Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Seite 1 von 2446
neuester Beitrag: 19.02.19 10:25
eröffnet am: 24.05.12 10:29 von: UliTs Anzahl Beiträge: 61127
neuester Beitrag: 19.02.19 10:25 von: seemaster Leser gesamt: 6963669
davon Heute: 1556
bewertet mit 50 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2444 | 2445 | 2446 | 2446  Weiter  

24.05.12 10:29
50

3824 Postings, 3591 Tage UliTsTesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Am 22-Jun-2012 wird Tesla Motors mit der Auslieferung des Model S beginnen!
-
Ich glaube, es besteht noch eine Riesenchance, günstig Aktien zu erwerben. Das Potential des Wagens und vor allem der Entwicklungsvorsprung gegenüber den alteingesessenen Autofirmen verspricht hohe Kurssprünge.
Dabei scheint zur Zeit das Risiko eines Totalverlusts relativ gering, vor allem seit Toyota neben Daimler als Partner gewonnen werden konnte!

Uli  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2444 | 2445 | 2446 | 2446  Weiter  
61101 Postings ausgeblendet.

18.02.19 23:08
1

26030 Postings, 2547 Tage OtternaseOha ...

... innerhalb von 30 Sekunden gleich zwei solche 'Problemflächen' bei Daimler? ;-)

Tja, gut, dass das Teslacharts nicht gesehen hat.

Quelle: maps.google.de
https://www.google.de/maps/@48.7873753,9.2302708,19z/data=!3m1!1e3  
Angehängte Grafik:
1a199291-3d99-4bbf-9b50-c8edc6cdf1c7.jpeg
1a199291-3d99-4bbf-9b50-c8edc6cdf1c7.jpeg

18.02.19 23:51
1

13786 Postings, 2236 Tage börsianer1@Otti

Arbeitest du beim BND oder der Polente? Ist ja sagenhaft, dein Recherchekönnen?  :-))




 

19.02.19 00:13

751 Postings, 245 Tage Flaschengeist@Otternase

und welcher Fraktion gehörst du an?

der c., ich kann nicht gescheit lesen oder wie?

mir erklären zu wollen ich solle doch Quellen angeben bzw. verlinken, obwohl ich kein foto gepostet habe ist schon traurig.

ok. wieder ein versuch und wieder bist du gescheitert.  

19.02.19 01:27

1622 Postings, 1603 Tage seemasterSupercharger

Tesla hat 689 SuperChargers in Nordamerika. Electrify America wird Ende Juni über 454 verfügen und innerhalb von weiteren 18 Monaten auf 669 ansteigen. Die meisten Ladegeräte sind entweder 150 kW oder 350 kW (3-mal so schnell wie SuperChargers von Tesla  

19.02.19 01:35

26030 Postings, 2547 Tage Otternase@Flaschengeist Richtig, den Unsinn hat ...

... börsianer1 verzapft - sorry darob.

Ihr Tesla-Antipoden seid halt inhaltlich schwer auseinander zu halten. Sein Käse passte sehr gut zu Deinem Verständnisproblem, warum Melon Usk seinen Unsinn gepostet hatte. Und eben auch gut zu ?Müllhalden' ...

Passiert halt. Hätte ich das gemerkt, wäre ich auf seinen Unsinn nicht eingegangen. Aber Dich nehme ich absolut ernst, deswegen die Antwort Kommentare. Du bist ein seriöser Kommentator.

Absolut.





 

19.02.19 01:37
1

1622 Postings, 1603 Tage seemasterFebruar Norwegen

19.02.19 06:50

3824 Postings, 3591 Tage UliTs@seemaster

Hammer!
Hast du eine Quelle mit Beschreibung zu der Grafik?
Das heißt, es geht schon richtig mit den Model 3 Lieferungen in Europa los! Bin gespannt, ob das Model 3 noch bis Ende Februar unter die  Top 5 kommt.  

19.02.19 07:53
1

13786 Postings, 2236 Tage börsianer1@Otti

den Unsinn hat börsianer1 verzapft - sorry darob.  


Die Fotos sind aus einer Analyse der "Forbes", und da werden die Verhältnisse und das Chaos auf dem Tesla-Werksgelände als mglw. kursschädigend beschrieben. Als Aktionär musst du das beachten.

Und dein "Whataboutism" bestätigt ja eher das Chaos bei Tesla: Bei VW u.a. sieht es im Gegensatz zu den Verhältnissen bei Tesla geradezu staubfrei aus. :-)  

 

19.02.19 08:07

751 Postings, 245 Tage Flaschengeist@börsi

Tesla Aktionäre blenden doch fast alles aus. Was ist, darf nicht sein.  

19.02.19 08:08

615 Postings, 1186 Tage Winti Elite BLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 19.02.19 10:24
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

19.02.19 08:09

13786 Postings, 2236 Tage börsianer1@UliT

Ich sehe auf dem Foto nichts, bzw. sehe nicht mal ein Foto.

Winti sieht mglw. einen Aktienchart mit Tesla Kurs 5000 ??  

19.02.19 08:13

13786 Postings, 2236 Tage börsianer1@Flaschengeist

Nennt sich Echokammer, Filterblase, selbstgewählte Isolation, auf einem Augen blind, subjektiv, voreingenommen, Restobjektivität = Null.

 

19.02.19 08:27

1636 Postings, 1229 Tage LerzpftzMoin

Winti: Die Ladestationen hat Tesla gebaut da Nordamerika Electrify America eine Tochter von VW ist . VW und Daimler sind  bereits auf Tesla angewiesen .

Beleg das bitte. Den Unsinn lese ich zum ersten Mal. 

 

19.02.19 08:33
1

751 Postings, 245 Tage FlaschengeistDer Unsinn

Lerz ist, dass solche getätig werden a la; VW und Daimler sind auf Tesla angewiesen. Diesen Mist muss man sich nicht antun. Unlesebar aktuell das Forum.  

19.02.19 08:34

615 Postings, 1186 Tage Winti Elite BOhne Tesla läuft nix.

19.02.19 08:38
1

1636 Postings, 1229 Tage Lerzpftz.

Ok, Winti. Sag doch, dass du mit "Die Ladestationen hat Tesla gebaut". meinst, das VW ein paar Batterien zukauft und sonst nix. :-)

 

19.02.19 08:44

13786 Postings, 2236 Tage börsianer1@Otti

Quelle: 'Teslacharts'.

Du solltest bei Fotos direkt verlinken, nicht, dass jemand Deine Kommentare wegen Urheberrechtsverletzungen meldet?


Nein, Forbes ist die Quelle, habe ich doch geschrieben.

Hier nochmal,.falls du es nicht glaubst, ein Bildschirmfoto von der Forbes Internetseite:



 
Angehängte Grafik:
forbes.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
forbes.jpg

19.02.19 08:50

13786 Postings, 2236 Tage börsianer1@Winti


"Der US-Autobauer dürfte sich über den Auftrag aus Wolfsburg freuen. Immerhin hat das Unternehmen erst im Januar Mitarbeiter entlassen, weil Tesla zu wenig Geld abwirft. "

Klar, dass VW bei einer Firma einkauft, die so billig verkauft, dass deren iBilanzen seit ewigen Zeiten blutrot sind. :-)
 

19.02.19 09:46

17856 Postings, 4444 Tage RPM1974Ist doch nicht schlecht

wenn VW bzw. ihre Tochter Electrify America sich die Batterien für die Ladestationen von Tesla kauft.

In meinen Augen ist das eine Win Win Situation.
Tesla verkauft ein paar Energiespeicher mehr in einem durchgestochenen Verlustgeschäft.
Dafür kann VW seine Ladestationen aufbauen und eine Ladekapazität bringen, die sonst keiner aufweist und das mit Geldern, die es für den Dieselskandal verpfichtend, zum Aufbau des Netzes, in der USA, ausgeben musste, ohne sich in einem Randgebiet der Energiespeicherung stationär zu verzetteln.

Kurz: Für VW ein Fuß in den US Markt, ohne zusätzliche Ausgaben zum eh vorhandenen Dieselskandal und für Tesla Zusatzvolumen abseits des Automobilsektors.
Passt doch in die neue Philosophie.
Nutze Komponenten, wo andere die Kernkompetenz (siehe  stationäre Energiespeicher) haben.
Aber verkaufe deine Kernkompetenzen an die Konkurrenz (Antriebsstrang auf Basis des Modularen Konzeptes).
 

19.02.19 09:49

1622 Postings, 1603 Tage seemaster@ulits

19.02.19 09:52
1

1622 Postings, 1603 Tage seemasterWinti

Unsinn

Sie haben nur bei den grösseren Stationen von Tesla einen Batteriespeicher gekauft das ist alles.

Diese Speicher kann man überall kaufen.

Warum soll man aus China importieren und Zoll bezahlen wenn es diese auf dem Zuhausemarkt gibt  

19.02.19 09:58

1622 Postings, 1603 Tage seemasterTesla

Soll lieber eigene Stationen umrüsten denn diese laden 120kW

Winti

Weisst Du warum?

Weil Teslas Akku überhitzen wenn sie grössere Leistung bringen müssen.

https://autorevue.at/sport/epcs-tesla-test

Porsche und Co haben ihre Autos in der Wüste und auf dem Polarkreis getestet.

Teslas schlecht gebaute Karre kann man weder im Sommer noch im Winter richtig einsetzen  

19.02.19 10:20

1622 Postings, 1603 Tage seemasterPreis

So was dürfte man eigentlich nicht machen:

34850 $ Für ein Auto zu werben welches tatsächlich 42 900 $ kostet:

https://up.picr.de/35106686do.jpeg
 

19.02.19 10:25

1622 Postings, 1603 Tage seemasterBasismodel?

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2444 | 2445 | 2446 | 2446  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben