!!!!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8633 | 8634 | 8635 | 8635  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Bezahlter Schreiberl, MarketTrader, rallezockt, Suissere, Talismann, uljanow, Visiomaxima, WatcherSG