Tesla Motor Inc. - Flop oder Top?

Seite 42 von 65
neuester Beitrag: 22.09.19 21:44
eröffnet am: 07.07.10 00:38 von: garuhape Anzahl Beiträge: 1621
neuester Beitrag: 22.09.19 21:44 von: Winti Elite . Leser gesamt: 99518
davon Heute: 95
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 39 | 40 | 41 |
| 43 | 44 | 45 | ... | 65  Weiter  

10.07.19 18:08
2

16 Postings, 803 Tage the_spriesslingGanz schlimm die Qualität

Klar, deswegen hat der Tesla 3 auch in den USA und Europa beim Crashtest  Rekordergebnisse erreicht. Schon merkwürdig, wie irrational die Shortseller Argumente sind. Und selbst wenn sie offenslichtlich lange widerlegt sind, werden sie immer wiederholt, als ob sie dadurch richtiger würden. Zuerst hieß es, Tesla bau zwar gute Autos, könne aber nicht Massenproduktion. Als Tesla mit der Masenprodiktion begann, hieß es, sie könnten niemals Gewinne erzielen. Als dann das erste Quartal mit positivem Ergebnis kam, hieß es, die Nachfrage würde aber sinken. Dann kam das Rekordquartal, da hieß es dann, das seinen Sondereffekte. Mittlerweile ist bekannt, die Nachfrage steigt weiter. Dann hieß es, Tesla baue aber schlechte Autos. Es folgte ein Rekordwert beim Euro Crash Test. Ganz ehrlich, ist das rational? Sollte man nicht langsam erkennen, das die Wahrscheinlichkeit, dass Tesla in Zukunft irre viele Autos verkaufen wird( plus Strom, plus Software, plus Versicherung, plus Taxi Lösung) um ein vielfaches höher ist, als das Tesla demnächst keine Autos mehr verkauft? Ehrlich gesagt finde ich es geradzu grotesk, mit welchen 'Argumenten' gegen Tesla gewettet wird. Natürlich kann es sein, dass Tesla bald pleite ist, das ist ein hochspekulatives Investment, niemand hat die Glaskugel. Aber zu sagen, die Autos seinen Schrott oder es gäbe keine Nachfrage, nur weil allle anderen Thesen auch schon widerlegt sind, finde ich echt irrational.  

10.07.19 19:43

1351 Postings, 1629 Tage PlugLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 11.07.19 10:27
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

10.07.19 23:41

2740 Postings, 1820 Tage seemasterLöschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 12.07.19 14:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Tatsachenbehauptung

 

 

11.07.19 06:50

1143 Postings, 3816 Tage MENATEP@Seemaster

irgendwie kannst du einem leid tun...  

11.07.19 08:14

865 Postings, 611 Tage alphariderOch

Seemaster schreibt hier auf seine Art sehr viele sehr wahre Dinge. Auch wenn es niemand hören will.  

11.07.19 08:41

1143 Postings, 3816 Tage MENATEPLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 11.07.19 11:23
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

11.07.19 09:06

1279 Postings, 1403 Tage Winti Elite Bseemaster

Suchst du eine Stelle dann bewirbt dich doch bei Tesla

https://teslamag.de/news/...roduktion-vor-und-sucht-mitarbeiter-24778  

11.07.19 09:39

865 Postings, 611 Tage alpharider@MENATEP

Jede Jeck is anders  

11.07.19 10:42

1279 Postings, 1403 Tage Winti Elite Bseemaster

Wusstest du das e-tron auf französisch Scheisshaufen heisst .  Bei 6 Mrd entwicklungskosten sollte sowas nicht passieren .In Frankreich wird der Audi e-tron sicher kein renner.  

11.07.19 10:57

2740 Postings, 1820 Tage seemasterWinti

Du möchtest anscheinend bei Tesla arbeiten?

Alle bisherigen Manager die guten Zugang zu Tesla Informationen hatten sind vom Schiff gegangen.

Langsam gehen Teslatanic Retungsboote aus.

Diese Insider genießen "Informationsasymmetrien"; Sie wissen, dass Tesla den Berg bereits abgekratzt hat, und sie wissen, wie schnell das Schiff Water annimmt.  

11.07.19 11:33

2740 Postings, 1820 Tage seemaster200 Autos

Trotz Rekordauslieferung erhalten Tesla Mitarbeiter keinen Bonus angeblich wegen 200 Autos:

https://electrek.co/2019/07/10/...rter/amp/?__twitter_impression=true

Die Mitarbeiter haben die Auslieferung von 200 Autos verpasst, aber die Fehlerquote ist ... "Die endgültigen Zahlen können um bis zu 0,5% oder mehr variieren." Etwas stinkt mit Sicherheit

https://ir.tesla.com/news-releases/...9-vehicle-production-deliveries  

11.07.19 11:42

103 Postings, 2523 Tage ich willbin voll drin / schnitt 205 / ready for take off

11.07.19 12:32
1

2740 Postings, 1820 Tage seemaster@ich will

Du hast gerade ein ruderloses, hoch verschuldetes, strukturell unrentables Fertigungsunternehmen zum 9-fachen Buchwert gekauft.



Du hast einen Fehler gemacht und wirst Geld verlieren.



Es passiert manchmal im Leben.  

11.07.19 14:01

1124 Postings, 234 Tage NeutralinskyThreadschau

Zitat @SchöneZukunft: ". . . BMW-Aktien hätte ich schon längst abgestoßen,
bei Tesla ist das Geld sicherlich besser angelegt. . . ."

Was für eine weitere Fehleinschätzung eines bekennenden TESLA-Bullen/Longie.

BMW Stamm-Aktien D i v i d e n d e n !
'10: 1,30 '11: 2,30 '12: 2,50 '13: 2,60 '14: 2,90 '15: 3,20 '16: 3,50 '17: 4,00 '18: 3,50
'19: x,xx Euro
BMW Vorzugs-Aktien D i v i d e n d e n !
'10: 1,32 '11: 2,32 '12: 2,52 '13: 2,62 '14: 2,92 '15: 3,22 '16: 3,52 '17: 4,02 '18: 3,52
'19: x,xx Euro
ausgeschüttet insgesamt rd. 17 Mrd. EUR

TESLA Aktien D i v i d e n d e n ?
'10: 0,00 '11: 0,00 '12: 0,00 '13: 0,00 '14: 0,00 '15: 0,00 '16: 0,00 '17: 0,00 '18: 0,00
'19: 0,00 US-Dollar
ausgeschüttet insgesamt rd. 0 Mio. USD

(Quellen: https://www.bmwgroup.com/de/investor-relations/....html#ace-411422262 bzw. bekannt)

PS: aber Hauptsache immer gegen die erfolgreichen Verbrenner-Dinos mit Benzinern/Dieseln
und parallel auch immer mehr Hybriden/E-Autos* bashen…
*z.B. über 150T kleine zugleich verhältnismäßig teure i3 trotzdem ausgeliefert  

11.07.19 14:44

1279 Postings, 1403 Tage Winti Elite BNeutralinsky:

Würde ich auch so sehen BMW verkaufen Tesla kaufen oder Vergangenheit verkaufen und Zukunft kaufen.

 

11.07.19 17:00
1

6151 Postings, 1474 Tage ubsb55WintiElite

Für dich als Geschenk, ein paar Kommas, zur freien Verwendung.       ,,,,,,,,,  

11.07.19 19:00
1

1124 Postings, 234 Tage NeutralinskyTESLA in der Oberklasse Tiefpunkt... erreicht ?

Zulassungen ModelS u. ModelX deutsch-sprachige Vertriebs-Region:

'14-'19: D 473 + A 133 + CH 348 = 954 Schnitt/22Quartale
'14-'19: D 10.401 + A 2.933 + CH 7.654 = 20.988 Gesamt (5,5 Jahre)

2019: D 429 + A 155 + CH 206 = 790 Schnitt/Quartal
2019: D 857 + A 311 + CH 412 = 1.580 Gesamt
Q2: D 446 + A 215 + CH 186 = 847 nach nochmals ca. 10% Preissenkungen ! a k t u e l l
Q1: D 411 + A 96 + CH 226 = 733 nach ca. 10% Preissenkungen !

2018: D 476 + A 118 + CH 366 = 960 Schnitt/Quartal
2018: D 1.905 + A 473 + CH 1.462 = 3.840 Gesamt
Q4: D 289 + A .91 + CH 298 = 678 negative Rekorde (je einzeln und in Summe)
Q3: D 365 + A 112 + CH 378 = 855 schlechter als Vorquartal
Q2: D 586 + A 128 + CH 412 = 1.126  schlechter als Vorquartal
Q1: D 665 + A 142 + CH 374 = 1.181  schlechter als Vorquartal

2017: D 833 + A 225 + CH 506 = 1.564 Schnitt/Quartal
2017: D 3.332 + A 900 + CH 2.024 = 6.256 Gesamt
Q4: D 713 + A 171 + CH 498 = 1.382 schlechter als Vorquartal
Q3: D 724 + A 200 + CH 486 = 1.410 schlechter als Vorquartal
Q2: D 872 + A 244 + CH 498 = 1.614 schlechter als Vorquartal
Q1: D 1.023 + A 285 + CH …542 = 1.850 positive Rekorde (je einzeln und in Summe)

2016: D 477 + A 179 + CH 426 = 1.082 Schnitt/Quartal
2016: D 1.908 + A 717 + CH 1.704 = 4.329 Gesamt
Q4: D 493 + A 137 + CH 418 = 1.048
Q3: D 637 + A 218 + CH 491 = 1.346 ab hier MS und auch MX
Q2: D 381 + A 166 + CH 365 = 912 bis hier nur MS
Q1: D 397 + A 196 + CH 430 = 1.023

2015: D 396 + A 123 + CH 389 = 908 Schnitt/Quartal
2015: D 1.582 + A 492 + CH 1.556 = 3.630 Gesamt
Q4: D 491 + A 116 + CH 407 = 1.014
Q3: D 395 + A 163 + CH 511 = 1.069
Q2: D 402 + A 134 + CH 440 = 976
Q1: D 294 + A 79 + CH 198 = 571

2014: D 204 + A 34 + CH 124 = 362 Schnitt/Quartal
2014: D 817 + A 136 + CH 496 = 1.449 Gesamt
Q4: D 239 + A 35 + CH 150 = 424
Q3: D 130 + A 29 + CH 93 = 252
Q2: D 208 + A 34 + CH 120 = 362
Q1: D 240 + A 38 + CH 133 = 411

(Quellen: bekannt;
https://www.kba.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/2019/2019_node.html
http://www.statistik.at/web_de/statistiken/...uzulassungen/index.html
https://www.auto.swiss/statistiken/autoverkaeufe-nach-modellen/ )  

11.07.19 19:30

1124 Postings, 234 Tage NeutralinskyLöschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 12.07.19 14:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

12.07.19 08:05
1

2740 Postings, 1820 Tage seemasterFiat

FIAT investiert 788 Mio. USD in den Bau eines neuen 500-EV in Italien

Was ist mit dem Deal für Tesla?

https://www.autonews.com/manufacturing/...788m-build-new-500-ev-italy  

12.07.19 09:18

865 Postings, 611 Tage alpharider@Seemaster

Du stellst die richtigen Fragen.  

12.07.19 10:03

1124 Postings, 234 Tage Neutralinskyanhaltende Qualitäts/Service-P r o b l e m e II.

einfach Mal hier https://tff-forum.de/viewtopic.php?f=35&t=29244&start=280 ein paar Seiten mit vielen Beschwerden der letzten Tage lesen:

Zitate von @bassmaster: ". . . frühester Termin wäre in genau 2 Monate... Ich kann per email und telefon niemand erreichen. Ich kann aber auch nicht Online ein Termin buchen. Wenn eins sicher ist: das war mit absolut großer Sicherheit mein letzter Tesla."
"Wenn eins sicher ist, dass mein nächstes Auto definitiv kein Tesla mehr sein wird. Da muss Tesla sich zu 100% im Service und Softwarequalität verbessern, dass ich noch irgend wann mal einen Tesla kaufen werde. . . ."

Zitat von @mp37c4: "Kein Kundenservice: die sicherste Methode, eine Firma zu ruinieren! Vergiss die Börsenaufsicht oder Shortseller, schlechte Qualität, zu teuer... alles wird bisher ertragen, aber bei NullService hört das Verständnis auf."

Zitat von @justcruise: "Ein Unding, bei einem Produkt, das einen 6stelligen oder einen hohen 5stelligen Betrag kostet, telefonische Erreichbarkeit zu verweigern! Würde pro Fahrzeug - über die gesamte Nutzungsdauer - keine 20 Dollar kosten, das anzubieten. Wird wohl auch bei mir der letzte Tesla sein, wenn sich das nicht ändert."

Zitat von @dringi: "Wenn ich hier im Forum so Dinge lese wie kein Loaner, weil älter als 60 Tage, dann ist das . . . eher American F*uck you as Customer!"

Zitat vin @DI77I: ". . . Genauso hätte man ganz sicher ein paar Leute bekommen um die Autos zu polieren und die Übergabe zu machen. Aber Tesla hats voll verkackt. Ich habe keinerlei Verständnis dafür. Und man überlege mal das Ding mit dem Navi neulich. Ich stand da gerade allein in Porto und nichts ging. . . ."

Zitat von @störtebäcker: "Ich habe knapp über 100.000 EUR bezahlt und bin entsetzt über das was sich seit Februar bei Tesla abspielt. Bei meinem Zweitwagen der unter 40.000 EUR gekostet hat kann ich mich über den Service nicht beklagen. Wäre der von Tesla halb so gut, wäre ich voll und ganz zufrieden."

Zitat von @NJ808: "Diese Fehlermeldung kenne ich mittlerweile leider auch nur zu gut. Während des Buchungsprozesses denkt man noch gar nicht schlecht gemacht und beim Abschließen denkt man wollt ihr mich verarschen?"

Zitat von @Gizmo: "In der Schweiz haben wir genau die selbe Situation. Die Sec sind telefonisch nicht mehr erreichbar. Die Notfall Hotline ist die selbe. . . . Sofern denn die App zufälligerweise grad funktioniert."

Zitat von @Teslanaut: "Es handelt sich hier um Zumutungen!"  

12.07.19 10:19

1124 Postings, 234 Tage Neutralinskyanhaltende Qualitäts/Service-P r o b l e m e III.

Zitat von @Talkradius * **:
". . . Wenn ich mein M3 nicht storniert hätte würde ich es Stand heute bei einem Mangel einfach nicht abnehmen bzw. zurückgeben und ein neues bestellen.
Mit der Lauferei zum SeC würde ich mich nicht abgeben..."
*Moderator **Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
!  

12.07.19 12:07

1279 Postings, 1403 Tage Winti Elite BLöschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 12.07.19 14:07
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

12.07.19 12:42

1279 Postings, 1403 Tage Winti Elite BBMW und Mercedes sollten sich Sorgen machen !

Seite: Zurück 1 | ... | 39 | 40 | 41 |
| 43 | 44 | 45 | ... | 65  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben