Altria NEWS

Seite 25 von 26
neuester Beitrag: 04.12.19 10:50
eröffnet am: 05.06.07 11:41 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 633
neuester Beitrag: 04.12.19 10:50 von: phre22 Leser gesamt: 225224
davon Heute: 141
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 |
| 26 Weiter  

27.09.19 13:12

333 Postings, 1678 Tage bussard85über 8 % Divi bei MO

vor ein paar Jahren habe ich von solchen Gelegenheiten geträumt. Jedes Jahr sichere 8%, die auch in Zukunft noch ansteigen, da kann man nicht meckern  

27.09.19 19:03

19 Postings, 5465 Tage marknhält die Unterstützung?

Kurs ist an der Unterstützung bei $40. Die Frage ist hält diese oder gehen wir da durch?  

27.09.19 19:08

19 Postings, 5465 Tage marknWochenchart

27.09.19 19:11
1

19 Postings, 5465 Tage marknJetzt aber...

 
Angehängte Grafik:
altria.jpg (verkleinert auf 64%) vergrößern
altria.jpg

01.10.19 23:08
1

1949 Postings, 2461 Tage 4GoldDie Börse ist keine Einbahnstraße

Bei Altria ist nun sehr viel Negatives eingepreist. Und Raucher git es ja immer noch auf der Welt.

Hier wurden die Schlagzeilen zum Schrecken der Anleger die aus Angst verkauft haben, daß die Firma nun pleite geht - was für ein kurzfristiges Denken.

Wer sich nicht beirren lässt, hat hier einen guten Dividendenzahler. Ich kaufe einmal im Jahr einige Stücke dazu, egal wie der Preis ist.

Zur Zeit erfreut er mich, da ich für gleiches Geld mehr Stücke bekomme  ;-))  
Angehängte Grafik:
altria_group_inc.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
altria_group_inc.png

03.10.19 20:20
1

8 Postings, 819 Tage Gold67Guter Dividendenzahler

Der Kurs ist günstig zum Nachkaufen.  

03.10.19 21:57
1

572 Postings, 1416 Tage Marygoldfundamental:

08.10.19 09:39
1

19 Postings, 5465 Tage marknDie Unterstützung bei $40 hat erstmal gehalten....

Sieht gut aus. Könnte jetzt eine Bodenbildung geben.

Verstehe nicht warum hier so wenig Interesse an der Aktie ist?
Sichere 8% Dividendenrendite und auf 5-Jahrestief, einfach ein Basisinvestment...

Aber die meisten hier versenken wohl ihr Geld lieber bei der Commerz- oder Deutschen Bank...


 

08.10.19 13:15
1

612 Postings, 5056 Tage Stanglwirt@markn: Bin ganz Deiner Meinung..

Altria ist für mich ein Basisinvestment. Kaufe immer wieder einige Aktien nach.
Wo sonst bekomme ich noch 8% auf meine Einlage?
 

09.10.19 08:49

1054 Postings, 1668 Tage phre22Altria

rauchen ist ja bekanntlich tödlich fürs Depot aber wir haben Altria für euch mal Kostenlos aber nicht umsonst betrachtet. Viel Spaß!

http://Guten">https://modernvalueinvesting.de/...alyse/">http://Guten Morgen - Rauchen kann tödlich sein aber ist es das auch für dein Depot? Viel Spaß mit   Altria!  https://modernvalueinvesting.de/altria-aktienanalyse/

 

09.10.19 21:45
1

129 Postings, 1396 Tage Erpel64Spiegel-Artikel

Falls es jemanden interessiert, ich bin auch in zwei Schritten bei Altria eingestiegen. Tabak ist und bleibt seit Generationen das erfolgreichste Börseninvest. Im vorletzten Spiegel stand ein Artikel über die aktuell negativ betrachtete Altria-Beteiligung bei Juul. Ich schätze den Spiegel, aber wenn es dort steht, sind die Probleme mit Juul hinlänglich bekannt und meiner Meinung nach im Kurs eingepreist.  

09.10.19 22:24

167 Postings, 5950 Tage yahooyoshiWarnung zum Wachstum ....

10.10.19 00:51
1

366 Postings, 418 Tage nanny1Nur weil etwas nicht mehr wächst

muss es doch nicht schlecht sein, oder keine Erträge mehr abwerfen?

Klar, ist das kein Faang Einhorn - dafür ein alter zuverlässiger Esel!  

10.10.19 17:58

19 Postings, 5465 Tage marknGanz meine Meinung...

Manchmal ist in alter zuverlässiger Esel die bessere Wahl als ein hochgezüchtetes Rennpferd...

Jetzt fährt der Zug ab! Glückwunsch an alle die den Mut hatten und in den letzten Tagen eingestiegen sind!  

30.10.19 16:57
1

2895 Postings, 762 Tage KörnigIch habe auch die Aktie in meinem Dividendendepot

Leider bis jetzt nur 2 Stück;((( Kaufe nächste Woche nochmal 3 oder 4 Stück nach! Egal wie die Quartalszahlen ausfallen. Würde gerne mehr kaufen aber ich muss mir das immer von meinem Lohn absparen.  

31.10.19 18:00

2045 Postings, 3592 Tage TamakoschyQ3 Zahlen - Abschreibungen auf Juul belasten

https://www.marketscreener.com/ALTRIA-GROUP-4837/...ed-Dilu-29489865/

https://de.marketscreener.com/ALTRIA-GROUP-4837/...rdengrab-29491805/

E-Zigarettenfirma Juul wird für Marlboro-Konzern zum Milliardengrab

31.10.2019 | 15:45
RICHMOND (awp international) - Der Einstieg bei der umstrittenen E-Zigarettenfirma Juul wird für den US-Tabakriesen Altria (Marlboro) zum Debakel. Der Konzern teilte am Donnerstag mit, den Wert der Investition in seiner Bilanz um 4,5 Milliarden Dollar (4,0 Mrd Euro) nach unten korrigiert zu haben. Mit der Abschreibung reagiert Altria auf die Krise bei dem Start-up, das wegen einer E-Zigaretten-Epidemie unter US-Teenagern und Todesfällen in Verbindung mit den Produkten in der Kritik steht.  

31.10.19 18:51

19 Postings, 5465 Tage marknWahnsinn die Schwankungsbreite heute...

Erst hoch über $47 und jetzt schon unter $45...

@Körnig: Macht doch nichts. Es kommt nicht darauf wieviel Aktien man im Besitz hat. Es geht ja immer um die prozentuale Veränderung und da ist der Einsatz unerheblich. Denn wer es nicht mit kleinem Geld kann, kann es auch nicht mit großem ;-)

 

01.11.19 09:44
1

1054 Postings, 1668 Tage phre22Im Aktienpodcast

Wird Altria und der Fausxpas mit Julee besprochen - interessant das mit der Abschreibung

https://modernvalueinvesting.de/6-5-aktien-fuer-die-ewigkeit/  

01.11.19 20:57
2

19 Postings, 5465 Tage marknKommentar zu Juul....

Ja bei Juul haben Sie (vorerst) wohl daneben gelangt. Der Kauf war doch sehr teuer. Aber wer weiß ob sich das langfristig nicht doch noch rechnet, auch wenn die kommenden Verbote erstmal für Umsatzeinbrüche bei E-Zigaretten sorgen werden. Aber dann rauchen Sie halt wieder mehr normale Zigaretten, auch davon profitiert Altria als Marktführer.

Ich kann nie verstehen warum viele hier ihr Geld in Schrottaktien wie Deutsche Bank oder Commerzbank stecken und über ihre Verluste ständig nur jammern. Unglaublich was man da so alles lesen muss :-( Mittlerweile sollte da auch der Dümmste begriffen haben, dass da nur Betrüger am Ruder sind, die sich selbst die Taschen füllen. Glaubt mir, auch ich musste bei diesen beiden Aktien viel Lehrgeld zahlen :-(
Aber man sollte daraus lernen und Qualität ins Depot nehmen wie Altria oder Colgate Palmolive (wurde heute auch verprügelt...). Vielleicht etwas langweilig auf den ersten Blick aber damit hat man in Zukunft sicher mehr Erfolg, zumindest schläft man ruhiger, und ganz nebenbei bekommt man auch noch eine stattliche Dividende!
 

04.11.19 02:50

432 Postings, 517 Tage Steff.Körnig

Wenn du tatsächlich so kleine Mengen kaufst, rechnet sich das denn? (Welcher Broker?)
Also da wäre doch ein sparplan besser,  oder?  

18.11.19 16:59
1

19 Postings, 5465 Tage marknAltria steigt und steigt....

Freue mich wer mit dabei ist und von meiner Einstiegsempfehlung profitiert hat. Heute habe ich die Hälfte meiner Position verkauft. Rest bleibt drin mit SL auf Einstand. Qualität zahlt sich eben langfristig aus!  

18.11.19 18:36
1

12 Postings, 236 Tage Art666Markn

soso du gibst hier also Empfehlungen ab. Bei Kurs Rücksetzer weiß ich wir für mich haftet ;-)  

19.11.19 19:25

19 Postings, 5465 Tage marknArt666

Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied ;-)  

20.11.19 14:28
1

2895 Postings, 762 Tage KörnigSteff

Ja, solange jeden Monat 300 ? mehr drauf kommen;) Habe das letzte mal aber Tanger Outlet gekauft. Anfang nächsten Monat kaufe ich hier nochmal für ca. 150 ? nach und Gasprom für 150 ?! Mag die Sparpläne nicht. Bin mit meinem Dividenden Depot(bis jetzt 650? Wert) bei Flatex.
Mein großes Depot (mit 75K) ist bei der Voksbank.  

20.11.19 21:55
2

222 Postings, 619 Tage carsten75flatex

flatex für ein Dividendendepot ist aber ungewöhnlich. Die nehmen doch Gebühren für das Einbuchen der Dividenden, oder?  

Seite: Zurück 1 | ... | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 |
| 26 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben