Kursziel Deutsche Bank 180 Euro

Seite 33 von 34
neuester Beitrag: 01.11.08 14:58
eröffnet am: 28.06.08 14:52 von: loshamoon Anzahl Beiträge: 837
neuester Beitrag: 01.11.08 14:58 von: Maxgreeen Leser gesamt: 61611
davon Heute: 3
bewertet mit 20 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 |
| 34 Weiter  

29.07.08 22:06

473 Postings, 7161 Tage SHAKAL100.000 ? mit Dt. Bank

Deutsche Bank Kurs muss nur in ein paar Wochen auf 70 - 73 ? dann :-) habe ich die 100

oder 400.000 ? wenn die vor dem 12.09.08 über 80 ? steigen :-)
und das mit nur 5.250 ? und 10.470 ?
was sagt ihr dazu, was mein ihr ? ist das zuviel Risiko ?

 

29.07.08 23:07

17202 Postings, 4637 Tage Minespecja zuviel Risiko ,, just gambling

eom  nur meien Meinung, macht nur weiter so.  

29.07.08 23:09

473 Postings, 7161 Tage SHAKAL@Minespec

was ist eom ?  

29.07.08 23:12

17202 Postings, 4637 Tage Minespecend of message

ist in US Boards so üblich, Abkürzung.
Im ERnst vielleicht geht die Rechnung für Dich auf. Hoffe es.
Viel Glück.  

29.07.08 23:33
2

7979 Postings, 5861 Tage hotte39# 801: Und was passiert, wenn das nicht eintritt?

Hast du auch alles Kleingedruckte gelesen?

Ich habe meine Erfahrung mit der DB gemacht, und zwar mit diesem Papier: DB2NYM. Statt 12,5% habe ich nix bekommen. Es gibt davon einen Thread von mir. Dort ist alles beschrieben. Ich kam noch mit einem blauen Auge davon (Verlust unter 1.000,- EUR). Wäre ich drin geblieben, wäre der Verlust heute zehnmal höher.
Eines sei dir ins Stammbuch geschrieben: Die Banken wollen immer dein Bestes! Dein GELD!
Das Risiko liegt meistens/fast immer beim Kunden.

Oder sollen die bei dir eine Ausnahme machen? Glaube ich kaum, aber evtl. möglich!?.  

30.07.08 01:26
1

473 Postings, 7161 Tage SHAKAL@hotte39

ehrlich gesagt, weiss ich nicht viel darüber ( cb7kky )
habe es gekauft, weils im Musterdepot von centralact ist.
Da brauchst bei dem keine Angst haben, dem passiert so etwas schon nicht.
bin auch richtig satt im Plus + 200 %
Macht bei mir im Moment schon 9660 ? Gewinn in 3 Wochen.
Dt. Bank muss nur noch auf 70 - 73 ? kommen, dann habe ich wirklich 100.000 ?
Ob die bei mir eine Ausnahme machen oder nicht, ist doch
egal, denn wenn der Kurs dort ist, ist der Schein auch das Wert.
Das wäre für mich ein Jahrhundert-Trade.







 

30.07.08 13:54
2

1547 Postings, 4354 Tage uli777Q2-31.07.2008 Dt. Bk.

Umfrage Bloomberg zum Nettogewinn im 2. Quartal:

Es gibt eine Spanne von 48 Mio. bis 845 Mio. €.   Konsens ist 3stelliger Mio.-Gewinn. Im Mittel rechnet man  mit 426 Mio €.

Auch bei der Wertberichtigung liegen die Schätzungen weit auseinander. Im Durchschnitt erwarten die Analysten eine zusätzliche Belastung von 1,5 Mrd. €. Bisher mußte die Dt.Bk. etwa 5 Mrd. € an Wertberichtigung verbuchen.

Sollten die Zahlen gut ausfallen, könnte ich mir vorstellen, dass die Deutsche Bank eigene Aktien zurückkauft.

Für die Dt.Bk.-Anleger wird es morgen sehr spannend! Viel Erfolg für investierte!

 

 

 

30.07.08 18:58
1

1547 Postings, 4354 Tage uli777Optimismus!?

Wenn die Vorankündigungen stimmen, kann mit +10 % gerechnet werden! Sonst.....?

 

 

30.07.08 22:36

7979 Postings, 5861 Tage hotte39# 806: Klasse SHAKAL!

Klar, so kann man es auch machen. Dafür gibt es eben Börsenbriefe (deinen "Centralact" kenne ich allerdings nicht, das muss aber nix heißen). Ich hatte vor Jahren den Brief von Bernecker. Bin damit auch gut gefahren.

Na dann weiterhin viel Glück! Ich freue mich für dich (das ist ehrlich gemeint; wer mich kennt, weiß das!).

Gruß Hotte  

30.07.08 22:45

7979 Postings, 5861 Tage hotte39Zu # 806: CB7KKY

OK SHAKAL, nun verstehe ich erst, welchen Schein du hast; es ist ein ganz normaler OS. Laufzeit noch ok. Prima. Hast sicher gekauft, als die DB weit unter 50,- EUR stand vor ein paar Tagen bzw. etwa Mitte Juli. Gut gemacht! Gut auch dein Börsenbrief, der den Kauf empfahl.

Aber lass dir die Gewinne nicht mehr nehmen, falls die DB mal runter gehen sollte. Evtl. SL setzen. Aber du wirst sicher von CETRALACT auch weiterhin betreut.

Weiterhin viel Glück!  

31.07.08 05:15
2

473 Postings, 7161 Tage SHAKAL@hotte39

Danke Dir,
bin gerade Heim gekommen, habe mir gedacht, daß ich vorher
schon mal feiern gehe, vielleicht kann ich es ja heute nicht mehr :-)
hoffe es zwar nicht aber ... niemand ist perfekt, auch er nicht, obwohl.. ? :-)

habe alle Schritte, Zwischenschritte, KZ nach oben und nach unten bekommen.
Da du so ehrlich bist, gebe ich Dir diese auch weiter:
**52,90** - 55,01 - **57,50** - 59,65 - 62,50 - **63,41** - 66,00 - 67,16 - **68,50**
Sternzahlen sind die wichtigen, andere sind die Zwischenschritte.
vorerst maximalziel nach oben wird mit 68,50 ? angegeben. (habe dann + 1200 %)
vorerst worst case ist 52,90 ? (hoffe nicht, habe dann - 50 % )
aber egal, ich werde beides gut überstehen...

gute Nacht allen
oder
guten Morgen :-)  

31.07.08 09:53

473 Postings, 7161 Tage SHAKALeigentlich doch nicht schlecht

Zwischenschritt 59,65 war schon da, jetzt entweder nach oben 62,50 oder nach unten  57,50 ? was meint ihr ? hier ist ja eine toten Stille  

31.07.08 09:59
2

2983 Postings, 4990 Tage klaus3132tja shakal....

das werden wir sehen,aber mein tip...up up up ;-)
denn die zahlen lagen über den erwartungen,die bank of amerika steigt die letzten tage als gibt es kein morgen,sollte es heute mit den finanztiteln in den staaten weiter gut laufen,dann sollte dein ziel in greifbare nähe rücken,ich drück dir die daumen ;-)
aber denk dran,besser mal eine teil posi mit gewinn realisieren....manchmal frisst gier hirn,kenne das leider zu gut aus eigener erfahrung ;-)
bin übrigens auch mit nen OS auf DB im spiel......aber bei weiten nicht so fett wie du ;-)
also mal sehen was uns die tage noch so bringen!
-----------
mfg
me

31.07.08 10:12
1

473 Postings, 7161 Tage SHAKAL@klaus3132

da es bei mir Gewinne waren, kann ich es schon reskieren.
werde mich aber nicht aus den Pos. drängen lassen, ich denke
das wir sie mit den OS an den an den Eiern haben :-)
Hoffnung stirbt zuletzt, Hirn ist abgeschaltet und ist bei centralact :-)
 

31.07.08 14:05
1

13 Postings, 4075 Tage Ragip@SHAKAL

woher weiss der die ganzen Punkte, ??? zwischenpunkt und so ein Sch...
der Kurs bewegt sich wirklich dort. ich beiss mir in den Hintern, wenn
der auf 68,50 ? kommt, wie der das vorhergesagt haben soll.

 

31.07.08 14:07

13 Postings, 4075 Tage Ragip@SHAKAL

sorry, nicht falsch verstehen, ich gönne es Dir natürlich.  

31.07.08 15:52

473 Postings, 7161 Tage SHAKAL@Ragip

wenn ich mich nicht täusche, warst du doch der, der nicht aufgenommen
worden ist ...
manche können es halt, solltest dir lieber keinen Kopf darüber zerbrechen.
falls du Dt. Bank traden solltest, solltest du Dir die Schritte lieber notieren.
Wie war die Geschichte mit dem geschenkten Gaul ... ?




 

31.07.08 17:16

473 Postings, 7161 Tage SHAKALTurbo Eingeschaltet :-)

nach test von 59,65 ? müsste nach Vorgabe dann 62,50 ? kommen :-)
manchmal denke ich schon das der Typ was teuflisches hat.  

31.07.08 19:07
2

4734 Postings, 5097 Tage AriaariCiti meint

ein Kurs von 50 Euronen sei angemessen. Diese "Experten" sollen erst mal vor der eigenen Türe kehren ..;-) !  

31.07.08 22:04
1

7979 Postings, 5861 Tage hotte39Hi @all! # 815: Ganz einfach!

Nach dem bisherigen Chartbild!
514000 Kurs derzeit = 59,05 / 59,26 EUR nachbörslich (tagsüber ist der Spread bekanntlich niedriger).

Vgl. # 811: Das sind die Widerstände, die sich aus dem bisherigen Chartbild ergeben. Der nächste Widerstand ist nunmehr 59,65 EUR. Geht der Kurs durch oder prallt er ab? Nehmen wir mal an, er überwindet den Widerstand. Dann bildet der Kurs von 62,50 EUR den nächsten Widerstand. So hat es auch SHAKAL in # 818 beschrieben. Das ist keine Hexerei. Was Charttechnik angeht, bin ich noch kein Meister.  

31.07.08 22:09
2

7979 Postings, 5861 Tage hotte39Will kein Wasser in den Wein kippen!

Gelesen heute in der Börsen-Zeitung:

http://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=300&artid=6678

Deutsche Bank ist für das Gesamtjahr skeptisch
 
Die Deutsche Bank wagt trotz einer Rückkehr in die Gewinnzone im zweiten Quartal 2008 keine Prognose für das Gesamtjahr. „Mit Blick auf die zweite Jahreshälfte 2008 bleiben wir vorsichtig", schrieb Vorstandsvorsitzender Josef Ackermann am Donnerstag an die Aktionäre. Das Marktumfeld bliebe volatil und herausfordernd. Zuvor hatte der Branchenprimus berichtet, dass weitere Wertkorrekturen von 2,3 Mrd. Euro im zweiten Turnus zu verkraften waren. Damit schlug die Finanzkrise seit ihrem Ausbruch im Sommer 2007 mit insgesamt 7,3 Mrd. Euro bei der Deutschen Bank ins Kontor. Dies macht das ursprüngliche Ziel, in diesem Jahr 8,4 Mrd. Euro vor Steuern an Gewinn zu erwirtschaften, unerreichbar. Analysten halten etwa die Hälfte davon für realistisch – trotz voraussichtlich weiterer Milliarden-Abschreibungen.

 

 

02.08.08 01:46
2

135 Postings, 4578 Tage streetgolferKommentare von Ackermann sind wirklich...

...zuhörens/zusehens/lesenswert. 
Klingt alles sehr nüchtern. Realistisch. Gute Arbeit. Es wäre nur schön, wenn die anderen Banken wenigstens eine Tendenz dieser Offenheit zeigen würden. (Offenheit ist natuerl. relativ.) Aber vielleicht wär das ja nicht gut für uns. 
Es lebe die Volatilität! Es leben die Giganten den Dax. Sie machen uns das Erkennen der Trends unseres Geburtstagskindes DAX viel einfacher. Besonders wenn mal wieder die Meldungen irgenwelcher Bänklein aus den USA bei uns reinschneien. Da wird der DAX verrückt...

Gewichtungen...des Dax.

 

02.08.08 19:09
2

457 Postings, 4403 Tage MatheeSchon wieder

eine Bank pleite, diesmal in Florida. Das muß doch alles auch mehr Geschäft für die überlebenden Banken bedeuten, oder nicht?  

02.08.08 20:23
1

24 Postings, 4079 Tage Stoffel27guter gedanke

vielleicht verstehen manche banken mehr andere banken weniger vom "bilanzieren". könnte noch die ein oder andere überraschung kommen  

03.08.08 19:39
3

528 Postings, 4107 Tage Salim54Aktie zum sommerschlußverkauf !

Lt. spiegel-online Hedgefonds kauft sich bei Daimler ein.

Nächstes Ziel 181 € würde ich brutal sagen.Spass beiseite.Vielleicht wird Bewegung

geben am Montag schon ! 

 

Seite: Zurück 1 | ... | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 |
| 34 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben