Centrotec WKN 540750

Seite 4 von 26
neuester Beitrag: 10.02.20 17:24
eröffnet am: 03.11.03 15:20 von: Aktienvogel7. Anzahl Beiträge: 644
neuester Beitrag: 10.02.20 17:24 von: Versucher1 Leser gesamt: 141281
davon Heute: 6
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 26  Weiter  

02.02.07 16:25

18 Postings, 4815 Tage MonoloCentrotec

Scheint ja keinen zu interessieren,der Kurs steigt und steigt und niemand bekommts mit :-)  

02.02.07 16:44
1

97326 Postings, 7280 Tage KatjuschaWolf hat seinen Umsatz um 13% gesteigert.

Wurde heute bekanntgegeben und man ist dort sehr optimistisch Synergien in vielen Bereichen der Umweltechnik mit Centrotec zu erzielen.

 

05.02.07 14:01

97326 Postings, 7280 Tage KatjuschaSchon wieder über 1 Mio Tagesumsatz

Also die Umsätze in diesem Jahr sind bisher phänomenal.  

05.02.07 15:30

2150 Postings, 4806 Tage peter555Centrotec

Ich glaube das heute ein konservatives Kaufsignal ausgelöst wird.Bei Schlusskurs
über 30.50E  DAS WÜRDE MEIN kURSZIEL VON MINIMUM 40E bestätigen!!!!!  

05.02.07 16:22

97326 Postings, 7280 Tage KatjuschaDWS hat die 3% an CEV überschritten

Hab aber keine Quelle außer ECOreporter.de. Normalerweise müsste Centrotec das auch noch bekanntgeben.
 

07.02.07 17:05

97326 Postings, 7280 Tage KatjuschaEcht beeindruckend. Irgendwer kauft sich ein.

Immer wenn ich denke, jetzt beginnt die Konsolidierung, gehts weiter bergauf. Aktuell schon 31,8 ?.

      ariva.de
       

07.02.07 18:01

2150 Postings, 4806 Tage peter555Konservatives Kaufsignal hat sich ausgewirkt!

Wie ich Vorgestern darauf hingewiesen hatte.....Ansonsten sollte man vieleicht nicht
soviel DENKEN,sondern handeln.Ich verweise auf meine Threds 22.12./29.12.zu Centrotec.Meine nächste Kaufemphelung kommt am Allzeithoch,wenn nichts dazwischen kommt...
Gruss Peter555 mit den schwarzen Punkten  

08.02.07 15:13

97326 Postings, 7280 Tage KatjuschaTrotzdem sind die Umsätze erstaunlich hoch

Heute schon wieder 60k gehandelt, also ein Volumen von knapp 2 Mio ?. Für einen Wert, der in keinem größeren Index mehr enthalten ist, ist das schon beachtlich.

Wenn das so weitergeht, kommt Centrotec schon im April wieder zurück in den SDax.  

08.02.07 15:21

97326 Postings, 7280 Tage KatjuschaNe, hab mir gerade mal SDax-Rangliste angeschaut

Wird wohl doch erstmal nix mit dem SDax. Dafür bräuchte man ne deutlich höhere MarcetCap nach Freefloat. Vom Umsatz her wäre man auf alle Fälle dabei, aber bei der MC fehlt einiges. Die einfachste Methode wäre, den Freefloat zu erhöhen.  

08.02.07 15:47

2150 Postings, 4806 Tage peter555S-DAX und Umsätze

S-DAx
sehe ich genau so.3,01% DWS sind bestätigt.Vieleicht kaufen die bis5%??
Kein Stück verkaufen  

11.02.07 17:45

17100 Postings, 5329 Tage Peddy78Interessant und gute Entwicklung,zur Erinnerung:

   74. Mehrere Insider decken sich ein, und was hier ...   Peddy78   31.01.07 17:35  

steht klingt auch nicht schlecht.
Hier sollte man mal ernsthaft überlegen ob man sich den Insiderkäufen anschließt,
allerdings Schade das man sich nicht schon früher positoniert hat.

Tradecentre Analysen ? Volker Glaser

Jetzt wieder kaufen?

Die Centrotec AG (DE0005407506) will ihre Sparte Medical Technology &
Engineering Plastics nach Möglichkeit noch in diesem Jahr verselbständigen
und separat nach dem Modell der CentroSolar AG an die Börse bringen. Das
sagt Vorstandschef Gert-Jan Huisman im Gespräch mit TradeCentre. Das
Standbein trägt bereits den Arbeitstitel CentroMedical. Die Sparte soll in
2007 zweistellig wachsen und rund 35 Millionen Euro Umsatz stemmen. 'Mehr
als die Hälfte der Erlöse stammen bereits aus dem zukunftsträchtigen
Geschäft der Medizintechnik', erläutert der CEO. Operativ wird in dem
Bereich eine Marge von sechs bis acht Prozent in diesem Jahr erwartet.
Mittelfristig soll die Rendite auf zehn Prozent erhöht werden. Zudem will
Huisman CentroMedical zeitnah mit einem Zukauf stärken. 'Nach ein oder zwei
Übernahmen wäre das Segment mit einem Umsatz von 50 bis 70 Millionen Euro
ein kleiner, aber feiner Smallcap, welcher sich dann selbständig an der
Börse weiter entwickeln kann', erläutert der promovierte Betriebswirt.


 

12.02.07 18:02

97326 Postings, 7280 Tage KatjuschaGuckt euch mal den Intraday-Chart an,besonders das

Volumen in der letzten Stunde!

Ich bin noch nicht drauf gekommen, was diese Volumenanstiege in den letzten Wochen zu bedeuten haben.  

12.02.07 21:18

2150 Postings, 4806 Tage peter555Umsatzanstieg

Wenn ich ehrlich bin habe  auch keinen echten Plan.Hat vieleicht jemand geshortet??
und muss sich eindecken???Aber als Wahrscheinlichher sehe ich Langfristige Käufe von
???wem auch immer.Jedenfalls bin ich auf die nächsten Tage gespannt.Also von der Bewertung her ist CENTRO immer noch ein Kauf,natürlich tut man sich schwer nach so einem kurzfristigen Anstieg zu kaufen.
Peter555  
Angehängte Grafik:
C98F9.png (verkleinert auf 56%) vergrößern
C98F9.png

13.02.07 01:13
1

97326 Postings, 7280 Tage KatjuschaNur ums mal festzuhalten o. T.

 
Angehängte Grafik:
centro-intr.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
centro-intr.png

13.02.07 07:23
1

41 Postings, 4775 Tage Wittmann00Hallo

Die Aktie wurde in ein Musterdepot aufgenommen die das Kursziel langfristig auf 48 Euro sehen.

PS Es ist nich Markus Frick  

13.02.07 07:29

5696 Postings, 5220 Tage FredoTorpedoWittmann, ergänze doch bitte, in welches

Musterdepot Centrotec aufgenommen wurde.

Gruß
FredoTorpedo  

13.02.07 08:07

41 Postings, 4775 Tage Wittmann00sie wurde

bei Trend Threader in aufgenommen Kaufkurs bis 31,8  

13.02.07 21:16

97326 Postings, 7280 Tage KatjuschaTrend Threader 'lach'

Du meinst sicherlich Trend Trader! Wobei ich die auch nicht kenne.  

14.02.07 22:44

2150 Postings, 4806 Tage peter555Er meint

Trend-Trader  

22.02.07 15:59

2150 Postings, 4806 Tage peter555Nase von Mrs.

Centrotec nicht so schlecht,denn wie ich vermutet hatte(u.a.)hat DWS auf über5%genauer gesagt 5,22% per 20.2. aufgestockt.Hoffe im Forum ist niemand bei den 2Wellen
ausgestoppt wurden,denn lt.Tagesverläufen hat es viele getroffen!!  

28.02.07 11:28

97326 Postings, 7280 Tage Katjuschamarktuntypischer Einbruch heute nach 10 Uhr

Während andere Werte heute gleich kurz nach 9 Uhr ihre Tiefs gesehen haben, hat sich centrotec gut gehalten. Plötzlich um kurz nach 10 Uhr gas dann offensichtlich ne SL-Welle, die nach dem Bruch der wichtigen Unterstützung bei 27 ? passierte. Der Kurs gab 10% auf 25,0 ? nach und steht jetzt wieder bei 27,5 ?. Da wurden ganz klar die SLs abgezockt.  

12.03.07 18:02

97326 Postings, 7280 Tage KatjuschaWer vor 2 Wochen unter 26 ? gekauft hat, hat jetzt

schon wieder über 20% Kursgewinn.

Chart sieht auch gut aus. 200TageLinie erfolgreich getestet und 38TageLinie wieder nach oben durchkreuzt.

ariva.de  

12.03.07 19:29

2150 Postings, 4806 Tage peter555Wer da keine gekauft

hat ist selber schuld...Ich habe nochmal zugekauft..  

20.03.07 10:43

97326 Postings, 7280 Tage KatjuschaHabt ihr auch schlechte Erfahrungen mit der IR

gemacht?

Die antworten mir nicht auf meine Mails. Ist jetzt über 2 Wochen her, das ich meine erste Mail verschickt habe, und vor einer Woche nochmal ne Erinnerungsmail.

Keine Antwort!  

22.03.07 08:39
1

39889 Postings, 5081 Tage biergottZahlen

Brilon (aktiencheck.de AG) - Die CENTROTEC Sustainable AG (ISIN DE0005407506  / WKN 540750), ein Spezialist für Hochleistungskunststoffe und Energiesparsysteme, meldete am Donnerstag, dass sie im Geschäftsjahr 2006 einen Rekordumsatz von 396 Mio. Euro (Vorjahr: 153 Mio. Euro) erzielt hat, was neben einem hohen organischen Wachstum mit Akquisitionen im Solar-Segment und der im vierten Quartal 2006 erstmalig konsolidierten Wolf-Gruppe zusammenhängt.



Abweichend von früheren Prognosen wurde ein EBITDA von 30,3 Mio. Euro (Vorjahr: 23,0 Mio. Euro) und ein EBIT von 12,5 Mio. Euro (Vorjahr: 17,7 Mio. Euro) ausgewiesen. Wie im Januar gemeldet, konnte man die Ergebnisziele nicht erreichen. Zudem haben zwei Einmaleffekte das Ergebnis belastet: Durch die Akquisition der Wolf-Gruppe sind bereits angekündigte Einmalaufwendungen in Höhe von ca. 7 Mio. Euro entstanden. Mit der Wolf-Integration in das Segment Climate Systems verbunden war auch eine Neuausrichtung der Innosource Aktivitäten, die zu Ergebnisbelastungen in Höhe von rund 3 Mio. Euro für Betriebsverlagerungen und Abwertungen von immateriellen Vermögenswerten geführt hat. Ohne diese Sondereffekte hätte das operative Ergebnis über dem Vorjahr gelegen. Das ausgewiesene Nettoergebnis betrug unter Einbeziehung von Gewinnen aus Transaktionen mit Minderheiten und Abzug der Anteile anderer Gesellschafter 14,3 Mio. Euro. Der Gewinn pro Aktie lag bei 1,76 Euro.

Für 2007 geht CENTROTEC von einem hohen organischen Umsatzwachstum und überproportionalen Ergebnisverbesserungen in allen Segmenten aus. Für das laufende Geschäftsjahr prognostiziert man demnach ohne CENTROSOLAR einen Umsatz von 390 bis 400 Mio. Euro, ein EBITDA von 44 bis 46 Mio. Euro, einen EBIT von 29 bis 31 Mio. Euro und ein EPS-Ergebnis von 2,00 bis 2,10 Euro.

Die Aktie von CENTROTEC schloss gestern bei 29,60 Euro (+0,34 Prozent).
(22.03.2007/ac/n/nw)

Quelle: Finanzen.net / Aktiencheck.de AG

© Aktiencheck.de AG
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 26  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben